Monitorkalibrierung

Antworten
Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2778
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Monitorkalibrierung

Beitrag von aeyol » 11. Jun 2006, 22:19

Kann man ja immer mal wieder brauchen: http://werbefoto.at/d_base/calibration.htm
(mag sein dass es da bessere Links gibt, aber den hatte ich gerade noch in den Favs ;) )
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
Line
Member
Beiträge: 89
Registriert: 29. Mai 2006, 19:23

Beitrag von Line » 11. Jun 2006, 23:14

http://www.rauers.de/kalibr.html

Ebenfalls Kalibrierung, funzt ganz gut damit, vor allem das mit dem Gamma-Wert... aber jetzt is alles so hell !! Mein Gamma-Wert lag bei 1.0 ... :D

Benutzeravatar
insania
Member
Beiträge: 154
Registriert: 29. Mai 2006, 12:59
Wohnort: Blieskastel

Beitrag von insania » 11. Jun 2006, 23:52

Ich hab menen Monitor auch nach dem rauers Kalibrierungsmodell eben kalibriert,
und alles ist so blass und hell!
hab auch 1.0 eingestellt gehabt...

Hat das wirklich seine Richtigkeit so?...
*g*

edit:
außerdem rauschen fast alle bilder :\
ich glaub, vorher hats mir besser gefallen *g*

welche farbtemperatur sollte man denn einstellen im monitormenü?
habe 9300K eingestellt.

Benutzeravatar
Sisyphos
Member
Beiträge: 205
Registriert: 6. Jun 2006, 10:26

Beitrag von Sisyphos » 12. Jun 2006, 07:21

9300K ist zu hoch - 6500K passt schon eher ;)
Weiter!

Benutzeravatar
Line
Member
Beiträge: 89
Registriert: 29. Mai 2006, 19:23

Beitrag von Line » 12. Jun 2006, 07:54

Wo stellt man denn Farbtemperatur ein ... ?
(Was ist das überhaupt? ^^)

Benutzeravatar
Vulti
Member
Beiträge: 107
Registriert: 29. Mai 2006, 01:49
Wohnort: Augsburg/München
Kontaktdaten:

Beitrag von Vulti » 12. Jun 2006, 08:20

Also ich habe Quickgamma verwendet. Die Farbtemperatur kann man unter anderem mit Adobe Gamma einstellen oder im Monitor direkt.

edit: Also dieses Rauersteil ist doch falsch, oder?
»Gee, I wish we had one of them doomsday machines.«

Benutzeravatar
Ässn
Senior Member
Beiträge: 653
Registriert: 29. Mai 2006, 15:10

Beitrag von Ässn » 12. Jun 2006, 10:16

Das seltsame ist, nach der Monitorkalibrierung im Link müsste ich einen völlig anderen Gamma Wert einstellen, als nach der von Adobe Gamme. Wobei mir zweiterer auch irgendwie mehr zusagt, und endlich das Problem eliminiert, dass mein Monitor zu hell ist, meine Bilder also bei anderen zu dunkel wirken.
ässn un jejässn wern

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder