portrait of a dog

Antworten
soju-entertainment
Member
Beiträge: 247
Registriert: 6. Dez 2010, 21:02
Kontaktdaten:

portrait of a dog

Beitrag von soju-entertainment » 10. Aug 2012, 09:26

Bild

:oops:
bitte keine vegetarier-komments in diesem thread.

mehr essen auf meinem blog... -if you like it pink... :roll:
http://reismueller.blogspot.de/

Benutzeravatar
appomo
Senior Member
Beiträge: 663
Registriert: 6. Feb 2009, 21:07
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von appomo » 10. Aug 2012, 11:46

-.O du hast die hundeliebhaber vergessen......also ich würde bewusst keinen hund essen, wobei ich das wenn man es mir auf diese art und weise anbiete eh nicht merken würde wie die meisten wohl auch.

hoffe es hat geschmeckt und das du aufgegessen hast...armer möter ;)
comic-coloring.deviantart.com

soju-entertainment
Member
Beiträge: 247
Registriert: 6. Dez 2010, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von soju-entertainment » 11. Aug 2012, 12:24

bitte keine vegetarier-komments in diesem thread.
:roll:
ging ja mehr ums foto als um meinen speiseplan... aber ja, hund ist lecker!

Bild
krebs auch!

Benutzeravatar
Anna-Israel
Senior Member
Beiträge: 376
Registriert: 18. Mär 2012, 16:05
Wohnort: Haifa
Kontaktdaten:

Beitrag von Anna-Israel » 18. Nov 2012, 00:03

Schöne Fotos; gegen Hundefleisch hätte ich nicht mal was, wenn die Beschaffung nicht so häufig mit so einer bestialischen Haltung und Tötung einherginge.

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 22. Nov 2012, 02:34

Hunde sind unsre Freunde und jeder weiß, dass es keine Tiere sind wie diese andren Drecksviecher, die wir essen, mästen, verzehren, vergewaltigen, foltern und zu tode ficken und desswegen essen wir Hunde nicht, oder stecken ihnen Angelhacken ins Auge oder halten sie in kleine Käfigen wo sie grade mal so Platz zum scheissen haben. Aus diesem Grund finde ich es nicht gut diesen Freund des Menschen als Fleich zu sehen, dass man einfach so als Nahrung betrachtet! Dazu muss ich sagen dass ich kein Vegetarier, Veganer oder Vaginarier bin, obwohl ich bei letzterem je nach Interpretation meine Meinung ändern würde!



Sinnloser Untertitel:
Extrem abgekrasste Version eines Rentners der abgespackte Spinatpflanzen als Riesenkateen anbaut um über die Runden zu kommen weil die Industrie ihm keine andre Wahl lässt!

Benutzeravatar
Anna-Israel
Senior Member
Beiträge: 376
Registriert: 18. Mär 2012, 16:05
Wohnort: Haifa
Kontaktdaten:

Beitrag von Anna-Israel » 22. Nov 2012, 10:08

Freunde schauen dir nicht voller Hohn in die Augen, während sie dir auf den Teppich scheißen.

soju-entertainment
Member
Beiträge: 247
Registriert: 6. Dez 2010, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von soju-entertainment » 22. Nov 2012, 10:30

ganz übersehen. ich weiß nicht wie es in anderen ländern ist, aber in korea gibt es eigentlich nur eine bestimmte rasse, die gegessen wird. viehhaltung ist immer irgendwie grausam aber geschlachtet werden sie ganz normal.
ist aber das zarteste und mildeste fleisch, dass ich jemals gegessen habe! und ich habe schon vieles gegessen...

und ich bin definitiv vaginarier!!

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 22. Nov 2012, 16:13

Ach naja, ich babbel da sonen Zeug dabei mag ich Hunde nicht mal soo sehr und Katzen auch nicht (obwohl zwei bei mir rumwuseln). Warum futtert man die eigentlich nicht? Bei all den wilden Hunden und Katzen könnte man unsren Fleischverzehr ziemlich gut verlagern und würde so einige Probleme lösen. Oder wir lösen das wie bei Cloud-Atlas :P

Aber hübsche Fotos!

Benutzeravatar
Anna-Israel
Senior Member
Beiträge: 376
Registriert: 18. Mär 2012, 16:05
Wohnort: Haifa
Kontaktdaten:

Beitrag von Anna-Israel » 22. Nov 2012, 17:57

Bei humanen Haltungs- und Schlachtungsbedingungen könnte man meinetwegen alles essen.

Benutzeravatar
JahGringoo
Artguy
Beiträge: 2337
Registriert: 22. Mär 2007, 21:05
Wohnort: Wörth am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von JahGringoo » 24. Nov 2012, 00:29

Auch Möhrchen! *-*

Ich bin zwar Vegetarier UND Hundefreund, würde Hund aber trotzdem mal gerne essen. Ich würde aber auch Mensch gerne mal essen, wobei ich dafür vermutlich in noch exotischere Länder als Korea muss.

@ Arne: Sei ehrlich. Du hast doch nicht wirklich geglaubt du könntest so ein Foto in diesem Forum hochladen ohne vegetarier-comments zu kriegen? :lol:

Aber das Foto an sich ist auch schön. Ich find die Fleisch-Struktur krass. Fast wie ein abstraktes Gemälde

Benutzeravatar
Anna-Israel
Senior Member
Beiträge: 376
Registriert: 18. Mär 2012, 16:05
Wohnort: Haifa
Kontaktdaten:

Beitrag von Anna-Israel » 24. Nov 2012, 14:06

Für Mensch empfehle ich China. Was die mit "unerwünschten" Babies machen...
Hat ja mal ein Japaner seinen Penis an diverse Feinköche versteigert. Der war glaub ich transgender und sollte das Ding eh amputiert kriegen im Rahmen seines Umbaus.

supercell
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 25. Aug 2011, 14:03

Beitrag von supercell » 25. Nov 2012, 22:50

Bevor wir uns der bunten Rubrik "Vermischtes aus Asien" zuwenden (gleich, Anna):

Fühlt man sich jetzt koreanischer, wenn man Hunde isst?
Also bei mir geht's auch so..

Benutzeravatar
Anna-Israel
Senior Member
Beiträge: 376
Registriert: 18. Mär 2012, 16:05
Wohnort: Haifa
Kontaktdaten:

Beitrag von Anna-Israel » 26. Nov 2012, 06:10

Du meinst so, wie diese Spätpubertärchen mit schwarzgefärbten, geglätteten Haaren, die meinen, ständig Pocky zu knabbern und "DESU!" zu kreischen, würde sie in Japaner verwandeln? :D

Andrej
Senior Member
Beiträge: 744
Registriert: 25. Jan 2007, 19:08
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Andrej » 26. Nov 2012, 12:33

Du kannst auch gern diese komischen Dosen essen, wo schon Hund und Katze drauf abgebildet ist.

Sieht sehr zart und lecker aus

MrMoe
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 15. Jun 2012, 13:34

Beitrag von MrMoe » 5. Feb 2015, 08:24

Solange es kein Katzenfleisch ist :p

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder