CS5 Kommt am 12 April!

Antworten
Benutzeravatar
Hexodus
Senior Member
Beiträge: 682
Registriert: 8. Jun 2006, 22:00
Wohnort: Mainz-Kastel
Kontaktdaten:

CS5 Kommt am 12 April!

Beitrag von Hexodus » 24. Mär 2010, 15:49

Für den Lunch des neuen CS5 hat sich Adobe ein Internetevent einfallen lassen, für das man sich auf deren Webpage registrieren kann. Ich werde mir das jedenfalls nicht entgehen lassen, sofern ich meine Adobe-ID wiederfinde :(

http://cs5launch.adobe.com/de/

MartinH.
Artguy
Beiträge: 3263
Registriert: 28. Mai 2006, 23:15
Kontaktdaten:

Beitrag von MartinH. » 24. Mär 2010, 17:43

danke, hab sofort ne anfrage hingeschickt ob ich ein upgrade über die grace period reglung krieg, da ich grad erst cs4 gekauft hab.

Benutzeravatar
Stoneblub
Member
Beiträge: 228
Registriert: 4. Mai 2009, 18:59
Wohnort: Köln

Beitrag von Stoneblub » 12. Apr 2010, 16:24

Ist grad veröffentlicht worden werde mir direkt testversion laden weil einfach geil sit neue pinselfunktionen und noch mehr hunderte omg!!!!!!!:D einfach derbe genial

Benutzeravatar
Hexodus
Senior Member
Beiträge: 682
Registriert: 8. Jun 2006, 22:00
Wohnort: Mainz-Kastel
Kontaktdaten:

Beitrag von Hexodus » 14. Apr 2010, 07:47

Die würd' ich mir auch gerne ziehen, doch finde ich den Downloadlink nicht. Oder habe ich vielleicht zu früh geschaut, gleich nach dem Event?

Benutzeravatar
digitaldecoy
Moderator
Moderator
Beiträge: 3306
Registriert: 17. Mai 2006, 11:15
Wohnort: Warendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von digitaldecoy » 14. Apr 2010, 08:48

Du kannst Dich anmelden für die Trial und wirst dann informiert, wenn sie verfügbar ist...

Langsam geht mir Adobe mit seiner Großspurigkeit auf die Nerven, muss ich sagen.
Besuch mich doch Mal in meinem Personal Showroom! - http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... php?t=1604

ErichSchreiner
Senior Member
Beiträge: 680
Registriert: 29. Mai 2006, 09:54
Kontaktdaten:

Beitrag von ErichSchreiner » 14. Apr 2010, 09:07

...aber upgraden wirste trotzdem, ne? :)

hab schon vorbestellt bei amazon.co.uk, wird dort wohl am 7. mai veröffentlicht. hab auch gelesen das John Derry an der entwicklung der neuen painting features beteiligt war, und der ist ja ur-entwickler vom Painter bis zur letzten version...guter strategischer schachzug von adobe. corel hat den painter meiner meinung nach ja gegen die wand gefahren...

dann gibts wohl einen mixer brush (= blender) und das color wheel gibts auch in painter-ähnlicher form + die natural media brush tips...denke, das sollte wohl reichen. mir jedenfalls :)

Benutzeravatar
digitaldecoy
Moderator
Moderator
Beiträge: 3306
Registriert: 17. Mai 2006, 11:15
Wohnort: Warendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von digitaldecoy » 14. Apr 2010, 09:30

Na ja, ich denke mal schon das das CS5-Upgrade für Digital Painter Pflicht ist. Aber erst mal die Trial checken und schauen ob ich da nicht direkt nen neuen Rechner für brauche.
Besuch mich doch Mal in meinem Personal Showroom! - http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... php?t=1604

Benutzeravatar
Neox
Artguy
Beiträge: 1675
Registriert: 29. Mai 2006, 01:51
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Neox » 14. Apr 2010, 09:56

Der Chef von Adobe ist ein Ferengi? :D
bonus vir semper tiro

Benutzeravatar
Hexodus
Senior Member
Beiträge: 682
Registriert: 8. Jun 2006, 22:00
Wohnort: Mainz-Kastel
Kontaktdaten:

Beitrag von Hexodus » 14. Apr 2010, 11:03

Na klar werde ich upgraden und zwar die Master Collection ;) Die Programme einzeln sind unerschwinglich und die kleineren Pakete passe alle nicht auf uns. Bin vorallem gespannt auf die Geschwindenkeitsvorteile bei After Effects (war in CS3-4 schon in der kleinen HD-Auflösung kaum benutzbar) und Photoshop mit HDRI. Mit 64Bit steht jetzt theoretisch mehr Speicher zur Verfügung, da macht eine Ram-Aufrüstung Sinn. Das ist die All-you-can-speicher-funktion ;)

Ja Daniel, das ist schon ein wenig großkotzig von Adobe mit der Trail. Aber was soll man da machen außer warten?
-~ http://www.augenpulver-design.de Illustration, 3D-Grafik, Computeranimation und 3D-Visualisierung~-
http://www.fantasybuch.de «- Alle Fantasy- und Science-Fiction Bücher auf einen Blick.

ErichSchreiner
Senior Member
Beiträge: 680
Registriert: 29. Mai 2006, 09:54
Kontaktdaten:

Beitrag von ErichSchreiner » 14. Apr 2010, 11:38

@alex
ich persönlich hab die nase voll von painter und va von corel aus folgenden gründen:

hab vor kurzem das upgrade auf painter 11 gekauft (mit sp 1). diese version ist zumindest auf meinem rechner (quadcore, 64 bit, windows 7, 8 gig ram) nicht zu verwenden. ich konnte diese probleme auch nicht mit hilfe der einschlägigen foren klären.

zb jedesmal wenn ich den brush per tablet kleiner oder größer machen wollte, setzte painter für ca 1 sekunde aus, beim zommen per touchpad auf dem tablet muß man immer paar mal drücken bevor er nen richtungswechsel (rein / raus) erkennt, das cm ist immer noch abenteuerlich, und er ist dreckslangsam. ob das jetzt am tablet, painter oder windoof liegt ist mir egal...photoshop macht nie probleme.

aufgrund oa probs wollte ich dann painter X nochmal installieren (den hatte ich vor monaten deinstalliert um mich mehr mit ps auseinanderzusetzen). painter x hatte ich als downloadversion erstanden, direkt vom corel shop. anscheinend kann man download versionen nur paar mal installieren, dann gehts nicht mehr. also corel support kontaktiert: die habens mir freigeschaltet und mir empfohlen beim deutschen support für kleines geld ned cd kopie zu erwerben. gesagt getan. nur wollten die deutschen dann einen nachweis das ich den painter gekauft hab, weil nix in der database gespeichert war. ich hab den nachweis auch verschlampt ( war nur ne email, rechner mittlerweile 2 mal neu aufgesetzt und bankkonto 2007 gewechselt plus auszüge verschlampt => eindeutig mein fehler!) Fazit des ganzen: die 'nette' claudia vom support hat meinen painter X gesperrt und mir wurde indirekt unterstellt, das ich mir die software illegal besorgt hätte...und das ärgert mich (obwohl ich natürlich ne teilschuld hab) richtig, weil ich seit der version 7 jedes upgrade gekauft hab.

persönlich kommts mir so vor das corel eigentlich nichts an der software besser gemacht hat, seit sie pro create geschluckt haben. nur die werbestrategie hat sich geändert, und zwar auf: "jeder kann mit painter innerhalb kürzester zeit aus nem foto ein ölgemälde machen"...na toll. obwohl ich gestehen muß, das adobe grad auf den gleichen zug aufspringt.

na ja, photoshop ist eindeutig stabilder, flexibler und damit zuverlässiger...und alles was ihm noch abgeht sind die features die jetzt kommen sollen...ist natürlich subjektiv, aber wenn man painter pinsel mal gewöhnt ist (und ich hab ihn ja jahrelang verwendet) gehen die einem im ps schon bißchen ab.

autodesk sketchbook pro hat übrigens sehr tolle lineal- und ellipsenfunktionen...die würden sich im ps auch noch gut machen :)


**
noch eine frage: beim ps wars bis vor kurzem immer so, dass die zoom stufen 25% 50% 75% und 100% betrugen, seit ich den painter 11 kurz drauf hatte, macht er jetzt plötzlich alle möglichen zwischenstufen...ich hätte es gerne wieder so wie's vorher war. weiss evt jemand wo man das einstellen kann?
**

MartinH.
Artguy
Beiträge: 3263
Registriert: 28. Mai 2006, 23:15
Kontaktdaten:

Beitrag von MartinH. » 14. Apr 2010, 13:53

@erich: falls du über den touchstrip am wacom tablet zoomst, stell den mal auf strg+'+' und strg+'-'

Tobias-M
Senior Member
Beiträge: 717
Registriert: 4. Apr 2007, 15:27
Kontaktdaten:

Beitrag von Tobias-M » 14. Apr 2010, 14:02

Check mal Corels AGB, Erich. Ich bin mir auch im Zweifel, ob die das machen dürfen. Wenn's nicht drinsteht, werden sie es schwer haben, diese Argumentation durchzuziehen. Dass Daten über Jahre gesehen verlorengehen ist nicht auszuschließen. Daraus einen Rechtsbruch abzuleiten ist gewagt – aber obendrein gegen den Nutzer derart vorzugehen kann ich mir nicht als legale Maßnahme vorstellen.
Hast Du nicht noch nachweise in Deinen Steuererklärungen?

ErichSchreiner
Senior Member
Beiträge: 680
Registriert: 29. Mai 2006, 09:54
Kontaktdaten:

Beitrag von ErichSchreiner » 14. Apr 2010, 15:23

@alex
zumindest kann man in painter die zoomschritte in den einstellungen festlegen
beim 10er ja, beim elfer geht das nicht mehr

die stellen es halt so dar als hätte ich die beweispflicht, sollte ich doch mal in den agbs stöbern wie's Tobias vorgeschlagen hat.

@martin
werd ich mal versuchen...wirkt sich das auf die zoom schritte aus?

@tobias
steuererklärung muß ich mir nochmal genauer ansehen, konnte ich zumindest beim ersten versuch nichts finden...ansonsten sind die der meinung wie oa das die beweispflicht bei mir liegt. evt finde ich noch was per google...obwohl ich eigentlich schon damit abgeschlossen hab :evil:

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2779
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 14. Apr 2010, 15:47

Diese Corelgeschichte ist ne gute Werbung für Adobe. ;)
Allerdings frage ich mich, ob das bei denen anders gelaufen wäre in so nem Fall.
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Tobias-M
Senior Member
Beiträge: 717
Registriert: 4. Apr 2007, 15:27
Kontaktdaten:

Beitrag von Tobias-M » 14. Apr 2010, 16:23

... corel may in its sole discretion disable any Product you may already have installed without any notice to you for any justifiable reason...

wow.

MartinH.
Artguy
Beiträge: 3263
Registriert: 28. Mai 2006, 23:15
Kontaktdaten:

Beitrag von MartinH. » 14. Apr 2010, 21:39

ErichSchreiner hat geschrieben:@martin
werd ich mal versuchen...wirkt sich das auf die zoom schritte aus?
ich mein das sei der grund gewesen warum ich das immer bei mir so einstelle. bei mir zoomt er damit auch von krummen werten aus auf genau 200%, 100%, 66.7%, 50%, 33.3%, 25%, 12.5%.

Benutzeravatar
digitaldecoy
Moderator
Moderator
Beiträge: 3306
Registriert: 17. Mai 2006, 11:15
Wohnort: Warendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von digitaldecoy » 17. Apr 2010, 14:02

Haltet mich für zurückgeblieben, aber ich habe gerade eben erst herausgefunden, das die CS5 zwar gelaunched aber nicht released wurde. Zumindest Photoshop kann man erst ab Mitte Mai kaufen. Also, das ist doch...
Besuch mich doch Mal in meinem Personal Showroom! - http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... php?t=1604

blarg
Member
Beiträge: 214
Registriert: 12. Dez 2007, 14:26
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von blarg » 17. Apr 2010, 18:21

Sieht ganz so aus - auf der Adobe Seite steht:
Complete the following fields to be notified by email of new releases and trials of your favorite Adobe products.
Die CS zu "launchen" aber dann nicht zu verkaufen oder zum Download zur Verfügung zu stellen finde ich absurd.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder