Asmodeos Portrait Serie

Antworten
Benutzeravatar
Asmodeos
Member
Beiträge: 107
Registriert: 31. Mai 2006, 11:04
Kontaktdaten:

Asmodeos Portrait Serie

Beitrag von Asmodeos » 31. Mai 2008, 10:23

Moin!
Ich bin schon lange mitleser und ab-und an-Poster hier im DAF.
Hauptsächlich bin ich im 2D-Raum vertreten. Daher poste ich jetzt hier mal ein paar Portraitfotos von meinem Lieblingsmodel :)



Bild

Bild

Bild

Bild

Kritik erwünscht.

Kamera: Canon EOS 40D, bei 85mm F/5.6.
Beleuchtung mittels Leuchstoffröhre.

Edit: Da dieFC es scheinbar nicht mag, wen ma Bilder verlinkt, habe ich hier mal neu verlinkt.
Leider stimmt die Reihenfolge jtzt nicht mehr...
Zuletzt geändert von Asmodeos am 31. Jul 2008, 11:09, insgesamt 1-mal geändert.
Selig sind die geistig Schwachen

Benutzeravatar
blue_lord
Senior Member
Beiträge: 615
Registriert: 30. Mai 2006, 19:23

Beitrag von blue_lord » 31. Mai 2008, 11:13

Die Bilder verwenden nicht angezeigt.
Anscheinend erlaubt die fotocommunity keine Verlinkungen.

Schwer zu beurteilen. :?
Die grünen Augen sind krass!
Das dritte und das letzte gefallen mir am besten.
Die Farbe im ersten wirkt so ungesund, da es einen Grünstich hat. :D


EDIT:
Jetzt werden die Fotos doch angezeigt. :?

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3593
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 26. Jun 2008, 19:22

Erstmal gratz zu dem sexy Model, da wird man ja ganz neidisch! :) Von den Fottos gefallen mir die beiden letzten gut, das eine wegen den grün funkelnden Augen, das andere wegen der Alabasterschulter. Weil sie mir so gut gefallen, weiß ich da auch, was mich stört: Bei dem vorletzten sind ein, zwei Haare störend. Vor allem das, welches über das bildrechte Auge fällt. Das könnte man vielleicht rausretouchieren. Auch die schon unscharfe Brosche unter ihrem Kinn hat da etwas warzenartiges. Wenn man nicht wüßte, daß sie diese Kette mit dem Anhänger trägt, wüßte man gar nicht, was da zu sehen ist. Mich stört das, ebenso wie die "Unordnung" an der Schulter. Schöner wäre es gewesen, wenn keine Haarsträhnen auf der Schulter lägen, vielleicht sogar, wenn sie da kein Top getragen und die Schultern also gänzlich frei gewesen wären.

Beim letzten Bild gefällt mir die strahlende Helligkeit der Schulterpartie und des Brustansatzes sehr - aber ich hätte gern noch den Armansatz erkennen mögen, d.h. die Stelle, wo die Brustsilhouette den Arm überschneidet. Bei der bildlinken Schulter modelliert der Schatten die Form aus, aber auf der rechten Seite hat die helle Fläche kein Volumen mehr.

Übrigens: dieses komische Augen-Makeup hat das Mädel nicht nötig, mich stört so ein Firlefanz eher, als daß ich ihn "interessant" fände.
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
Asmodeos
Member
Beiträge: 107
Registriert: 31. Mai 2006, 11:04
Kontaktdaten:

Beitrag von Asmodeos » 31. Jul 2008, 11:12

Dann schmeiß ich hier nochmal was rein.
Ein Shooting, dass ich am Montag hatte. Mal in S/W gehalten..

Bild

Bild

Bild

Bild
Selig sind die geistig Schwachen

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2968
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 31. Jul 2008, 21:31

Da könnte man den Eindruck gewinnen, dass du uns die spannenden Fotos vorenthälst. :D ;) Sehr erotisches Outfit aufjedenfall.
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Benutzeravatar
Asmodeos
Member
Beiträge: 107
Registriert: 31. Mai 2006, 11:04
Kontaktdaten:

Beitrag von Asmodeos » 1. Aug 2008, 09:47

Duracel
Diskretion muss sein ^^
Selig sind die geistig Schwachen

nayeli
Member
Beiträge: 124
Registriert: 11. Feb 2007, 23:53

Beitrag von nayeli » 2. Aug 2008, 10:29

hoffe meine kritik ist nicht zu hart, aber du weisst ja... kunst ist ansichtssache und so - also nicht persönlich nehmen :)


beim ersten bild ist zu wenig kontrast und der oberarm im vordergrund ist nicht vorteilhaft.

beim zweiten bild stört das schiefe fenster im hintergrund. du könntest mal probieren,in photoshop den hintergrund grade zu ziehen, evtl klappts ja.

das dritte bild - also das wär bei mir sofort gelöscht worden...
kleid und hintergrund verschwimmen ja völlig! ist das beabsichtigt? also ich finde es wirkt nicht gut, alles ist völlig überbelichtet und der fiese gesichtsausdruck des models ist auch nicht so der reisser..

das letzte bild ist eigentlich ganz schön, aber ehrlich gesagt sitzt mir das kleid einfach zu weit oben... das wirkt nuttig und nicht erotisch.
von der lichtstimmung her gefällts mir aber recht gut.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder