3D Animation Anyone?

Stellt Eure in Arbeit befindlichen oder fertigen 3D-Artworks hier aus, um sie diskutieren zu lassen.
Benutzeravatar
gasch
Member
Beiträge: 217
Registriert: 7. Jun 2006, 23:19
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von gasch » 3. Nov 2007, 19:20

wow Caccaduu: das Rig sieht schon sehr flexibel aus! aber gibt es dann keine Moeglichkeit in Blender Nullobjekte als Controller zu verwenden, so dass du nicht mehr die eigentlichen Joints/Bones keyen musst?

der Char ist auf jedenfall schon mal sehr interessant!



eine kleine Animation von mir:
http://www.gaschgrafik.de/_/mov/2007_10 ... undweb.mov
das ganze ist cine Cinema4D in zwei langen Naechsten entstanden. Plus einkleinwenig Post in Aftereffects. aber irgendwie bin ich mit dem Walkcycle nicht grad zufrieden.

Jaster
Senior Member
Beiträge: 470
Registriert: 29. Mai 2006, 06:53
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Jaster » 16. Nov 2007, 21:19

Eine Kameraübung, bei der wir die Aufgabe hatten ca. 30 Sekunden lang eines von 6 oder 7 Objekten zu präsentieren. Ich hab mich zusätzlich noch mit Beleuchtung und Tiefenschärfe beschäftigt, und da im Endeffekt mehr Arbeit als in die Einstellungen gesteckt. :roll: Vielleicht setz ich mich nochmal dran.

Termite

Caccaduu
Artguy
Beiträge: 1472
Registriert: 10. Mär 2007, 18:49
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Beitrag von Caccaduu » 20. Nov 2007, 02:14

so, hab das rigg mal etwas durchgeknetet und überarbeite es hier und da nochmal...
auch und...nicht wundern wegen der stimme ^^ das hab ich nur zur übung gemacht.

http://blip.tv/file/get/Caccaduu-Egonan ... est379.mov
Zuletzt geändert von Caccaduu am 20. Nov 2007, 07:46, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ndee
Senior Member
Beiträge: 261
Registriert: 28. Mai 2006, 23:09
Kontaktdaten:

Beitrag von ndee » 20. Nov 2007, 05:47

was kann man sagen, sieht natürlich wieder klasse aus!!!
Hab mir das ganze mal Frame für Frame angeschaut. Da sieht man erst, wie extrem das Gesicht beim letzten Pfannkuchen eigendlich verzerrt ist.. So in der Animation selber merkt man das garnicht so finde ich.

Mal eine Frage bzgl. des Boder/Hintergrunds. Wie hast du den gemacht? Man sieht ja einen leichten verlauf, aber der Schatten des Charakters ist trotzdem zu sehen, als ob da ein normaler boden wäre..

mfg ndee

Benutzeravatar
Taros
Moderator
Moderator
Beiträge: 929
Registriert: 29. Mai 2006, 10:05
Wohnort: Drensteinfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Taros » 20. Nov 2007, 09:47

@Caccaduu: Sehr schön und das alles mit Blender? Mann, da sieht man mal wieder, das es nicht auf die Software ankommt, sondern auf den Artist. Super!
Ich hoffe, Du kannst Dich aufraffen und mal in Übersee Erfahrungen sammeln. Obwohl es inzwischen in Frankreich, aber auch in Spanien sehr interessante Studios gibt.

:thumb:
--- Die Kunst beginnt, wo der Verstand endet ---

Freelance CG Artist | Offizieller Tutor für 3D Coat
====> www.christoph-werner.de - Website, Blog und Tutorials
====> Lust auf meine Video-Tutorials auf YouTube? -> http://www.youtube.com/user/GraphicGladiator

Benutzeravatar
Jan
Artguy
Beiträge: 1563
Registriert: 29. Mai 2006, 16:58
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan » 20. Nov 2007, 10:00

ja, aber wieder kommen. Wäre ja schade, wenn wir hier nicht auch mal langsam in die Puschen kämen.... Sehr sehr geil! Gefällt mir sehr gut und wegen dir hab ich jetzt auch Blender auf meinem Rechner und beschäftige mich mit 3d. Würfel kann ich schon. ;-)

:D

Benutzeravatar
jaymo
Moderator
Moderator
Beiträge: 1486
Registriert: 17. Mai 2006, 09:46
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von jaymo » 20. Nov 2007, 14:07

Hehe, der gefällt mir echt gut! Mich würde das Facial Rig interessieren, wie bist Du das hier angegangen? Morphtargets? Bones?

JuliusB
Senior Member
Beiträge: 688
Registriert: 28. Mai 2006, 23:13
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von JuliusB » 20. Nov 2007, 14:37

Mich interessiert das facial-rig auch ... versuche nämlich gerade auch ein RIG zu machen und hänge im Moment etwas fest....

Benutzeravatar
Neox
Artguy
Beiträge: 1675
Registriert: 29. Mai 2006, 01:51
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Neox » 20. Nov 2007, 16:43

Taros hat geschrieben:@Caccaduu: Sehr schön und das alles mit Blender? Mann, da sieht man mal wieder, das es nicht auf die Software ankommt, sondern auf den Artist. Super!
Ich hoffe, Du kannst Dich aufraffen und mal in Übersee Erfahrungen sammeln. Obwohl es inzwischen in Frankreich, aber auch in Spanien sehr interessante Studios gibt.

:thumb:
Jetz lass den mal nicht wegrennen, gute Animatoren und Rigger kann man hierzulande mit Gold aufwiegen.
bonus vir semper tiro

Caccaduu
Artguy
Beiträge: 1472
Registriert: 10. Mär 2007, 18:49
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Beitrag von Caccaduu » 21. Nov 2007, 01:31

danke, also ich mach wie beim moe einfachmal ein video wie ich pose... und beschreibe etwas.

Gorm
Senior Member
Beiträge: 304
Registriert: 2. Jun 2006, 14:33

Beitrag von Gorm » 21. Nov 2007, 15:11

*röchel* lang nicht mehr so ne schöne Charani gesehen o.o

Is das dein holdes Stimmchen, Cacci? :D
Darf man im Kurzfilm hinterher derselben Stimme lauschen?

Wie lang hast du denn ungefähr dafür gebraucht?
Steuerst du eigentlich alles zu 100% über Bones, oder überarbeitest du manche Deformationen auch mit Shapekeys? (Arme, Beine und Co)

@ndee
Mal eine Frage bzgl. des Boder/Hintergrunds. Wie hast du den gemacht? Man sieht ja einen leichten verlauf, aber der Schatten des Charakters ist trotzdem zu sehen, als ob da ein normaler boden wäre..
Einfach ne Plane als Boden nehmen und in den Shadingoptionen "Shadowonly" einstellen. Das bedeutet der Shader macht das Objekt unsichtbar bis auf die Schatten die auf ihn fallen.

@Taros
und das alles mit Blender? Mann, da sieht man mal wieder, das es nicht auf die Software ankommt
Da sieht man mal wieder wie sich der alte Irrglaube festgesetzt hat... Blender hat inzwischen alle animationstools die die "großen" auch haben :P

Benutzeravatar
ndee
Senior Member
Beiträge: 261
Registriert: 28. Mai 2006, 23:09
Kontaktdaten:

Beitrag von ndee » 21. Nov 2007, 15:19

@gorm
ah, super, danke ^^
werds dann mal ausprobieren!!!

Kann ich nur beipflichten!! Ich hab zwar nicht so die erfahrung in anderen 3D Programmen, aber Blender ist super!!! ^^
Bin total begeistert was man fuer lau bekommt!

Caccaduu
Artguy
Beiträge: 1472
Registriert: 10. Mär 2007, 18:49
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Beitrag von Caccaduu » 21. Nov 2007, 21:39

ja ich hab teilweise shape keys benutzt, aber IMMER in verbindung mit bodes, also driven shape keys.

sodala

ich hab hab jetzt mal 10 mins mit dem egon geposed, da sieht man etwas wie das rigg aufgebaut ist:

http://blip.tv/file/get/Caccaduu-egonpose886.mov

wenn man ihn nicht direkt angucken kann, einfach rechtsklick und ziel speichern unter.

oder hier aber schlechtere qualli:

http://blip.tv/file/496507

Benutzeravatar
gasch
Member
Beiträge: 217
Registriert: 7. Jun 2006, 23:19
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von gasch » 21. Nov 2007, 22:08

Caccaduu hat geschrieben:ja ich hab teilweise shape keys benutzt, aber IMMER in verbindung mit bodes, also driven shape keys.

sodala

ich hab hab jetzt mal 10 mins mit dem egon geposed, da sieht man etwas wie das rigg aufgebaut ist:

http://blip.tv/file/get/Caccaduu-egonpose886.mov

wenn man ihn nicht direkt angucken kann, einfach rechtsklick und ziel speichern unter.

oder hier aber schlechtere qualli:

http://blip.tv/file/496507
super cool! das model ist der hammer!
sag mal, du bist wirklich erst 17? seit wann machst du 3D.... der hammer

Benutzeravatar
Taros
Moderator
Moderator
Beiträge: 929
Registriert: 29. Mai 2006, 10:05
Wohnort: Drensteinfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Taros » 22. Nov 2007, 09:18

@neox: Jetz lass den mal nicht wegrennen, gute Animatoren und Rigger kann man hierzulande mit Gold aufwiegen.
In Deutschland nimmt man da leider schon mal "Katzengold"...
;)

Caccaduu: Weiter so! Verdammt gutes Rig!
--- Die Kunst beginnt, wo der Verstand endet ---

Freelance CG Artist | Offizieller Tutor für 3D Coat
====> www.christoph-werner.de - Website, Blog und Tutorials
====> Lust auf meine Video-Tutorials auf YouTube? -> http://www.youtube.com/user/GraphicGladiator

Benutzeravatar
jaymo
Moderator
Moderator
Beiträge: 1486
Registriert: 17. Mai 2006, 09:46
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von jaymo » 22. Nov 2007, 09:32

Bin wirklich baff, ein spitzen Rig! :shock: Sehr flexibel und ausgereift, sogar mit squash & stretch und allem.

Wenn ich's richtig verstehe, sind Shape Keys in Blender wie Morphtargets in Max. Wie ist das mit den Bones, die das Gesicht kontrollieren, sind das einfach Nullobjekte mit Position/Rotation oder rotieren die um einen festgelegten Pivot (was ja zum Beispiel bei Augen und Kiefer Sinn machen würde)? Im Moment sieht es für mich so aus, als wären die meisten Bones im Gesicht einfach geskinnte Nullobjekte, die teilweise dann noch über Pos/Rot Shapekeys ansteuern, wie etwa dieser Bone für das Blähen des Mundes. Stimmt das so? Ließen sich diese Bones noch nach vorn "aus dem Gesicht" ziehen? Würde mich freuen, wenn Du noch genauer drauf eingehen könntest, wo und wie Du da Driven Shapekeys eingesetzt hast.

Wenn ich das richtig sehe, kann man sogar die Bonepositionen spiegeln. Ernüchternd zu sehen, wie komfortabel Blender da offenbar ist! :[

bruZard
Member
Beiträge: 162
Registriert: 29. Mai 2006, 16:55
Wohnort: Rathenow
Kontaktdaten:

Beitrag von bruZard » 22. Nov 2007, 10:09

Hammer, absoluter Hammer. Wenn ich dran denke wie verzweifelt ich mich durch das Rigging kämpfe ....

JuliusB
Senior Member
Beiträge: 688
Registriert: 28. Mai 2006, 23:13
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von JuliusB » 22. Nov 2007, 14:25

Ja, jaymos frage interessiert mich auch . Bin auch sehr begeistert!

Noren
Senior Member
Beiträge: 472
Registriert: 29. Mai 2006, 00:20

Beitrag von Noren » 22. Nov 2007, 15:03

Klasse! Bin beeindruckt! :)

Gorm
Senior Member
Beiträge: 304
Registriert: 2. Jun 2006, 14:33

Beitrag von Gorm » 22. Nov 2007, 17:30

Gibt es eigentlich was, was du nicht kannst? :D

JuliusB
Senior Member
Beiträge: 688
Registriert: 28. Mai 2006, 23:13
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von JuliusB » 22. Nov 2007, 18:15

z.b mit der Zunge deinen Ellbogen berühren ? :)

Caccaduu
Artguy
Beiträge: 1472
Registriert: 10. Mär 2007, 18:49
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Beitrag von Caccaduu » 23. Nov 2007, 17:27

oh hab ganz vergessen hier zu antworten.

@Gorm: ich kann nicht aufhören :D

also danke für die netten worte erstmal! ich versuch kleine teile vom rig mal etwas zu beschreiben:

im gesicht sind bones die in verbiondung mit shape keys stehen, bzw die shape keys in verbindumg mit den bones, dh: wenn ich den bone an der braue bewege aktiviert sich zb der shape key für die falten in dem entsprechenden faloff. die bones "schweben" einfach an der stelle und ich kann sie in alle richtungen bewegen.

beim auge ist das anders. da das bones sind und ich den pivot nicht einzeln festlegen kann, hab ich bones die vom mittleren des auges zim lidführen an denen ein ik target ist, die sind im video versteckt, man sieht also nur den target, welcher wiederrum den bewegungen des auges folgt.

der mund ist nochmal anders. ich hab strech&sqach bones die der kontur des mundes folgen. von der mitte der unterlippe bis zu mitte der oberen. diese bones strechen sich in richtung der kleinen targets die man im video sieht und von der kante des mundes abstehen. die eigentlich deformierenden sieht man nicht. wenn ich diese s&s bones jetzt um ihre eigene achse (in der länge) rotiere, dann bläht sich entweder der mund auf oder formt nen kussmund. ist also alles über bones geregelt. dadurch das es keine normalen, sondern s&s bones sind bekommt man coole deformationen am mund. die falten an der seite wenn er zb lächelt kommen wiederrum von shape keys die von dem kleinen targen kontrolliert werden. also, s&s bones für den mund= geheim tipp!!! ^^, ne scherz, aber es hat wirklich zeit und kompfzerbrechen gebraucht bis ich da ma drauf gekommen bin.

ich hoff man versteht das so, ich hab einfachmal auf jaymo's fragen geantwortet.

@Taros:

phu ist noch sehr früh ^^ will erstmal etwas besser werden, dann kann ich mich ja umguggen.

Benutzeravatar
jaymo
Moderator
Moderator
Beiträge: 1486
Registriert: 17. Mai 2006, 09:46
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von jaymo » 23. Nov 2007, 17:46

Hehe, ich dachte schon, Dir sei etwas zugestoßen. ^^ Danke für die Antworten!

Noch zwei Fragen habe ich:
- Für die Shape Keys der Falten, hast Du da einfach in der neutralen Pose des Gesichtes die Falten reingebaut, so dass diese Shape Keys ohne die Verschiebung durch die geskinnten Bones erstmal komisch aussehen (quasi entspanntes Gesicht mit Falten)?
- Das mit dem Mundblähen über die Bonerotation habe ich noch nicht ganz nachvollziehen können. Was genau steuert die Bonerotation da an, wenn keinen Shape Key?

Caccaduu
Artguy
Beiträge: 1472
Registriert: 10. Mär 2007, 18:49
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Beitrag von Caccaduu » 23. Nov 2007, 19:21

also das gesicht ist normal entspannt und die falten kommen mit dem shape key, ich hab beim modeln halt berücksichtigt das man überhaupt falten einbauen kann. aber das gesicht ist im ursprungszustand ganz normal. erst wenn ich den shape key aktiviere kommen die falten, bzw den bone bewege.

die bone rotation wird über den bone vor dem mund angegeben.
dieser grüne.

Benutzeravatar
jaymo
Moderator
Moderator
Beiträge: 1486
Registriert: 17. Mai 2006, 09:46
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von jaymo » 23. Nov 2007, 20:01

Hm, vielleicht hab ich mich nicht klar genug ausgedrückt.

Dass die Falten durch den Shape Key entstehen, ist klar. Basis für alle Morphs ist das entspannte Gesicht ohne Gesichtsausdrücke, auch klar. Ich hatte mich gefragt, wie die Morphtargets für die Falten aussehen. Wenn die Verschiebung der Punkte die Bones übernehmen (z.B. Hochziehen der Braue), müsste der Shape Key sie ja nur in der Tiefe verschieben, sprich Faltentäler rein in die Fläche, Faltenberge raus. Was bedeutet, dass die Braue im Shape Key für die Stirnfalten nicht hochgezogen wäre. Stimmt das? Oder sind die Bones gar nicht geskinnt und steuern ausschließlich die Shape Keys an?

Was der Bone vor dem Mund macht hab ich ja gesehen, bloß wie er es macht hast Du noch nicht beschrieben. Welche Kanäle, Achsen oder Keys steuerst Du mit der Rotation dieses Bones genau an?

Entschuldige die vielen Fragen, aber ich finde das Rig sehr gut und mach mir gerade selbst Gedanken um das beste Setup für mein Projekt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder