batterie probleme

Antworten
Benutzeravatar
Sungravy
Senior Member
Beiträge: 961
Registriert: 15. Jun 2006, 10:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

batterie probleme

Beitrag von Sungravy » 8. Jun 2009, 20:07

hallo
ich habe mir akkus gekauft (2600mah)und sie nach anleitung aufgeladen wenn ich aber ´n paar fotos mache oder sie ein/zwei tage in der cam lasse sind sie leer....!! hab schon ´n anderes ladegerät ausprobiert - nützt nix.
jetzt dachte ich mir: "kaufste mal einfach batterien (extra für digicams)" damit konnte ich auch nur ca. 35 fotos machen. ich habe dabei noch nicht mal den blitz oder das display benutzt....
ist das normal, dass eine cam so viele batterien "frißt"?
das kann doch nicht sein....
also mit akkus geht gar nicht und nach 35 bildern neue batterien kaufen geht auch nicht!
ist meine cam kaputt?
Schenkt mir Donuts!
Website: http://www.zirkon777.de/ --- Tumblr: http://zirkon777.tumblr.com/

Benutzeravatar
Sungravy
Senior Member
Beiträge: 961
Registriert: 15. Jun 2006, 10:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Sungravy » 8. Jun 2009, 21:20

kodak zd710 easy share
Schenkt mir Donuts!
Website: http://www.zirkon777.de/ --- Tumblr: http://zirkon777.tumblr.com/

Benutzeravatar
Triton
Artguy
Beiträge: 1482
Registriert: 31. Mai 2006, 01:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Triton » 9. Jun 2009, 00:07

Ist nicht normal. Könnte ein defekt der Kamera sein. Versuch mal wen zu finden, der die Spannung bei den Akkus/Batterien messen kann.

Ich hatte ne Fuji Finepix E550 (super cam), die am ende noch gravierendere Probleme hatte: da war es schon ne Kunst das Ding überhaupt zum laufen zu kriegen. Aber dann nach 2-3 Fotos war der Saft raus.

Die Akkus/Bats sind dabei noch ganz voll, nur die Kamera zickt rum. Irgendwas zieht die benötigte Spannung hoch. Statt 3 V (oder wie viel auch immer), brauchte sie 3,2 oder so.

Habe das Problem umgangen in dem ich mir ne neue gekauft habe :lookaround:

Benutzeravatar
Sungravy
Senior Member
Beiträge: 961
Registriert: 15. Jun 2006, 10:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Sungravy » 9. Jun 2009, 00:24

ja super.....das sind ja tolle aussichten.... :x
ich schau mal, ob ich noch garantie habe - bzw. ob ich noch den bon habe... ;P
Schenkt mir Donuts!
Website: http://www.zirkon777.de/ --- Tumblr: http://zirkon777.tumblr.com/

Benutzeravatar
Triton
Artguy
Beiträge: 1482
Registriert: 31. Mai 2006, 01:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Triton » 9. Jun 2009, 00:33

Die meisten Kameras haben einen Stecker für externe Stromversorgung.
Wenn du einen Elektroniker oder so kennst, könnte man diesen Stecker mal
nutzen und schauen, ab welcher Spannung die Kamera schlapp macht.

Normalerweise sollte da eine gewisse Toleranz sein (wenn also 3V normalspannung sind, sollte sie bei 2,6 auch noch laufen). Wenn sie aber erst bei 3,2 angeht, tjo, dann ist es wie bei meiner alten :D

Benutzeravatar
Sungravy
Senior Member
Beiträge: 961
Registriert: 15. Jun 2006, 10:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Sungravy » 9. Jun 2009, 14:00

mhh...das mit dem elektroniker....ich kenn da gerade niemanden. aber mal schauen....
also ich hab hier noch einen satz neue batterien - damit werde ich die cam jetzt noch ein mal test.
danke erstmal!
Schenkt mir Donuts!
Website: http://www.zirkon777.de/ --- Tumblr: http://zirkon777.tumblr.com/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder