Computerspiele die beeindrucken

Benutzeravatar
Carlos
Senior Member
Beiträge: 254
Registriert: 14. Jun 2006, 14:04
Kontaktdaten:

Beitrag von Carlos » 17. Mai 2011, 19:24

naja, ich hab auch alles auf hoch gestellt, aber finde die Grafik trotzdem lau.
Und es gibt ja wohl engstellen in den leveln, wo nur aufreiben abgeht.
Und mit COD hat es eigentlich so garnichts gemein...hehe egal, scheint ein Spiel zu sein an dem sich extrem die Geister scheiden.

Der Character Screen ist übrigens wirklich sehenswert, nur geht mir der Sinn für Tatoos ab die man im Spiel eh nich sieht...

MartinH.
Artguy
Beiträge: 3263
Registriert: 28. Mai 2006, 23:15
Kontaktdaten:

Beitrag von MartinH. » 23. Mai 2011, 11:12

weis jemand ob für portal 2 neue und vor allem schwere coop karten in aussicht sind? für die coop kampagne haben bigO und ich ca. 3-4 stunden gebraucht und so richtig schwer war eigentlich keine der chambers. spaß machts schon, sehr sogar, aber mir fehlt noch ne richtige herausforderung an der man sich die birne zermartert.

Benutzeravatar
Neox
Artguy
Beiträge: 1675
Registriert: 29. Mai 2006, 01:51
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Neox » 25. Mai 2011, 14:53

kann mir nich vorstellen, dass Valve keine Advanced Chambers rausbringt, auch für Coop denke ich, dass das kommen wird. Vorraussetzung is natürlich, dass du dir noch ein paar Hüte kaufst :roll:
bonus vir semper tiro

Benutzeravatar
rocko
Artguy
Beiträge: 1116
Registriert: 29. Mai 2006, 20:48
Wohnort: Berlin

Beitrag von rocko » 25. Mai 2011, 18:40

Hmm, also mir hat Brink schon sehr grossen Spass bereitet. Das Bewegen durch die Level macht nur laune, vor allem mit der leichten Klasse.
Ein bisschen länger solltet ihr euch das Spiel vielleicht anschauen, bevor ihr eine Meinung mit falschen Fakten abliefert ;)
Es gibt definitiv eine steile Lernkurve.

@oger: haben wir das gleiche spiel gespielt? Unterschiedliche Klassen bekommen auch andere Waffen. Die meisten Waffen stehen jeder Klasse zur Verfügung.
Auch die Fertigkeiten-Pips laden sich wieder auf, oder können mit dem Soldaten in wenig Zeit wieder "gescavanged" werden. Man kann also nicht bloss 4 mal seine Fertigkeiten benutzen.
Und was an dem Spiel lahm sein soll frag ich mich auch, vielleicht ist die leichte Klasse was für dich.

Die customization der Charaktere könnte wirklich etwas umfangreicher sein, aber ich denke da wird mit dlc für Nachschlag gesorgt.
Die Waffenmodifikationen finde ich aber schon sehr gut, da einige schon einen deutlichen Unterschied ausmachen. Man kann sie auf den eigenen Spielstyle anpassen.

Das Spiel ist ein reiner Multiplayerspass über Bots sollte man sich also eher nicht aufregen...die sind halt dumm und machen keinen Spass.

Ich kann nur empfehlen, dass Spiel mit ein paar Freunden und Teamspeak zu spielen, so hatte ich bisher die lustigsten matches.


Es ist schon arg wie das Spiel polarisiert. Ich verstehe auch, dass es vielen Leuten keinen Spass macht, die einfach nur ballern wollen. Brink ist definitiv kein Deathmatch. Ist halt ein etwas anderer, kreativer Shooter der vom Teamplay lebt. Potential nach oben ist aber definitiv noch.
ick bin der hieronymus bosch des rap, ick male euch bilder die keener checkt

MartinH.
Artguy
Beiträge: 3263
Registriert: 28. Mai 2006, 23:15
Kontaktdaten:

Beitrag von MartinH. » 27. Mai 2011, 12:56

@backslapper: cool, danke für den link. das sind ja gute nachrichten :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder