auf der straße

Benutzeravatar
karpek
Member
Beiträge: 105
Registriert: 29. Mai 2006, 02:59
Wohnort: KÖLN
Kontaktdaten:

auf der straße

Beitrag von karpek » 6. Jan 2011, 13:11

ich habe das gefühl das so ein thread hier noch fehlt

zurzeit kann ich nicht wirklich malen aus ermangelung eines ateliers.
guter grund wieder mehr zu fotorafieren.

alles von der straße hier herein!




Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Stoneblub
Member
Beiträge: 228
Registriert: 4. Mai 2009, 18:59
Wohnort: Köln

Beitrag von Stoneblub » 18. Jan 2011, 12:32

köln :) sehr schöne fotos vor allem 2. foto ist ganz gut getroffen ;) Ich empfehle dir wenn du fotos von menschen machen willst am dom hbf rumzulatschen :D sehr gute motive kannst du dort finden.

Pixelaction
Member
Beiträge: 96
Registriert: 4. Jul 2006, 08:45
Wohnort: Witten (nahe Bochum)

Beitrag von Pixelaction » 22. Jan 2011, 14:21

tolle Fotos, mit echter Aussage

Benutzeravatar
m00hski
Member
Beiträge: 90
Registriert: 28. Mai 2006, 23:01
Kontaktdaten:

Beitrag von m00hski » 10. Mai 2011, 20:47

Ja super! Die drei Fotos funktionieren super als Serie, wenn auch nicht direkt auf den ersten Blick. War das so gedacht?


Hab vor 2 Monaten auch angefangen Streetfotos zu machen, hier ein paar wenige Ergebnisse.

Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von m00hski am 14. Jul 2011, 20:54, insgesamt 2-mal geändert.
Eat wet cement and get really stoned!

Benutzeravatar
stephan
Member
Beiträge: 211
Registriert: 29. Mai 2006, 15:03
Kontaktdaten:

Beitrag von stephan » 12. Mai 2011, 15:27

wow tolle bilder

Farin
Member
Beiträge: 208
Registriert: 31. Mai 2006, 13:13
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Farin » 14. Mai 2011, 10:43

find ich auch - stark
MfG Farin

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3584
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 22. Mai 2011, 13:05

Fragt Ihr die Leute, ob Ihr sie fotografieren dürft? Vorher oder im Nachherein? Werden sie eventuell mit einem kleinen Obolus als Modelle entlohnt? (beim letzten Bild und bei dem Bild mit der Betterlin am Anfang könnte ich mir das vorstellen).

Wirklich tolle Bilder, bei denen ich am Überlegen bin, wie ich das Fehlen von Farbe empfinde: Einerseits sehen die Bilder dadurch besser/stylischer aus. Andererseits geht so das dokumentarische Flair flöten m.M.n., denn zur Authentizität von heutigen Stadt/Straßenbildern gehören eben auch die teilweise penetranten Farben, die von Werbeflächen und künstlich gefärben Gegenständen (Autos, gestrichene Wände usw. usf.) einen gleichsam anspringen (Träfe besonders auf das erste Bild und das mit dem Mann an der Straßenbahnhaltestelle zu).
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
m00hski
Member
Beiträge: 90
Registriert: 28. Mai 2006, 23:01
Kontaktdaten:

Beitrag von m00hski » 22. Mai 2011, 14:42

danke euch.

chinasky: das mit dem fragen ist ganz unterschiedlich. den porträtierten mann hab ich gefragt, danach haben wir noch ein bisschen gequatscht. bei nahaufnahmen komme ich eigentlich nicht ums fragen rum, und so sind auch schon ein paar tolle bilder in meinem kopf nicht in meiner kamera gelandet ;).

die meisten fotos entstehen aber ohne zu fragen, vorallem desswegen weil ich den moment so authentisch wie möglich zeigen will.

ein bisschen kleingeld hab ich eigentlich auch immer in der tasche, und zukünftig werd ich wohl auch eine schachtel ziggis mitnehmen auch wenn ich nichtraucher bin. wurde in der kurzen zeit schon öfters darauf angesprochen.

bezüglich der farben hast du natürlich recht dass da ein bisschen authentizität verloren geht. andererseits lenken farben oft vom eigentlichen sujet ab, und bei der art von fotografie bleibt einem meist wenig bis keine zeit einen kompositorisch schönen hintergrund zu wählen. manchmal lasse ich ein bisschen farbe drin, aber oft ziemlich entsättigt:

Bild

Bild
Eat wet cement and get really stoned!

Benutzeravatar
m00hski
Member
Beiträge: 90
Registriert: 28. Mai 2006, 23:01
Kontaktdaten:

Beitrag von m00hski » 20. Jul 2011, 14:29

Auch wenn's zu einem solo zu verkommen scheint:

Bild

Bild

;)
Eat wet cement and get really stoned!

Pike
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 25. Aug 2009, 13:01

Beitrag von Pike » 21. Jul 2011, 00:18

das mit der straßenfotografiererei hört sich echt interessant an, und die bilder sind auch allesamt echt cool und interessant...
ich glaub ich sollte meine kamera auch einfach viel mehr mitschleppen^^

Benutzeravatar
weasel
Senior Member
Beiträge: 308
Registriert: 3. Aug 2006, 13:12

Beitrag von weasel » 21. Jul 2011, 20:26

Also ich weiß gerade nicht was ich zu den Bildern schreiben soll. Die sind allesamt spitze. Vor allem die zwei vom 22. Mai gefallen mir außerordentlich! Du hast echt den Moment getroffen.

Müsste auch mal mit meiner Kamera auf die Straße .. aber wie photographiere ich die Leute eigentlich? Einfach so knippsen? Ne oder?

Benutzeravatar
m00hski
Member
Beiträge: 90
Registriert: 28. Mai 2006, 23:01
Kontaktdaten:

Beitrag von m00hski » 23. Jul 2011, 19:58

pike:

Mach das doch, ich hab gemerkt dass ich mittlerweile schon vieles ganz anders betrachte auch wenn ich die Kamera nicht dabei hab, viel bewusster. Ich kann auch ohne Probleme eine Stunde lang mal nur Leute beobachten. Der Mensch ist wirklich faszinierend.

Allerdings würde ich dir empfehlen bewusst mit Kamera auf "Tour" zu gehen. Ansonsten ist es meist schon zu spät bis du den Fotoapparat gezückt hast oder du überlegst so lange ob du ihn jetzt zur Hand nehmen sollst oder nicht bis es zu spät ist... :>. So gehts mir auf jeden Fall.

weasel:

Naja, was heisst einfach so knipsen? Das wäre so wie einfach so malen. Vielleicht kommt was gutes dabei raus, vielleicht auch nicht. Du musst dir natürlich schon ein paar fragen stellen und bewusst ran gehen. Aber in der Regel ist eas eigentlich simpel, du versuchst einfach das was du festhalten willst, im bestmöglichen Moment mit dem bestmöglichen Licht vom bestmöglichen Standpunkt aus, mit dem bestmöglichen Schnitt einzufangen ;).

"Angst" dass dich jemand anspricht musst du nicht haben. Wenn dich jemand bittet das Foto zu löschen, dann einfach sofort löschen. Bei analogen Kameras wurde ich noch nie darauf angesprochen. Aber oft merken die fotografierten Personen gar nichts, selbst wenn du 2 Meter daneben stehst.

Falls moralische bedenken bestehen kann ich das durachaus verstehen, aber mir persönlich geht es prinzipiell nicht um die Person, sondern um die Situation, sofern es sich nicht um ein Protrait handelt.

Ansonsten danke ;).
Eat wet cement and get really stoned!

Benutzeravatar
m00hski
Member
Beiträge: 90
Registriert: 28. Mai 2006, 23:01
Kontaktdaten:

Beitrag von m00hski » 25. Mär 2012, 10:07

Street-Selbstportrait:

Bild
Eat wet cement and get really stoned!

Benutzeravatar
m00hski
Member
Beiträge: 90
Registriert: 28. Mai 2006, 23:01
Kontaktdaten:

Beitrag von m00hski » 19. Mai 2012, 18:24

ich verkomme zum alleinunterhalter hier ;).

Bild
Eat wet cement and get really stoned!

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2968
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 22. Mai 2012, 11:06

Schöne Fotos bleiben es dennoch. :)
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Benutzeravatar
appomo
Senior Member
Beiträge: 663
Registriert: 6. Feb 2009, 21:07
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von appomo » 27. Mai 2012, 22:57

Bild
comic-coloring.deviantart.com

Benutzeravatar
Triton
Artguy
Beiträge: 1482
Registriert: 31. Mai 2006, 01:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Triton » 17. Jul 2012, 19:29

Ist das letzte Bild von weiter weg aufgenommen und beschnitten, oder ist das wirklich von so nahem? Wär ja hammermäßiger Weitwinkel dann ^^

Benutzeravatar
JahGringoo
Artguy
Beiträge: 2337
Registriert: 22. Mär 2007, 21:05
Wohnort: Wörth am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von JahGringoo » 24. Jul 2012, 14:27

alter mooski, das letzte Bild mit der Bank ist sowas von genius!

Benutzeravatar
aNDi
Senior Member
Beiträge: 456
Registriert: 29. Mai 2006, 14:52
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von aNDi » 24. Jul 2012, 16:15

einige sehr schöne bilder. ich werd mal sehen, ob ich meine iphone shots mal poste, wenn ich zeit finde! Dank Lars G. aus M. hab ich ja eine Hochzeit nach der anderen ;)

Benutzeravatar
m00hski
Member
Beiträge: 90
Registriert: 28. Mai 2006, 23:01
Kontaktdaten:

Beitrag von m00hski » 27. Jul 2012, 16:47

Danke Jah! Danke Dura!

Danke Andi, du bist ja mitverantwortlich für meinen ersten Kamerakauf ;). Hop hop, poste deine Fotos!

Appomo: Interessant! Womit hast du das denn gemacht?
Eat wet cement and get really stoned!

Benutzeravatar
appomo
Senior Member
Beiträge: 663
Registriert: 6. Feb 2009, 21:07
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von appomo » 28. Jul 2012, 07:41

das bild entstand aus 3 fotos, aufgenommen mit einer alten m42er computar 28mm linse an einer 600d.

canon AE1-17mm tokina
Bild
comic-coloring.deviantart.com

Benutzeravatar
aNDi
Senior Member
Beiträge: 456
Registriert: 29. Mai 2006, 14:52
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von aNDi » 4. Aug 2012, 13:50

Bild
self, aber das musste rein ;)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
der bachelor, yey!

Bild

Bild

Bild

Bild

das sind iphone bilder der letzten wochen. mal sehen, was noch so dazu kommt... meinen hochzeitsthread muss ich auch bald mal auffüllen ;)

soju-entertainment
Member
Beiträge: 247
Registriert: 6. Dez 2010, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von soju-entertainment » 10. Aug 2012, 09:22

sind das wirklich iphonebilder? kommen ziemlich cool! stark nachbearbeitet nehm ich an(?)
nur bei dem bild im zug stört mich die verwaschene frau rechts etwas.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder