digitalartconvention 2007

fxk
Moderator
Moderator
Beiträge: 1390
Registriert: 12. Apr 2006, 00:12
Wohnort: Pirkenbrunn
Kontaktdaten:

Beitrag von fxk » 26. Aug 2007, 21:46

also mir fehlen da noch ein paar Namen von denen ich gerne (noch)mal Workshops sehen würde - und von einem ganz speziell (zu artvandeley schiel :plz: ) ;)

Aber ich freue mich schon euch alle mal wieder (oder endlich mal) zu treffen.
I'm the great Cornholio - I need some TP for my bonghole...

Benutzeravatar
antiFog
Senior Member
Beiträge: 745
Registriert: 29. Mai 2007, 16:30
Kontaktdaten:

Beitrag von antiFog » 27. Aug 2007, 19:50

sagt mal, falls es wieder zu workshops kommt, wovon ich mal ausgehe - ob das wohl jemand filmen und, zumindest hier im forum veroffentlichen könnte? kann aus altersbezüglichen und mehreren anderen gründen nicht kommen, aber einige worshops würden mich schon verdammt interessieren ... oder geht das nicht (aus rechtlichen gründen, oder weil ihr, also die, die anwesend sind, das nicht befürworten würdet) ???
"In diesen Momenten schmeißt die Artbooks in die Ecke und stapelt Klorollen." - Daniel Lieske

Benutzeravatar
digitaldecoy
Moderator
Moderator
Beiträge: 3304
Registriert: 17. Mai 2006, 11:15
Wohnort: Warendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von digitaldecoy » 27. Aug 2007, 21:55

Ich habe mir gedacht, dass man die Workshops vielleicht mit Camtasia direkt vom Screen capturen könnte. Eventuell filmt auch wieder jemand mit einer Kamera. Müssen wir Mal schauen.

Gibt's eigentlich vom letzten Jahr auch schon irgendwelche Videos? Ich meine, Kameras waren im Einsatz.

Zu den anstehenden Workshops wirds, denke ich, diese Woche auch schon die ersten Infos geben.
Besuch mich doch Mal in meinem Personal Showroom! - http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... php?t=1604

Benutzeravatar
Bully
Member
Beiträge: 76
Registriert: 29. Mai 2006, 00:14

Beitrag von Bully » 28. Aug 2007, 19:41

Kameras...mein stichwort :P
Ja, es gibt ein paar videos und sollte alles gutgehen und immer noch nach einem sonntag erst der montag kommen könnte es sein dass es evtl sogar wieder eine dvd geben wird


so viele wenns, konjuktive und vielleichts :shock:

Vielleicht filmt auch dieses Jahr wieder wer...bin ja mittlerweile zum Haus- und Hoffilmer des Forums avanciert...man braucht mich ja nur einmal im Jahr :roll:

Benutzeravatar
jaymo
Moderator
Moderator
Beiträge: 1484
Registriert: 17. Mai 2006, 09:46
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von jaymo » 28. Aug 2007, 20:31

Update:

digitaldecoy
fxk
dand
jaymo
lucy
ErichSchreiner
kuduk
der_On
Duracel
Steven
Pixelaction
MartinH.
ka(buki)
Thomas Veil
mana
Ben
RamMan
Ässn
farbenleere
Skureal
kaktuswasser
JohnDoe
Fast Art
dago
pcp
Neox
Sechsund30
SickToy
Jaster
dario
Backslapper
Aidan
Bully
Stu

Benutzeravatar
Bully
Member
Beiträge: 76
Registriert: 29. Mai 2006, 00:14

Beitrag von Bully » 29. Aug 2007, 15:39

Juhu ich bin auf der liste ^^

Wollte Stu nicht auch mitkommen? *pun*

aidan
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: 29. Mai 2006, 13:44

Beitrag von aidan » 1. Sep 2007, 17:35

Jakob! WOHOO!!

Benutzeravatar
antiFog
Senior Member
Beiträge: 745
Registriert: 29. Mai 2007, 16:30
Kontaktdaten:

Beitrag von antiFog » 1. Sep 2007, 19:56

oh mann, das wäre echt cool, wenn ihr da was capturen/abfilmen könntet !!!
"In diesen Momenten schmeißt die Artbooks in die Ecke und stapelt Klorollen." - Daniel Lieske

Benutzeravatar
The-Student
Senior Member
Beiträge: 505
Registriert: 29. Jul 2006, 17:38
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von The-Student » 2. Sep 2007, 14:32

Habe mich jetzt auch angemeldet, werde zum Übernachten wahrscheinlich mit dem Auto zurück nach Essen fahren, ansonsten habe ich noch bekannte in Castrop Rauxel. Die fahrt nahc Essen dauert 30-45 minuten, ich vermute mal vom Hotel zur Con braucht man auch ein paar Minuten, von daher ists nicht wirklich ein Zeitverlust und ich denk mal ich spar ein paar Euro ^^
If today was perfect there would be no need for tomorrow!

Benutzeravatar
marylou
Member
Beiträge: 115
Registriert: 3. Apr 2007, 19:57
Kontaktdaten:

Beitrag von marylou » 3. Sep 2007, 13:48

Hallo,

zum Thema Filmen usw. Digitaldecoy hat mir da vor längerem mal ne mail geschickt. ich weiß nich was drau´geworden is. ansonsten einfach nochmal anstoßen daniel.

Wenn man ganz offiziell sowas macht, sollte einer von euch eine Lizenz für irgend ein beliebiges capture Programm besitzen.

Ansonsten - div. erfahrungen damit sind:

werden längere sessions damit aufgezeichnet, stückeln verschiedene kleine video programme das in mehrere teilchen auf. bei ca. 2 stunden zB bis zu 100 stk.

Weil es relativ aufwändig ist, 100 einzelne snippets zu bearbeiten, jagt man das ausgespuckte file am besten nochmal durch ein etwas fixeres videoprogramm.

Erst dann kann man es mit fixen Videotools bearbeiten - bzw. effekte drauflegen bzw. die geschwindigkeit erhöhen.

Meine empfehlung wäre außerdem, für eine externe festplatte zu sorgen, mit der man dann die dateien schnell vom benutzerrechner runterbekommt.

Die chance ein video innerhalb weniger stunden ins Web zu bekommen, ist nur bei kleinen videos wie zB. 10 min. via youtube möglich.

Größere Videos bis zu 20 oder mehr minuten, dauern in der Freischaltung bei google Video bis zu ein bis 3 Tage.

Die sogenannte Video live erstattung wäre natürlich einfacher - hätte man einen anbieter bzw. server der den Video traffik stemmen kann. Eine weitere rolle spielt bei videodaten natürlich auch der Upload der vorort zur verfügung steht.

Kameratechnisch, kann ich nur sagen, das eine stink normale Digicam vollkommen reicht weil man qualitativ im web, nichtmal an die auflösung 800 x600 drannkommt.

Das alles sind jetzt nur erfahrungswerte,

gruß Marie

Benutzeravatar
jaymo
Moderator
Moderator
Beiträge: 1484
Registriert: 17. Mai 2006, 09:46
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von jaymo » 3. Sep 2007, 14:11

Update:

digitaldecoy
fxk
dand
jaymo
lucy
ErichSchreiner
kuduk
der_On
Duracel
Steven
Pixelaction
MartinH.
ka(buki)
Thomas Veil
mana
Ben
RamMan
Ässn
farbenleere
Skureal
kaktuswasser
JohnDoe
Fast Art
dago
pcp
Neox
Sechsund30
SickToy
Jaster
dario
Backslapper
Aidan
Bully
Stu
The-Student
DonnieDarko
Wutzara
Ghaz
Maos

Benutzeravatar
jaymo
Moderator
Moderator
Beiträge: 1484
Registriert: 17. Mai 2006, 09:46
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von jaymo » 6. Sep 2007, 13:44

Update:

digitaldecoy
fxk
dand
jaymo
lucy
ErichSchreiner
kuduk
der_On
Duracel
Steven
MartinH.
ka(buki)
Thomas Veil
mana
Ben
RamMan
Ässn
farbenleere
Skureal
kaktuswasser
JohnDoe
Fast Art
dago
pcp
Neox
Sechsund30
SickToy
Jaster
dario
Backslapper
Aidan
Bully
Stu
The-Student
DonnieDarko
Wutzara
Ghaz
Maos
bumblebeeboy
mauritz


Achtung, Montag läuft die Anmeldefrist ab, bis dahin solltet ihr angemeldet sein und überwiesen haben, wenn ihr an der Convention teilnehmen wollt!

Mrs.Threepwood
Member
Beiträge: 144
Registriert: 9. Jul 2007, 17:58

Beitrag von Mrs.Threepwood » 7. Sep 2007, 12:07

oh nein hoffentlich kommt das geld noch rechzeitig :-(

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2968
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 7. Sep 2007, 14:51

Ich denke wer hier am Sonntagabend felsenfest behauptet er habe die Onlineüberweisung gerade eben ausgefüllt ... wir freuen uns doch, wenn sich der ein oder andere noch dazu überwindet definitiv vorbeizukommen!
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Benutzeravatar
jaymo
Moderator
Moderator
Beiträge: 1484
Registriert: 17. Mai 2006, 09:46
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von jaymo » 7. Sep 2007, 18:02

Jo, keine Panik, ich werde diejenigen mit fehlendem Beitrag noch kontaktieren, bevor ich die Shirts bestelle.

Benutzeravatar
jaymo
Moderator
Moderator
Beiträge: 1484
Registriert: 17. Mai 2006, 09:46
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von jaymo » 10. Sep 2007, 13:12

So, die Anmeldefrist ist damit vorbei, Spätentschlossene können aber alternativ regulär die Artcon besuchen!

Damit sieht unser finales Lineup dieses Jahr wie folgt aus:

digitaldecoy
fxk
dand
jaymo
lucy
ErichSchreiner
kuduk
der_On
Duracel
Steven
MartinH.
ka(buki)
Thomas Veil
mana
Ben
RamMan
Ässn
farbenleere
Skureal
kaktuswasser
JohnDoe
Fast Art
dago
pcp
Neox
Sechsund30
SickToy
Jaster
dario
Backslapper
Aidan
Bully
Stu
The-Student
DonnieDarko
Wutzara
Ghaz
Maos
bumblebeeboy
mauritz
Mrs.Threepwood
TituS
enobis

Benutzeravatar
PaulBK
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 31. Mai 2006, 14:19
Wohnort: Soest
Kontaktdaten:

Beitrag von PaulBK » 10. Sep 2007, 22:08

Hey ich würde noch gerne mit! Und wir haben noch den 10ten also Montag.
Also wohin mit dem Geldn? Hä? :)
Think twice, that's my only advice!

Benutzeravatar
jaymo
Moderator
Moderator
Beiträge: 1484
Registriert: 17. Mai 2006, 09:46
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von jaymo » 10. Sep 2007, 23:15

Montag ja, aber nicht 9:00. Sorry, die Bestellung habe ich bereits aufgegeben, aber ich werde fragen, ob sich noch was machen lässt. Wenn ja, dann schicke ich Dir die Bankdaten zu. Kannst ja schonmal Deine potenzielle Wunschgröße für's T-Shirt angeben, ansonsten geh ich von einem L aus.

Benutzeravatar
jaymo
Moderator
Moderator
Beiträge: 1484
Registriert: 17. Mai 2006, 09:46
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von jaymo » 11. Sep 2007, 18:10

Kommt da jetzt noch was? :doubt:

MartinH.
Artguy
Beiträge: 3263
Registriert: 28. Mai 2006, 23:15
Kontaktdaten:

Beitrag von MartinH. » 11. Sep 2007, 20:05

So, die Anmeldefrist ist damit vorbei, Spätentschlossene können aber alternativ regulär die Artcon besuchen!
Muss man sich dafür anmelden, oder kann ich einfach so noch jemanden mitbringen?

fxk
Moderator
Moderator
Beiträge: 1390
Registriert: 12. Apr 2006, 00:12
Wohnort: Pirkenbrunn
Kontaktdaten:

Beitrag von fxk » 11. Sep 2007, 21:04

es ging auch darum, dass angemeldete Teilnehmer keinen Eintritt zahlen müssen.
I'm the great Cornholio - I need some TP for my bonghole...

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2968
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 12. Sep 2007, 11:53

Was kostet denn der Eintritt zur Artcon(oder wie hieß die Messe)?

Ansonsten ging es allgemein gesprochen seit jeher um Planungssicherheit!
Sei es einfach, das keine T-Shirts "übrigbleiben" und Jaymo dann auf deren Kosten sitzen bleibt, sei es, das viel zu viele kommen wollen für den jeweiligen Raum(wir testen ja einiges durch; kA wie groß der Raum diesesmal ist, aber wir sind ja diesesmal nicht mehr als sonst, also da müßten wohl schon ein paar mehr dabei sein).
Auch kann man einfach gefahrloser Zimmersammelbuchungen durchführen, weil da niemand dabei ist, der dann doch einfach spontan nicht kommt.
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder