der Foto Thread

Benutzeravatar
Sungravy
Senior Member
Beiträge: 942
Registriert: 15. Jun 2006, 10:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Sungravy » 2. Apr 2014, 23:01

So ein Idiot wäre ich auch :)
Interessante Fotos!
Schenkt mir Donuts!
Website: http://www.zirkon777.de/ --- Tumblr: http://zirkon777.tumblr.com/

orange-hill
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 4. Mai 2014, 17:35

Beitrag von orange-hill » 4. Mai 2014, 18:09

Hallo DigitalArt Community,

hab ne ganze Weile als stiller Besucher hier im Forum mitgelesen. Da ich mich seit kurzem mit dem digitalem Zeichnen befasse, habe ich mich dazu entschlossen mich hier anzumelden.
Habe Photoshop bisher "nur" zur Bildbearbeitung genutzt und möchte meinen Einstand auch dementsprechend mit ein paar Fotos beginnen.
(Meinungen, Kritik und natürlich Lob ist immer Willkommen :wink: )

Bild

Bild

Benutzeravatar
Triton
Artguy
Beiträge: 1482
Registriert: 31. Mai 2006, 01:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Triton » 5. Mai 2014, 18:36

Willkommen im Forum :)


Das erste sieht schon so...seltsam aus, dass ich es auf den ersten Blick für ein Rendering gehalten habe.
Vielleicht schon etwas zu viel Nachbearbeitung?
Jedenfalls trotzdem ein gutes Bild. Vielleicht wäre ein etwas anderer Blickwinkel noch cooler gewesen,
z.B. fast aus einer Ecke von oben mit Weitwinkel sodass man wie in einem Adventure aus den 90ern die vielen
tollen Details entdecken könnte.

Oder Kamera etwas niedriger und seitlicher am Auto, sodass man die Gesamtform etwas besser sieht.


Das zweite ist mir etwas zu gewöhnlich. Unschön finde ich den nachträglich aufgehellten Vordergrund in
verbindung mit den tief schwarzen Stellen dort. Da ist doch nichts interessantes?
Ich finde es auch fragwürdig dass der HImmel dunkler ist als seine Spiegelung im Wasser. Das kann ja
garnicht sein, weil das Wasser immer etwas Licht absorbiert und daher prinzipiell etwas dunkler sein
müsste.

orange-hill
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 4. Mai 2014, 17:35

Beitrag von orange-hill » 5. Mai 2014, 19:48

@ Triton
Erstmal vielen Dank für Deine Antwort!
Die beiden Bilder sind HDR-Aufnahmen mit verschiedenen Belichtungszeiten. Dabei kommt es mir in erster Linie darauf an, möglichst viele Details zu erhalten. Deswegen auch der aufgehellte Vordergrund bei dem zweiten Bild und die vielleicht zu helle Spiegelung des Wassers.

Bei dem Blickwinkel vom ersten Bild gebe ich Dir Recht - leider konnte ich auf Grund der örtlichen Gegebenheiten keinen anderen Blickwinkel nutzen. Da hat mir die Werkbank einen Strich durch die Rechnung gemacht :| Weitwinkel wäre natürlich passender, leider habe ich nur ein Standard Objektiv.

Freut mich, dass Du dir die Bilder so intensiv angeschaut hast und vielen Dank für Deine konstruktive Kritik!

MrMoe
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 15. Jun 2012, 13:34

Beitrag von MrMoe » 5. Feb 2015, 08:23

orange-hill, hast du die Originalen zum Vergleich ?

ernesto
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 21. Jul 2007, 17:45
Kontaktdaten:

Beitrag von ernesto » 5. Feb 2015, 19:27

MrMoe hat geschrieben:orange-hill, hast du die Originalen zum Vergleich ?
Fände ich auch mal interessant. Ich mag eigentlich eher keine HDR Fotos. Die sind mir zu bunt und zu aufdringlich. Ich würde diese Technik nur ganz gezielt einsetzen. Im Moment scheint diese Bearbeitung aber IN zu sein.

Grüße
Ernst

stb-saar
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 5. Feb 2015, 09:37

Beitrag von stb-saar » 9. Feb 2015, 04:50

Ja, ist HDR Fotos zu kompliziert für mich, Ich mag die einfache Farb




xperia e3 tasche

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder