der Fotomontagen-Thread

Benutzeravatar
JahGringoo
Artguy
Beiträge: 2337
Registriert: 22. Mär 2007, 21:05
Wohnort: Wörth am Main
Kontaktdaten:

der Fotomontagen-Thread

Beitrag von JahGringoo » 15. Okt 2007, 13:59

Wundert mich wirklich, dass es so einen offensichtlichen Threat hier noch nicht gibt...

Mir ist klar, dass heutzutage so ziemlich jedes Foto in irgendeiner Art und Weise noch nachträglich digital bearbeitet wird, deswegen mein ich mit "bearbeitete" Fotos jene, bei denen ein bisschen mehr gemacht wurde, als die Farben ausgeblichen und den Kontrast hochgeschraubt.

Zum Anfang bring ich mal zwei einfache Beispiele von mir.

Hab ich zwar schon mal gepostet, is aber das einzige was ich jetzt auf dem Laptop hab:

Bild


das hier hab ich irgendwann mal abends gemacht weil herrmann (links) und schmieden (rechts) sich sehr ähnlich sehen und irgendwann im betrunkenen zustand zwischen den beiden mal ausgehandelt wurde, dass sie mal mit ner band mal milliardäre werden *g

Bild

Benutzeravatar
JahGringoo
Artguy
Beiträge: 2337
Registriert: 22. Mär 2007, 21:05
Wohnort: Wörth am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von JahGringoo » 20. Mai 2008, 21:16

Hätte nicht gedacht dass der Threat so versumpft, mann mann, liebe Gemeinde ich habe Grund mich zu grämen, Schande über euch ;P

ich beleb ihn mal wieder, weil ich absolut keine Ahnung hab, wo ich das sonst hätte hinstopfen sollen. ist ne Arbeit für die Schule gewesen, die ich heut übern Abend gemacht hab. Wir sollten ne Plakatwerbung für irgendne Organisation machen, ich hab versucht einen grundsatz-apell an die Gesellschaft umzusetzen.

Bild

in groß:
http://img363.imageshack.us/img363/4481 ... finus0.jpg

in größer:
http://img381.imageshack.us/img381/1434 ... ingsp7.jpg


is nicht ganz so "proffesionell" geworden wie ichs geplant hatte, aber ich musste es natürlich wieder aufn letzten drücker machen (morgen sollte ich es gedruckt abgeben...), deswegen bin ich in relation zur Zeit ganz zufrieden. und ab jetzt läuft der threat hier, klar!?

edit: ok, das "in größer" is einfach nochmal das kleine, ich habs verkackt, aber ich änders jetzt nicht mehr, dreht mir keinen strick daraus *g

Zappelkäfer
Senior Member
Beiträge: 320
Registriert: 26. Sep 2006, 19:05
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von Zappelkäfer » 20. Mai 2008, 22:39

Zwei kleine Trostpflaster :wink: , die sind zwar noch vom letztem Jahr und auch schon im showroom gepostet, aber so ist der Thread wenigstens nicht so leer. Wär wirklich schade darum, da muss ich JahGringoo beipflichten. Das Plakat gefällt mir übrigens gut, ist schön plakativ.

Bild

Bild

udo159
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 16. Mai 2008, 20:23

Beitrag von udo159 » 21. Mai 2008, 21:58

JahGringoo hat geschrieben:Wir sollten ne Plakatwerbung für irgendne Organisation machen, ich hab versucht einen grundsatz-apell an die Gesellschaft umzusetzen.
Ok...und der Appell lautet nun wie? Ein Appel ist doch ein Aufruf - also was soll ich nun tun, nach dem ich mir das angesehen habe? Mit anderen Worten: Hier fehlt es genau an dem letzten - An dem Aufruf. Ich weiss nun nur das es anderen schlechter geht (materiell jedenfalls) - aber was ich tun soll bleibt offen.

Übrigens finde ich die Typo schwach... die ist zu zaghaft - macht nicht "bumm!" ;-)

Das Artwork ist gut - erinnert ein wenig an die frühen Digital Sachen von Ryszard Horowitz...leider aber eben auch viel gekupfert und in vielen Stock Sammlungen unter "Concepts" zu finden.....*seufz*

Ist aber auch ein schwieriges Thema - Denn die ganzen großen Artdirectoren der großen Agenturen machen ja gern mal "was Wildes" für Lau für nen guten Zweck (Der besteht dann übrigens dass man sich gegenseitig nen Award verleiht...toll...toll..toll) - Da werden dann aber mutige Konzepte rausgehauen, die man sich bei zahlenden Kunden nicht trauen würde vorzuschlagen. Die non-profits müssens nehem - ist ja für lau...

Jedenfalls im Bereich der NonProfits/Charity irre viel super Kreatives gemacht worden und man ist da schon ziemlich abgebrüht. Du hast dir aber auch eine etwas "aalglatte" Organisation ausgesucht....UNICEF -> Vielleicht mal was mutiges und schwieriges (Du musst die Orga ja nicht gut finden) - American Rifle Association (oder wie die Idioten heissen die jedem Kind eine Knarre untern Weihnachtsbaum wünschen) oder die Black Panther oder die Shyn Fayn (nee wie heisst der politische Arm der IRA nochmal?) - naja du verstehst was ich meine - etwas woran man sich reibt....Das macht die Arbeit spannender. (Und wenn man es sich aussuchen kann....kann man doch alles nehmen?)

So meine Gedenken...

Benutzeravatar
JahGringoo
Artguy
Beiträge: 2337
Registriert: 22. Mär 2007, 21:05
Wohnort: Wörth am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von JahGringoo » 22. Mai 2008, 13:42

oah geil, danke udo! hat mich richtig gefreut neben diesem ganzen gewisch an: "oaah wie geil, wie hasen des gemacht? am pc oder was? oah geil!" aus der Schule mal ne Kritik zu hören, mit der ich was anfangen kann.

Apell war schlicht und einfach das falsche Wort denke ich, Erinnerung oder Hinweis wäre passender, dass die Differenzen Der Lebensstandarte präsenter für uns "westweltmenschen" werden.

dass du die Typo angesprochen hast, freut mich, weil die mir auch noch nicht passt, da fehlt - wie du gesagt hast - dieses typische Plakat-in-your-face-bamm

der Rest deiner Kritik ist auch berechtigt, aber dazu muss ich sagen, dass ich mir wirklich so gut wie garkeine Gedanken gemacht habe und dieses Plakat das Ergebniss von 2 Stunden photoshop in der Nacht vorm Abgabetermin war, also was sehr sehr kurzfristiges und sowas typisches "für die schule halt", also so tief wie du da gehst bin ich in die Materie garnicht eingedrungen.

trotzdem danke! die ehrliche Kritik von jemanden mit Ahnung hat mich mehr gefreut wie das Lob aller blinden Heerschaaren zusammen.

udo159
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 16. Mai 2008, 20:23

Beitrag von udo159 » 27. Mai 2008, 00:56

JahGringoo hat geschrieben:oah geil, danke udo!
was mich freut ist deine Kritikfähigkeit! Das ist ja leider inzwischen was wirklich seltenes geworden - dabei ist Kritik ja wirklich was geiles, weil es einen je weiter bringt (bringen kann)

In diesem Sinne ein "boah, geil wie kritikfähig!" zurück an dich ;-))

Udo

Benutzeravatar
JahGringoo
Artguy
Beiträge: 2337
Registriert: 22. Mär 2007, 21:05
Wohnort: Wörth am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von JahGringoo » 28. Mai 2008, 01:19

kritik is oft unangenehm, aber immer nützlich sofern sie konstruktiv ist, deswegen freu ich mich immer über sowas udo udo udo.

ok, es is spät, ich bin müde und es hat einigermaßen spaß gemacht, ich will nichts über die typo hören oder sonstwas, sagt sachen wie: "krank!" oder sowas, aber jede andere Kritik würde die Mühe schon übersteigen die dieses Werk geksotet hat :D

Bild

etwas größter, aber nicht viel größer, nur etwas.
http://img165.imageshack.us/img165/6743/kosmopf8.jpg

und ja, das bin ich nach meiner versauten Botox-OP

Benutzeravatar
JahGringoo
Artguy
Beiträge: 2337
Registriert: 22. Mär 2007, 21:05
Wohnort: Wörth am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von JahGringoo » 7. Jun 2008, 15:30

Also ich kann mir nicht helfen aber der Threat versumpft ja sowas von, wo sind denn die Leute die Spaß dran haben Fotos zu vermurksen?

das hier war mehr oder weniger ne Fingerübung, habs aus drei verschiedenen Fotos zusammengesetzt und die Beleuchtung ist fast ausschließlich gemalt. Das ergebniss sollte n bisschen comicmäßig wirken
Bild

Benutzeravatar
Inken
Member
Beiträge: 179
Registriert: 29. Mai 2006, 16:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Inken » 7. Jun 2008, 17:39

Das wirkt nicht comic mäßig, das wirkt... das wirkt... ja wie wirkt es denn :? Es wirkt... eher unheimlich, so horror mäßig ^^

Dann will ich auch mal ein altes Bild posten, damit JahGringoo glücklich ist :annoy:
Bild

nitropenta
Member
Beiträge: 60
Registriert: 31. Aug 2007, 22:23

Beitrag von nitropenta » 7. Jun 2008, 22:25

Na gut. Eigentlich sind die Sachen zu simpel (und inzwischen auch alt), um sie zu zeigen, aber bitteschön:

Bild

Bild

Bild

Bild

Wenn ich sonst schon keinen Output zu zeigen habe :)

Benutzeravatar
Marsupilama
Senior Member
Beiträge: 392
Registriert: 8. Jun 2007, 21:56

Beitrag von Marsupilama » 15. Jun 2008, 15:22

Ich denke das gehört hier noch am ehesten rein...
hab mir mal n DVD Cover gemacht für meine Massive Black Tutorials..

Bild

Maxerateur
Member
Beiträge: 149
Registriert: 26. Feb 2008, 12:27
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag von Maxerateur » 20. Jun 2008, 11:39

Sodele,
dann auch mal was von mir:

Bild

Benutzeravatar
die-buttermilch
Newbie
Beiträge: 48
Registriert: 22. Jun 2008, 23:38
Wohnort: Flensburg

Beitrag von die-buttermilch » 30. Jun 2008, 17:47

So, von mir auch was kleines, war für eine Hausarbeit. Ich bin nicht so hochzufrieden, aber wird schon genügen.

Bild

Achja, die Würfel lagen ursprünglich nicht auf der Hand, die sind auch reinmontiert.

Maxerateur
Member
Beiträge: 149
Registriert: 26. Feb 2008, 12:27
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag von Maxerateur » 11. Jul 2008, 20:12

sieht doch recht nice aus.
Könntest du vielleicht mal kurz erklären, wie du das gemacht hast? wollte das auch mal machen, aber sah bei mir immer mehr als bescheiden aus.

Benutzeravatar
die-buttermilch
Newbie
Beiträge: 48
Registriert: 22. Jun 2008, 23:38
Wohnort: Flensburg

Beitrag von die-buttermilch » 11. Jul 2008, 22:04

Sofern Du mich meinst, geh Mal davon aus:
Also erstmal müsste ich dazu sagen, dass das Ziel der Hausarbeit war, aus mindestens drei Fotos eine Montage zu machen, also ein Bild, das wie aus einem Guss wirkt.
Das heißt ich hatte ein Foto von meiner Hand und mehrere Fotos von Würfeln gemacht.

Die Würfel hab' ich dann erstmal ganz regulär freigestellt und in die Hand "gelegt".
Anschließend habe ich diese Fleischfransen eingefügt. Hierfür habe ich erstmal den Kopierstempel hergenommen und Teile der Hand auf einen extra Layer kopiert, und zwar an den Stellen, wo die Würfel einsinken.

Diese Hautkopien habe ich dann mit einer Maske ausgefranst und einfach per Brush so lange bearbeitet, bis es richtig schön eklig war... zum Schluss noch ein paar Farbanpassungen, sowie das Einfügen der Schatten, die die Würfel werfen (auch per Brush).

Um es kurz zu fassen:
Die Hauptarbeit bestand aus billiger Brusharbeit. :X
Und da ich mir nicht so wirklich viel Zeit damit gelassen habe, ist das Ergebnis auch nicht so, wie es hätte werden können.

Benutzeravatar
itch
Member
Beiträge: 142
Registriert: 26. Nov 2007, 16:35

Beitrag von itch » 16. Jul 2008, 16:57

für ein Uniprojekt. Dient der Visualisierung meines Entwurfs in einer beispielhaften Umgebung.

Bild

DschingisKHAN
Member
Beiträge: 159
Registriert: 30. Mai 2006, 18:23

Beitrag von DschingisKHAN » 17. Jul 2008, 17:41

Ich nehme an der Entwurf ist das Auto, also sollte es das Bild beherrschen. Unterstützt wird es von den Leuten die dort hinschauen, hingegen die unscharfen Elemente im Vordergrund lenken stark ab. Sie sind viel zu hell und dadurch dominant im Bild.

Ich hab mal versucht durch abdunkeln, schärfen und färben ein homogeneres Bild zu schaffen und den Lamborghini in den Vordergrund zu stellen.

Vielleicht hilft es dir ja ;)

Bild

Benutzeravatar
itch
Member
Beiträge: 142
Registriert: 26. Nov 2007, 16:35

Beitrag von itch » 17. Jul 2008, 18:57

Nene. Der Wagen wär ja krass^^, der ist von Lambo selbst, ich mag den nichtmal sonderlich. Dieses Tischchen worum sich die Herren Reihen war mein Entwurf. Das Photo soll einfach eine Messestandstimmung erzeugen um mein Objekt zu integrieren.

Es ist auch nur ein Teil eines Plakats, auf dem der eigentliche Entwurf viel größer abgebildet ist.
Trotzdem vielen Dank für dein Feedback.
[edit] Mit den Typen hast du übrigens total Recht. Die lenken wirklich zu sehr ab. Ist mir bisher nicht so aufgefallen.


Bild

Flavor
Member
Beiträge: 51
Registriert: 7. Nov 2007, 11:43
Kontaktdaten:

Beitrag von Flavor » 18. Jul 2008, 15:40

Meine Photomontagen:
Bild
Bild
Bild

Zwar alle schon ein bisschen älter, aber was solls ;)

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2699
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 18. Jul 2008, 18:22

@itch
Haha, das ist ja cool. :D

@DschingisKHAN
Ui, edel, was Du aus dem Bild rausgeholt hast!

@Flavor
Cool! Hast Du noch mehr in der Art? Das letzte finde ich von der Idee her total klasse. :)
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

nayeli
Member
Beiträge: 124
Registriert: 11. Feb 2007, 23:53

Beitrag von nayeli » 22. Jul 2008, 19:43

weil mein schatz so lieb war und mir geholfen hat, meine ideen umzusetzen, hab ich hier jetzt auch mal meine allerersten schritte zu zeigen... :)


Bild




und




Bild




an dieser stelle also auch nochmal einen gebührenden dank an dario, allein hätt ich sowas ja nicht ansatzweise hingekriegt *g*

Benutzeravatar
die-buttermilch
Newbie
Beiträge: 48
Registriert: 22. Jun 2008, 23:38
Wohnort: Flensburg

Beitrag von die-buttermilch » 23. Jul 2008, 13:50

schon sehr nett, aber bei beiden Objekten fällt auf, dass sie nicht richtig auf dem Boden stehen, perspektivisch gesehen. Bei dem Topf ist die Bodenkrümmung nach unten zu stark und bei dem Baum zu flach.... wenn Du verstehst, was ich meine...

Benutzeravatar
AnonymerUser
Senior Member
Beiträge: 283
Registriert: 20. Jun 2006, 21:11
Kontaktdaten:

Beitrag von AnonymerUser » 25. Jul 2008, 09:16

hey der Thread kommt in Fahrt! Gefällt mir ausnahmslos sehr gut! Sehr cooler Stil...
Ich denk die zwei passen auch in diese Kategorie...
Meiner einer (mit Micha Barton und einem Frosch)/ die Tochter eines Freundes

Bild

Bild

nayeli
Member
Beiträge: 124
Registriert: 11. Feb 2007, 23:53

Beitrag von nayeli » 2. Aug 2008, 10:32

die-buttermilch hat geschrieben:schon sehr nett, aber bei beiden Objekten fällt auf, dass sie nicht richtig auf dem Boden stehen, perspektivisch gesehen. Bei dem Topf ist die Bodenkrümmung nach unten zu stark und bei dem Baum zu flach.... wenn Du verstehst, was ich meine...
ehrlich gesagt versteh ich nicht, was du meinst.. finde es perspektivisch ganz ok.
aber abgesehen davon könnte ich es auch nicht wirklich ändern, wenns nicht so wäre - der baum steht nun mal im botanischen garten in rio de janeiro und nicht in einer fabrikhalle, das problem werd ich wohl immer haben, wenn ich zwei bilder zusammenfüge, die nicht zusammen gehören ;)


²anonymer user
sieht cool aus :)
das baby wirkt nur sehr ausgeschnitten vorne beim profil.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder