Cintiq12wx andere Farben als Monitor

Antworten
Arako969
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 4. Jan 2016, 14:37

Cintiq12wx andere Farben als Monitor

Beitrag von Arako969 » 4. Jan 2016, 16:14

Hallo zusammen, ich benötige umbedingt Hilfe bezüglich meines Cintiq12wx.

Ich habe an meiner Nvidia Geforce 560ti einen Bildschirm und das Cintiq12wx angeschlossen. Beide Bildschirme haben das gleiche Farbprofil eingestellt. Auf dem Cintiq werden die Farben heller und weniger gesättigt dargestellt als auf meinem Huaptbildschirm an dem ich immer Arbeite. Ich bin recht neu im Bereich Digital Art unterwegs und habe noch nicht soviel Erfahrung. Ist mein Bildschirm oder das Cintiq falsch Kalibriert? Falls ja, gibt es Tools die mir Helfen die beiden Bildschirme gleich zu kalibrieren?



Grüße
Sebastian

Benutzeravatar
Remake...?
Member
Beiträge: 111
Registriert: 12. Mai 2011, 18:04
Kontaktdaten:

Beitrag von Remake...? » 8. Jan 2016, 08:54

Hmm, bei meinem Cintiq ist das genau umgekehrt. Ich hab hellere Farben auf meinem normalen Bildschirm und die dunkleren auf meinem Cintiq, welcher schon auf maximaler Helligkeit steht. :? Den anderen Bildschirm dunkler machen mag ich aber net, da ich die strahlenden Farben noch mag. Hat mich anfangs zwar gestört, aber habe mich mittlerweile abgefunden und vergleiche manchmal mit zwei Fenstern auf beiden Bildschirmen meine Bilder beim malen.

Ob es bei dir bei einen oder anderen richtig kalibriert ist, kann man wohl nur mit so einem Messgerät messen, denke ich. Dachte gäbe auch was online, was jedoch ungenauer ist.

Sonst halt beide anpassen so wie es dir passt.

schindermichel
Senior Member
Beiträge: 398
Registriert: 17. Mär 2008, 16:15

Beitrag von schindermichel » 25. Feb 2016, 12:54

Hallo Arako,
das Farbprofil, dass dein Rechner nutzt um die Bildschirme anzusteuern muss eigentlich auf den jeweiligen Bildschirm angepasst sein, d.h. normalerweise kommt mit dem Cintiq (Der Installation) ein passendes Farbprofil, dass du wählen solltest (Wenn beide Bildschirmen mit dem gleichen Profil angesteuert werden, dann ist es wahrscheinlich dass die Farbwiedergabe bei einem von beiden nicht optimal ist).
Wenn du es richtig machen willst, besorgst du dir ein Farbmessgerät (Spyder, oder sowas). Das misst die Farbanzeige eines Bildschirms und erstellt aus den Messergebnissen ein individuelles Profil, damit erzielst du im Normalfall die besten und verlässlichsten Ergebnisse.

Farbnebel
Member
Beiträge: 181
Registriert: 1. Okt 2007, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von Farbnebel » 28. Feb 2016, 01:16

Hallo Arako!

Zusätzlich kannst Du unter den "Wacom Display Einstellungen" Helligkeit und Kontrast einstellen. Vielleicht liegt es auch einfach daran.
Ich hatte auch Darstellungsprobleme, als ich mein Cintiq über Minidsplayport an einem Notebook angeschlossen hatte.
Über HDMI habe ich keine Probleme.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder