Seite 1 von 1

Bewerben für ein Praktikum bei BlueByte - Was sollte in die Mappe???

Verfasst: 7. Mär 2017, 16:40
von Aerdinyar
Hey, Leute!

Ich habe vor mich bei BlueByte um ein 6-Mon-Praktikum zu bewerben. Als Concept Artist.
Wisst ihr, was in die Mappe sollte, welchen Anforderungen ich genügen muss, um genommen zu werden?
Erwarten das BlueByte-Team direkt einen Art-Überflieger oder nehmen Sie auch Anfänger?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen! ^^

LG, Aerdinyar

Re: Bewerben für ein Praktikum bei BlueByte - Was sollte in die Mappe???

Verfasst: 7. Mär 2017, 21:19
von Kobar
Bei solchen Sachen ruft man am besten gleich selbst an. Ist das ein Praktikum innerhalb des Studiums? Ich kann nur spekulieren und denke nicht, dass du als "Concept Artist" da irgendwie reinrutscht. Das Verhältnis soll ja ein Geben und Nehmen sein und von daher sind 3D-Leute noch eher gefragt, weil die Leute schon nach relativ kurzer Einweisung ein paar kleine Props nachbauen können. Ein Concept Artist muss erst die Vorlage für diese ganzen Gegenstände liefern und dafür muss man sowohl den Stil im Hinterkopf haben, aussagekräftig zeichnen können, als auch ein paar coole Ideen haben - kurzum: Man ist als Newbie ein kleiner Klotz am Bein.
Jetzt weiß ich nicht, wie die Leute bei BlueByte drauf sind (oder wie deine Fähigkeiten sind). Es kann ja sein, dass du eine Aufgabe kriegst, 3 Tage zeichnest und dann quatscht man 1 Stunde mit dir darüber und das ist OK für alle. Von daher frag einfach mal nach ... und bitte poste doch die Antwort hier!

Ansonsten gibt der Feng Zhu ganz gute Tipps für eine erfolgreiche Karriere und ein paar Vorschläge, was in deine Mappe könnte:

https://www.youtube.com/watch?v=EsFJeFru1pM