Computerspiele die beeindrucken

MartinH.
Artguy
Beiträge: 3263
Registriert: 28. Mai 2006, 23:15
Kontaktdaten:

Beitrag von MartinH. » 2. Nov 2009, 23:46

ja, wir sind da dann wohl gegensätzlich. OPF2 ist ein richtung realismus getrimmter army shooter, das ist mit das letzte wo ich mir eine tolle story erhoffen würde. ich war schon froh das es kein filmisches soldaten-macho-gehabe enthält.
dein transfer auf mein bilder-konsumverhalten stimmt im großen und ganzen.
die zero punctuation reviews find ich toll gerade weil sie nichts vom spiel zeigen. wenn ich von irgendwas einen trailer oder ein video reviews sehe, dann hab ich oft keine lust es mir noch selbst anzusehen, weil ich das gefühl hab die besten stellen eh schon zu kennen. vor allem bei filmtrailern geht mir das so. und so rein empirisch deckt sich das was der reviewer an spielen gut oder schlecht findet einfach extrem oft mit meinem eindruck. deswegen ist das für mich persönlich schon eine basis für ne entscheidung. muss es aber nicht für jeden sein. schau dir mal die alten reviews an, die sind wesentlich besser als die aktuellen. z.b. the witcher, das hab ich auch mal angefangen zu spielen und dann schnell wieder aufgehört weils mich tierisch genervt hat, und als ich dann das review gesehen hab, nannte er genau die sachen die mich gestört haben und er hats selbst auch aus diesen gründen aufgehört zu spielen.
ich will spiele nicht als narrationsmedium schmälern, aber wenns mir keinen spaß macht ist mir die story dahinter herzlich egal. ich fühle mich nicht dazu verpflichtet etwas zu spielen das mir keinen spaß macht.
Aber ich bekomm hier im endeffekt nichts vom spiel zu sehen, sondern nur eine Meinung von irgendjemandem aus dem WWW
ja, das triffts sehr gut. ich hab halt glück das ich einen sehr ähnlichen geschmack hab und daher mit der meinung was anfangen kann.

nacho
Senior Member
Beiträge: 283
Registriert: 29. Mai 2006, 05:55
Kontaktdaten:

Beitrag von nacho » 5. Nov 2009, 03:25

Shattered Horizon wurde heute released. Habs gekauft, runtergeladen und ein paar Stunden gespielt. Bin absolut begeistert vom Gameplay und der Optik.

Trailer 1

Trailer 2

Es gibt nicht cooleres als mit ausgeschaltetem Raumanzug fast unsichtbar dem Gegner in den Rücken zu fallen, seinen Anzug aufzuschlitzen, dann die Systeme hochzufahren und sich ins wilde Feuergefecht zu stürzen..

Die Systemvoraussetzungen sind ziemlich hart, aber das Spiel sieht auch mit geringen Details gut aus. Wer auf die Descent Reihe stand, der wird hier Gefallen dran finden.

Mein persönliches Game of the year. Ab sofort für 20€ auf Steam.
Falls jemand mit mir spielen will, meine Steam ID: nacho404

Benutzeravatar
Agarwaen
Member
Beiträge: 170
Registriert: 1. Mai 2009, 18:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Agarwaen » 7. Nov 2009, 21:28

Sieht wirklich hammer aus und ist auch vom gameplay her nochmal richtig schön innovativ. Hätte echt Lust mitzuspielen, Steam hab ich auch schon... aber ich hab kein Online-Konto. Aus der Traum :(
Kann man es nicht auch im Laden kaufen, oder geht das wirklich nur via Steam?
"And I know the pieces fit."

beazet
Member
Beiträge: 132
Registriert: 22. Apr 2007, 14:45
Kontaktdaten:

Beitrag von beazet » 20. Nov 2009, 09:12

Ach, das ist alles gar nichts.
Falls ihr's noch nicht kennt: guckt hierhin: das Spiel zu enden alle Spiele:
http://www.pcgames.de/aid,699704/Mass-W ... t/PC/News/

Die spinnen. Dermassen. :lol:

Benutzeravatar
hjalmar
Senior Member
Beiträge: 481
Registriert: 1. Dez 2006, 14:58

Beitrag von hjalmar » 6. Dez 2009, 13:24

MACHINARIUM - eines der besten Spiele die ich bis jetzt zu gesicht bekommen habe! und ist für jeden der sich mit Illu beschäftigt auch von der Grafik her interessant.

http://www.youtube.com/watch?v=JyRHZsbt6Hk

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 6. Dez 2009, 15:59

haha...ja dem kann ich nur beipflichten! Beiße mir auch schon seit ein paar Tagen die Zähne daran aus. ^^ Wunderschönes Spiel!

Benutzeravatar
JanSOLO
Senior Member
Beiträge: 829
Registriert: 6. Dez 2007, 18:22
Wohnort: Suhl (Heimat) - Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von JanSOLO » 6. Dez 2009, 17:04

Danke Danke Danke Danke für diese tolle Vorstellung!
Samorost fand ich damals schon supergenial und erholend, aber das sieht echt lecker aus.
Warum kannte ich das nicht!
Danke dafür.
Edit: Besser gesagt: deine Spiele-Vorstellung ist mein Nikolausgeschenk.

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2779
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 6. Dez 2009, 23:17

Machinarium ist ebenfalls mein Spiel des Jahres. Ich bin auch schon sehr gespannt, was es von Amanita Design noch zu sehen geben wird. :)
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
hjalmar
Senior Member
Beiträge: 481
Registriert: 1. Dez 2006, 14:58

Beitrag von hjalmar » 7. Dez 2009, 17:09

hehe freut mich, außerdem muss man solche projekte auch unterstützen, sonst haben wir bald nur noch MMORPGs und Shooter. ich bin auch gespannt was die noch veröffentlichen. :)

MartinH.
Artguy
Beiträge: 3263
Registriert: 28. Mai 2006, 23:15
Kontaktdaten:

Beitrag von MartinH. » 8. Aug 2010, 14:38

wer von euch hat limbo schon gespielt?

http://www.limbogame.org/

ich hab die demo gespielt, war überwältigt wie toll und anders das spiel ist, hab es mir gekauft und als bis zum ende bei knapp 4 stunden spielzeit fiel meine begeisterung immer weiter ab. ich bin mir nichtmal sicher ob ich es weiterempfehlen würde für den XBLA preis. das spiel ist erstmal nur über xbox live zu beziehen. aber ich denke irgendwann erscheint es sicher auch auf anderen plattformen.
hat es einer von euch gespielt? was haltet ihr davon? geniales meisterwerk oder artsy-fartsy spiel mit zu wenig substanz im gamedesign?

hier ist noch ein video review in auch limbo besprochen wird:
http://www.escapistmagazine.com/videos/ ... pank-Limbo

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 10. Aug 2010, 12:01

Starcraft2

(wer lust hat mich zu adden -> Duracel 736)
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

tr4ze
Senior Member
Beiträge: 524
Registriert: 17. Okt 2006, 11:23
Kontaktdaten:

Beitrag von tr4ze » 10. Aug 2010, 17:06


Benutzeravatar
Coro
Senior Member
Beiträge: 413
Registriert: 5. Jun 2006, 19:02

Beitrag von Coro » 17. Aug 2010, 17:47

der berühmte vorsatz beim civ spielen. dirty

Benutzeravatar
Carlos
Senior Member
Beiträge: 254
Registriert: 14. Jun 2006, 14:04
Kontaktdaten:

Beitrag von Carlos » 31. Aug 2010, 10:02

http://www.brinkthegame.com/
das wird groß!
btw. wenn man sich die concepts so ansieht bin ich mir ziemlich sicher , dass da Feerik von Steambotstudios mitgemischt hat.

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 31. Aug 2010, 13:08

jap...sieht sehr vielversprechend aus.

BurningPeanut
Senior Member
Beiträge: 375
Registriert: 3. Nov 2009, 14:09
Wohnort: Konstanz am Bodensee
Kontaktdaten:

Beitrag von BurningPeanut » 3. Sep 2010, 15:37

Brink beobachte ich auch schon länger...

Benutzeravatar
Noel
Senior Member
Beiträge: 419
Registriert: 12. Aug 2010, 18:44
Wohnort: Der Norden
Kontaktdaten:

Beitrag von Noel » 4. Sep 2010, 16:43

ist es nicht anmaßend von seinem eigenen spiel so oft zu sagen das es pervekt ist ?

Benutzeravatar
appomo
Senior Member
Beiträge: 665
Registriert: 6. Feb 2009, 21:07
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von appomo » 4. Sep 2010, 17:39

genauso wie eltern die dauernd von ihren tollen kindern reden....geht also in ordnung.
comic-coloring.deviantart.com

Benutzeravatar
Carlos
Senior Member
Beiträge: 254
Registriert: 14. Jun 2006, 14:04
Kontaktdaten:

Beitrag von Carlos » 7. Sep 2010, 22:01

Haha Genau!

mit dem Conceptler war meine Vermutung nicht richtig, aber immerhin auch ein Franzose!
die sind eh alle übertalentiert...

Benutzeravatar
Jan
Artguy
Beiträge: 1563
Registriert: 29. Mai 2006, 16:58
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan » 8. Sep 2010, 12:05

Gut das ich leicht frankophil bin. :-)

Benutzeravatar
Neox
Artguy
Beiträge: 1675
Registriert: 29. Mai 2006, 01:51
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Neox » 8. Sep 2010, 12:22

Carlos hat geschrieben:http://www.brinkthegame.com/
das wird groß!
btw. wenn man sich die concepts so ansieht bin ich mir ziemlich sicher , dass da Feerik von Steambotstudios mitgemischt hat.
Ich hab noch n gutes Dutzend Poster die selbst die Angestellten da eher nich haben, will wer? :D

Feerik war nich dabei, das meiste zeug ist von Tully, aber sie haben zumindest für die Artworks auch phil hale rangezogen soweit ich weiss.
bonus vir semper tiro

Benutzeravatar
antiFog
Senior Member
Beiträge: 745
Registriert: 29. Mai 2007, 16:30
Kontaktdaten:

Beitrag von antiFog » 8. Sep 2010, 12:41

wow, also ich hätte gerne nen poster, der art-style sieht wirklich verdammt lecker aus!!! :) (kommst du zur con, da könnte man versand sparen?)
ich hätte auch erst auf feerik/steambot getippt. aber phil hale ist natürlich auch nett ;)
"In diesen Momenten schmeißt die Artbooks in die Ecke und stapelt Klorollen." - Daniel Lieske

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1537
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 8. Sep 2010, 18:22

Ihr kennt Leute....

Aber Franzosen sind schon geil, jo.
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Benutzeravatar
Stoneblub
Member
Beiträge: 228
Registriert: 4. Mai 2009, 18:59
Wohnort: Köln

Beitrag von Stoneblub » 8. Sep 2010, 21:49

Neox hat geschrieben:
Carlos hat geschrieben:http://www.brinkthegame.com/
das wird groß!
btw. wenn man sich die concepts so ansieht bin ich mir ziemlich sicher , dass da Feerik von Steambotstudios mitgemischt hat.
Ich hab noch n gutes Dutzend Poster die selbst die Angestellten da eher nich haben, will wer? :D

Feerik war nich dabei, das meiste zeug ist von Tully, aber sie haben zumindest für die Artworks auch phil hale rangezogen soweit ich weiss.
Krieg ich auch ein Poster?:)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder