Vektor-Animation! Womit geht das?

Antworten
Kiwi
Member
Beiträge: 196
Registriert: 18. Mai 2010, 07:19
Wohnort: Dortmund

Vektor-Animation! Womit geht das?

Beitrag von Kiwi » 31. Aug 2012, 13:59

Servus,
ich würde gerne was im Bereich Werbevideos oder Präsentationsvideos machen,
dabei bin ich über 2 Youtube Videos gestolpert die das sehr professionell umgesetzt haben.

Meine eigentlich Frage ist, mit welcher Software ich so etwas am besten hinbekomme?
Ich würde gerne direkt zum richtigen greifen und bin auch bereit mich in die Materie einzuarbeiten.
Reicht dafür After Effects?

http://www.youtube.com/watch?v=UD3LGC2x ... ure=relmfu

http://www.youtube.com/watch?feature=pl ... 3S92TdJ-IY

Kann man Youtube Videos auch irgendwie einbetten?

Schon mal vielen Dank im voraus !

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1533
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 31. Aug 2012, 19:02

Die Figuren sind höchstwahrscheinlich mit Flash oder AnimeStudio gemacht. Das geht mit den Bones ganz gut. Der Rest ist großteils After Effects und ein bisschen 3D.
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Kiwi
Member
Beiträge: 196
Registriert: 18. Mai 2010, 07:19
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Kiwi » 31. Aug 2012, 19:03

Dank dir!
Das hab ich mir fast schon gedacht!

Ich hab die Tage in Photoshop ein paar Clips erstellt aber da stößt man dann doch schnell an gewissen Grenzen.
Denke ich werde mir morgen mal ein wenig After Effects zur Gemüte führen.

Falls jemand ein paar Tutorials kennt, die sich mit dem Thema befassen – immer her damit!

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1533
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 31. Aug 2012, 20:50

http://www.videocopilot.net/tutorials/ ist eine wahre Bibel des After Effects. Spezifische Fragen werden sehr gut auf http://www.creativecow.net/ beantwortet.
Was anderes habe ich nie gebraucht und es wird dir garantiert Spaß machen!
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Kiwi
Member
Beiträge: 196
Registriert: 18. Mai 2010, 07:19
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Kiwi » 1. Sep 2012, 11:12

1000 Dank, die Seiten sind sehr hilfreich!

Hab mir gestern schon mal was passendes angeschaut, das ist ja gar nicht so kompliziert.
Ich muss aber zugeben dass ich noch nie was mit ae gemacht habe aber ich glaube das könnte mir gefallen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder