Eure Lieblings-Shortcuts in Photoshop

Benutzeravatar
IronCalf
Artguy
Beiträge: 2042
Registriert: 29. Mai 2006, 02:52
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von IronCalf » 24. Feb 2008, 18:06

Mit Blick auf das US-Tastaturlayout müsste es ü und + sein.
Vergesst niemals, dass sich auch der stärkste Mann aufs Kreuz legen lässt. Diesen Fehler machte Gott, als er auf die Erde kam.

Art must be "A" work or its not art. Art won't shine your shoes, fuel your car, or feed your cat.
Therefore: ART HAS NO REASON TO EXIST, OTHER THAN THAT IT BE WELL MADE. - Stapleton Kearns
If you work to make excellent things your style will develop on its own. - Stape, again

Mein Personal Showroom: http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... 0&#a117960

fxk
Moderator
Moderator
Beiträge: 1390
Registriert: 12. Apr 2006, 00:12
Wohnort: Pirkenbrunn
Kontaktdaten:

Beitrag von fxk » 24. Feb 2008, 21:11

mein liebslings Shortcut ist "STRG+Q" => Feierabend :)
I'm the great Cornholio - I need some TP for my bonghole...

Benutzeravatar
DerMonkey
Newbie
Beiträge: 34
Registriert: 29. Mär 2008, 14:05
Kontaktdaten:

Beitrag von DerMonkey » 29. Mär 2008, 21:44

meine sind glaub ich eher die standart shortcuts

B -brush
E -radiergummi
(R -smudge)
X -vorder/hintergrundfarbe tauschen
V - ebene verschieben
L -lasso
C -crop

Leer+Maus1 -ansicht verschieben
STRG+D -auswahl aufheben
STRG+M -gradiationskurven
STRG+T -transformieren
STRG+Z -ein schritt rückgängig
STRG+ALT+Z -pro druck jeweils ein schritt im protokoll zurück

Benutzeravatar
uadaET
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 28. Mär 2008, 11:36

Beitrag von uadaET » 5. Mai 2008, 21:07

hallo

In diesem Video erklärt der Typ wie man das weiß aus einem Bild bekommt so das nur noch die Zeichnung selbst übrig bleibt. Jetzt verwendet der bei seiner Methode folgenden Shortcut:

RGB channel selection: ctrl alt ~

Mit dem selektiert er alle weißen Pixel in dem Bild. Angetan von dem Ergebnis das er erzielt wollt ich das natürlich gleich ausprobieren, musste dann allerdings leider feststellen das der Shortcut nicht funktioniert. Ich bin dann draufgekommen, dass der ja eine amerikanische Tastatur benutzt. Blöd für mich :( Hab dann noch ein bischen im Internet gesucht, aber nix vergleichbares finden können. Vielleicht wisst ihr ja Rat.

Danke schon mal für etwaige Antworten ^^

Benutzeravatar
lucy
Senior Member
Beiträge: 742
Registriert: 28. Mai 2006, 23:15
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag von lucy » 5. Mai 2008, 21:17

hey uadaet...
ich weiß nicht obs genau das gleiche ist oder ähnlich, aber es könnte dich interessieren
http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... c46#a52406

Benutzeravatar
uadaET
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 28. Mär 2008, 11:36

Beitrag von uadaET » 5. Mai 2008, 21:27

hm ja das dürfte so ungefähr das sein was ich gemeint hab. Gleich mal ausprobieren.

Danke :)

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 11. Apr 2012, 16:57

Hatte ja einigen an der Convention in Wuppertal versprochen den Kram meines Vortrags über Workflow und Shortcuts nochmal im Forum zu posten und daher hol ich mal den Thread hier aus der Versenkung und offenbare euch einen Shortcut-des-Todes, der grade bei grafischen Arbeiten unglaublich hilfreich ist. Um das zu erklären hab ich mal ne kleine Grafik dazu gebastelt:

Bild

Vielleicht mach ich noch ein paar weiter Grafiken, denn es gibt wirklich viele nice
Shortcuts, die, wie ich oft erlebt habe, relativ unbekannt sind. :P

Benutzeravatar
buki
Artguy
Beiträge: 1217
Registriert: 29. Mai 2006, 00:17
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von buki » 11. Apr 2012, 20:13

danke Fastart. hab mir sowas für PS immer gewünscht. kannte das nur von Illustrator.

Benutzeravatar
Anna-Israel
Senior Member
Beiträge: 376
Registriert: 18. Mär 2012, 16:05
Wohnort: Haifa
Kontaktdaten:

Beitrag von Anna-Israel » 12. Apr 2012, 17:38

Seit dem plötzlichen Stromausfall, als ich grad Genie am schaffen war, einfach nur Strg + S.

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 21. Apr 2012, 12:39

@Anna-Israel: Hehe, ja, immer, wenn mir mal PS abstürzte, nachdem ich zwei, drei Stunden ohne Sicherheits-Save gearbeitet hatte, war ich drauf und dran, mir zur Strafe die Finger abzubeißen, weil die so lange kein STRG+S gedrückt hatten...

@FastArt: Sehr coole Shortcut-Sache! Kannte ich nicht, läßt sich aber wirklich gut einsetzen, um pseudo-komplexe regeläßige Formen zu basteln. Falls Du noch andere, ähnliche PS-Tricks drauf hast: nur her damit! :)

Ich hab mir das Flippen des Bildes auf STRG+F (F für Flippen, tolle Eselsbrücke, oder? :D ) gelegt und seit ich 16 GB RAM und die 64bit-Version von PS nutze, hab ich auch bei intensiverem Gebrauch dieses Shortcuts keine PS-Abstürze mehr erlebt.
Dann hab ich mir noch eine Aktion gebastelt, mit der ich zwecks späterer Dokumentation "Zwischenstände/Momentaufnahmen" meines Bildes als einzelne Ebene speichern kann.
Inhalt der Aktion:
1. Auf eine Ebene mergen (Flatten image)
2. STRG+A (alles auswählen)
3. STRG+C (Auswahl kopieren)
4. Ein Schritt zurück (Set previous history state) (Hab mir das auf STRG+Z gelegt)
5. Ein Schritt zurück (Set previous history state)
6. Hintergrundebene auswählen (Select Background layer)
7. STRG+V (fügt die Momentaufnahme als Ebene über dem Background ein)
8. Ebene ausblenden (Hide current layer)

Leider funktioniert die Aktion bisher nur so, daß ich an deren Ende eben immer in der ausgeblendeten Zwischenstand-Ebene mich befinde und dann im Ebenenfenster mir die zu bearbeitende Ebene wieder selbst suchen muß. Wie man da automatisch in die Ebene zurückkommt, in der man vor dem Einsatz der Aktion sich gerade befand, hab ich noch nicht rausgefunden. Hätte jemand eine Idee?

Für das Abspielen der "aktiven" Aktion hab ich mir STRG+ALT+K gewählt (weiß nicht mehr, warum ausgerechnet "K", und was der Kombi default-mäßig zugeteilt ist). Aber noch cooler wäre es, wenn man einer ganz bestimmten Aktion einen Shortcut zuordnen könnte. Nur hab ich da noch nicht rausgefunden, wie?!
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 21. Apr 2012, 14:23

Ah, wieder was gelernt. Danke, Backslapper! Probier ich aus, sobald ich wieder an meinem "Heimatrechner" sitze. :)
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 23. Apr 2012, 16:15

Einen Shortcut den ich eben erst gefunden und ihn für Geilomatico erklärt habe:

Wenn ihr grad mit dem Brush arbeitet drückt mal Shift+Alt+rechte Maustaste auf eure Canvas.
Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube das geht erst ab CS5

Ach und den Look der Farbauswahl kann man unter Edit-Preferences-HUDcolourpicker ändern. Schöni!

Benutzeravatar
Maidith
Member
Beiträge: 122
Registriert: 4. Jul 2008, 11:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Maidith » 24. Apr 2012, 07:58

Ich bin ein Ketzer, ich benutze die Tastatur beim Malen überhaupt nicht. So kann ich in jeder (un)möglichen Position auf dem Sitz rumhängen, ohne mich über den Tisch beugen zu müssen XD Mein Rücken ist dankbar.

Hab lediglich den Rechtsklick und Alt (für die Pipette) auf die Doppeltaste des Wacom-Stifts gelegt.
Der Rest geht mir auch so schon flott genug- ich male schon so lange digital, dass ich gar nicht mehr merke, dass da noch ein Medium zwischen mir und dem Bild ist :)

Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1438
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 25. Apr 2012, 23:39

So kann ich in jeder (un)möglichen Position auf dem Sitz rumhängen ...
... Mein Rücken ist dankbar.
hmmm... da stimmt doch was nicht... :? :D

HUDcolourpicker ist ne provokation! das ist ne verhöhnung aller tabletuser... war für mich nicht zuletzt ein grund für update. dann stellte ich fest, dass dieses tastenkombo sich weder ändern lässt noch habe ich geschafft es auf ne taste zu mappen... adobe ist böse! :evil:

ich mag strg+shift+J
das tut den aktuellen auswahl auf ne neue ebene kopieren.
sonst liegt bei mir "horizontal spiegeln" auf F12 und "vertikal spiegeln" auf F11
sehr praktisch. :)

FastArt
danke für strg+alt+T! hab's noch in wuppetal notiert, sehr geil! :)

Benutzeravatar
buki
Artguy
Beiträge: 1217
Registriert: 29. Mai 2006, 00:17
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von buki » 4. Mai 2012, 03:42

Fastart: Da passiert nichts. Was soll denn da kommen?

was ich gerade entdeckt habe:

Mit [F8] das Infofenster öffnen -> Hier wird nicht nur in worten beschrieben, was das aktuell ausgewählte Werkzeug mit dem aktuellen Tastenmodifyer (wie z.B strg alt oder shift) bewirkt, sondern auch welche zusätzlichen Tastenkombinationen in dem Moment noch möglich sind.

Benutzeravatar
Poi2en
Member
Beiträge: 127
Registriert: 21. Mai 2008, 11:38
Kontaktdaten:

Beitrag von Poi2en » 4. Mai 2012, 12:53

kabuki hat geschrieben:Fastart: Da passiert nichts. Was soll denn da kommen?
ich geh mal davon aus dass du auf nem mac arbeitest,da geht die tastenkombi so: Control + Option + Command

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 9. Mai 2012, 14:12

kabuki
Hm die Funktion spinnt anscheinend. Bei mir funktionierts manchmal und manchmal nicht. Kein plan woran das liegt. Aber was da passiert ist, dass sich das Farbauswahlfenster im Bild öffnet.
Poi2en
Nee ich arbeite nicht mit nem Mac!

Maidith
Naja Ketzer hin oder her, wenn du mal irgendwann in ner Firma arbeitest wo es um Effiziens geht sind Shortcuts irgendwann einfach nur extrem Vorteilhaft und Zeitsparend. Ich geh jetzt mal davon aus das du nicht in ner Firma sitzt und paintest wegen deinem rumgelunger. :D Ansonsten haste coole Cheffs :)

Benutzeravatar
Poi2en
Member
Beiträge: 127
Registriert: 21. Mai 2008, 11:38
Kontaktdaten:

Beitrag von Poi2en » 9. Mai 2012, 15:03

FastArt das was wan Kabuki gerichtet ;)

Siggi
Member
Beiträge: 107
Registriert: 29. Okt 2009, 09:09

Beitrag von Siggi » 9. Mai 2012, 15:30

@kabuki, FastArt Damit der Farbwähler funktioniert muss OpenGL aktiviert sein. (Strg+K und dann unter Leistung)

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 9. Mai 2012, 16:38

Siggi
Danke! Das hab ich gesucht. Wusste das irgendwas mit Open ung G und L war aber wo und warum und w und A und ach was

Benutzeravatar
buki
Artguy
Beiträge: 1217
Registriert: 29. Mai 2006, 00:17
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von buki » 9. Mai 2012, 20:44

siggi: ah, danke. open gl lass ich lieber aus. Anstatt zu beschleunigen entschleunigt es nämlich meine Performance. und zwar massiv. :<

Benutzeravatar
ThomasVeil
Senior Member
Beiträge: 380
Registriert: 29. Mai 2006, 10:42
Wohnort: Amsterdam
Kontaktdaten:

Beitrag von ThomasVeil » 11. Mai 2012, 23:19

Ich glaube nichts hat mir so viel Zeit gespart als die Rotationen auf Shortcuts zu legen - ich hab (engl. Tastatur): Ebene 90grad rechts auf > dann 90grad links auf <
Kombiniert mit shift isses dann das spiegeln. Kombiniert mit Ctrl rotiert es das ganze Bild. Ctrl-Alt-Shift spiegelt das ganze Bild.

Ausserdem habe ich fuer praktisch alle Adjustment-Layers eigene shortcuts (z.Bsp. Ctrl-Shift-M fuer Curves).

Auch praktisch ist Reselect (hab ich auf Ctrl-Shift-R).

Ctrl-J fuer "Ebene via Kopieren" ist glaub ich Standard - und ich benutze dann noch Shift-Ctrl-J fuer "Ebene via Ausschneiden".
Plus Shift-Ctrl-X fuer Ebene loeschen.
webseite: http://www.oxpal.com - mein patreon projekt: https://www.patreon.com/oxpal

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder