NonSpeedModelling

Stellt Eure in Arbeit befindlichen oder fertigen 3D-Artworks hier aus, um sie diskutieren zu lassen.
Puterich
Member
Beiträge: 92
Registriert: 9. Jun 2007, 10:22

Beitrag von Puterich » 17. Jun 2008, 16:14

Wie wäre es wenn du Staubpartikel in die Luft setzten würdest? Gäbe dem ganzen einen realistischeren "tuch"

Und die Perspektive vielleicht ein bisschen dramatischer von unten, tiefer als vorher sodass man nur wenig vom Boden sieht.

So oder so, sieht schon sehr gut aus.
:wink:
Tollkühn ins kalte Nass:

http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... ab3e3565aa <-- Showroom

HPohl
Member
Beiträge: 76
Registriert: 23. Apr 2007, 12:42
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von HPohl » 5. Jul 2008, 10:59

Erzählerisch passt mir die neue Perspektive irgendwie auch nicht so recht.
Bei den Bildern davor war man als Betrachter immer derjenige, der grade die Treppe hoch kommt und den Blick über den Dachboden schweifen lässt, noch bevor man ganz oben ist. Es hatte so etwas von dem ersten Eindruck eines neu entdeckten Raumes.
Die Perspektive von oben ist mir da zu unschlüssig und ohne Zusammenhang. Wer soll von da aus hinunter gucken? Eine Maus, ein Fabelwesen oder wer? Wenn ja, dann müsstest Du das vielleicht noch etwas anders rüberbringen. Ein Schwanz, den man noch im Anschnitt unten runterbaumeln sieht oder irgend sowas vielleicht.

Benutzeravatar
ndee
Senior Member
Beiträge: 261
Registriert: 28. Mai 2006, 23:09
Kontaktdaten:

Beitrag von ndee » 17. Jul 2008, 22:12

Hier mal nen neues Model, das ich begonnen habe.
Gemodelt hab ich es erst mit dem Blender Sculptool, und anschließend eine komplett neue Topologie mit dem Retopo tool erstellt.

mfg ndee

Bild

**EDIT**
Hier nochmal aus dem selben Mesh ein Mädchen gebastelt. Hat nen bischen gedauert, bis ich mit den Formen zufrieden war. Probeweise auch gleich das neue Haarsystem getestet.
Bild

Benutzeravatar
itch
Member
Beiträge: 142
Registriert: 26. Nov 2007, 16:35

Beitrag von itch » 18. Jul 2008, 12:26

Die haben definitiv was. Sehr Sympathisch

Benutzeravatar
ndee
Senior Member
Beiträge: 261
Registriert: 28. Mai 2006, 23:09
Kontaktdaten:

Beitrag von ndee » 19. Jul 2008, 14:07

danke itch :)

Hier mal der Körper für das Mädel!
Bild

Thorsten
Member
Beiträge: 248
Registriert: 8. Jun 2007, 07:30
Wohnort: Neandertal

Beitrag von Thorsten » 28. Jul 2008, 20:52

Ich find Dein Mädel klasse. Die Füße scheinen mir ein bißchen klein, aber das kann auch eine Täuschung durch die Brennweite sein.
So, jetzt noch die beiden Patscher dran, ein wenig Farbe drauf, und rein in eine Szenerie, in der Dein Charakter Charakter zeigen kann. :)

Nebu
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 29. Mai 2006, 15:30

Beitrag von Nebu » 12. Aug 2008, 12:55

erster post seit nem halben jahrhundert... n auto an dem ich grad sitze :)

Bild

Benutzeravatar
cap
Senior Member
Beiträge: 458
Registriert: 24. Mär 2007, 22:03
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von cap » 24. Aug 2008, 12:59

@nebu: schaut schon ziemlich cool aus. Besonders der Lack-Shader sieht meiner Meinung nach sehr gut aus. Bin auf die finale Version gespannt ;)
Ach und bevor ichs vergess: Mit welcher Software haste das denn gebaut?

Nebu
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 29. Mai 2006, 15:30

Beitrag von Nebu » 25. Aug 2008, 11:07

gemacht is das mit 3dsmax

der shader is n standartding von mentalray :)

Benutzeravatar
Ghaz
Senior Member
Beiträge: 270
Registriert: 28. Mai 2006, 23:04
Wohnort: Darmstadt

Beitrag von Ghaz » 25. Aug 2008, 17:36

Der Peter (mistergroove hier im Forum) und ich haben letztens was für den monthly Gnomon Contest gemacht. Sind aber leider damit nicht unter die ersten vier Plätze gekommen. Das Thema war "The Bridge".

Bild

In voller Größe


Concepts vom Peter:
Concept 1
Concept 2
Concept 3
"In diesen Momenten schmeißt die Artbooks in die Ecke und stapelt Klorollen." -Daniel Lieske

bruZard
Member
Beiträge: 162
Registriert: 29. Mai 2006, 16:55
Wohnort: Rathenow
Kontaktdaten:

Beitrag von bruZard » 25. Aug 2008, 19:20

Das Thema war "The Bridge" und der Peter mal Inspirationsgequält Brücken? Im BB Forum würde ich das verstehen, wenn Du da keine Sachen malst die 100% der Mindmap eines Hirntoten entsprechen wirste abgewählt, aber bei Bridges fällt mir doch so einiges mehr ein.

Das Bild selbst gefällt mir sehr gut, auch wenn es mir nach Nennung der Thematik entsprechend am Thema fehlt.

Ein Luftschiff fliegt über eine Brücke die keine ist .. hmm.

Nee ... ist mir Banane zu welchem Thema das Bild erstellt wurde ... es gefällt mir einfach :D

HPohl
Member
Beiträge: 76
Registriert: 23. Apr 2007, 12:42
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von HPohl » 29. Aug 2008, 11:26

Ich denke hier passt es am besten rein, da es mich doch gute acht Stunden gekostet hat.

Bild

Benutzeravatar
kazhad
Member
Beiträge: 136
Registriert: 7. Jan 2008, 12:42
Wohnort: Nürnberg/ Salzburg

Beitrag von kazhad » 29. Aug 2008, 14:45

Gut geworden, gefällt mir sehr gut. :thumb:

Nur ist mir eines aufgefallen, der Schatten von deinem neuen Gebäude stimmt noch nicht ganz. Die einzelnen Würfel werfen einen weichen Schatten auf die darunterliegenden Elemente, das Unterste aber einen harten Schatten auf die Wand mit den Grafities. Und vielleicht sollte sich das Gebäude noch minimalst im Wasser spiegeln wie man am roten Backsteingebäude sieht. Das kann man ja vielleicht in PS noch etwas nachbearbeiten ;)

HPohl
Member
Beiträge: 76
Registriert: 23. Apr 2007, 12:42
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von HPohl » 29. Aug 2008, 14:47

Ah danke für die konstruktive Kritik kazhad, das werde ich direkt in Angriff nehmen.

Benutzeravatar
kazhad
Member
Beiträge: 136
Registriert: 7. Jan 2008, 12:42
Wohnort: Nürnberg/ Salzburg

Beitrag von kazhad » 29. Aug 2008, 14:58

...oh...jetzt wollte ich schon etwas zur Lichtquellen schreiben, weil der Winkel vom Schatten an der Uferböschung nicht mit dem von deinem Haus übereinstimmt, aber dann ist mir der lange Schatten am Backsteinhaus aufgefallen :thumbs:

Ich habe soetwas auch schon einmal mit Pflanzen probiert, aber irgendwann habe ich wieder frustriert aufgegeben weil nicht's geklappt hat, besonders mit der Perspektive ;)

Benutzeravatar
Taros
Moderator
Moderator
Beiträge: 929
Registriert: 29. Mai 2006, 10:05
Wohnort: Drensteinfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Taros » 1. Sep 2008, 07:47

@HPohl: Du hättest das Bild lieber gleich mit FG oder GI rendern sollen. Es wirkt wie ein overpaint. Die Texturen und Materialien, insbesondere die Fenster wirken aufgesetzt, sollte Realismus an erster Stelle stehen. Außer, es ist so gewollt, dann kein Problem.

An der Ausleuchtung solltest Du auch arbeiten, die Boden-Unterseiten des Gebäudes werden vermutlich nicht so dunkel ausfallen, besonders in der Mitte.

Ansonsten eine schöne Idee, kommt auf jeden Fall gut rüber.

Ich kenne Deine Erfahrung nicht, aber 8 Stunden ist für so etwas definitiv zu lang. Außer Du hast alles von vorne gemacht, also ohne Plan. Dann eventuell.

Be creative
Chris
--- Die Kunst beginnt, wo der Verstand endet ---

Freelance CG Artist | Offizieller Tutor für 3D Coat
====> www.christoph-werner.de - Website, Blog und Tutorials
====> Lust auf meine Video-Tutorials auf YouTube? -> http://www.youtube.com/user/GraphicGladiator

HPohl
Member
Beiträge: 76
Registriert: 23. Apr 2007, 12:42
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von HPohl » 1. Sep 2008, 10:40

@Taros Sehr detaillierte Kritik, das freut mich. Ich habe tatsächlich ohne Plan angefangen, aber dazu kommt noch eine eher rudimentäre Kenntnis des Ausleuchtens und der Materialien in Cinema4D. Ich im Moment einen Weg zu finden, wie ich es am besten angehe um es vernünftig zu lernen ohne dabei aktuelle Studiumsprojekte zu vernachlässigen. Leider merke ich da allzu oft, dass es mit den Lernerfolgen auf sich warten lässt, wenn man ständig Termindruck hat.
Das Ziel war schon ein relativ realistisches Bild, wobei ich mir noch nicht sicher bin, ob ich nicht vielleicht grade eine künstliche Illustration für viele Projekte attraktiver finde.

Jedenfalls ist es gut, mal so eine direkte Kritik zu bekommen, dank Dir.

Gruß
Holger

HPohl
Member
Beiträge: 76
Registriert: 23. Apr 2007, 12:42
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von HPohl » 1. Sep 2008, 11:47

Um den Stand meiner Fähigkeiten zu zeigen, hab ich grad mal zwei Beispiele hochgeladen.


Bild


Bild

Das war bisher so das umfangreichste, was ich in Cinema gemacht habe.

Gruß
Holger

Benutzeravatar
ndee
Senior Member
Beiträge: 261
Registriert: 28. Mai 2006, 23:09
Kontaktdaten:

Beitrag von ndee » 10. Sep 2008, 16:44

Hier mal eine kleine Zusammenstellung meines Charakters. Ich schreibe gerade die Dokumentation zu meinem FIlm, und die wollte ich mit auf die einzelnen Seiten packen.

Made in Blender
Bild

Benutzeravatar
Artur
Member
Beiträge: 167
Registriert: 1. Sep 2007, 17:46
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Artur » 26. Okt 2008, 22:37

also ich mag den zauberer :)
WIP:
Bild

Thorsten
Member
Beiträge: 248
Registriert: 8. Jun 2007, 07:30
Wohnort: Neandertal

Beitrag von Thorsten » 9. Nov 2008, 11:36

Das sind meine ersten, zaghaften Versuche in Sachen 3D. Da meine Render in Wings allesamt Briefmarkengröße haben, und ich noch nicht rausgefunden habe, wie man die Einstellungen verändert, habe ich ein paar Screenshots gemacht:

Bild

Bild

Bild

Das Ohr hatte ich zunächst getrennt vormodelliert, und dann mit dem Kopf verbunden. Das war wahrscheinlich mehr Arbeit, als das Ohr direkt aus dem Kopf zu ziehen.

Bild

Bild

Hier hatte es mich zerrissen. Wings verlangt offensichtlich feste Körper. Ich kann da wohl nicht so ohne weiteres Löcher zB für die Augen reinstanzen. Wenn ich so etwas versuche, baut er mir innerhalb des Kopfes eine neue Wand hinein, um einen soliden Körper zu behalten. Beim Mund habe ich mir beholfen, gleich noch eine Mundhöhle zu modellieren, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das der Weisheit letzter Schluss ist. Wie baut Ihr Profis denn so etwas?

Und noch ein bißchen schneller Fun:

Bild

Benutzeravatar
Neox
Artguy
Beiträge: 1675
Registriert: 29. Mai 2006, 01:51
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Neox » 9. Nov 2008, 12:33

schau dir auf jeden fall mal Topologien von erfahrenen Modellern an, was da um die Augen rum geschiet, geht garnicht ;)
Bei cgtak gibts nen ewig langen Thread wo es nur um Topologie des Gesichts geht :)
bonus vir semper tiro

Sylvus
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 9. Sep 2007, 18:30
Kontaktdaten:

Beitrag von Sylvus » 9. Nov 2008, 14:59

Hi leute,
ich will euch nur kurz zeigen woran ich grad arbeite, ist alles noch lowpoly und hauptsächlich in Blender entstanden und dann etwas in ZBrush bearbeitet.
Vielleicht habt ihr ja Ideen oder Tipps, die mir weiterhelfen könnten.
Für jedes Kommentar bin ich dankbar!
Aber hier die Bilder:

Mit Textur:
Bild




Mit Mesh:
Bild



Hab ZBrush erst seit ein paar Tagen und probier mich halt noch aus.
Darum schreibt mir unebdingt, was ihr denkt!

Danke Sylvus

P.S. kann ich in ZBrush rendern? Also das er mir das als Bild irgendwo abspeichert?
THX

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder