Hilfe! Ich suche Animationssofware und Grafiktablet!

Antworten
Mikrofonkabel
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 12. Apr 2012, 21:29
Kontaktdaten:

Hilfe! Ich suche Animationssofware und Grafiktablet!

Beitrag von Mikrofonkabel » 12. Apr 2012, 21:38

Hey,
da ich habe ständig Ideen für neue Comics/Karikaturen/Clips habe, habe ich jetzt endlich beschlossen, über bloßes Skizzieren hinauszugehen und mit 2D Animationen anzufangen.
Da ich dei Idenn schon habe, fehlt mir jetzt nur noch das Equipment:
Zuallererst suche ich ein Grafiktablet, um die Cartoons am Computer zu zeichnen. Wäre gut, wenn das mindestens A4 wäre (von der Größe her).
Dazu gehört natürlich auch eine ensprechende Software. Da ich ja auch eine Animationssoftware brauche, wäre es gut wenn das beides in einem ist. Preisbereich schränke ich jetzt erstmal nicht ein, da ich aber Schüler bin sollte es nicht all zu teuer werden.

Schonmal Danke! für kommende Antworten :)

Grüße
Mikrofonkabel :insane:

PS: Tut mir leid, falls ich das falsche Unterforum erwischt habe :oops:

GMastermind
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 10. Apr 2012, 14:03

Beitrag von GMastermind » 12. Apr 2012, 22:46

Mikrofonkabel hat geschrieben:Hey,
da ich habe ständig Ideen für neue Comics/Karikaturen/Clips habe, habe ich jetzt endlich beschlossen, über bloßes Skizzieren hinauszugehen und mit 2D Animationen anzufangen.
Da ich dei Idenn schon habe, fehlt mir jetzt nur noch das Equipment:
Zuallererst suche ich ein Grafiktablet, um die Cartoons am Computer zu zeichnen. Wäre gut, wenn das mindestens A4 wäre (von der Größe her).
Dazu gehört natürlich auch eine ensprechende Software. Da ich ja auch eine Animationssoftware brauche, wäre es gut wenn das beides in einem ist. Preisbereich schränke ich jetzt erstmal nicht ein, da ich aber Schüler bin sollte es nicht all zu teuer werden.

Schonmal Danke! für kommende Antworten :)

Grüße
Mikrofonkabel :insane:

PS: Tut mir leid, falls ich das falsche Unterforum erwischt habe :oops:
Ein Tablet würde ich mir wenn nur von Wacom kaufen http://de.shop.wacom.eu.
Welches hängt halt davon ab wie viel Geld du ausgeben willst.

Bei größe "M" dürfte die Arbeitsfläche ein kleines bisschen kleiner als A4 sein, bei "L" ist sie größer.
Medium reicht als größe auch schon völlig aus, large finde ich optimal, größer find ich umständlig.
Empfindet aber jeder unterschiedlich.

Unterschiedlichliche Tablets gibts:
Wacom Bamboo: Hier hast du beim Stift nur eine Druckempfindlichkeit, kostet in M 100€, L gibts nicht.
Wacom Intous 4: bei den hast du noch zusätzlich die Neigungsempfindlichkeit, was sich aufjedenfall lohnt, kostet aber in größe M auch 280€ und in L 360€.
Wacom Intous 5: Gibt keine als so krassen Neuerungen, nur bessere touch funktionen und neues Verarbeitungsmaterial, kostet in M 380€ und in L 470€.

Das Bamboo reicht für den Anfang, später aber dann nicht mehr, wegen fehlender Neigungsempfindlichkeit.
Daher würde es sich lohnen ein Intous zu kaufen, bevor du ein Intous 4 in größe L kaufst, würde ich allerdings ehr das Intous 5 in M kaufen und auf eine etwas größere Arbeitsfläche verzichten.

Animationssoftware wäre ToonBoom und AnimeStudio wohl am besten.
Mit AnimeStudio zu arbeiten ist etwas einfacher.
Welches aber besser oder schlechter ist kann man nicht sagen, da beide verschieden sind und sich in den Funktionen ehr Ergänzen als zu Konkurrieren.

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1529
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 12. Apr 2012, 23:13

"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Mikrofonkabel
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 12. Apr 2012, 21:29
Kontaktdaten:

Beitrag von Mikrofonkabel » 12. Apr 2012, 23:19

Erstmal danke für deine Antwort.

Dass es ein Wacom Tablet wird, dachte ich schon. Ob ich mir allerdings wirklich gleich ein Intous leiste muss ich mir noch überlegen. Den die Neigungsfunktion ist zuwar für realistischeres Zeichnen wichtig, aber da ich mich eher auf Cartoos spezialisieren will/speziealisiert habe, müsste da doch auch ein Bamboo reichen, vor allem bei so einem Preisunterschied.
Zu den Größen: Laut Amazon: M=A5; L=A4
Wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen "Pen&Touch" und "Fun Pen&Touch". Die "Fun" Serie ist ja teurer...

Bei der Software hat mir ToonBoom Studio eher zugesagt. Da wird scheinbar mehr Wert auf das eigene zeichnen und animieren gelegt. Auch die Möglichkeit, aus 5 Animationsmethoden zu wählen finde ich gut. Da verzichte ich auch gerne auf eine automatisierte Ragdollphysik (und die automatisierte Charaktererstellung war für mich sowieso abschreckend).
Aber ich werde mir trotzdem mal von beidem die Demo laden.

Grüße
Mikrofonkabel

PS:
hab mal beie Threads durchgelesen. TVPaint schaut ganz interessant aus. PAP hatte ich mla ne Demo probiert, aber irgendwas hat mir da nicht gefallen. Vielleicht probier ichs trotzdem nochmal aus.
Aber in einem der Threads stand, dass das auschließlich Animationsprogramme wären. Da würde ich dann fast zu ToonBoom neigen, da die seit 2008 sicher auch etwas an der Animationscomponente gefeilt haben, und ich dann gleich ein Compositing dabei habe.

Grüße
Mikrofonkabel

GMastermind
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 10. Apr 2012, 14:03

Beitrag von GMastermind » 12. Apr 2012, 23:34

Mit dem bamboo kannst du aufjedenfall auch ne Menge mit Anfangen.
Besonders wenn du die Sachen animieren willst kannst du ja keine details ohne Ende rein malen.

Es gibt hier und da noch ein paar unterschiedliche bamboos.
Ich glaube das ohne Fun hat keine Tasten an der Seite des Tablets und ist auch etwas kleiner.

Mikrofonkabel
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 12. Apr 2012, 21:29
Kontaktdaten:

Beitrag von Mikrofonkabel » 13. Apr 2012, 00:12

GMastermind hat geschrieben:Es gibt hier und da noch ein paar unterschiedliche bamboos.
Ich glaube das ohne Fun hat keine Tasten an der Seite des Tablets und ist auch etwas kleiner.
Habs mir nochmal durchgeschaut. Das Fun ist größer (beim andern gibts nur S) und auserdem wird
Adobe Photoshop
Elements 9, ArtRage 3.0,
Corel Painter Essentials 4
mitgeliefert.

Das wäre somit eigentlich mein Favorit (für 157€ bei Amazon).

Grüße
Mikrofonkabel

Mikrofonkabel
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 12. Apr 2012, 21:29
Kontaktdaten:

Beitrag von Mikrofonkabel » 13. Apr 2012, 10:07

Habe mich jetzt letztendlich für das Intuos 4 M entschieden.(250€ bei Amazon..)
Grüße
Mikrofonkabel

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder