Artbattle 2013 | 2 | Tobchen VS Danni

Antworten

Wer gewinnt Deiner Ansicht nach diesen Battle?

Umfrage endete am 5. Okt 2013, 11:05

4
11%
Danni mit Vogli
33
89%
 
Abstimmungen insgesamt: 37

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Artbattle 2013 | 2 | Tobchen VS Danni

Beitrag von Duracel » 30. Sep 2013, 11:05

Bild




Tobchen's Frittenbudenführerin Fränzy:
Bild













Danni's Vogli:
Bild
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 30. Sep 2013, 11:25

Die Dildo-Pfeffermühle! LOL! Ja, Praktikanten sind wirklich manchmal komische Vögel... [x] for Danni.
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
Tobchen
Member
Beiträge: 70
Registriert: 11. Mai 2012, 13:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Tobchen » 30. Sep 2013, 12:33

Wow. Diese Details, diese Erzählweise, diese Geschichte, diese Darstellung meiner Figur... Ich kann lediglich bemängeln, dass die Schrift leicht unlesbar ist, aber auch das ist okay, weil sie zum Rest passt.

Ich wollte ja sagen, dass ich, falls ich in die nächste Runde komme, keine verrückten Experimente mehr mache (mein ganzes Bild ist voller Sachen, die ich sonst kaum tun würde), aber ich schätze, es heißt: Nächstes Jahr keine verrückten Experimente.

Wenn du gewinnst, dann mehr als verdient. Sehr cooles Bild, Danni.
Die zweitcoolste Website der Welt: http://tobchen.de/

Knochenmarc
Member
Beiträge: 63
Registriert: 19. Mai 2011, 18:53

Beitrag von Knochenmarc » 30. Sep 2013, 20:33

@tobchen: ich verstehs leider nicht. Wieso fällt plötzlich Voglis Hand ab? und wieso gibts ein Schild "beste Hähnchen der Stadt" wenns gar kein Hähnchen gibt? Und wieso sollte Vogli andere Vögelis essen wollen? Wieso ist das erste Panel nicht das letzte? Meinst du das mit verrückte Experimente? Vielleicht steh ich ja auch aufm Schlauch? Ich mag FrittenbudenFränzy als Character sehr gerne und du bist da bis jetzt auch sehr stilsicher gewesen aber diesmal fehlt mir die Lesbarkeit...

@Danni: HAHAHAHAH... bis auf die Typo echt geil! Ich liebe das 2. Panel, ein echter Rundumschlag...

Benutzeravatar
Tobchen
Member
Beiträge: 70
Registriert: 11. Mai 2012, 13:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Tobchen » 30. Sep 2013, 21:07

Hui, ich verfasse dann mal einen längeren Erklärungstext um auch andren vorzubeugen:

Vogli sieht, dass da jemand die besten Hähnchen der Stadt anbietet. Wieso sollte Vogli Hähnchen essen wollen, die Vögeln ähneln? Keine Ahnung, aber es sollen die besten sein und wer will bitte nicht mal die besten Hähnchen ausprobieren? (Ich gestehe, die Logik fehlt hier völlig und ich verlasse mich einfach drauf, dass der Leser zu faul ist, um zu widersprechen. Keine gute Form, ich weiß.)
Die Hähnchen sind aber ausverkauft. Ich hätte ein Schild an Bude kleben sollen, das weiß ich jetzt auch. Als Trost bietet sie einen Burger an (aus irgendeinem Grund sind in meinen Artbattle-Beiträgen außer im Vorstellungscomic für Frittenbudenführerin Fränzy noch keine Pommes vorgekommen, ich hätte sie Fast Food Fränzy nennen sollen). Vogli nimmt das Angebot an, kriegt die Hand abgeschnitten (wie man in diesem Comic überhaupt nicht erkennt, jop), in den Burger getan, diesen Burger in den Rachen gestopft und erstickt letztendlich.
Und schließlich hat Fränzy die besten Vögel der Stadt.

Vieles ist nicht so gelaufen, wie ich wollte, weil ich sturr und blöd bin. Ich wollte erst einen Zeichentrick abgeben, aber habe zum Teil so lange darauf gewartet, zu fragen, ob Animationen als Abgabe okay seien (schließlich hat Duracel JPEGs verlangt), außerdem fiel ich einen Großteil der Woche aus, sodass Animation sicher nicht mehr dringewesen wäre.
Stattdessen nahm ich mir vor, einen Comic zu zeichnen, etwa so wie ich es animiert hätte. Das war blöd, denn das Hand abschneiden hätte man in Bewegung als solches wahrgenommen, aber im Comic bekam ich's außer durch Text ums verrecken nicht hin (und offenbar selbst mit Text nicht). Auch die Panelreihe, in der Vogli erst nachdenkt und dann zusagt, ist nur so drin, weil es meiner Meinung nach in Bewegung toll gekommen wäre, wenn er erst lange nachdenkt, Daumen hoch gibt und schlagartig die Hand abgeschnitten bekommt.

Außerdem (und das sind die "Experimente") wollte ich das Gefühl beibehalten, dass der Comic im Grunde Screencaps eines Looney Tunes Cartoons wären. Darum der digital gemalte Hähnchenschenkel als Titelbild, obwohl ich nicht digital malen kann. Darum diese Hintergründe, die nur entfernt an die aktuell laufende Looney Tunes Show erinnern, die ich eigentlich auch nie so machen würde. Darum diese Character Designs mit all ihren Rundungen und Knubbelnasen und so weiter, obwohl ich's lieber kantig habe. Und darum auch der Spruch ganz unten, der meine Übersetzung von "That's all Folks" ist.
Es ist gewiss nicht falsch, neue Sachen auszuprobieren, aber eigentlich sollte man auch mögen, was man tut. Und es sollte funktionieren... (Das liest sich nun schlimmer als es ist. Ich hasse mich nicht für diesen Comic, aber wie gesagt: In der nächsten Runde hätte ich dergleichen nicht mehr so abgezogen.)

Wow, das war negativ und Selbstgeisselung! Nun zu was positiven: Nochmals wirklich gutes Bild, Danni. Je öfter ich es angucke, desto mehr schönes fällt auf.
Die zweitcoolste Website der Welt: http://tobchen.de/

Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1437
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 30. Sep 2013, 22:24

x @ Vogli. Gefällt mir sehr gut. Klar, verständlich und witzig erklärt. Herrlich blödelige Story mit vielen dreckigen kleinen Gags. :D
Tobchens Geschichte habe ich gleich richtig verstanden, doch ich finde sie bissl zu einfallslos und irgendwie absolut unwitzig... Nur Fränzys "Eyes Wide Shut" in letzten Panel hat mich wieder entschädigt.

@Tobchen
Hab keine Ahnung was "Looney Tunes Cartoon" ist und bin zu faul um nachzuschlagen. Mir gefällt dieses Style besser, als das was Du sonst machst. Da sieht Fränzy viel weiblicher und süsser aus, was mMn dem Charakter gut tut. :)

Benutzeravatar
Danni
Senior Member
Beiträge: 351
Registriert: 14. Jul 2010, 17:17
Kontaktdaten:

Beitrag von Danni » 30. Sep 2013, 23:10

Hui, danke für das Lob und die bisherigen Stimmen!

@Tobchen: Danke für den Kampf, deine Fränzy hat meinen Vogli aber auch ziemlich hart auseinander genommen. Ob der wohl schmeckt? ;) Meine Stimme hast natürlich.
Übrigens ist's doch super, wenn du das Artbattle nutzt, Sachen auszuprobieren. Das habe ich bisher auch immer gemacht & viele andere hier im Forum tuen das denke ich auch. Das macht ja auch grade den Reiz der ganzen Sache aus oder? Leute arbeiten in Stilrichtungen, die vielleicht gar nicht so üblich für sie sind und können sich hier wild austoben. Und wie Schlummi auch schon geschrieben hat, gefällt mir die neue Herangehensweise auch ganz gut. Wenn du die vielleicht noch etwas vertiefst und dran arbeitest, kann das bestimmt sehr cool werden.

Und wie, du kennst nicht die Looney Tunes, Schlummi? Du kennst jawohl Bugs Bunny und seine Crew :)

Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1437
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 30. Sep 2013, 23:26

Danni
Oh, in der Tat, die kenne ich doch. :D
Dann frage ich mich, was hat Tobchen denn damit gemeint? :?

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 2. Okt 2013, 16:04

Dannis Beitrag ist gut gemacht und gut erzählt, wie auch das Zwischenergebnis unterstreicht.
Mir gefällt es aber einfach nicht. Die Farben und die Storyidee ... erinnert mich an Dixi-Klos[auch eine gute Erfindung, und trotzdem mag ich die nicht.]


Tobchens Beitrag hat auch seine Schwächen. Die Geschichte, dass Vogli als Brathähnchen endet, war von vornherein obligatorisch, die mußte erzählt werden! Ich wäre enttäuscht gewesen, wenn nicht. Allerdings hätte ich es mir etwas prägnanter vorgestellt:

Vogli am Frittenbudenstand: "Ich hätte gerne ein halbes Hähnchen"
Fränzy: "Siehst du hier irgendwo ein halbes Hähnchen?"
Vogli schaut sich fragend um "Nö... ...!?"
Hand schnappt sich plötzlich den Hals und zieht Vogli über die Theke(Vogli erschrocken).
Vogli wird mit Fleischermesser halbiert(Bild ala soju-entertainment -> Tsumi)
CUT
Wir sehen Fränzy im Imbisbudenstand - ein Aufsteller auf der Theke "NEU - jetzt auch halbe Hähnchen!" - im Hintergrund sehen wir chinaskiös ausdetailliert zwei herrlich lecker vor sich hinbrutzelnde halbe Hähnchen <- die wirklich superlecker wie für die Werbung in Szene gesetzt sind!!!

Trotzdem mein Vote, weil es für meinen Geschmack das sympathischere Ganze ergibt! :)
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

MrMoe
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 15. Jun 2012, 13:34

Beitrag von MrMoe » 6. Okt 2013, 20:55

Der Clown, und der Vogel im letzten Panel - so eklig :D

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 8. Okt 2013, 12:19

Tobchen's Frittenbudenführerin Fränzy

bekommt Probleme aufgrund einer Epidemie;

nichts dafür kann


Danni's
Vogli

mit 4 zu 33 halben Hähnchen!
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot]