Artbattle 2017 - Runde 4 - Abstimmung - FINALE!!11elf111!!

Schnall Dich an! Halt Dich fest! Zieh's Dir rein! Hier geht's ab!
Antworten

Wer wird Champion des ART BATTLEs 2017

Umfrage endete am 11. Sep 2017, 08:33

reitz - Demetri
7
58%
amadeus - Artur Fast
5
42%
 
Abstimmungen insgesamt: 12

SpionAtom
Member
Beiträge: 139
Registriert: 11. Mai 2012, 22:46

Artbattle 2017 - Runde 4 - Abstimmung - FINALE!!11elf111!!

Beitrag von SpionAtom » 4. Sep 2017, 08:33

Auch das pannenreichste Artbattle muss mal zuende gehen. Aber dafür mit einem sehr schönen Finale.

Seit dem Februar kämpften sich reitz und amadeus mit ihren (jedenfalls von mir liebgewonnenen) Charakteren bis hier ins Finale.
Es gab Missverständnisse, unkonventionelle Regeln, Ausfälle, fragwürdige Anti-Abstimmungen. Und da ich mich für diese Veranstaltung verantwortlich sehe, möchte ich mich für alles negative nocheinmal herzlich entschuldigen. An alle Ausfälle: Ich hoffe ihr seid wieder wohlauf und auf der Überholspur!

Nichtsdestotroz möchte ich mich für all die coolen Teilnehmer, Charaktere, Witze, Stories - eben die Battles - auch herzlich bedanken.
Danke, dass ihr es mit meinen Regeln ausgehalten habt, danke fürs Feedback an die Künstler und Veranstalter, danke fürs große Mühe geben bei allen Beiträgen!
Und das alles in einer Zeit, in der das DAF durch "schwierige" Zeiten geht.

Bleibt nur noch eines:
Wählt euren Champion des ART BATTLE 2017
(7 Tage Abstimmung)

reitz - Demetri
Bild

amadeus - Artur Fast
Bild

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2716
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 4. Sep 2017, 19:27

Fast in Vergessenheit geraten. :D

Ich mag reitz' sehr bildhaftes Faustschlag-Panel. Aber bei amadeus überzeugt mich die trockene Pointe. Witziger Wechsel zwischen oll wirkendem Comic und der Traurigkeit des modernen Arbeitsalltags. :)
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
Sungravy
Senior Member
Beiträge: 976
Registriert: 15. Jun 2006, 10:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Sungravy » 5. Sep 2017, 19:05

Auch wenn zeichentechnisch wieder solide, ist man von Amadeus doch wesentlich größeres gewohnt. Inhaltlich als auch technisch. Kein Zeit? Keine Lust?

Reitz´s Stil sagt mir zwar weniger zu, kommt aber mit der unterhaltsameren Story, mehr Liebe zum Detail und Farbe daher und schiebt sich somit im ganzen doch vor Amadeus.
Schenkt mir Donuts!
Website: http://www.zirkon777.de/ --- Tumblr: http://zirkon777.tumblr.com/

Juri
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 9. Jan 2017, 16:19

Beitrag von Juri » 6. Sep 2017, 09:33

Ein würdiges Ende hier! Ich find beide Beiträge sehr stark!
Reitz mit netter Geschichte und astreiner Umsetzung (in Farbe!).
Amadeus mit geradezu schamloser Souveränität in Strich, Komposition und Coolness. Ob der Clou der Geschichte (Spielzeug-Handlung), den Artur höchstpersönlich in einem vergangenen ArtBattle bereits siegreich eingesetzt hat (grumml), nun gerade deswegen super oder doch eher geliehen ist – egal. Funktioniert!

Danke euch beiden – ich finds toll!
Juri a.k.a. Schindermichel

Benutzeravatar
amadeus
Artguy
Beiträge: 1140
Registriert: 21. Jul 2009, 03:54
Wohnort: luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von amadeus » 6. Sep 2017, 23:09

oi, danke euch aeyol + juri
Sungravy hat geschrieben:
5. Sep 2017, 19:05
Auch wenn zeichentechnisch wieder solide, ist man von Amadeus doch wesentlich größeres gewohnt. Inhaltlich als auch technisch. Kein Zeit? Keine Lust?
ein bisschen von beidem, aber überrascht dich das ernsthaft?

man bedenke, ich mache hier mit, weil sich artur zuerst mit "amadeus waltenspühl der keine zeit fürs artbattle hat" angemeldet hat :lol: aber ja, auf sowas hatte ich auch tatsächlich bock (zeit habe ich bekanntlich eh nie), die möglichkeiten mit einem artur als amadeus und einem amadeus als artur sind schon verlockend um meta-mässig verwirrung zu stiften und sich lustige konzepte und verschwurbelte ideen auszudenken. wenn ich einen grund habe, an einem artbattle mitzumachen, dann ist es einzig und alleine um zu machen worauf ich bock habe: also um styles und workflows auszuprobieren oder um mir witzige stories auszudenken - sachen die ich im beruflichen alltag teilweise vielleicht etwas vermisse. von ruhm und ehre, wie dies früher hier noch ein bisschen zu spüren war bei über 50 teilnehmer und hunderten bis tausenden zuschauer bleibt ja auch nicht viel übrig bei den 10 leuten die hier jetzt noch abstimmen und den nun leider fehlenden glänzenden pokalen unter dem profilbild :? das ist schade, aber kann man kaum ändern. die letzten beiden runden hatte ich zudem sozusagen ne carte blanche, und wäre auch weitergekommen, auch wenn ich nur ein strichmännchen mit den füssen gemalt auf toilettenpapier abgegeben hätte, hauptsache ich hätte irgendwas abgegeben. da ist es vielleicht auch ein bisschen unzufriedenstellend wenn man in meinem fall dann pro beitrag 2 tage gezeichnet hat, um dann so oder so weiterzukommen. nach der langen pause zum finale hatte ich dann das artbattle gar nicht mehr gross auf dem radar, kaum ne neue idee (demetri war schon mal gegner) und habe auch erst nach der deadline um 00:00 mit zeichnen angefangen - hätte also so oder so noch nen ganz bösen malus verdient für 6-7h zu spät abgeben. aber trotzdem bin ich mit meinem ergebnis, den umständen entsprechend, durchaus zufrieden. so ist dies erst der zweite komplett analog getuschte beitrag von mir (von über 20 artbattle beiträgen bisher) und ich konnte nen neuen workflow ausprobieren, das passt, damit kann ich sehr gut leben :) dass ich nicht ne woche an nem verrückten katzen-ego-shooter-game animiere sei mir verziehen :oops:

ich will jetzt hier aber auch keinesfalls die stimmung vermiesen sondern möchte mich ganz herzlich für die organisation von spionatom bedanken und erfreue mich einmal mehr am tollen beitrag von reitz. denn er war es, der sich meines erachtens hier am konsequentesten durch den battle geboxt hat. immer mit schönen kleinen detailverweisen zu früheren battles, nachvollziehbaren charakterentwicklungen, sowie auch einem gelungenen abschluss hier, der alle seine beiträge dann auch wundervoll zu einem grossen ganzen zusammenfasst. damit ist er in meinen augen auch der einzig wahre verdiente sieger :o

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2716
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 7. Sep 2017, 19:28

@amadeus
Also ich weiß nicht... ich hatte bei deinem Beitrag jetzt nicht das Gefühl, dass der sich irgendwie verstecken muss. Fand den stilsicher - man sieht ihm deine Routine an.

@reitz Warum schlägt Demetri eigentlich mit links zu, obwohl seine Linke gar nicht trainiert ist? ;)
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
Sungravy
Senior Member
Beiträge: 976
Registriert: 15. Jun 2006, 10:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Sungravy » 10. Sep 2017, 18:13

Also dann: Glückwunsch reitz. :)
Schenkt mir Donuts!
Website: http://www.zirkon777.de/ --- Tumblr: http://zirkon777.tumblr.com/

Benutzeravatar
reitz
Member
Beiträge: 215
Registriert: 29. Mai 2006, 23:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von reitz » 11. Sep 2017, 17:39

Nabend!

Also ich konnte mir schon gut vorstellen gegen das „aus dem Ärmel geschüttelte“ schwarz/weiße zu verlieren: : Ich hab zwar Farbe und schmierige Witze, aber meinem Bild geht einfach so ein bisschen diese Kompositions- und Stilsicherheit ab, die Amadeus' Panels zu bieten haben.

So etwas hatte ich mich zwar auch auf ein buntes Feuerwerk von Amadeus gefreut (oder mich davor gefürchtet), finde aber auch den abgegebene Beitrag mehr als gut.

Die Pointe hat mich auch ein bisschen an ein Battle mit Interceptor erinnert :-)
viewtopic.php?f=32&t=6315&p=157891&hili ... bi#p157891

Hat aber trotzdem gut gepasst und war vielleicht auch der passende trockene Humor als ausgleich zum bereits angesprochenen „Schmierigen" von meinem.
amadeus hat geschrieben:
6. Sep 2017, 23:09
von ruhm und ehre, wie dies früher hier noch ein bisschen zu sp¸ren war bei ¸ber 50 teilnehmer und hunderten bis tausenden zuschauer bleibt ja auch nicht viel ¸brig bei den 10 leuten die hier jetzt noch abstimmen und den nun leider fehlenden gl‰nzenden pokalen unter dem profilbild :? das ist schade, aber kann man kaum ändern.
Ist natürlich schade dass der Wettkampf insgesamt ein paar Stolpersteine hatte und durch Ausfälle usw einigen der Wind aus den Segeln genommen wurde, aber den Spaß den man an den Battles als Zuschauer und Teilnehmer hatte hat das nur ein bisschen getrübt.
Die Votings musste man ja einfach nur Mal 10 oder 100 nehmen und schon siehts wieder aus wie in der „Guten alten Zeit“ (eine Zeit in der ich nur einmal hart erfolglos am Battle teilgenommen habe…)

Und was das meinen Pokal angeht: den bastel ich mir einfach wieder als User-Bild …

Auf jeden Fall nochmal ein Riesen großes Danke an Spionatom! Du hast die Rolle des GameMasters sehr gut gemeistert, dabei versucht für Abwechslung zu sorgen und auf alle Unwegsamkeiten spitze reagiert.
Juri hat geschrieben:
6. Sep 2017, 09:33
(in Farbe!).
Das war mir auch besonders wichtig! Ich hoffe man sieht, dass ich mir ein ganz klein wenig mehr Zeit dafür genommen hab als in den Beiträgen davor (auch wenn ich zum Schluss im Panik modus das ein oder andere Panel mit Sättigungskorrektur und so schminkens entstellt hab…)
Sungravy hat geschrieben:
5. Sep 2017, 19:05
Reitz’s Stil sagt mir zwar weniger zu, kommt aber mit der unterhaltsameren Story, mehr Liebe zum Detail und Farbe daher und schiebt sich somit im ganzen doch vor Amadeus.
So’n bisschen hab ich auch gedacht, dass Absurdität in Bild und Schrift und Detailmasse u.U. meine einzige Wirksame Waffe gegen einen echten Waltenspühl sein könnte… da kam mir auch die zusätzliche Zeit zugute.
aeyol hat geschrieben:
7. Sep 2017, 19:28
@reitz Warum schl‰gt Demetri eigentlich mit links zu, obwohl seine Linke gar nicht trainiert ist? ;)
Das ist wohl der portugiesischen Sonne zuzuschreiben die während des Skizzierens auf meinen Kopf geknallt ist…
Das wär mir traurigerweise in 1000 Jahren nicht aufgefallen.

amadeus hat geschrieben:
6. Sep 2017, 23:09
...nachvollziehbaren charakterentwicklungen, sowie auch einem gelungenen abschluss hier, der alle seine beiträge dann auch wundervoll zu einem grossen ganzen zusammenfasst. damit ist er in meinen augen auch der einzig wahre verdiente sieger :o
Da kriegt man ja fast Pipi inne Augen - Danke!
Hat auch Spaß gemacht allen Battle-Zuschauern so meinen Quatsch aufzwingen zu können :-)
Sungravy hat geschrieben:
10. Sep 2017, 18:13
Also dann: Glückwunsch reitz. :)
Danke :D Jetzt ist das wohl offiziell. YAY!
being vague is almost as funny as doing this other thing

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2716
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 11. Sep 2017, 18:26

Von mir auch herzlichen Glückwunsch an reitz - der Sieg ist wohlverdient!
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
reitz
Member
Beiträge: 215
Registriert: 29. Mai 2006, 23:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von reitz » 12. Sep 2017, 13:24

aeyol hat geschrieben:
11. Sep 2017, 18:26
Von mir auch herzlichen Glückwunsch an reitz - der Sieg ist wohlverdient!
Danke! Es war ein wilder Ritt... naja... bummelig ausgestreckt über ein knappes halbes Jahr :-)

Hat eigentlich noch jemand Futter für einen WIP-Thread?
Und wenn ja, soll das dann hier in den Artbattle-Bereich, oder sdoch lieber in den besser besuchten 2d-Showroom?

Müsste dann ja auch nicht nur für dieses Jahr sein, könnte ja (optimistischer Weise) für kommende Battle sein...
Für mein Gedöns alleine wärs vielleicht etwas übertrieben.

Bild
being vague is almost as funny as doing this other thing

Benutzeravatar
amadeus
Artguy
Beiträge: 1140
Registriert: 21. Jul 2009, 03:54
Wohnort: luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von amadeus » 12. Sep 2017, 14:53

jau reitz, auch von mir noch herzlichen glückwunsch und danke für den schönen battle!

wips hab ich nicht sehr viel, meist sind meine vorzeichnungen auch super crappy xD ansonsten hier mal ein paar... kann ich falls gewünscht dann auch wieder löschen und in einen 2D showroom schmeissen, falls da dann ein wip thread entsteht :)

Bild

Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1438
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 12. Sep 2017, 20:09

Hey reitz, Glückwunsch auch von mir! Wohl verdienter Sieg sei Dir gegöhnt! :)

@Amadeus
Krass! Der Artur sieht ja wie er selbst aus! :D

SpionAtom
Member
Beiträge: 139
Registriert: 11. Mai 2012, 22:46

Beitrag von SpionAtom » 13. Sep 2017, 08:47

Hallo Leute!
(Und nochmal sorry für meine Verspätung)

Ich kann dem eigentlich nichts mehr hinzufügen.
Herzlichen Glückwunsch an reitz mit seinem Demetri.

Du hast das Finale und damit den Artbattle 2017 gewonnen!





Die WiPs gefallen mir. Zeigen sie doch neben der technischen Herangehensweise auch wieviel Überlegungen Gedankengänge und Arbeit in so einem Bild stecken.

Benutzeravatar
Remake...?
Member
Beiträge: 112
Registriert: 12. Mai 2011, 18:04
Kontaktdaten:

Beitrag von Remake...? » 13. Sep 2017, 14:25

Herzlichen Glückwunsch, reitz! ^_^

Super Sachen dir ihr über die Runden geliefert habt!

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2716
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 13. Sep 2017, 19:35

Ihr könnt die Bilder doch auch sowohl hier als auch in einem eigenen WIP Thread posten. :D
Schöne Einblicke jedenfalls. Am spannendsten find ich immer die Details, die ich dann noch geändert haben am Ende. Und sowas wie der Titel "Kleinarturs Abenteuer", bei dem ich nicht gedacht hätte, dass es dafür eine solche Vorzeichnung gibt. :shock:
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder