daf Shirtcontest 2011 - die Entscheidung

Wessen Motiv soll das Shirt zur dafcon 2011 zieren?

Umfrage endete am 6. Sep 2011, 13:05

aeyol
30
30%
Caracan
2
2%
chip
3
3%
FastArt
6
6%
JahGringoo
36
36%
kabuki
3
3%
Syrus
5
5%
Triton
0
Keine Stimmen
Xerox
16
16%
 
Abstimmungen insgesamt: 101

Benutzeravatar
jaymo
Moderator
Moderator
Beiträge: 1484
Registriert: 17. Mai 2006, 09:46
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

daf Shirtcontest 2011 - die Entscheidung

Beitrag von jaymo » 1. Sep 2011, 13:05

Bild

Wie es mittlerweile Tradition ist, sind nach einer Nachtschicht dann doch noch 9 Motive zusammengekommen, die jetzt um den Platz auf dem diesjährigen Conshirt balgen dürfen. Ich bin sehr gespannt auf eure Wahl!

Vielen Dank für eure Einsendungen! Der Gewinner erhält seinen Preis wie immer auf der Convention. Wann genau, könnt ihr dem Programm entnehmen.

Das Voting endet Montag, den 05. September 2011, zur Uhrzeit dieses Postings.


aeyol
Bild


Caracan
Bild


chip
Bild


FastArt
Bild


JahGringoo
Bild


kabuki
Bild


Syrus
Bild


Triton
Bild


Xerox
Bild

Benutzeravatar
Herrmann
Artguy
Beiträge: 1139
Registriert: 29. Mai 2006, 01:34
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Herrmann » 1. Sep 2011, 13:25

Also nichts gegen die Motive der letzten Jahre, aber das von Xerox wäre glaube ich das erste Shirt, dass ich auch wirklich noch nach der Dafcon nicht nur als Nachthemd tragen würde. Das ist sauschön geworden!
Zweite Wahl wäre glaube ich Ayeols, und als drittes könnte ich ich nur schwer zwischen FastArts und Jahgringos entscheiden.

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2686
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 1. Sep 2011, 13:45

Keine leichte Entscheidung, aber ich sag Jah klar :) (die T-shirtfarbe von Xerox`s gefällt mir aber besser, und das Motiv ist ebenfalls toll!)
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
Chip
Senior Member
Beiträge: 749
Registriert: 18. Sep 2007, 23:27
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Chip » 1. Sep 2011, 14:05

Mir gefällt das von Jah bei weitem am besten!
Joho! Joho! Piraten habens gut !!!

Benutzeravatar
mr.old
Member
Beiträge: 230
Registriert: 8. Jan 2008, 20:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von mr.old » 1. Sep 2011, 14:12

Unglaublich schwere Entscheidung für mich. Die sind alle wahnsinnig gut geworden! Kompliment an alle Beteiligten. Mich hat dann aber doch aeyoli's Shirt am meisten gepackt. Danach wäre wahrscheinlich Fastart oder Jah oder Xerox oder Triton oder kabuki oder Syrus oder chip oder caracan gekommen..

Ach und wusst ich's doch, dass mindestens ein Pimmel verbaut wurde ;)

Benutzeravatar
appomo
Senior Member
Beiträge: 665
Registriert: 6. Feb 2009, 21:07
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von appomo » 1. Sep 2011, 14:20

da hätt ich ich wohl doch mit machen sollen :p

ein paar sehr schicke sachen dabei!
ich hab für aeyol gestimmt weil ich das motiv mag und es ein dunkles shirt ist...stehe nicht so auf helle farben :)
comic-coloring.deviantart.com

Benutzeravatar
Triton
Artguy
Beiträge: 1482
Registriert: 31. Mai 2006, 01:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Triton » 1. Sep 2011, 14:29

aeyol: dieses Motiv mit den Daf-eulen kommt mir irgendwie bekannt vor. Finde ich aber trotzdem gut. Ich finds übrigens auch bemerkenswert wie so viele den Fernseturm als Symbol für die Stadt nehmen - dabei gibts doch noch so wahnsinnig viel mehr?! Naja, ist wohl einfach auch das passendste wenn man von so einer Skylineansicht ausgeht und da halt das dominante Bauwerk nimmt.

Caracan: auch nicht schlecht, rein Grafisch betrachtet. Aber ist nicht Berlin der Host für den Artguy und nicht umgekehrt? :D

Chip: joa, sehr schön die besonderheiten der Con was die Inhalte angeht, als auch die Location in ein Bild gebracht. Finde ich super :)

Fastart: interessante Farben ^^. Passt aber doch ganz gut zusammen. Irgendwas fehlt mir aber, ich kanns nur leider nicht ausdrücken.

JahGringoo: mal wieder Details ohne ende. Auch wenn mir bei einigen Objekten darin der Bezug zu fehlen scheint (Kaktus, Penen und Katanas?). Oder soll das generell für die VIelfältigkeit der Community stehen? However, sehr guter Beitrag.

kabuki: yeah, riesenfliegen die die Stadt einäschern! Leider ist die Shirtfarbe so wahnsinnig dunkel dass man kaum was erkennt.

Syrus: sehr schöne Idee mit der Quadriga. Hab ich eigentlich garnichts dran auszusetzen.

Xerox: krasser Detailgrad, wenn auch ein bischen schwer lesbar. Wobei, wenn ich jetzt nochmal auf die kleine Version gucke, ist es eigentlich ganz gut lesbar. Was ich mich aber frage: das ist doch ein einhörniger-Wolfs-Drache oder (:D) - wo kommt der her und warum greift er ausgerechnet die Stadt an wenn sich das Daf dort trifft? :? :)



Letztlich fand ich Chips und Xerox' am besten, habe aber für Chip gevotet. Man kann ja nicht 2 Stimmen abgeben..

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2686
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 1. Sep 2011, 14:39

Dass ausgerechnet der Fernsehturm so oft gewählt wurde, könnte an dem Bezug zu Medien und Kommunikation liegen. :D
Abgesehen von der phalluiden-Form natürlich. :lol:


edit@Triton
Cool, ich dachte nur ich würde darin Eulen erkennen. :D
Zuletzt geändert von aeyol am 1. Sep 2011, 14:51, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
Shorty
Senior Member
Beiträge: 615
Registriert: 23. Apr 2008, 08:40
Kontaktdaten:

Beitrag von Shorty » 1. Sep 2011, 14:48

Definitiv Jah...

Benutzeravatar
JanSOLO
Senior Member
Beiträge: 829
Registriert: 6. Dez 2007, 18:22
Wohnort: Suhl (Heimat) - Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von JanSOLO » 1. Sep 2011, 14:56

chip ... ist das da Leia, Luke und Han?

Ein daf.nerd 2.0 möchte die Shirts natürlich alle sammeln :P

Edit: Ich musste auch für Jah stimmen ... Ich will euch auch mit Penis auf dem T-Shirt in Berlin rumlaufen sehen :P

Benutzeravatar
JahGringoo
Artguy
Beiträge: 2337
Registriert: 22. Mär 2007, 21:05
Wohnort: Wörth am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von JahGringoo » 1. Sep 2011, 15:32

edit: wupps, war bei nem Kollegen eingeloggt :insane:

yay, sind doch echt ein paar feine zusammen gekommen!

Aeyol's finde ich spitze, weil sie's geschafft hat, das maximale aus 2 Farben + Shirtfarbe rauszuholen. Für mich ist nämlich genau das (aus gestalterischer Sicht) das Interessante an der Challenge. Syrus hatte ja schon neckisch gemeint, dass das auf Farbpsychologie hinausläuft und damit hat er in meinen Augen absolut Recht. 3 Farben mögen nicht viel sein, aber im Rahmen des Contests sind sie der ganze Kosmos den man zur Verfügung hat und dadurch hat die Wahl jeder einzelnen, sowie die unendlichen Kombinationen eine unermessliche Tragweite. Klingt episch
Die Herausforderung ist mit diesen Mitteln eine möglich komplexe Vielfalt aufzubauen. Ayeols und der Muffinfrau (xerox) ihre Motive wirken zum Beispiel viel "bunter", als zum Beispiel das von Triton, der sich für Standartmäßig Outlines + Schattierung entschieden hat.

Ich hab das gestern bei mir gemerkt, wie ich für mich ein paar grooves ganz neu entdeckt hab, um da n bisschen vielfalt rauszuholen. Das ist jetzt nicht die Entdeckung des Rades und für jemand, der mit dem Stil n paar mal was gemacht hat, nichts krasses, aber für mich war es neu und frisch und spritzig und ich bin so glügelügelisch bei meine Geburt

Muffinfrau: Ja krass, cooles Shirt auf jeden Fall! Cooliodrive!
Wirkt sehr, sehr professionell, (Hut ab!) was aber - vielleicht paradoxerweise - gleichzeitig ein Manko für mich ist. Hier innerhalb der Challenge weiss ich worums geht, nehm mir Zeit für das Shirt und finds cool. Aber ich glaube, das könnte ich im Laden hängen sehen und würde es nichtmal wahrnehmen, weil es bei mir einfach als typisches H&M-Shirt weggefiltert werden würde. Das ist nicht böse gemeint und nur mein persönlicher Geschmack, aber es wirkt recht gefällig auf mich finde da könnte noch der ein oder andere freshe groove rein, der das so richtig unique und yeah-ihr-ficker-das-ist-mein-hartes-hustle-shirt-mäßig macht. Ich hab trotzdem für dich gevotet :D

Syrus: Dein Motiv ist auch geilio. Krass auch, wie du dich zeichnerisch gemausert hast. Ich versteh allerdings nicht, wieso du nicht noch die Shirt-Farbe mit einbezogen hast, als Schattierung oder sonstwas? War das ne bewusste Entscheidung?

Triton: Ja, Grundidee war es erstmal den Artguy aus völlig zusammenhangslosem krempel zusammen zu setzen. Kriterium war für mich in erster Linie eine so große Vielfalt wie möglich darzustellen, die einfach zeigen soll, was alles hinter dem DAF steht. Beziehungen, Freundschaften, Blödsinn, Wissen, Motivation, Tausende Bilder, geblaber, blabla, einfach SO VIEL
n bisschen Bezug hab ich versucht über die Pinsel/stifte und das Wacom einzubauen, das ja auch die größte Fläche einnimmt. Aber ein bisschen mehr Bezug hätte es sein können, da stimme ich dir zu.
als ich gestern Nacht im Bett lag, hab ich mich z.b. geärgert, dass ich nicht den Fernsehturm oder die Pferde eingebaut habe.

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 1. Sep 2011, 17:51

Den Penis bei mir im Bild werdet ihr NIE finden hihihi

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 1. Sep 2011, 19:40

Bild

Übrigens, geiles Shirt, hast mein Vote!
Aber die anderen gefallen mir dieses Jahr auch alle sehr gut!

(Vielen Dank an meine Frau Sophie für den durchdringenden Penisblick! Ihr gebührt die Entdeckung dieses archäologisch bedeut-Samen Phallus)
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Benutzeravatar
JanSOLO
Senior Member
Beiträge: 829
Registriert: 6. Dez 2007, 18:22
Wohnort: Suhl (Heimat) - Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von JanSOLO » 1. Sep 2011, 20:20

FastArt hat geschrieben:Den Penis bei mir im Bild werdet ihr NIE finden hihihi
Können wir auch nicht, weils den garnicht gibt! Dafür ist der Baumstamm voller Klitorides :P

Für die Mehrzahl musste ich extra bei Wikipedia nachschauen

Benutzeravatar
TituS
Senior Member
Beiträge: 445
Registriert: 29. Mai 2006, 10:11
Wohnort: Mülheim
Kontaktdaten:

Beitrag von TituS » 1. Sep 2011, 21:15

wow, klasse arbeiten von allen.
musste erst die motive ne weile auf mich wirken lassen bis die entscheidung fest stand.
hab mich am ende für fastarsch entschieden. ich mag die organischen formen, die idee, das daflogo wie ein herz im zentrum des baumes zu platzieren und dann diese farben - toll!

@aeyol
klasse, was du aus den 3 farben rausgeholt hast. würde mir nur wünschen, dass es nen geschickteren übergang zum hintergund gibt, denn so wirkts für mich, als ob jemand von oben nach unten ein fenster im shirt rausgerissen hat ;)

@jah
tolle idee. wäre noch besser, wenn du paar mehr schwerpunkte in dein kuddel-muddel integrieren würdest. gerade die stelle mit dem tentakelarm samt schwert und buch finde ich toll, ansonsten geht der rest aber etwas im brei unter.
trotzdem würde ich gerne nen echten jahgringoo auf meiner brust tragen.

Benutzeravatar
JahGringoo
Artguy
Beiträge: 2337
Registriert: 22. Mär 2007, 21:05
Wohnort: Wörth am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von JahGringoo » 1. Sep 2011, 21:46

@ Titus: Dankeschön! Ich hab sogar schon bei der "Planung" an sowas gedacht, weil ich so hin und hergerissen zwischen zwei Varianten war: Entweder ich mache eine Art Komposition mit Schwerpunkten, Ballungsgebieten, rund vs. eckig und so kram, oder ich wusel einfach alles gleichmäßig voll.
Bei dem gleichmäßig vollwuseln hab ich mir das so vorgestellt, das es auf den ersten Blick erstmal nur wie Gewusel aussieht. Im optimalen Fall wie interessantes, auf abstrakte Art ästhetisches Gewusel. Die antiplakative Lesbarkeit war schon gewollt so, denn weiter hab ich mir dann lauter Interessierte, staunend gafernde Passanten vorgestellt, die in erkaltetem Schweiß im fahlen Mondlicht schimmern, speichelfäden hinter sich herziehend auf dich zuschlurfen, dann stundenlang in den Details schwelgen und sich verlieren und dabei Stück für Stück einen Teil ihrer Lebensqualität zurückgewinnen. Vom Speckstein zur Skyline quasi.
Nee, doofes Geschwätz! Aber diesen Wahrnehmunsübergang von abstrakten Formen zu figürlichen und Gegenständlichen Dingen hatte ich schon vor Augen. Sodass man nicht gleich alles erhascht, sondern schon bewusst ein bisschen suchen und entdecken muss. Wie gut mir das letztendlich gelungen ist, kann ich nur erhahnen, aber das waren zumindest meine Gedanken dazu. Oh Speichel.

Ich hatte mir, bevor ich mich fürs Gewusel entschieden habe, aber so ne art "schwerpunktskizze" gemacht:

Bild

im Übrigen wäre es mir wahrscheinlich die aller- allergrößte Ehre, wenn haufenweise Leute einen echten JahGringoo auf der Brust tragen. Mal schaun wies weitergeht :shock:

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2686
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 1. Sep 2011, 22:22

@Titus
Haha, Fenster -ja, genau das! Es sollte tatsächlich an einen Blick aus einem (typischen Berliner Altbaubogen-)Fenster erinnern. Kann die Kritik aber absolut nachvollziehen! :)
Die organischeren Außenshapes der anderen Entwürfe hier mag ich auch lieber. :)


Als "vier ganz ähnliche Ideen" angekündigt wurden, hatte ich schon befürchtet, dass die Auswahl langweilig werden könnte, aber es stecken doch überall unterschiedliche Ideen drin. Und immerhin haben wir fast alle verschiedene T-shirtfarben gewählt. :D

@caracan
Mutig das Layout, mal was anderes - vom Motiv her ist mir da der Fernsehturm zu "wichtig", also mir fehlt da ein bisschen mehr Bezug zu dem was wir hier machen. Grundsätzlich finde ich so aufgeräumtere Sachen gar nicht schlecht. Und die "Farben" wären auch anziehbar. :D

@chip
Höhö, mit dem Thema kann man gar nichts falsch machen. ;) Mag den artguy, der da in der Skyline eingebunden ist. Der schwarze Artguy unten wirkt mir aber kompositorisch (?) zu "schwer".

@fastart
Sauber! Meh, schöne Lineworks im Baum. Und mit bösem Wurm, yeah. Die Werkzeuge finde ich klasse. Die Farben sind eher nicht so meins. :)

@jah
Whoah, danke fürs Lob!
Bezüglich deiner viel zu hellen (höhö) T-shirtfarbe nörgle ich etwas, aber ich finde den Stil einfach cool, erinnert so an Azteken und Illustrationen in Bücherüberraschungen, die man manchmal auf dem Flohmarkt findet. Der Pimmel hätte für meinen Geschmack etwas weniger Raum einnehmen können (und dafür der böse Wurm etwas besser erkennbar), aber... das ist subjektiv.
Und Ehre: Die ist doch dann ganz auf unserer Seite. :D


@kabuki, Dich hat nicht zufällig ein Song über Godzilla und Berlin inspiriert? Ich könnt jetzt nicht mal den Titel nennen, finde es aber lustig. Aber das hättest du wirklich richtig schön hell lodern lassen können, das Feuer. :) Die Idee mit dem Fernsehturmstift finde ich gut.

@Syrus
Schönes Motiv und die Farbwahl mag ich auch - ich denke aber auch, dass etwas vom Blau in den Schatten nicht geschadet hätte. :)

@Triton
Knut? ;) Die T-shirtfarbe ist leider so gar nicht meins, auch wenns ne typische Farbe im Berliner Stadtbild ist. :)

@XeroX
Das würde ich auch anziehen, Farbwahl gefällt mir. Und das Happy Accidents-Zitat, yay. Die Kreatur ist ein mutierter Bärendrache, oder was? :D Na wer weiß, welche Spuren die Digitalartianer in Berlin hinterlassen werden... höhöhöhö.
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Andrej
Senior Member
Beiträge: 744
Registriert: 25. Jan 2007, 19:08
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Andrej » 1. Sep 2011, 23:24

XeroX- super Shirt,
aber auch sonst gute Beiträge mit bei.

Benutzeravatar
jaymo
Moderator
Moderator
Beiträge: 1484
Registriert: 17. Mai 2006, 09:46
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von jaymo » 1. Sep 2011, 23:31

aeyol: Mit den 4 ähnlichen meinte ich eigentlich 2x baum und 2x Riesenmonster das Berlin verwüstet. Das fand ich schon bemerkenswert.

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 1. Sep 2011, 23:34

Duracel
hahaha.. sehr gut.. solch eine Frau wünscht sich jeder Mann :D

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 2. Sep 2011, 10:07

Wow da sind wirklich wieder sehr viele schöne Motive zusammen gekommen. Meine Favoriten sind Aeyol's und Fast's ..man muss ja nicht immer Drei haben. :D Jahs und Xerox sind zwar schön funktionieren aber beide weniger gut vom Motiv her, als von den Farben. Xerox hat aber immerhin noch das Jubiläum eingebaut und ist nicht allzu dadaistisch und konzeptlos. Sorry Simon...von den Farben her kickts total. :D

Zu meinem:
Das Motiv mit der Quadriga hab ich analog mit Pinsel auf einen A2-Bogen geinkt, die Würfel sind digital entstanden ...das sollte so ein bisschen das breite Spektrum des Forums wieder spiegeln. Das X auf dem Wagen steht natürlich für das Jubiläum.
Quadriga, Digital wirkendes Dingsbums und oben drauf ein Frank Frazetta Pinup mit Pen :D ...so war der Plan. Über die Farbgebung wollte ich mir erst gegen Ende Gedanken machen, das war wohl ein Fehler. Ist eben das was ich bei diesem Contest immer wieder in den Hintergrund schiebe und etwas außer Acht lasse, auch wenn ich gleichfalls nicht Müde werde es anzuprangern, dass es nur eine entgültige Farbvarriation geben darf.:twisted: Irgendwie ist's schade bei der ganzen Arbeit. Die ursprüngliche Farbgebung war auch ganz anders, die Quadriga war in ihrem typischen Quadrigacyangrün die Outlines dunkelblau und das Shirt in einem hellen grau. Da ich und viele andere wohl auch sehr ungern zu helle Shirts anziehen wollen(so dachte ich jdf), habe ich mich dann dazu entschlossen meine eigene Lieblingsshirtfarbe zu verbauen. :)

@Jah & Aeyol
Da die Schatten schon beim Inking fertig waren, war es eine bewusste Entscheidung einfach eine helle Fläche zum Unterdrucken zu verwenden, damit auch die Details nicht wegbrechen können. Weiterhin empfand ich es als eine gute Idee ein Motiv zu einem Jubiläum irgendwie goldig wirken zu lassen, da hat blau auch nix in den Schatten verloren. :)

@Jaymo
Falls Jahs Shirt gewinnt, wonach es stark ausehen mag, dann nehmt bitte nicht die "Classic Valueweight". Auf die Natural-Farbenen hab ich auch schon oft gesiebt, die sehen nach 3mal waschen aus wie ein altes Spannbettlaken, fusselig, grau und völlig aus der Form. Ich schätze das ist bei den "Super Premium" etwas besser.

Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1435
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 2. Sep 2011, 12:03

damn... warum macht ihr es einem so schwer?! :D

aeyol
sehr schick! ein fenster hätt ich nicht vermutet wegen fehlenden ramen, doch eine altbau innenhofarke finde ich auch sehr stimmungsvoll. negativräume unterm horizont finde ich etwas verwirrend... sollen dass spree reflektionen sein?

Caracan
flächenteilung gefällt mir sehr gut. voll souverän. nur den turm finde ich zu realistisch. so ein shirt hätte auch (als merchandising) von turmbetreiber stammen können... da steht daf etwas abseits, finde ich. :)

Chip
ist das wirklich starwarszeug? :D
klasse zeichnung! bin mir aber nicht sicher, wie diese dunkle fleck am bauch gesamtform beeinflusst. was ein schicker poster wäre, könnte als shirt nicht immer funzen... :?
PS. sorry, i hate starwars... :twisted:

FastArt
einfach klasse! alles da, schön wimmelig aber nicht zerstreut. gefällt mir gut. nur die farben ... sind nicht so mein ding... das könnte ja als optische waffe eingesetzt werden... zumindest gegen mich. :D

JahGringoo
ich sag lieber nix... hier ein passendes smile: :luv:

kabuki
...das das monsterding den turm stehen lässt, finde ich fast schon schlampisch. :D
monsterding an sich gefällt mir aber sehr! erinnert an fette dönerbude bewohner. :D
farben gefallen mir sehr gut. nur, finde ich wirken dadurch die schlimme ereignisse nicht mehr so "katastrophal"... :?

Syrus
die zeichnung gefällt mir sehr gut. der hohe horizont nimmt schon einiges an erhabenheit weg, aber dafür wirkt's wie ein spielzeug/souvenir. würfel/pixel sind auch ne gute idee. mir sagen die farben leider nicht so zu... das mädl hat ne schicke frisur! :D

Triton
besoffener knut, der älter geworden ist und einiges an prominenz eingebüsst hat. tragikomic ohne ende. :D es wäre fast mein fav gewesen, wenn nicht die farben wären... :cry:

btw. warum gelb? also für mich, ich sehe berlin rot. so richtig ressentimental knallrot.
interessant, dass kein einziger entwurf die "heisse" farbe anfassen mag. ;) :D

Xerox
als form und farblich gefällt mir dein entwurf sehr gut. dem inhalt kann ich nicht folgen... was ist "happy accident"? spannung, bewegung innerhalb des bildes scheint mir etwas chaotisch zu sein... aber wenn man nicht zu tief in details geht, ein schickes shirt! :)

zusammendfassend danke ich euch für geile entwürfe und nen schicken shirt! egal welcher das sein wird. :)

Benutzeravatar
Ionflux
Senior Member
Beiträge: 820
Registriert: 5. Jun 2006, 22:12
Kontaktdaten:

Beitrag von Ionflux » 2. Sep 2011, 12:13

aeyol
Gefällt mir sehr gut! :) *vote*
"The multiverse doesn't make sense, and it ain't supposed to."
Website: http://ionflux.org/
Showroom: http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... php?t=2975
deviantART: http://ionfluxda.deviantart.com/

Benutzeravatar
Herrmann
Artguy
Beiträge: 1139
Registriert: 29. Mai 2006, 01:34
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Herrmann » 2. Sep 2011, 12:36

schlummi
Happy Accidents sind kleine Zufälle, die du nicht geplant hast, die dir aber so gut gefallen, dass Du sie zum "Feature" eines Bildes erhebst, ausarbeitest oder sonst irgendwie nutzt. Hast Du den Begriff echt noch nie gehört?

Benutzeravatar
jaymo
Moderator
Moderator
Beiträge: 1484
Registriert: 17. Mai 2006, 09:46
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von jaymo » 2. Sep 2011, 12:46

Syrus: Ich werde wie immer Super Premium nehmen. Valueweight kommt nur zum Einsatz, wenn die Shirtfarbe nicht bei Super Premium verfügbar ist. Ist aber bei Natural nicht der Fall.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder