Artbattle 2013 | 3 | Chinasky VS PrinzEisenhart

Antworten

Wer gewinnt Deiner Ansicht nach diesen Battle?

Umfrage endete am 2. Nov 2013, 12:20

Chinasky mit OneWayWilly and his GoldenGirlsQuintett
40
87%
PrinzEisenhart als Nackte Frau
6
13%
 
Abstimmungen insgesamt: 46

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Artbattle 2013 | 3 | Chinasky VS PrinzEisenhart

Beitrag von Duracel » 28. Okt 2013, 12:20

Bild




Chinasky's OneWayWilly and his GoldenGirlsQuintett:
Bild













PrinzEisenhart's Nackte Frau:
Bild
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1437
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 28. Okt 2013, 13:20

X for Hank.
Den Witz kapiere ich zwar nicht ganz, aber schöne Panels! Und wirklich nur drei! Hut ab! :D

Ich bin einbisschen enttäuscht über PrinzEisenhart's Beitrag... naja.

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 28. Okt 2013, 13:59

@ schlummi:
Ja, ich vermute mal, daß meine Idee so gut wie niemand kapieren wird. Auch jemand, dem ich zwecks Kontrolle der englischen Texte den Entwurf vorab zeigte, hatte die nicht verstanden, bzw. nicht lustig gefunden. Vielleicht erklär ich später noch, was ich gement hatte. Aber einen guten Witz bräuchte man ja eigentlich gar nicht erklären - was eigentlich schon alles sagt.

@ Prinz Eisenhart: Zeitmangel? :?
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

soju-entertainment
Member
Beiträge: 247
Registriert: 6. Dez 2010, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von soju-entertainment » 28. Okt 2013, 14:05

tja... prinz eisenherz hatte offensichtlich die letzten wochen ausschließlich an diesem bild gemalt...

vote geht nach china, weil es einfach absolut genial gemalt ist. allerdings, zieht der humor jetzt nicht wirklich... ist eigentlich genau der selbe beitrag wie aus runde 2, nur mit anderem charakter...
und sie läuft sowieso schon überall nackt rum... wer sagt, dass ihr das bevorstehende jetzt auch wirklich was ausmacht...
oder hab ich es falsch verstanden und sie ärgert sich wegen der kleidung....?

Andrej
Senior Member
Beiträge: 744
Registriert: 25. Jan 2007, 19:08
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Andrej » 28. Okt 2013, 15:13

Auch ein Vote an Hank. Sehr schön gemalt.
Schade mit des Prinzen Zeitmangel (?)

Benutzeravatar
PrinzEisenhart
Senior Member
Beiträge: 311
Registriert: 31. Mai 2011, 20:36
Wohnort: Dorf und Stadt

Beitrag von PrinzEisenhart » 28. Okt 2013, 17:44

Ja richtig schön gemalt Chinasky, dein Humor funktioniert bei mir allerdings meistens auch nicht so gut.
Ich will mich aber nicht beschweren mein Beitrag lässt auf jeden Fall zu wünschen übrig. Ich hatte und habe sehr viel für die Uni zu tun und nach der letzten Runde war bei mir einfach etwas die luft raus, letztendlich habe ich andere Dinge gemacht die mir im Moment wichtiger sind bzw. waren.

Trotzdem vielen Dank für den Kampf und für die Teilnahme am Artbattle es macht wirklich immer wieder Spaß und es ist schön die Beiträge der anderen zu sehen, bei denen immer mal wieder richtig geiles Zeug dabei herauskommt. @ Sorry, dass ich dir kein ebenbürtiger Gegner sein konnnte, nächste Runde bekommst du aber bestimmt einen :)
Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte. Achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen. Achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheit.

Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter. Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 29. Okt 2013, 14:48

Also wenn der Kern der Idee, wie schon Arne schreibt, das "anziehen" und damit erledigen der Nackigkeit ist, und damit die sogar noch stärkere Reduziertheit von der puren, nackten Frau auf die Quintessenz, die nackte Vagina. Dann habe ich es kapiert! :D

Wobei ich sagen muß, dass ich diese Art des nicht ganz eindeutig/unmißverständlichen Humores gerade in solchen Bildern sehr mag. Es ist einfach das ganze liebevolle Setting, wodurch alles so glaubhaft wirkt, dass kein Zweifel daran besteht, dass hier der Gegner erfolgreich gedemütigt ist. Ich meine der Gegner gerät hier vom Regen in die Traufe - das allein wäre schon zermürbend genug gewesen.

Im Übrigen hast du Glück, alter Hank, solche Beiträge haben es in einem hartumkämpften Battle erfahrungsgemäß sehr schwer - ich erinnere nur zu gern an die Sackgasse, in die OneWayWilly einst gefahren ist, was Ihn aber damals leider nicht bezwingen konnte - jetzt haben wir den Salat!
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 29. Okt 2013, 15:27

Hey Dura, Du hast mich gerade richtig happy gemacht! :) Ja, exakt darum ging es: das Erledigen der Nackigkeit... Und: "vom Regen in die Traufe".
Hätte echt nicht gedacht, daß das jemand erkennt, ohne daß ich's erklären muß.

Insbesondere, da die Erklärung sich selbst für mich, geschrieben oder gesprochen, irgendwie "konstruiert" anfühlt. Aber beim Malen fand ich die Pointe zunehmend besser und mußte sogar ein paarmal kichern, als ich da die Mudschaheddhin im Puff am ausrendern war.
Die Gang-Bang-Thematik hatten wir bezüglich der nackten Frau ja schon in der ersten Runde. Da kam sie nicht so gut an - obwohl sich die sexuelle Thematik bei einer Frau, die durch nichts anderes als ihre Nacktheit und ihre blonden Haare charakterisiert wurde, in einem Battle wirklich aufdrängt. Üblicherweise wird Demütigung so dargestellt, daß jemand "die Hosen runterlassen muß". Geht hier nicht. Oder doch?

Daß die nackte Frau im Puff landen werde, war für mich klar, sobald ich die Auslosung las. Daß ich damit in gewisser Weise den Gag aus der Vorrunde wiederhole, war mir auch klar. Wären mehrere Panels zugelassen gewesen, ich hätte die anderen alle mit einer durch Liberty City rennende Blondine gefüllt im Sinn von: "running gag".
Nun hab ich eine nackte Blondine nachts in einem Schwarzen-Ghetto. Sie flüchtet vor einer Gang Farbiger. Und gerät dann in eine noch absurdere Situation: Eine Gang Farbiger wird gleich über sie herfallen. Aber damit nicht genug: Sie muß dies auch noch kostümiert über sich ergehen lassen. Von ihrem Wesen selbst ist nichts mehr übrig: Ganzkörperverhüllung - und selbst die blonden Schamhaare mußten abrasiert werden - den "Kundenwünschen" entsprechend. Nebenbei hatte ich aber einfach auch Bock, Taliban im Puff zu malen. Für mich sind diese Gotteskrieger so mit das Erbärmlichste, was man sich vorstellen kann: Insgeheim spitz wie Nachbar's Lumpi und wenn sie eine blonde Frau nur von Weitem sehen, bekommen sie schon weitere feuchte Flecken in ihren Wüsten-Windeln. Aber das dürfen sie ja nicht zugeben, sondern müssen so tun, als fänden sie es gut und richtig, wenn man Frauen praktisch überhaupt nicht zu sehen bekommt. Selbst ihre Paradies-Phantasien lassen keine Frauen zu, sondern nur Jungfrauen. Die sie sich dann wohl naturblond, aber intimrasiert vorstellen. So von wegen: jungfräulich. Gibt es ekelhaftere Typen also diese religidiotischen gewalttätigen Sexualneurotiker?
Und ausgerechnet von denen eine ganze Bande fällt nun - zu einem reduzierten Flate-Rate-Tarif - über die nackte Frau, die nicht mehr nackt sein darf, weil sie ihre Seele einem blonden Teufel (Inga Inquisita hatte ja in den vorherigen Runden wenig zu tun) verschrieben hat - her.

Natürlich ist da ein gewisser logischer Bruch insofern, als sie - im Spiegel erkenntlich - doch am Ende ihre Nacktheit nochmal zeigen darf/muss. Ich hatte überlegt, da an der entsprechenden Stelle noch einen schwarzen Pornobalken einzufügen, um ihre Nackheit damit ganz "auszublenden". Aber das hätte irgendwie malerisch nicht gepaßt, und so verzichtete ich dann auf Logik.

So ähnlich, wie Du, Dura, damals mit dem Sackgassen-Gag. Eine Sackgasse ist ja was anderes als eine Einbahnstrasse. Kapieren tat ich Deine Idee damals aber dennoch. Glaube ich, mich zu erinnern... A propos: Kannste mir Deinen damaligen Beitrag mal zumailen oder nochmal irgendwo hier posten? Mir fehlen ja eigentlich alle damaligen Gegner-Bilder, und das ist schade. :(
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
Triton
Artguy
Beiträge: 1482
Registriert: 31. Mai 2006, 01:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Triton » 29. Okt 2013, 20:03

Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich Hanks überhaupt richtig verstehe. (habe die Beiträge bisher nicht gelesen)
Jedenfalls war das Eingliedern der nackten Frau in WWW Etablisment, naja, ziemlich naheliegend.
Insofern nicht wirklich kreatitivtätspunkte.

PrinzEisenharts Bildidee finde ich gut. Vielleicht hättest du noch zeigen sollen
WIE die nackte Frau die anderen Mädels davon überzeugt gegen WWW zu rebellieren.
Dann wäre alles viel stärker gewesen und du hättest diese Szene nichtmal mehr zeigen müssen.

Tja, also Inhaltlich finde ich beide nicht vollendet. Ausschlaggebend für meinen Vote
war schlielich das letzte Panel von Hank. Tolle Atmosphäre.

Knochenmarc
Member
Beiträge: 63
Registriert: 19. Mai 2011, 18:53

Beitrag von Knochenmarc » 29. Okt 2013, 23:16

Ja schade, das der Prinz keine Zeit hatte. Der Spruch triffts und es wird ja auch ma Zeit, dass sich die güldenen Mädels gegen OWW ma auflehnen. Die nackte Frau ist dafür die perfekte Revolutionsführerin...

Das mit „Raus aus der Bratpfanne, rein ins Feuer“ hab ich auch noch verstanden. Das mit dem „Noch-Nackiger-Machen“ nicht. Man, das ärgert mich, da hätte ich drauf kommen müssen...:?
Ansonsten gewohnt, überragende Qualität Chinasky.

Ob das nun schwarze oder weiße Gangbanger sind... find ich ehrlich gesagt alle gleich absurd.

Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1437
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 30. Okt 2013, 12:29

Achsooo... ok, so erklärt hab' ich's jetzt kapiert. Muss aber zugeben, wohl niemals selbst auf die Idee zu kommen... Da sehen mir die Gotteskrieger eher wie Touristen als die Kunden aus... da wären mir für diese Rolle die saudische Prinzen besser geeignet. :D
Doch Paradis mit Jungfrauen macht dann ja weniger Sinn... Ich schätze, wenn irgendwo auf nem Plakat stehen würde, dass es heute "Aktion! Paradis für Götterkrieger! Blond Virgins only!" gibt oder sonst so ein reisserischer Hinweis, hätte man's leichter. :)
Egal, wunderschöne Bilder! Und ja, die Aufteilung hab ich bei Dir geklaut! Haha! :D

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 30. Okt 2013, 12:35

schlummi hat geschrieben:Ich schätze, wenn irgendwo auf nem Plakat stehen würde, dass es heute "Aktion! Paradis für Götterkrieger! Blond Virgins only!" gibt oder sonst so ein reisserischer Hinweis, hätte man's leichter. :)
Einen Hinweis gab es, allerdings versteckt und kleingedruckt... ;) Auf der "Preiskarte" im 2ten Panel. Natürlich etwas subtiler, als von Dir vorgeschlagen. Woher soll OWW wissen, daß just an diesem Abend "Gotteskrieger" (Ich nenne solche Leute nur noch "Religidioten" :evil: ) vorbeischauen?

Die Panel-Aufteilung drängte sich wohl irgendwie auf, wenn man Duras Vorgaben ernst nahm, oder? Jedenfalls, wenn man so altmodisch drauf ist wie wir beide.... Ach nee, das heißt ja nicht altmodisch, das heiß "old school". Ja genau, hört sich schon viel cooler an, hehe!
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
*miNze*
Senior Member
Beiträge: 831
Registriert: 3. Jul 2006, 21:25
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von *miNze* » 30. Okt 2013, 17:01

Geiles Bild China! Richtig geniale Stimmung. Die Spiegelung macht aber irgendwie weniger Sinn glaub ich bezüglich des Winkels oder?
Dieser Kommentar wurde ihnen präsentiert von: Niemand! Ihr Ansprechpartner für irrelevante Dinge!

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 31. Okt 2013, 13:05

*miNze* hat geschrieben:Die Spiegelung macht aber irgendwie weniger Sinn glaub ich bezüglich des Winkels oder?
Ja, stimmt. Bei Spiegelungen bin ich ebenso wie bei Schatten eher großzügig, was die physikalische Korrektheit angeht. :oops:
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 4. Nov 2013, 12:53

Chinasky's OneWayWilly and his GoldenGirls

Sextett


inklusive: PrinzEisenwirt's Nackte Frau

mit 40 zu 6 Wüsten-Windeln!
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Benutzeravatar
Danni
Senior Member
Beiträge: 351
Registriert: 14. Jul 2010, 17:17
Kontaktdaten:

Beitrag von Danni » 5. Nov 2013, 08:03

Ich hatte leider keine Zeit zu kommentiert und habe nur kurz gevotet, aber trotzdem muss ich es nochmal sagen: super Beitrag chinasky, wirklich schade dass der Prinz keine Zeit hatte, war nach seinem letzten Beitrag sehr gespannt auf diese Runde!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder