Test your color IQ

Steven
Artguy
Beiträge: 1021
Registriert: 28. Mai 2006, 23:12
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Test your color IQ

Beitrag von Steven » 30. Okt 2008, 10:34

http://www.xrite.com/custom_page.aspx?PageID=77

Ich hab 15 Punkte "geschafft". Ich schiebs einfach mal auf die Farbverfälschungen vom Monitor, Farbprofilmissmanagement usw. ;)

schindermichel
Senior Member
Beiträge: 398
Registriert: 17. Mär 2008, 16:15

Beitrag von schindermichel » 30. Okt 2008, 10:44

Ha!
0 Punkte, you have perfect color vision!

Und das ohne jemals meinen Monitor profiliert zu haben! (Never change a winning team!)

Steven
Artguy
Beiträge: 1021
Registriert: 28. Mai 2006, 23:12
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von Steven » 30. Okt 2008, 10:47

10 im zweiten Anlauf. Damn. Jetzt bin ich neidisch.

Benutzeravatar
Neox
Artguy
Beiträge: 1675
Registriert: 29. Mai 2006, 01:51
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Neox » 30. Okt 2008, 11:38

hatte damals glaub ich 8 im ersten Anlauf
bonus vir semper tiro

fxk
Moderator
Moderator
Beiträge: 1390
Registriert: 12. Apr 2006, 00:12
Wohnort: Pirkenbrunn
Kontaktdaten:

Beitrag von fxk » 30. Okt 2008, 11:43

beim ersten Versuch hatte ich nur mal 1 Reihe gemacht um zu sehen wie das ausgewertet wird und dementsprechen irgend etwas mit 1600 Punkten. Beim seriösen Versuch dann "you have a perfect color vision" :)
I'm the great Cornholio - I need some TP for my bonghole...

Benutzeravatar
Schuck
Senior Member
Beiträge: 255
Registriert: 29. Mai 2006, 11:47
Wohnort: Würzburg

Beitrag von Schuck » 30. Okt 2008, 12:02

4 Punkte im ersten Anlauf. :)

Kommen mir die 5 Minuten wenigstens nicht ganz verschwendet vor.

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2778
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 30. Okt 2008, 12:09

"You have perfect color vision!"
Your score: 0

Interessantes Ding. :)
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
oleg
Senior Member
Beiträge: 288
Registriert: 14. Jun 2006, 17:28
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von oleg » 30. Okt 2008, 12:24

Dario: Wahrscheinlich die Monitoreinstellungen...

Auch bei mir:
"You have perfect color vision!"
Your score: 0

Steven
Artguy
Beiträge: 1021
Registriert: 28. Mai 2006, 23:12
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von Steven » 30. Okt 2008, 13:00

2. grml.

Benutzeravatar
Jan
Artguy
Beiträge: 1563
Registriert: 29. Mai 2006, 16:58
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan » 30. Okt 2008, 17:54

0.... Cool.

Benutzeravatar
JahGringoo
Artguy
Beiträge: 2337
Registriert: 22. Mär 2007, 21:05
Wohnort: Wörth am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von JahGringoo » 30. Okt 2008, 19:47

ich hab 4 und auch alle im grünlich-blauen bereich an einem Stück, heisst das jetzt dass ich in dem Spektrum wirklcih "schlechter sehe" oder liegt das am Monitor oder ja, was ist der Grund dafür dass ich gerade da abgekackt hab?

Benutzeravatar
dibtych
Member
Beiträge: 126
Registriert: 22. Jun 2008, 20:01
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von dibtych » 31. Okt 2008, 06:10

Ich hab ne score von 3 und geb mich damit ganz zufrieden :cool:

Benutzeravatar
Marsupilama
Senior Member
Beiträge: 392
Registriert: 8. Jun 2007, 21:56

Beitrag von Marsupilama » 31. Okt 2008, 16:47

Da wird man ja blöd wenn man da zu lange draufstarrt ^^ ...hab auch 3 Punkte.

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 2. Nov 2008, 19:17

8Punkte ... wobei meine Fehler aufteilen in den Türkisen und den Rotorangen bereich - also komplementäre Bereiche. Kann also nicht ausschließen, dass eine -minimale- Rot-Grünschwäche besteht.
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

JuliusB
Senior Member
Beiträge: 688
Registriert: 28. Mai 2006, 23:13
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von JuliusB » 2. Nov 2008, 22:47

0 punkte. Witziger Test, aber auf'm Notebook konnte man's zum Teil nicht unterscheiden . Auf meinem extern Monitor hingegen schon

Benutzeravatar
JanSOLO
Senior Member
Beiträge: 829
Registriert: 6. Dez 2007, 18:22
Wohnort: Suhl (Heimat) - Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von JanSOLO » 4. Nov 2008, 02:12

Ja ...

Das kann ich auch bestätigen. Im türkisen Bereich hab ich oder mein Monitor auch Schwierigkeiten.
Überall seh ich horizontale Abstufungen im Colorband , nur nicht , wo die 4 Fehler sind...
Bild

Benutzeravatar
Tom79
Member
Beiträge: 165
Registriert: 20. Aug 2008, 21:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom79 » 4. Nov 2008, 21:40

Hab 7 im ersten Anlauf und die Fehler auch in diesem Bereich.

Benutzeravatar
Seyreene
Artguy
Beiträge: 1439
Registriert: 14. Nov 2006, 22:12
Kontaktdaten:

Beitrag von Seyreene » 3. Dez 2008, 20:15

Ich muss leider gestehen, dass ich erst 66 und dann 39 Punkte gemacht hab... *schäm*
Aber es ist auch so, dass der Monitor meines Laptops viel zu blaustichig ist, ohne dass ich da etwas ändern könnte. x_X
Probleme waren besonders im türkis-blau-violetten Bereich, bei Rot und Gelb dagegen gar nichts.

Benutzeravatar
Sungravy
Artguy
Beiträge: 1006
Registriert: 15. Jun 2006, 10:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Sungravy » 4. Dez 2008, 00:43

boah, das geht ja gar nicht! weiß gar nicht wie ihr das alle so machen könnt....
davon abgesehen, ob der monitor richitg eingestellt ist - ich bekomme da schon nach paar minuten übelste augeneffekte. kann dann garkeinen farbton mehr auseinanderhalten... :P
ach so, hatte 27

Benutzeravatar
AnonymerUser
Senior Member
Beiträge: 283
Registriert: 20. Jun 2006, 21:11
Kontaktdaten:

Beitrag von AnonymerUser » 4. Dez 2008, 08:49

Ich wüsste wirklich gern ob Personen, die mit Grafik zu tun haben, tatsächlich eine bessere Farbwahrnehmung haben, oder ob die nur so schlau sind ihren Bildschirm richtig einzustellen.
Ich hab den Link nämlich schonmal in unser Klassenforum gestellt (normales Gymnasium, null bildnerische Erziehung) und da lagen alle zwischen 14 und 37...
Meins war übrigens 16.

Benutzeravatar
emi
Member
Beiträge: 150
Registriert: 23. Okt 2006, 08:10
Wohnort: Leipzig

Beitrag von emi » 4. Dez 2008, 09:25

Duracel hat geschrieben:8Punkte ... wobei meine Fehler aufteilen in den Türkisen und den Rotorangen bereich - also komplementäre Bereiche. Kann also nicht ausschließen, dass eine -minimale- Rot-Grünschwäche besteht.
Das ist interessant, ich wusste nicht, dass man, wenn man in einem Farbton eine Farbschwaeche hat, man auch im komplementaeren Bereich schwaechelt.
War gestern sehr boese ueberrascht, als ich nicht nur im Rot-Gruenen Bereich Fehler hatte, sondern auch im Blauen, und ich dachte immer, es waere normal, dass jedes Blau gleich aussieht :D

Hab den Test schonmal gemacht, hab mich aber nicht getraut, auf "Test Score" zu klicken, da ich ja von meiner Farbschwaeche weiß und nicht wissen wollte, wie stark sie wirklich ist...

40 ist das traurige Ergebnis...
krawehl, krawehl - taubtrüber ginst am musenhain
trübtauber hain am musenginst - krawehl, krawehl

Benutzeravatar
deen
Member
Beiträge: 103
Registriert: 27. Jun 2006, 10:30
Wohnort: Berlin

Beitrag von deen » 4. Dez 2008, 14:34

Nettes Teil das ganze :) Ich hab das ganze jetzt mal spaßeshalber auf 3 verschiedenen Systemen + noch meinem Lappi ausprobiert. Lappi kann man dabei schonmal getrost in die Tonne treten :) Bei den anderen 3 hatte ich 2mal 4 und 1mal 0 erreicht. Die 0 habe ich aber auf meiner Röhre, die extra für Print-Angelegenheiten bei uns verwende, erreicht :roll:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder