Artbattle 2015 - Runde 2 - vanderhorst vs. Schindermich

Antworten

Wer rockt da house?

Umfrage endete am 21. Feb 2015, 01:46

vanderhorst mit Susi
15
45%
Schindermichel mit Radio Raheem
18
55%
 
Abstimmungen insgesamt: 33

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Artbattle 2015 - Runde 2 - vanderhorst vs. Schindermich

Beitrag von Chinasky » 16. Feb 2015, 01:46

Sorry Schindermichel, Dein Name paßte nicht mehr vollständig in die Threadüberschrift! :oops:


vanderhorst mit Susi:

Bild



Schindermichel mit Radio Raheem:

Bild
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

schindermichel
Senior Member
Beiträge: 398
Registriert: 17. Mär 2008, 16:15

Beitrag von schindermichel » 16. Feb 2015, 09:40

DAMN! Vanderhorst! Geniales Bild!

Benutzeravatar
Flügel
Member
Beiträge: 160
Registriert: 19. Nov 2010, 13:08
Kontaktdaten:

Beitrag von Flügel » 16. Feb 2015, 13:05

Ui ein Kopf an Kopf Rennen! :D

Ich hab für vanderhorst gestimmt. Ich find die Idee so genial :)!

Auch das Bildvon schindermichel ist technisch absolut top. Gerade auch,dass außerhalb vom Fester was "abgeht",find ich ziemlich gut. Ich muss gestehen, dass ich hier vom Bauchgefühl her die Thematik nicht soo sehr mochte. Daher eine wirklich knappe Entscheidung für vanderhorst :)

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 16. Feb 2015, 13:53

Mein Vote ging dieses Mal an Schindermichel, da mir der Style und die extrem gute Lesbarkeit seines Beitrags sehr gefallen. Da ist kein Vertun möglich, das Storytelling ist zu 100% gelungen und die beleidigende Idee, ausgerechnet die outfitmäßig eher links-oko-mäßige Susi könne mit 'nem Skinhead liiert sein, hat schon was... :D

Bei vanderhorsts Beitrag gefällt mir das Krasse. Der Gegner wird klar weggeblasen. Aber mir sind zuviele Details unklar. Was hält Susi zwischen den Fingerspitzen? Wer ist der Typ mit den Ohrhörern (Schützern?)? Soll das etwa der Schwefellutscher Gorn sein? Wie wurde Tou Fuu wiederbelebt, warum wird der riesige Gettoblaster an einem Feuerwehrschlauch betrieben? Die Grundaussage des Bildes ist mir klar, aber die Details irritieren mich. Zusätzlich zu dem Umstand, dass man das Bild nicht auf einen Blick lesen kann (und meinen Monitor kann ich grad nicht auf den Kopf drehen, um den verwursteten Gegner komfortabel betrachten zu können. Ausserdein will mir die Komposition nicht perfekt erscheinen - in der Mitte passiert optisch nicht allzuviel und man muß immer hoch und rutner scrollen Darüber hinaus scheint mir der Beitrag nicht ganz fertig geworden zu sein - was im Kampf gegen einen rundum fertigen Gegnerbeitrag halt auch in meine Bewertung mit einfließt.

Wie auch immer: Schade, dass einer von Euch beiden rausfliegen muß!
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
VINN
Member
Beiträge: 111
Registriert: 12. Mai 2010, 11:38

Beitrag von VINN » 16. Feb 2015, 14:30

@ vanderhorst
Wieder so eine geile Komposition und diese starken Lichtverhältnisse. Klasse Perspektive und super umgesetzt. Ich dachte mir, was soll da noch besseres kommen…


@ Schindermichel
und dann sah ich diesen Beitrag. Es war sofort klar was hier los ist und ich saß erst mal schmunzelt vorm Rechner (Das ist bei mir vergleichbar mit lautem Lachen) Das Bild ist so super sauber umgesetzt, genial. Keine Outlines und stattdessen diese starken Schatten, als wären mehrere Schichten Pappe übereinander geklebt – gefällt mir richtig gut. Nicht zu vergessen die Körperhaltung und die Gesichtsausdrücke der Figuren. Ich will dir sagen, klasse Arbeit und mir ist kein Detail entgangen - Vote

Benutzeravatar
reitz
Member
Beiträge: 204
Registriert: 29. Mai 2006, 23:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von reitz » 18. Feb 2015, 10:29

Stimme ging anvanderhorst.
Auch wenn ich ebenfalls nicht alle Bildelemente verstanden hab.
Ist das in ihrer Hand eine Superbatterie oder sowas?
Aber die Idee einer verbündeten Lehrerschaft, die gemeinsam den bösen Straßen-Gangster wegblastet und dann noch mit so einer netten Perspektive und chiquen Farben (und vielleicht auch gerade die Tatsache, dass es soviel zu entdecken gab, auch wenn man vielleicht nicht gleich jedes Detail versteht) konnten dann für mich doch eher trumpfen als Schindermichels Bild, welches auch gut ausgeführt und mit sehr sehr schönen Farben und guter Komposition daher kam.

Bei Schindermichel war der erste Gedanke irgendwie, dass ich den "schwarzes Babygag" irgendwie schon so oft umgesetzt gesehen hab (My Name is Earl, "Me, Myself & Irene" ...)
Ist aber auch eigetnlich kein Argument, weils ja trotzdem im Artbattel Zusammenhang neu und auf vanderhorsts Lehrerin zugeschnitten und zusammen mit dem Nazi-Freund lustig ist.
Auf jeden Fall zurecht ne knappe Kiste hier!
being vague is almost as funny as doing this other thing

Hippi
Newbie
Beiträge: 39
Registriert: 15. Jan 2015, 06:32
Wohnort: Würzburg

Beitrag von Hippi » 19. Feb 2015, 08:11

Hmmm, zeichnerisch gibts nix zu bemängeln natürlich. Da sind zwei Meister am Werk gewesen.

Was ich bei Vanderhorst bemerkenswert finde ist, dass die einzelnen Farbflächen keine Schattierung besitzen, aber dennoch das Bild schön ausgelichtet wirkt. Natürlich hat mich auch gefreut, dass die dargestellte Szene sich wohl mindestens vor 1,5 Wochen zugetragen haben muss. Bin von der ersten Runde an ein großer Fan deiner Charaktere geworden. Würde gerne noch viele weitere mir ansehen.

Bei schindermichel ist interessant, finde ich, dass der Stil komplett vom vergangenen Beitrag abweicht und abermals perfekt ist.

Inhaltlich ... Oh, verdammt, mein akku ist leer ... finde ich offensichtl

vanderhorst
Senior Member
Beiträge: 316
Registriert: 20. Dez 2011, 21:06

Beitrag von vanderhorst » 19. Feb 2015, 11:39

Yo sau fetter Beitrag schindermichel, hatte eigentlich auch vor auch ohne Outlines zu arbeiten, aber leider hatte ich nur zwei Tage Zeit und bin gerade 1h bevor ich auf Arbeit musste halbwegs fertig geworden.
Ja Susi hält eine der Batterien die vorher aus Raheems Ghettoblaster entwendet wurden, Raheems Augen fliegen auch zu der offenen und leerern Batteriehalterung seines Blasters.
Dir ganze Szene spielt in der Famous Pizzaria als Reheem sein Radio voll aufdreht...eine Schlüsselszene in dem Film.
Der Schlauch soll ein fettes Stromkabel darstellen-mir fällt grad auf das der nicht vollständig coloriert ist.
Auch waren 5 Batterien auf der Theke gelegen die in der Eile veschwunden sind.Dem Chinesen wollte ich noch eine Sprechblase verpassen in der er gerade die Batterien entwendet und an der Steckdose sollte eigentlich noch ein Stromblitz hin.
Schindermichels Beitrag fand ich schon vernichtend gut und ich hatte mich schon am Montag mit einer Niederlage abgefunden , war dann doch sehr positiv überrascht das es so ein Kopf an Kopf rennen ist.
Kam auch erst am Mittwoch wieder von der Arbeit zurück , wesshalb ich mich Heute erst zu dem Beitrag äußern konnte...war mir zu stressig auf dem Smartphone.
Sag etz schon mal Glückwunsch schindermichel du Sack :wink:

schindermichel
Senior Member
Beiträge: 398
Registriert: 17. Mär 2008, 16:15

Beitrag von schindermichel » 19. Feb 2015, 14:38

HA! jetzt wo dus sagst, seh ich die Pizzeria auch! Un die Pizzaschachteln! Und den Koreaner!!! (nix Chinese) mit Schrubber – und den Baseballschläger!
Supergeil.
Nach wie vor fasziniert mich, wie gut diese Lockerheit funktioniert. Sowohl der Strich/outline wie die Farbe ist völlig frei und mit einer Menge "Flow" gemalt, aber das ergänzt sich super und sieht, speziell bei der Auflösung von Raheem genial aus! Ich glaube da ist es gerade der Clou, nicht deutlicher oder definierter zu werden.

Aber dein Glückwunsch kommt noch zu früh – NOCH ist die Auslosung nicht rum, und du warst bis gestern (vorgestern?) eigentlich konstant vorne. Wer weiss was noch kommt!?

Verdient hättest du dein Weiterkommen mal in jedem Fall – vielen Dank für den Beitrag!

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 21. Feb 2015, 01:33

Schindermichels Radio Raheem sorgte mit seiner Verführungskunst für multiethnischen Zoff in Susies bis dato ebenso geheimer wie glücklicher Arier-Ehe, wogegen vanderhorsts Susi zwar mächtig Wumms in ihrem Blaster hatte, aber sich den Sieg mit unfairen Mitteln (Batterienklau, ein Vergehen, auf das eigentlich die gleiche Strafe wie auf Pferdediebstahl steht...) zu erschleichen suchte.

schindermichel: 36 (18 x 2) Stimmen --> Sieger!

vanderhorst: 30 (15 x 2) Stimmen --> knapper zweiter Sieger, der sich gerade noch so wegen des Fotofinishs in die 3. Runde zu retten vermag
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

schindermichel
Senior Member
Beiträge: 398
Registriert: 17. Mär 2008, 16:15

Beitrag von schindermichel » 21. Feb 2015, 10:00

Yo, Baby, yo!
Danke an alle Voter und auch vielen Dank für die Wortmeldungen! Und danke nochmal an vanderhorst, Susi ist auch weiter, was letztlich nur gerecht ist!

Benutzeravatar
Triton
Artguy
Beiträge: 1482
Registriert: 31. Mai 2006, 01:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Triton » 22. Feb 2015, 21:19

Zu rest ne knappe Kiste, 2 sehr geile Beiträge :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder