Artbattle 2013 - Helden-Sammel-Thread

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Artbattle 2013 - Helden-Sammel-Thread

Beitrag von Duracel » 17. Aug 2013, 15:31

....Der Rauch des letzten Artbattle lichtet sich.

....Auf dem Schlachtfeld türmen sich die gefallenen Helden.


....Doch in Ihnen wohnt auch der Geist der zukünftig siegreichen Heroen:



Bild
Bild
Bild
Bild


....Artbattle 2013
Bild




Der Clou des diesjährigen Artbattle:

Statt eines x-beliebigen Charakters, müßt ihr einen eurer alten,
gefallenen Helden erneut in die Arena schicken;
Aber da die Vergangenheit ihre Spuren hinterlassen hat, mit einer prägenden Veränderung -
in verwandelter Form!
Dabei ist alles möglich, er könnte einfach nur neue Schuhe gekauft, oder sich vom Frosch in einen Prinzen verwandelt haben. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Ausnahme: Ein Charakter, der den Artbattle seinerzeit gewonnen hat, darf nicht verwendet werden.

Und solltet ihr dieses Jahr
zum ersten mal an einem Artbattle teilnehmen, gilt eine Sonderregel:
Ihr dürft euch zuerst einen Charakter ausdenken, wie er schon einmal beim Artbattle mitgemacht haben könnte, und darauf basierend dann eine verwandelte Variante, die dann effektiv in diesen Artbattle startet!

Ihr habt jetzt 2 Wochen Zeit bis zum 31. August um 23:59 Uhr um euern Helden in diesem Thread zu posten!


Und bitte vergesst nicht, zusammen mit dem Verwandelten auch euern alten Charakter hier zu posten ganz einfach mit dem damaligen Bild, damit wir uns alle daran erinnern können! :)
[Und wer sich Mühe geben möchte, kann auch direkt Links zu den damaligen Kämpfen hinzufügen, ist aber kein Muß.]
Zuletzt geändert von Duracel am 21. Sep 2013, 15:14, insgesamt 1-mal geändert.
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 17. Aug 2013, 15:53

Ach menno, ich glaub, Du kannst Gedanken lesen. Eigentlich hatte ich vor, heuer aus Zeitgründen nicht teilzunehmen, aber grad vorgestern geisterte mir durch den Kopf, daß ich meinen OWW eigentlich gern nochmal in's Rennen schicken würde. Grrrrr... jetzt heißt es standhaft bleiben! :D
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Clockwörk
Member
Beiträge: 229
Registriert: 8. Jan 2011, 16:39
Kontaktdaten:

Beitrag von Clockwörk » 17. Aug 2013, 17:27

das wird mein erstes artbattle :D ui ich freu mich!

Benutzeravatar
appomo
Senior Member
Beiträge: 665
Registriert: 6. Feb 2009, 21:07
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von appomo » 17. Aug 2013, 17:31

die selben helden in abgewandelter form .....hmmm....naja solange das die einzige einschränkung ist kann ich damit leben...baby janosch oder das affenvieh....grübel....
comic-coloring.deviantart.com

Benutzeravatar
amadeus
Artguy
Beiträge: 1140
Registriert: 21. Jul 2009, 03:54
Wohnort: luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von amadeus » 17. Aug 2013, 22:28

tobi der bär im bärenkostüm in noch einem bärenkostüm revival? oder gönk? oder abraham mcneil? oder nochmal den ollen schotten sir robert... ich hab wie chinasky auch vor, dieses jahr aufgrund viel zu viel arbeit eher auszusetzen :/ hmmm

Benutzeravatar
JahGringoo
Artguy
Beiträge: 2337
Registriert: 22. Mär 2007, 21:05
Wohnort: Wörth am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von JahGringoo » 17. Aug 2013, 22:42

sag mal elduderino, wieso bist du eigentlich so ein negativer Mensch?

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 17. Aug 2013, 23:47

Chinasky, Amadeus <- ich kann euch nur zu gut verstehen, ich habe dieses Jahr auch keine Zeit mitzumachen. :roll: :roll: :roll: :D
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Benutzeravatar
Sungravy
Artguy
Beiträge: 1005
Registriert: 15. Jun 2006, 10:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Sungravy » 17. Aug 2013, 23:50

Mhhh.... also so richtig schnieke und innovativ finde ich die Idee jetzt nicht. Wieso sollen alle eine ihrer alten Figuren nochmal benutzen? Es macht doch mehr Spaß sich immer einen neuen, noch besseren Helden auszudenken...
Verstehe ich gerade nicht.

Naja, aber egal - alles wird aus Hack gemacht. Von daher... :D

@Jah: Lass ihn doch. Einer muss doch so sein. :)
Schenkt mir Donuts!
Website: http://www.zirkon777.de/ --- Tumblr: http://zirkon777.tumblr.com/

Benutzeravatar
Danni
Senior Member
Beiträge: 351
Registriert: 14. Jul 2010, 17:17
Kontaktdaten:

Beitrag von Danni » 18. Aug 2013, 13:30

Ich finde die Idee gar nicht so schlecht. Es gibt doch immer noch ziemlich viel kreativen Freiraum in der Aufgabe, es ist ja euch selbst überlassen wie weit ihr euren Charakter verändert! Ich denke, das könnte wirklich witzig werden, zu sehen, auf was für Ideen die jeweiligen Teilnehmer kommen. Wer weiß, was der Charakter alles im letzten Jahr durchmachen musste. Wenn es zeitlich bei mir klappt, werde ich auf jeden Fall mitmachen.
(Für wann ist das eigentliche Battle, also der Start der ersten Runde denn eigentlich angesetzt? Irgendwie bin ich zu blöd, um das finden, wenn das irgendwo schon geschrieben wurde)

Benutzeravatar
amadeus
Artguy
Beiträge: 1140
Registriert: 21. Jul 2009, 03:54
Wohnort: luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von amadeus » 18. Aug 2013, 15:25

darf sich ein alter character auch einfach in einen komplett anderen character verwandelt haben? :D

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 18. Aug 2013, 17:38

Warum nicht? Dura schreibt doch: Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt! Muß doch jeder immer selbst wissen, inwieweit er meint, die Regeln dehnen zu müssen... Ich find's ja immer interessanter, Beschränkungen - auch thematischer Art - als Herausforderung zu begreifen. Und wenn ein Char einen Battle noch nicht gewann, handelt es sich doch eigentlich immer automatisch um einen Char, dessen Geschichte noch nicht zuende erzählt wurde. Eine Menge interessanter/witziger Artbattle-Chars flogen häufig schon viel zu früh raus und ich vermute, mancher hier wird schon gedacht haben: Menno, wenn ich damals schon so gut gewesen wäre wie heute, dann... *grrrrrrrr!* Und falls man zu dem Ergebnis kommt, daß alle Chars, die man bislang ins Rennen schickte, eigentlich nicht so der Burner waren, dann kann man sie halt einer Totaloperation unterziehen, ihnen Stingerraketen und rosafarbene Rollschuhe anmontieren.
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Fredko
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 2. Jul 2011, 11:45

Beitrag von Fredko » 18. Aug 2013, 19:18

Darf man schon erfahren, ob die Runden "regulär" ablaufen werden, oder wieder ein "Toolset" zum Einsatz kommt?

Ansonsten klingt das Recycling - wenn kreativ verwurstet - doch schnieke.
Und offentlich trete ich dieses mal nicht in einen Vortex aus Selbstvernichtung. :/

Dann auf zu ... neuen Blättern!

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 18. Aug 2013, 23:14

Keine Tools diesesmal.

Chinasky - der clevere Bursche - hats malwieder raus! Er hat quasi alles umfassend erklärt.

Dazu bin ich überzeugt, dass es für alle Zuschauer noch spannender wird, wenn viele Charaktere eine echte Vorgeschichte mitbringen. :)
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Benutzeravatar
Noel
Senior Member
Beiträge: 419
Registriert: 12. Aug 2010, 18:44
Wohnort: Der Norden
Kontaktdaten:

Beitrag von Noel » 19. Aug 2013, 15:01

Schade das hier so unterschiedliche Meinungen zum Artbattle gerade gibt.
Auch ich hätte das ein oder andere anders gemacht, aber so wie es nun ist, find ich es auch gut.
Freu mich das jemand die große Aufgabe übernommen hat es zu organisieren.
Und das es Endlich los gehen kann !

Kann es kaum erwarten bis die ersten Teilnehmer zu sehen sind ; ]

Benutzeravatar
Sungravy
Artguy
Beiträge: 1005
Registriert: 15. Jun 2006, 10:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Sungravy » 19. Aug 2013, 19:49

Naja, freuen tu ich mich schon und der Chinasky hat mir das ganze auch noch etwas schöner geredet.
Von daher ist´s schon gut. :)
Schenkt mir Donuts!
Website: http://www.zirkon777.de/ --- Tumblr: http://zirkon777.tumblr.com/

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2760
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 19. Aug 2013, 20:06

Als Zuschauerin in diesem Jahr bin ich auch schon sehr gespannt auf Eure neuen alten Charaktere, und wie sie sich entwickelt haben! :)
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
Noel
Senior Member
Beiträge: 419
Registriert: 12. Aug 2010, 18:44
Wohnort: Der Norden
Kontaktdaten:

Beitrag von Noel » 20. Aug 2013, 00:09

Erster Wiederkehrer - Loki + Zweite Chance

Nach dem Verlorenen Match 2011 gegen Abraham McNeil und dem resultierendem Vorfall,
kam Loki für eine lange lange Zeit ins Krankenhaus.
Überlebte nur schwer und sah sich an einer schweren Entscheidung.

Aufgeben oder Kämpfen!

Seine rechte Körperhälfte war völlig hinüber.
Sein Ausweg, er schloss einen packt mit einem Dämon.
(lehrte er übrigens im Krankenhaus als er das Buch Faust las)
Dadurch bekam er nicht nur ein beweglichen Körper zurück sondern auch die ein oder andere Technik.

Übrigens als der Dämon fragte, welchen Namen er tragen sollte,
sagte Loki "Zweite Chance"
Bild
schnell was aus Zeitmangel zusammen gebaut :]
Zuletzt geändert von Noel am 21. Aug 2013, 07:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Caracan
Senior Member
Beiträge: 800
Registriert: 25. Aug 2009, 20:19

Beitrag von Caracan » 20. Aug 2013, 10:37

Meh, wenn die ganzen alten Hasen nicht mitmachen, gibt es kaum alte Charaktere die weiderauferstehen.
Ich bin noch mal überlegen wen ich aus dem Nirvana zerren soll...
Mein restlicher kram fährt hier rum: http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... 4e1f282ae7

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1517
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 21. Aug 2013, 09:59

Sorry Noel, aber ohne Pudel kann ich diesen Charakter Kraft meines ...wasauchimmer... nicht zulassen!
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 21. Aug 2013, 15:52

Schindermichel hat mir - wegen Urlaubs bis zum 31.8. - schon vorab seinen Charakter zukommen lassen:
Schindermichel hat geschrieben:
Schindermichel Anno 2012 hat geschrieben:"Daring" Dick Dipczynski

Seines Zeichens Stuntman, Motorradweitspringer, Musclecar-Crashdriver, Lebende Kanonenkugel, Turmspringer, menschliche Fackel und Sprengmeister aller Klassen!
Seine beste Zeit liegt ein wenig zurück, aber Lebensverachtung altert nicht!

Bild
Artbattle 2012 Runde 1: http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... p?p=140305
Artbattle 2012 Runde 2: http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... p?p=141517
Artbattle 2012 Runde 3: http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... p?p=142174
“Daring Dick” ist einfach nur alt geworden– aber hat, wie sein Freund Dipper, rein gar nichts mehr zu verlieren.

Bild
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Benutzeravatar
*miNze*
Senior Member
Beiträge: 831
Registriert: 3. Jul 2006, 21:25
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von *miNze* » 21. Aug 2013, 17:38

Gash - 2009

Bild

Originale Beschreibung von damals:
MEISTER GASH

Was genau er ist ist unbekannt. Die einen behaupten er wäre eine Mischung aus Katze und Schwein,
andere munkeln er könnte die Kreuzung eines Affen und eines Hundes sein aber ihm selber ist das egal.
Für ihn zählt nur dass er ein entfernter Verwandter von GUSTAF dem Weisen ist. Unschwer an seinen
Klamotten zu erkennen war er ein Jahre langer Schüler von PLAYAAFFE. Von ihm hat er einige sehr
interessante Kampfkünste erlent doch was ihn besonders gefährlich macht ist sein Zepter. Auf ihm hat
er die sog. heiligen Muscheln befestigt die er vorher auf der ganzen Welt suchen musste. Sie verleihen
ihm Zauberkräfte von unbekannten Ausmaß.

Er ist ein sehr gefürchteter Kämpfer und mit ihm ist nicht zu scherzen. Seine scheinbar einzige Schwäche
ist sein rießiges Ego. Aufgrund seiner ( fragwürdigen ) Abstammung und seines Trainings ist er das wohl
eingebildeste Wesen auf diesem Planeten. Ach und nebenbei ist er auch gar kein Meister, er hat sich diesen
Titel selber verliehen. In Wirklichkeit hat er das Training bei Playaaffe vorzeitig abgebrochen.
Sieg von Joe über Gash und das Schnabeltier:

Bild

Fünf Jahre waren nun vergangen seit der Schmach die über ihn gekommen war und
sein Wesen und seine Erscheinung hatten sich seitdem gänzlich verändert.
Niemand weiss wie es um ihn geschah nach der letzten Auseinandersetzung mit
Joe und dem Schnabeltier doch aus Gerüchten und vielleicht ein bisschen
Phantasie einiger weniger lässt sich ein erschreckendes Bild zusammentragen
von diesem einst so starken wie hochmütigen Kämpfer.

Die Geschichte von Joe's Sieg über beide, Gash und das Schnabeltier, ist jedem
nur zu gut bekannt doch war es kein ehrenvoller Sieg der den beiden einen
respektablen Tod über den noch tausende Jahre am Lagerfeuer berichtet wird
bescheerte. Nein, dies sollte zur dunkelsten Stunde in Gash's Leben werden
und viele weitere dunkle Stunden sollten folgen. Anstatt wie ein wahrer Krieger
durch Joe's Klinge zu sterben rasierte dieser ihm das ganze Fell ab und verbannte
ihn aus seinem Laden. Auch seines ganzen Hab und Gutes, seine Kleider die ihm
von seinem weisen Meister Playaaffe überreicht wurden so wie die Quelle seiner
Macht, sein Zepter an dessen Ende er die fünf heiligen Muscheln befestigte,
die er jahrelang in der ganzen Welt unter größten Gefahren zusammengetragen hatte,
wurde er von Joe beraubt. Es gibt viele Gerüchte über dies, doch sagt man dass
Joe's Klinge aus verfluchtem Stahl aus den Hochgebirgen des Nordens geschmiedet
sei und bei Gash's Rasur seine gesamte Haut versenkt hat und zur Folge hatte,
dass von diesem Moment an nie wieder ein Haar wuchs. Und auch sagt man dass Joe
im Zorne und der Hektik eines Kampfes mit zwei Gegnern seiner feinen Schneidekunst
beraubt war und viele Tiefe Schnitte in Gash's Haut stieß, die zu großen dicken
Narben zusammenwuchsen und seit diesem Zeitpunkt immernoch genau so schmerzen wie
zu dem Zeitpunkt da sie ihm angetan wurden. So stand er also nackt und entblößt vor
Joe's Laden, seiner Kraft beraubt und voller Schmerz und Zorn und über dem einst
stolzen Krieger zogen sich gewaltige pechschwarze Gewitterwolken zusammen und
tauchten das Land in einen Schatten der sich in Gash's Herz fraß und dort fortan
wuchs und sich ausbreitete. Einzig alleine seinen goldenen Ball den er immer
schon nah bei seinem Herzen trug warf ihm Joe hinterher und rief spöttisch:
"Hier hast du deinen Spielball, Katze. Oder bist du etwa doch ein Schwein? Für wahr,
nach meiner Rasur ähnelst du einem jämmerlichen Ferkel nun mehr denn je also geh
fort auf dass kein weiß glänzendes Haar dich mehr daran hindern möge dich im Dreck
deiner eignen Gedanken zu suhlen."

Ab diesem Moment an exisitieren nur noch Gerüchte über den Verbleib von Gash und
seiner glänzenden goldenen Kugel, dessen Herkunft und Bedeutung nur er alleine
weiss. Seit seiner Niederlage soll er angeblich nie wieder ein Kleidungsstück
angezogen haben und wie ein wildes Tier nackt durch die Länder wandeln. Er wurde zu
einem ruhelosen Geist der planlos in der Welt umherirrte und sich an den dunkelsten
Flecken tief in unheimlichen Wäldern oder auf den schneebedeckten Gipfeln der
nördlichen Berge zurückzog und all seinem Hass eine magische Form gab. Waren Anfangs
nämlich nur seine Muscheln die Quelle seiner Macht, so hatte sich im Laufe der
Zeit ein Sproß dieser Magie in seinem Körper eingepflanzt und ihn selbst zu einem
magischen Geschöpf gemacht. In seinem Schmerz jedoch verwandelte sich jene Kraft
nur in Schatten der Zerstörung. Mächtig wurde er in der dunklen Kunst der Magie,
der Tod ist sein Gefolgsmann und ein immerwährender Schatten umgibt ihn und lässt alles
Leben und Glück allein durch seine Anwesenheit versiegen. Als dunklen Magier oder
Nekromant oder Schattengeist bezeichnet man ihn jetzt. Seinen wahren Namen legte er
ab so dass man ihn nicht erkennen möge. Stattdessen gefällt ihm sein dunkler Ruf
der ihm voraus eilt und Dörfer und Städte in Furcht versetzt. Was es mit der
goldenen Kugel, die er immer wohl behütet bei sich trägt, auf sich hat weiss
keiner genau zu berichten doch glauben die meisten er schließt dort die letzten
Reste seiner Seele ein, zum Schutze vor sich selbst, denn trotz aller List
und Macht die in ihm ruht fürchtet er dennoch dass eines Tages sein eigner Geist
unter der Last seiner bösen Gedanken zerreißt und einen rastlosen Dämonen aus
seinem Fleisch formt.

Gash - Schattengeist

Bild[/b]
Dieser Kommentar wurde ihnen präsentiert von: Niemand! Ihr Ansprechpartner für irrelevante Dinge!

Benutzeravatar
Tobchen
Member
Beiträge: 70
Registriert: 11. Mai 2012, 13:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Tobchen » 21. Aug 2013, 23:01

Bild
Frisöse Fränzy (17) ist geschickt mit der Schere, gewandt mit dem Rasierer und wenn sie Haargel aufschmiert, wird nicht gekleckert! Ist sie nicht auf Arbeit, passt sie auf ihre zwei Kinder auf oder treibt sich in den heißesten Discos rum.
Gewonnen in der ersten Runde.
Verloren in der zweiten Runde.

Bild
Fränzy hat den Job gewechselt, hat Geld in der Tasche, ist erfolgreich, hat nun drei pinke Strähnen bei kürzeren Haaren. Ansonsten wie bisher.

Fun Facts:
1) Ich wollte 2013 eigentlich mit einem Kammerjäger/einer Kammerjägerin antreten, aber die diesjährigen Bestimmungen zwangen mich, Kammerjäger alliterarisch mit Fränzy zu verbinden und mir fällt bis jetzt kein Begriff ein. (Außer Viehversäucherin Fränzy...)
2) Fränzy war im letzten Jahr vor allem deshalb knapp unter 18 Jahre alt, damit der Gegner keine allzu "schmutzigen" Dinge mit ihr anstellt.
3) Wegen 2) fühle ich mich mittlerweile für die ersten zwei Drittel der Geschichte schlecht, aber auf der anderen Seite habe ich Bild-Satire (oder sowas) betrieben, mir den Begriff "Fummelrestaurant-Fräulein" ausgedacht (die Restaurant-Panelreihe ist nur darum im Comic, jop) und durch diesen Fall ist der Aufstieg umso höher (zugegeben: es hätte ein stilvollerer Fall sein können). Hmmm...
4) Ich kritisiere meine eigenen Abgaben, während ich sie abgebe, unter anderem damit ich die gleiche Kritik nicht von anderen hören muss, verkaufe das dann als Fun Facts und verbrauche damit mehr Platz im Beitrag als mit dem ganzen Rest.

Ich verspreche, im eigentlichen Battle wird in meinen Beiträgen (oder meinem einzigen Beitrag, höhö) mehr gezeigt als erzählt.
Die zweitcoolste Website der Welt: http://tobchen.de/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder