Der Blender-Thread

Stellt Eure in Arbeit befindlichen oder fertigen 3D-Artworks hier aus, um sie diskutieren zu lassen.
Benutzeravatar
Gwinna
Senior Member
Beiträge: 654
Registriert: 30. Aug 2008, 12:15
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Gwinna » 15. Mär 2012, 22:39

Ich war nicht untätig die letzten Wochen, allerdings habe ich grad leider nicht viel Zeit. Die wenige Zeit, die ich habe, stecke ich in das Studium der Kunst des Texturierens. Himmel ist das umfangreich. Ich finde es vor allem schwierig, Infos zu finden, die in das Thema hinein helfen. Vor allem, wenn es speziell darum geht, Fototexturen auf eine Texturemap zu bekommen.

Es dauert also noch ein wenig, bis ich hier etwas vorzeigen kann. Aber ein paar Models bastel ich nebenbei immer wieder. Hier eine Low-Poly Mieze, die auf ihr Fell wartet. Es sind 331 Polys und ja, am Po hab ich vergessen die beiden Tris zu verbinden :P

Bild

Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1438
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 16. Mär 2012, 02:12

Gwinna
sehr schöne mieze! die beide aufmüpfige tris stören überhaupt nicht! :)

Benutzeravatar
Gwinna
Senior Member
Beiträge: 654
Registriert: 30. Aug 2008, 12:15
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Gwinna » 26. Mär 2012, 11:12

So, nach etlichen Neuanfängen, Einzelteilewiederverwertungen und noch mehr Korrekturen habe ich die Katze ausgearbeitet. Ich denke zwar, es wird nicht die letzte Katzenversion, aber vorerst bin ich ganz zufrieden und will endlich mal mit Texturen, Riggen und Animieren anfangen ;)

Sie ist jetzt bei 1258 Polys.
Bild

Benutzeravatar
mirojan
Member
Beiträge: 130
Registriert: 23. Mär 2012, 15:10
Wohnort: Leipzig

Beitrag von mirojan » 28. Mär 2012, 07:28

Also großer Katzen-Fan kann ich nur sagen:Ich find das Kätzchen sehr gelungen. :thumb:

Benutzeravatar
JanSOLO
Senior Member
Beiträge: 829
Registriert: 6. Dez 2007, 18:22
Wohnort: Suhl (Heimat) - Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von JanSOLO » 28. Mär 2012, 13:58

Hey Gwinna :)

Ich habe aber auch eine Blendermietze :P ...

Bild

Und dann habe ich noch eine Sphinx...

http://www.artphyon.de/wire_basemesh.png

Benutzeravatar
Gwinna
Senior Member
Beiträge: 654
Registriert: 30. Aug 2008, 12:15
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Gwinna » 28. Mär 2012, 14:26

Die hat ja sogar echte Pfoten *g* Aber animieren wird da schwierig :P
Die Sphinx gefällt mir gut. Machst da noch was draus?

Benutzeravatar
JanSOLO
Senior Member
Beiträge: 829
Registriert: 6. Dez 2007, 18:22
Wohnort: Suhl (Heimat) - Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von JanSOLO » 28. Mär 2012, 16:34

Axo ... ja ... deine Mietze wird ja animiert.
Meine Mietze durfte nur aus Porzellan sein und in der Ecke eines Renders stehen.

Die Sphinx wollte ich eigentlich noch detailiert ausmodellieren und/oder dran rumsculpen. Später sollte sie dann als Test-Statue für verschiedene schönen Materialien dienen.
Hab aber die Lust daran verloren. Aber so ein Blend.file geht ja nicht so schnell kaputt?

Willst du die Porzellankatze haben? Kannst ja deine Katze drumherum-schmußen lassen :P

Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1438
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 30. Mär 2012, 17:51

Gwinna
sehr schöne katze. ich würde nur ihr bauch etwas runter ziehen. weil "default"-katze da üblicherweise mehr haare hat scheint's als ob ihre bäuche bissl tiefer hängen würden als brustkorb. :)

JanSOLO
das gesicht von deiner katze finde ich noch sehr verbesserungswürdig. alles ist zu gross und zusammengeqetscht... es sei denn es ist ne ganz bestimmte katze, die eben so komisch aussieht. ;)

Benutzeravatar
Gwinna
Senior Member
Beiträge: 654
Registriert: 30. Aug 2008, 12:15
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Gwinna » 4. Apr 2012, 21:55

Ach menno. Hab grad an der Textur für die Augen gebastelt, während meine (echte) Katze auf dem Schoß saß. Als sie zum Bildschirm gesehen hat und ich das Gesicht in dem Moment näher gescrollt hab, ist sie so erschrocken, dass sie fast vom Schoß fiel. Sollte ich wohl als Kompliment nehmen, aber grad tut sie mir leid, wie sie da verängstigt hockt :?

Hier mal ein Screenshot:

Bild

Benutzeravatar
Jan
Artguy
Beiträge: 1563
Registriert: 29. Mai 2006, 16:58
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan » 13. Apr 2012, 09:13

haha. Der Katzentest. :-) Ich hab zu wenig ahnung von der Sache, aber wenn es 2d wäre würden mir stärkere Schatten fehlen, die das Volumen klarer definieren.

Benutzeravatar
Zap-b
Senior Member
Beiträge: 255
Registriert: 19. Apr 2009, 20:56
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Zap-b » 15. Apr 2012, 04:03

Wenn du eine Nachtszene machst, könntest du sie in dunklem Claygrau lassen ;D
Im Ernst: Hat schon ganz schöne Texturen. Sieht bestimmt gut mit AO aus!

Benutzeravatar
Gwinna
Senior Member
Beiträge: 654
Registriert: 30. Aug 2008, 12:15
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Gwinna » 16. Apr 2012, 13:59

Stimmt, AO hab ich jetzt noch gar nicht mit drin in der Textur und ein paar Schatten kämen sicher auch gut. Hab jedenfalls erst mal die Augen etwas entschärft *g* Da die Katze in nem Spiel nur so als Deko herumlaufen soll, fand ich einen Schlafzimmerblick besser geeignet ;)

Die Katze hat nun nur noch 940 Polys und die Textur ist 512px. Klick für großes Bild.
Bild

Als nächstes gehts ans Riggen :)

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1512
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 18. Apr 2012, 16:04

Sieht gut aus!

Um welches Spiel handelt es sich?
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1438
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 18. Apr 2012, 23:20

sehr schöne kitty! schöne texturen. :)
mir missfallen die textur-falten auf der brust. sehen bissl wie stirn von nem klingornen (oder so) aus. :D

Benutzeravatar
Gwinna
Senior Member
Beiträge: 654
Registriert: 30. Aug 2008, 12:15
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Gwinna » 19. Apr 2012, 07:39

Die Stellen an der Brust muss ich noch ausbessern. Sie hat auch am Bauch noch einen Streifen ohne Fell, den man hier nicht sieh :D

Das Spiel heißt Splitterwelten und ist ein Hobbyprojekt, an dem ich nun mitarbeiten (und lernen) darf :)

Benutzeravatar
Gwinna
Senior Member
Beiträge: 654
Registriert: 30. Aug 2008, 12:15
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Gwinna » 20. Apr 2012, 09:19

Woran merkt man, dass man zu viel mit Blender gearbeitet hat?
- Man denkt beim Zähneputzen, es reicht eine Seite zu putzen, weil man die andere ja spiegeln kann.
- Im Officeprogramm will man eine Auswahl mit "a" aufheben und wundert sich über das "a" im Dokument anstelle des markierten Textes.

Ich sollte mal Urlaub machen :P

Benutzeravatar
Herrmann
Artguy
Beiträge: 1139
Registriert: 29. Mai 2006, 01:34
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Herrmann » 20. Apr 2012, 15:28

Nice, genau so ist es mir beim Zähneputzen bzw. überhaupt beim Pflegen vor dem Spiegel auch schon gegangen. Das Gehirn scheint mit Spiegelungen im Spiegel etwas durcheinander zu kommen mit der Assoziationskette :)
Shortcuts von Blender auf andere Programme zu übertragen habe ich noch nicht probiert, aber ich wünschte es wäre auch in Illustrator so einfach mit Gittern und Punkten zu interagieren, wie in Blender ...

bruZard
Member
Beiträge: 162
Registriert: 29. Mai 2006, 16:55
Wohnort: Rathenow
Kontaktdaten:

Beitrag von bruZard » 28. Apr 2012, 18:35

Blender 2.63 mit verbesserter Cycles Engine und BMeshes ausprobiert ....

Bild

Dampf betriebener Panzer mit Kautschuk Ketten. Baujahr: 1774

Benutzeravatar
Triton
Artguy
Beiträge: 1482
Registriert: 31. Mai 2006, 01:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Triton » 29. Apr 2012, 00:57

Da fehlt aber noch ein bischen was? ^^

Vielleicht hättest du noch einen anders-als-schwarz-farbigen Untergrund und Hintergrund nehmen können um das Model besser einschätzen zu können.

bruZard
Member
Beiträge: 162
Registriert: 29. Mai 2006, 16:55
Wohnort: Rathenow
Kontaktdaten:

Beitrag von bruZard » 29. Apr 2012, 19:45

Eigentlich war das nur ein Test mit Blender2.63 Triton ;) Aber ok, der Tank hat mich gefangen :D

Jetzt versuche ich gerade eine real existierende Steamengine zu nehmen und sie so zu modifizieren dass sie in einen Tank passen könnte. Die Vorlage ist diese:
Bild

Mein erster Versuch:
Bild

Rechtsklick -> Grafik anzeigen für größere Version (720p).
Das Bild ist mit 1000 Cycles gerendert, mit jedem neuen Material und Detail steigt der Aufwand, aber meine GPU schafft das derzeit noch gut.

Dank BMeshes kann man sehr viele Dinge jetzt sehr viel schneller prototypen. Für einen Export muss man dann aber noch immer triangulieren.

Was mir noch ein wenig Kopfzerbrechen bereitet ist das Material System der Cycles Engine, man kann anscheinend irre viel damit machen, aber einfach ist das nicht :|

Benutzeravatar
Gwinna
Senior Member
Beiträge: 654
Registriert: 30. Aug 2008, 12:15
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Gwinna » 7. Jun 2012, 15:31

bruZard
Hast du schon weiter daran gearbeitet?

Von mir gibts heut nur ein kleines Funpic. Versuche gerade, meine Katze zu riggen und beim Stretchen kam das hier raus :D

Katzenballett

Bild

bruZard
Member
Beiträge: 162
Registriert: 29. Mai 2006, 16:55
Wohnort: Rathenow
Kontaktdaten:

Beitrag von bruZard » 26. Jun 2012, 20:03

An dem Tank habe ich noch nicht weiter gemacht, soviele Sachen zu tun und sowenig Zeit.

Heute habe ich mal ein Retopo von meinem Sculptris Character gemacht.

Bild

Dazu habe ich mal eine Frage: Weiß irgendwer wie ich die Normalmap aus dem Highres Model auf dieses Lowpoly bekomme? Bin seit Stunden am suchen und lesen ... ich finde keine wirkliche Antwort.

Benutzeravatar
Gwinna
Senior Member
Beiträge: 654
Registriert: 30. Aug 2008, 12:15
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Gwinna » 27. Jun 2012, 08:49

Bei cgcookie.com gibts super Tutorials. Das hier dürfte sowas sein, wie du suchst: http://cgcookie.com/blender/2010/08/30/ ... nd-normal/

bruZard
Member
Beiträge: 162
Registriert: 29. Mai 2006, 16:55
Wohnort: Rathenow
Kontaktdaten:

Beitrag von bruZard » 27. Jun 2012, 11:00

Danke Gwinna! Hat funktioniert :D Ist zwar noch nicht wirklich gut geworden, aber ich weiß jetzt wie es läuft.

Bild

Benutzeravatar
Herrmann
Artguy
Beiträge: 1139
Registriert: 29. Mai 2006, 01:34
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Herrmann » 15. Jul 2013, 09:34

Habe ich letztens mit Blender für ein Spiel animiert:

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder