krabbelnder Dosenöffner

Stellt Eure in Arbeit befindlichen oder fertigen 3D-Artworks hier aus, um sie diskutieren zu lassen.
Jaster
Senior Member
Beiträge: 470
Registriert: 29. Mai 2006, 06:53
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

krabbelnder Dosenöffner

Beitrag von Jaster » 20. Mär 2007, 00:00

Da ich sicher noch einiges an Bildern zu dem Projekt raufstellen werd, hab ich mir gedacht, dass ich gleich einen eigenen Thread dafür aufmach.

Das hätten wir bis jetzt:

Bild

Bild

Bild

Und damits nicht ganz ohne Sinn ist, gleich das Modell von heute dazu:

Bild

Jaster
Senior Member
Beiträge: 470
Registriert: 29. Mai 2006, 06:53
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Jaster » 21. Mär 2007, 00:29

und weiter gehts:

Bild

Caccaduu
Artguy
Beiträge: 1472
Registriert: 10. Mär 2007, 18:49
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Beitrag von Caccaduu » 21. Mär 2007, 00:33

hey gefällt mir !

bin gespannt wie es aussieht wenn alle waffen dran sind.

Benutzeravatar
Drakath
Member
Beiträge: 52
Registriert: 1. Jun 2006, 20:23
Wohnort: HB/HH
Kontaktdaten:

Beitrag von Drakath » 22. Mär 2007, 16:43

Schön comichaft überzogenes Modell. Auch mit dem Licht schaut's gut aus.

Werden die Wesen die das Ding steuern noch kommen oder machst du nur das Vehikel?
"Versau nie eine gute Geschichte durch die Wahrheit." [Mark Brandon Read]

Jaster
Senior Member
Beiträge: 470
Registriert: 29. Mai 2006, 06:53
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Jaster » 22. Mär 2007, 18:14

Jep, die Chars kommen auch noch.

Ein kleiner Animationstest für das MG, is leider mies komprimiert. Kenn mich mit sowas nicht aus.

KLICK

Jaster
Senior Member
Beiträge: 470
Registriert: 29. Mai 2006, 06:53
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Jaster » 23. Mär 2007, 01:18

ein kleiner Rendertest fürs Mündungsfeuer:

KLICK
Zuletzt geändert von Jaster am 23. Mär 2007, 14:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Taros
Moderator
Moderator
Beiträge: 929
Registriert: 29. Mai 2006, 10:05
Wohnort: Drensteinfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Taros » 23. Mär 2007, 08:46

Wenn das "was raus rasselt" - dann müsste doch auch "was rein rasseln" oder?
;)
Anspielung auf die unbewegliche Munitionskette.
--- Die Kunst beginnt, wo der Verstand endet ---

Freelance CG Artist | Offizieller Tutor für 3D Coat
====> www.christoph-werner.de - Website, Blog und Tutorials
====> Lust auf meine Video-Tutorials auf YouTube? -> http://www.youtube.com/user/GraphicGladiator

Jaster
Senior Member
Beiträge: 470
Registriert: 29. Mai 2006, 06:53
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Jaster » 23. Mär 2007, 14:35

Tja, an der bin ich grad dran... Werds mal mit IK-splines versuche. Wenn irgend wer Ideen (für Maya) hat, immer her damit.

Jaster
Senior Member
Beiträge: 470
Registriert: 29. Mai 2006, 06:53
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Jaster » 23. Mär 2007, 21:51

Jep, hab ich gemacht. Und ich habs geschafft die Kette zu animieren *ganzstolzist*

EM GE
Zuletzt geändert von Jaster am 24. Mär 2007, 22:28, insgesamt 1-mal geändert.

Jaster
Senior Member
Beiträge: 470
Registriert: 29. Mai 2006, 06:53
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Jaster » 24. Mär 2007, 22:28

Argh tatsächlich. habs geändert.

Benutzeravatar
ElCazze
Senior Member
Beiträge: 305
Registriert: 22. Jun 2006, 14:53
Wohnort: Nähe München
Kontaktdaten:

Beitrag von ElCazze » 25. Mär 2007, 07:29

Jaster, du bist ja echt ein Multitalent, deine 2D Skills sind schon nicht von schlechten Eltern und jetzt DAS!
Was hast du eigentlich mit der bis an die Zähne bewaffneten MechKrabbe vor?

Benutzeravatar
Artdek
Artguy
Beiträge: 2053
Registriert: 3. Jun 2006, 18:32
Kontaktdaten:

Beitrag von Artdek » 25. Mär 2007, 14:54

oh Mann Mann Mann! Die Mechkrabbe ist richtig cool! Ich würd sie gern mal "fahren".
Ich hoffe doch, dass die Teil eines Spiels ist, oder die Thron-Waffe eines Oberbösewichts in einer abgefahrenen Geschichte... !?
"Hundert Schafe, von einem Löwen geführt, sind gefährlicher als hundert Löwen, geführt von einem Schaf."

Jaster
Senior Member
Beiträge: 470
Registriert: 29. Mai 2006, 06:53
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Jaster » 25. Mär 2007, 15:05

@Backslapper
Der Lauf is eh gedämpft, das ganze Teil wackelt nur noch bissl mit.


@all
lasst euch überraschen ;)

Benutzeravatar
Hexodus
Senior Member
Beiträge: 682
Registriert: 8. Jun 2006, 22:00
Wohnort: Mainz-Kastel
Kontaktdaten:

Beitrag von Hexodus » 28. Mär 2007, 22:08

Das Thema lässt mich schmunzeln - schön abstrakt und zugleich interessant. Dein Mesh sieht durchweg professionell umgesetzt aus. Ich würde nur die Zylinderbasierten Objekte runder machen oder smoothen. Man sieht am Rande die Ecken und das muss bei einem Hires-Mesh nicht sein.
Wird es dazu einen Film geben?
-~ http://www.augenpulver-design.de Illustration, 3D-Grafik, Computeranimation und 3D-Visualisierung~-
http://www.fantasybuch.de «- Alle Fantasy- und Science-Fiction Bücher auf einen Blick.

Jaster
Senior Member
Beiträge: 470
Registriert: 29. Mai 2006, 06:53
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Jaster » 11. Apr 2007, 00:10

Ich war natürlich in den letzten Wochen nicht faul... zumindest nicht dauernd. Hier gibts mal ein größeres Update:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Beine kriegt er keine, weil man die nicht sieht :wink:

Caccaduu
Artguy
Beiträge: 1472
Registriert: 10. Mär 2007, 18:49
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Beitrag von Caccaduu » 11. Apr 2007, 00:26


Jaster
Senior Member
Beiträge: 470
Registriert: 29. Mai 2006, 06:53
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Jaster » 12. Apr 2007, 22:11

Ja, das war eine meiner Inspirationen. Die endgültige Form war aber ein ziemlich langer Prozess. Ich muss mal die Skizzen einscannen. Hier is mein erstes Bild mit Testrig. Da sich der Affe kaum bewegen wird spar ich mir das Weightpainten. Funzt auch so recht gut.

Bild

Benutzeravatar
Nu-Suke
Artguy
Beiträge: 1133
Registriert: 3. Sep 2006, 04:01
Kontaktdaten:

Beitrag von Nu-Suke » 12. Apr 2007, 23:32

Ich find die Nase zu menschlich, den Übergang von Brauen zu Hinterkopf sehr merkwürdig und die obere Kante der Ohren zu scharf und zu flach - könnte etwas saftiger sein.

Ansonsten schickes Projekt. Bin auf weiteres gespannt. =)

Caccaduu
Artguy
Beiträge: 1472
Registriert: 10. Mär 2007, 18:49
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Beitrag von Caccaduu » 13. Apr 2007, 07:33

jetzt wird alles klar :D.... genial !

Jaster
Senior Member
Beiträge: 470
Registriert: 29. Mai 2006, 06:53
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Jaster » 14. Apr 2007, 16:02

Jetzt gibts mal ein größeres Update mit den bisherigen Skizzen für das Projekt. Angefangen hat alles damit, dass ich einen Character/ein Monster modeln und animieren wollte. Erste ausgearbeitete Skizze dazu sah so aus:

Bild

Davon kam ich wieder ab und zeichnete eine Art Ork/Troll, mit überlangen armen, mit denen er sich fortbewegen sollte, damit war ich dann auch nicht wirklich zufrieden und ich hab eine Art Handschuhbein gezeichnet. Also mechanische Beine, an denen er sich mit dne Händen festhält, bzw. eingespannt ist.


Bild

Dabei isses auch nicht lange geblieben und aus den einzelnen beinen hat sich ein kleiner Walker entwickelt auf dem der Character steht.

Bild

Zu dem Zeitpunkt war der Char als sehr muskolöser Ork, mit mickrigen Beinen geplant.

Bild

Dann hab ich eine zeitlang nichts gemacht und irgendwann ist mir die erste Idee zum finalen Konzept gekommen. Der Orkchar, der in einem kleinen Spinnenwalker sitzt, der hinten noch eine Kapsel mit einem Affen drin montiert hat.

Bild

Kurz hab ich dann noch in richtung Motorrad/ Buggy herumprobiert, aber die Walkeridee hat mir besser gefallen.

Bild

Dann schließlich das erste ausgearbeitete Version vom finalen Konzept, mit dem ich dann das Modell begonnen hab. Den Raketenwerfer hab ich auch nach der Zeichnung gemodelt.

Bild

Dann halt jede Menge Detailzeichnungen zu verschiedenem Krimskrams und den Waffen. Sowie erste Überlegungen zur Umgebung.

Bild

Bild

Dann hab ich mich der Ausarbeitung des ersten Chars gewidmet. Ich wollte unbedingt einen Schimpansen. Inspiriert war ich hauptsächlich von Burning Safari und Screw on Head von Mike Mignola. Gezeichnet hab ich dann mit ein paar Fotoreferenzen.

Beim zweiten Char, den ich zuerst als Ork entworfen hab, hab ich mich inzwischen entschieden einen Orang Utan draus zu machen. Ein Doppelaffengespann is einfach zu verlockend.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Skizzen zu möglichen Feinden

Bild

Hier is noch eine Detailzeichnung zur Kapsel in der der Affe sitzt, und ein paar Variationen für einen Kugelfang vorm MG.

Bild


So, das wars fürs Erste

Benutzeravatar
ElCazze
Senior Member
Beiträge: 305
Registriert: 22. Jun 2006, 14:53
Wohnort: Nähe München
Kontaktdaten:

Beitrag von ElCazze » 14. Apr 2007, 19:34

:shock:
Ey, echt derb. Also richtig gut. Dein Zeichenstil und die Concepts und so, richtig genial einfach! Ich bin ein Fan von deinen Sachen!

Darf man aus deinen Notizen auf deinen Sheets jetzt auf ein Spiel auf Basis der Crytek Engine schließen??!

Benutzeravatar
Neox
Artguy
Beiträge: 1675
Registriert: 29. Mai 2006, 01:51
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Neox » 14. Apr 2007, 20:17

Kann mich da nur anschliessen, sau geiles Zeug...

Aber zu "Objekte nicht ineinanderstecken" muss ich noch was sagen, wer auch immer dir das erzählt hat, hat dir Quatsch erzählt, das kommt ganz klar auf die Engine an, ob sie damit vernünftig umgehen kann. Es gibt Engines die arge Probleme mit dem Z-fighting bekommen oder wo die Schattenberechnung rumspinnt, aber das trifft ganz klar nicht auf alle Engines zu.
bonus vir semper tiro

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder