Seite 1 von 1

Artbattle 2015 - Runde 3 - Schindermichel vs. Reitz

Verfasst: 2. Mär 2015, 08:46
von Chinasky
schindermichel mit Radio Raheem:

Bild



reitz mit Der Saure Milch:

Bild

Verfasst: 2. Mär 2015, 10:32
von reitz
Sehr schönes cleanes Bild, schindermichel.
War wohl nur eine Frage der Zeit bis jemand den Saure Milch komplett verschüttet.

Aber vielleicht findet sich ja noch der ein oder andere Fan von Satanistischen-Totenbeschwörungs-Enthauptungs-Riten...
:D

Verfasst: 2. Mär 2015, 20:27
von appomo
das bild mit der ente kann nur gewinnen...:)

Verfasst: 3. Mär 2015, 01:50
von Sungravy
Natürlich!! Wir sollten alle Drogen nehmen! :D
Vote!

Verfasst: 3. Mär 2015, 10:46
von schindermichel
Ja kruztrifünferl! Ihr müsst mir doch knapp doppelt soviel Stimmen wie dem alten Käse geben – sonst reicht es doch der Regel wegen nicht, wisst ihr das denn nicht?!?!? ;-)


Reitz, ich ertappe mich ständig dabei, an deinem Beitrag herummosern zu wollen, von wegen, des ist doch gar nichts, alles doof – aber es klappt nicht: Das Bild ist einfach richtig gut! Sowohl die Komposition, die Details, sogar die grelle Farbigkeit – rundum Prima! Ganz besonders gut finde ich den Gorm, wie er den Kopf ableckt (Herrlich widerlich!!!) sowie die Ente samt Dünnpfiff (Dito) – Wirklich cool umgesetzt, Danke für den Beitrag!

Verfasst: 3. Mär 2015, 10:52
von Flügel
Also zuerst sah ich ja schindermichels Bild und dacht mir: yeah, das ist geil. das wirds. Dann hab ich nur den oberen Teil von reitz' Bild gesehen und dachte immernoch das selbe. Dann kam der untere Teil und es machte PENG: 0:1 für reitz! :D Super cool. Auch wenn meine Mo in deinem Bild nur durch ihre Geisterkraft repräsentiert wird (?) XD
Mir gefallen die grellen Farben sehr gut!

Verfasst: 3. Mär 2015, 14:46
von Chinasky
Hab hier lange überlegen müssen. Und mich dann, anders als Flügel, doch dafür entschieden, meinem ersten Impuls zu folgen. Der Beitrag von Schindermichel ist einfach zuuuuu stylisch. Inhaltlich wesentlich weniger witzig als der von reitz - ehrlich gesagt kapier ich ihn nicht mal wirklich (mosdef = most definitly?) - aber grafisch absolut der Knaller. So professionell würde ich gern mit Typographie, Textureinsatz, Shapes und reduzierter Farbpalette umgehen können, das ist handwerklich allererste Sahne!

Bei reitz' Beitrag mußte ich erst ein Weilchen gucken, bis ich da die Story zu verstehen begann (der Schwefellutscher Gorn, die Assoziation zwischen dem bestialischen Gestank saurer Milch mit Schwefelgeruch mit diabolisch-dämonischen Zeremonien...) . Und als die Pointe(n) dann zündete(n), da machtes es bei mir ebenso wie bei Flügel "Peng!". Aber es reichte nicht ganz aus, meine Begeisterung für Schindermichels graphischen Knall zu übertönen.

Verfasst: 3. Mär 2015, 16:23
von schindermichel
Ohhh, hank, danke schön, Fairerweise muss ich für die, die es nicht erkennen, zugeben, dass diese Typo nicht von mir ist: Die "got milk?" Kampagne läuft in den USA seit Jahrzehnten und wirbt fürs Milchtrinken. Immer mit diesem Schriftzug und dem Gesicht eines Promis mit Milchbart.

Und noch mehr erklärt: das englische "got" ist wie im deutschen auch zweideutig, von "hast du.." bis "ich hab ihn" (..got him/it...)
Die Replik "mos def" ist in der Tat eine Slang-Abkürzung für "most definitley".

Also eigentlich ist das alles sauwitzig und voll tiefgründig!


Echt jetzt!


Ja?

Verfasst: 3. Mär 2015, 20:35
von aeyol
"style-vote" für schindermichel, auch wenn ich mit mosdef ohne die Erklärung überhaupt nix anfangen konnte. :D

Verfasst: 4. Mär 2015, 00:20
von reitz
schindermichel hat geschrieben:Reitz, ich ertappe mich ständig dabei, an deinem Beitrag herummosern zu wollen, von wegen, des ist doch gar nichts, alles doof – aber es klappt nicht: Das Bild ist einfach richtig gut! Sowohl die Komposition, die Details, sogar die grelle Farbigkeit – rundum Prima! Ganz besonders gut finde ich den Gorm, wie er den Kopf ableckt (Herrlich widerlich!!!) sowie die Ente samt Dünnpfiff (Dito) – Wirklich cool umgesetzt, Danke für den Beitrag!
Mir würden da schon der ein oder andere Kritikpunkt für mein Bild einfallen, aber ich schweige einfach mal und freue mich über all das positive Feedback.
Bin auch wahnsinnig froh, dass das derzeit recht gut für mich ausschaut, da ich mit dir als Gegner schon ein wenig Bammel hatte/habe, weshalb ich wohl auch so viele Dinge ausprobiert habe um deinem Bild auch etwas entgegen halten zu können.

Sehr cool wie du dagegen die Sache mit deinem durchgestylten Bild angegangen bist und damit einerseits jetzt zum 3ten mal im Wettkampf den Stil etwas wechselst, aber dein "kurz und knapp, ohne große Storyschnörkel, aufs Maul", weiter durchziehst ( ...wobei ich gerade merke, dass das auch nicht so ganz stimmt, weil dein Bild aus Runde 2 ja schon ne lustige Story hatte :D )
War auch ein wenig stolz mit allem bis auf den Text der Ringe etwas anfangen zu können.
Druckereifes Ding, auf jeden Fall!

Verfasst: 4. Mär 2015, 08:13
von schindermichel
Hi reitz,
Danke. Der Stil dieses Beitrags begründet sich mit meiner Zeitnot - ich hatte die ganz Woche keine ruhige Minute und definitiv keine Zeit irgendwas aufwändiges zu malen - weswegen ich auf die plakative Silhouetten-Umsetzung gezielt habe, um wenigstens irgendwas ins Rennen schicken zu können. In meiner Skizze hatte ich sogar noch eine zuschauersilhouette mit ein paar der anderen Charaktere, aber das sah kacke aus.
Auf den Ringen von raheem steht "outa Time" was völlig falsch sowas wie "out of time" heißen soll...
Macht aber nix - ich geb zu dass mir mein Ergebnis eigentlich sehr gut gefällt, vor allem weil es so ein Schnellschuss war und ich angenehm überrascht war, wie gut die Umsetzung der bildidee im grafischen Sinne funktioniert. Von daher hatte ich mir, nach dem ich die Woche über das ausscheiden schon akzeptiert hatte, im Moment des abschickend doch wieder etwas Hoffnung gemacht - die, sich, nachdem ich deinen Beitrag gesehen hab, schnell wieder aufgelöst hat.

Schönes Ding! Da tut das verlieren gar nicht weh (-> gelogen ;-))

Verfasst: 4. Mär 2015, 11:11
von VINN
Ich finde Schindermichels reduzierten Beitrag sehr mutig und gut gelungen. Die Farben funktionieren super und das gesplattere kommt wirklich gut rüber. Als Plakat wäre es wirklich top. Als Grafiker ist mir auch die Kampagne ein Begriff, die Idee ist schon wirklich stark.

Im Zuge des Artbattles ging meine Vote jedoch an Reiz. Die vielen Details und die Geschichte die mit der Komposition erzählt wird, empfand ich irgendwie als ArtBattel-mäßiger und einfach gut gelungen. Den Rest erledigt die Dünnschissente

Verfasst: 6. Mär 2015, 00:29
von interceptor
Schindermichels Beitrag ist wirklich beeindruckend. Ich mag diesen Sin City Style, die wenigen Farben und die Kratzer. Die textlichen Anspielungen habe ich mir zwar bis auf OUTA TIME nicht zusammenreimen können, macht aber auch nichts. Wer hier gerade wen platt macht, ist auch so gut zu erkennen.

Reitz kann da für mich trotz aufwändigerem Motiv und lustigen Charaktercameos (die fiese Dünnschissente!) nicht ganz mithalten. Gerade im Kontrast zu Schindermichels Werk wirken die grellen Farben fast schon anstrengend.

Wundert mich etwas, dass Schindermichel so deutlich hinten liegt, ich hätte ihn leicht vorn gesehen.

Verfasst: 6. Mär 2015, 16:26
von MrMoe
interceptor, ich tippe mal schwer darauf das Schindermichel damit mitteilen wollte, das bei Ihm Zeitnot herrschte ;)

outa time - out of time - keine Zeit

Verfasst: 6. Mär 2015, 19:27
von interceptor
@MrMoe Vielen Dank fürs Erklären, aber das hatte ich (wie oben beschrieben) schon verstanden...

Verfasst: 7. Mär 2015, 00:36
von Chinasky
Während schindermichels Radio Raheem frustriert mit Gegenständen auf fremder Leute Köpfe eindrischt (obwohl Mami das immer verboten hatte, während sie ihm zur Stärkung Milch statt Cola vorsetzte), lädt reitz' Saurer Milch viele nette Freunde ein, um mit ihnen gemeinsam ein Fest inklusive unterhaltsamer magischer Rituale und grünem Feuerwerk zu feiern. Schlechte Laune hüben, gute Laune drüben - Frohsinn wins!

reitz: 40 (22 x 1,8) Stimmen --> Sieger!
schindermichel: 12 Stimmen --> fast Sieger!

Verfasst: 7. Mär 2015, 12:11
von Triton
Alter Falter, geile Beiträge. Mich fläsht aber die grafisch-reduziert-geil-rote Lösung bei schindermichel etwas mehr.