Fashion Photographers

Antworten
mekun
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 6. Dez 2006, 12:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Fashion Photographers

Beitrag von mekun » 6. Dez 2006, 12:26

Gibt ja einige threads hier die in verschiedene richtung gehen,
da ich mich viel mit fashion photgrafie beschäftige dachte ich mir machste mal ein selbigen auf... vielleicht mögen ja auch andere was in der richtung posten...
so hier mal was zum start.

Bild
Zuletzt geändert von mekun am 13. Jun 2007, 15:23, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Triton
Artguy
Beiträge: 1482
Registriert: 31. Mai 2006, 01:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Triton » 6. Dez 2006, 18:19

Naja, nächstes mal sollte man ihm vielleicht noch die Krawatte glatt zupfen ;)

Benutzeravatar
Five
Member
Beiträge: 128
Registriert: 3. Aug 2006, 10:45
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Five » 6. Dez 2006, 21:42

So zerknautscht wie die is, ist es vielleicht Absicht? o.O
Ansonsten sieht es recht sauber aus. Angenehm beleuchtet, nur wenig Sättigung.


Ich weiß nicht, ob das hier zählt: Ich hab vor kurzem Fotos für nen Goth-Klamottenladen gemacht, für die Website und für nen Flyer.


Bild



Bild



Bild



Bild



Mehr hier: http://www.antihelios.de/Phototext/Erebus.htm

mekun
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 6. Dez 2006, 12:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von mekun » 6. Dez 2006, 22:12

das die krawatte so gerafft ist ist durchaus absicht, es hat sogar recht lang gedauert bis der stylist es meinen vorstellungen entsprechend so gesteckt bekommen hat.
die sättigung, jupp auch hier absicht, ich mag seichte farben :-)
five: am besten gefällt mir das erste und das dritte :-)

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3593
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 11. Dez 2006, 20:01

@mekun: Mich stört, wie die Finger angeschnitten sind unten.
@Five: #1 und #1 gefallen mir sehr gut. #1 wegen der Bearbeitung, #2 wegen der originellen Idee und Perspektive! Nummer 3 wirkt auf mich zu "unordentlich, das letzte irgendwie weibisch. Außerdem paßt das Rotweißblau im Hintergrund nicht.
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Schneekind
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 4. Jun 2006, 13:13
Wohnort: Münster

Beitrag von Schneekind » 27. Dez 2006, 17:34

@mekun:
hab mir mal die bilder auf deiner seite angeguckt. find ich sehr sehr fein. wär nett wenn du darüber ein wenig erzählen könntest wie die bilder entstehen.
also was du für lichtequipment hast, schirme, ob du stylisten hast und ob bei den bildern noch viel nachbearbeitet wird. danke schonmal.

dann post ich auch mal nen bild, ich denke mal das passt hier hin:
Bild

mekun
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 6. Dez 2006, 12:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von mekun » 31. Jan 2007, 08:56

hi Schneekind,

zu deinem bild,
mir gefällt das harte gerichtete licht, der jung steht n bissel gelangweilt rum, wenn er an ner wand lehnen würde so ganz locker fänd ichs noch ansprechender...
bei mir ist es immer unterschiedlich was für equipment und lichtformer ich benutze.
insgesamt stehen mir 9 Studioblitze, teils auch portable zur verfügung, diverse softboxen, reflexschirme, reflektoren abschirmklappen pi pa po.

anbei mal noch ein bild, aufgenommen im Stilwerk Hamburg, eine softbox von schräg links neben der kamera, einen spot zwischen wand und rücken des models.

Bild

Gruß
Florian
http://www.mekun.net

Benutzeravatar
aNDi
Senior Member
Beiträge: 456
Registriert: 29. Mai 2006, 14:52
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von aNDi » 2. Feb 2007, 00:35

hey, ich arbeite fürs stilwerk ;) mach gerade ne hp für die... nettes foto :)

mekun
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 6. Dez 2006, 12:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von mekun » 5. Mär 2007, 10:23

mal wieder n wenig was neues:

Bild

Model: Ekaterina
Fotos: http://www.mekun.net

Bild

Model: Vicky
Fotos: http://www.mekun.net

mekun
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 6. Dez 2006, 12:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von mekun » 13. Jun 2007, 15:21

mal wieder was neues.....

Bild
Fotos: http://www.mekun.net



Bild
Fotos: http://www.mekun.net[/url]

stu
Member
Beiträge: 160
Registriert: 29. Mai 2006, 09:36
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von stu » 15. Okt 2007, 08:00

Hallo Mekun, leider hab ich deine Bilder gerade erst gesehen.
Mal abgesehen davon, dass mir das Model in grün nicht gefält, finde ich die Bilder gut. Einzig das Licht gefällt mir nicht so, vor allem bei dem unteren Linken Bild ist das viel zu undefiniert. Man sieht zwar die Spiegelung des Schirms in der Brille, aber auf der Aut ist das einzige Highlight die hintere Schulter. Außerdem geht dir nach unten hin etwas Licht flöten (unteres Rechtes Bild, ich weiß nicht, ob das absicht ist).


Ich hab endlich mal die Rechte ageklärt, bin nun ganz sicher, dass ich die Bilder hier zeigen darf und tu dies auch.
Ein paar von euch, haben schon das eine oder andere Bild in Recklinghausen gesehen.
Die Fotos sind bei einem Testshooting entstanden, dass ich mit Tobias Pfeifer, einem befreundeten Fotograf in Eching bei München hatte.

Geschossen haben wir im Teststudio von Sachtler, einem Licht- und Zubehörhersteller für den Videoereich. Wir haben (bis auf Ausnahmen) nur mit Dauerlicht gearbeitet. Insgesamt hatten wir genau 56,2 KW von der Decke hängen, was – das wissen wir mitlerweile – reicht, um ein Model in ca. 3 minuten Blutig, in 5 Minuten Medium und in 7 Minuten komplett zu grillen....
Durch den Verzicht auf Blitze waren wir nicht an die 1/250 sek. Blitzsynchronzeit gebunden und konnten Losfotografieren soviel und so schnell wir wollten. Zumindest war es so gedacht.
Leider haben uns die Kameras und die Speicherkarten einen Strich durch die Rechnung gemacht und nach ein paar Fotos zeigten die Kameras immer ein „busy“ an und weigerten sich weiter zu fotografieren. Seitdem hasse ich dieses Wort.
Trotzdem konnten wir mit sehr kurzen Zeiten fotografieren was bei den Bewegten Motiven wirklich sehr Praktisch war.

Ich hoffe die Bilder gefallen euch. Wenn sie es nicht tun seid bitte so lieb und sagt mir warum.

Bild
Model: Ann-Kathrin von http://www.javamodels.de


Bild
Model: Ann-Kathrin von http://www.javamodels.de


Bild
Model: Ann-Kathrin von http://www.javamodels.de



Bild
Model: Linda K. von http://www.javamodels.de



Bild
Model: Linda K. von http://www.javamodels.de



Bild
Model: Linda K. von http://www.javamodels.de



Bild
Model: Regina

Benutzeravatar
Artdek
Artguy
Beiträge: 2053
Registriert: 3. Jun 2006, 18:32
Kontaktdaten:

Beitrag von Artdek » 27. Okt 2007, 19:48

great work, mekun and stu

@stu
zum letzten Bild: Ich mag es sehr, dass du den Kicker von einer untersichtigen Position gesetzt hast. Ich find ihn aber fast zu hell, vielleicht sogar einen ganzen f-stop; oder du hättest das Keylight für die Haut auf Zone 5 beleuchtet und dadurch die Kontrastratio im Gesicht erhöht. Ich denke, der Kicker ist zu sehr im D-Max und tötet die Highlights, die sich in den Augen oder auf den Lippen bilden.
Hast du das Bild nachbearbeitet? Wenn ja, wie?
Mich interessiert, wie du das Licht (den Kicker) auf ihrer rechten Wange gesetzt hast. Ist das ein Spot durch ihren Schleier?
"Hundert Schafe, von einem Löwen geführt, sind gefährlicher als hundert Löwen, geführt von einem Schaf."

nayeli
Member
Beiträge: 124
Registriert: 11. Feb 2007, 23:53

Beitrag von nayeli » 3. Nov 2007, 15:16

stu, deine bilder find ich richtig gut :)

kannst du mal ein bisschen mehr zu belichtung, equipment etc erzählen..?
was für eine kamera hast du benutzt, wie hast du belichtet, etc...?

würde mich sehr interessieren!

mekun
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 6. Dez 2006, 12:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von mekun » 13. Nov 2007, 09:38

@stu: sehr schöne bilder kompliment.

hier auch mal wieder was von mir

Bild



Bild



Bild

Benutzeravatar
IronCalf
Artguy
Beiträge: 2042
Registriert: 29. Mai 2006, 02:52
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von IronCalf » 13. Nov 2007, 13:25

Ich hab ja von Photographie keine Ahnung, kann also nicht wirklich sagen, ob gut oder schlecht. Beim letzten aber ist der Schatten rechts, der ihren Busen unterteilt wirklich sehr irritierend. Ich musste da wirklich mehrmals hinsehen.. das hätte ich zwar sowieso getan, aber nicht wegen dem Schatten ;-)
Vergesst niemals, dass sich auch der stärkste Mann aufs Kreuz legen lässt. Diesen Fehler machte Gott, als er auf die Erde kam.

Art must be "A" work or its not art. Art won't shine your shoes, fuel your car, or feed your cat.
Therefore: ART HAS NO REASON TO EXIST, OTHER THAN THAT IT BE WELL MADE. - Stapleton Kearns
If you work to make excellent things your style will develop on its own. - Stape, again

Mein Personal Showroom: http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... 0&#a117960

Benutzeravatar
Lakai
Senior Member
Beiträge: 339
Registriert: 18. Aug 2006, 16:58
Kontaktdaten:

Beitrag von Lakai » 14. Nov 2007, 15:59

Mich stört ein anderer Schatten viel mehr, in dem Zusammenhang darfst dir überlegen welcher ... B)

leobios
Senior Member
Beiträge: 263
Registriert: 27. Mär 2007, 20:05
Wohnort: Frankfurt/Main

Beitrag von leobios » 16. Nov 2007, 19:52

haha ich weises.

Nee aber der Schatten an der brust stört mich auch.

stu
Member
Beiträge: 160
Registriert: 29. Mai 2006, 09:36
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von stu » 18. Nov 2007, 19:27

Hi, sorry, dass ich mich jetzt erst mal wieder melde:

@artdek: wtf? Ich habe keine Ahnung von was du redest :)
Wenn du weniger Fachbegriffe verwendest (Die ich großteils noch nie gehört habe, und ich hab viel mit fotografen zu tun :), muss ich weniger googeln und hab mehr zeit, deine frage zu beantworten.
@stu
zum letzten Bild: Ich mag es sehr, dass du den Kicker von einer untersichtigen Position gesetzt hast. Ich find ihn aber fast zu hell, vielleicht sogar einen ganzen f-stop; oder du hättest das Keylight für die Haut auf Zone 5 beleuchtet und dadurch die Kontrastratio im Gesicht erhöht. Ich denke, der Kicker ist zu sehr im D-Max und tötet die Highlights, die sich in den Augen oder auf den Lippen bilden.


zu den Daten:
Kamera: EOS 5D
Objektiv 24-105 L Kit-Linse
1/200 sec, f5,0, ISO 100.

Vom Licht her weiß ich es nicht mehr, aber in den Augen relflektiert sich die große 8-Eckige Softbox vom Blitz.
Daher kann ich dir leider auch nicht sagen, woher das Licht auf der Wange kommt.
Und bearbeitet habe ich es schon ziemlich. Ich habe die Farbe ja ziemlich rausgezogen, am Licht gedreht und das metallische von der Kleidung verstärkt. Aber das würde jetzt zu weit gehen, das alles einzeln zu erklären.
[/code]

Benutzeravatar
Artdek
Artguy
Beiträge: 2053
Registriert: 3. Jun 2006, 18:32
Kontaktdaten:

Beitrag von Artdek » 18. Nov 2007, 22:30

ja, das erklärt warum der Kicker so hell ausfällt. Weißt du noch, wie weit du die Blende göffnet hast? HAst du auf Tageslicht oder auf 3200Kelvin fotografiert? Oder ist das Farbschema auch in der Nachbearbeitung entstanden?
"Hundert Schafe, von einem Löwen geführt, sind gefährlicher als hundert Löwen, geführt von einem Schaf."

stu
Member
Beiträge: 160
Registriert: 29. Mai 2006, 09:36
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von stu » 19. Nov 2007, 00:34

Farben sind Nachbearbeitung.
Blende war 5,0.

Ich muss dazusagen, dass mein Monitor auf 5000k profiliert ist, da ich zu 95% für Print arbeite. Daher sieht es bei dir Verutlich bläulicher aus als bei mir.

maruyasu
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 6. Jul 2008, 23:45

Beitrag von maruyasu » 7. Jul 2008, 18:01

@ stu: Sehr schöne Aufnahmen! Vor allem die ersten Beiden und das Letzte gefallen mir sehr gut. Das Drittletzte fände ich auch super, aber da kann ich mich mit dem Beschnitt nicht so anfreunden (da ist mir oben zu viel Luft und links und unten zu wenig).

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder