Meine persönliche Entdeckung

Benutzeravatar
WhiteLady
Senior Member
Beiträge: 833
Registriert: 30. Mai 2006, 18:59
Kontaktdaten:

Beitrag von WhiteLady » 11. Okt 2010, 23:02

Wunderschön: Eine Webseite, die abläuft wie ein Film. Sehr fantasievoll und einfallsreich.
http://www.anasomnia.com/

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 20. Okt 2010, 15:21

Wirklich toll! Danke für den Link! :)
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
WhiteLady
Senior Member
Beiträge: 833
Registriert: 30. Mai 2006, 18:59
Kontaktdaten:

Beitrag von WhiteLady » 21. Okt 2010, 12:08

Gerne! ;-)

BurningPeanut
Senior Member
Beiträge: 375
Registriert: 3. Nov 2009, 14:09
Wohnort: Konstanz am Bodensee
Kontaktdaten:

Beitrag von BurningPeanut » 8. Nov 2010, 22:32

Ich war gerade fast eine Woche in Paris...da ist natürlich auch die Kunst nicht zu kruz gekommen :).
Eine der besten Austellungen fand ich allerdings die von Jean Leon Gerome im Musee d'Orsay...
viele seiner Bilder gefallen mir echt gut...
Ich dachte wer ihn noch nicht kennt der sollte sich seine Bilder mal anschaun..:)

http://www.jeanleongerome.org/

Benutzeravatar
IronCalf
Artguy
Beiträge: 2042
Registriert: 29. Mai 2006, 02:52
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von IronCalf » 8. Nov 2010, 23:13

Ich dachte wer ihn noch nicht kennt
Gibts solche leute? :? :D

Auf arte gabs mal mittags immer die Sendung Palettes (gibts glaub ich auch auf DVD) wo pro Sendung ein Künstler vorgestellt wurde und Gemälde analysiert wurden.

Da stieß ich das erste mal auf Gustave Courbet, von dem ich auch sehr angetan bin.

http://www.gustavecourbet.org/
Vergesst niemals, dass sich auch der stärkste Mann aufs Kreuz legen lässt. Diesen Fehler machte Gott, als er auf die Erde kam.

Art must be "A" work or its not art. Art won't shine your shoes, fuel your car, or feed your cat.
Therefore: ART HAS NO REASON TO EXIST, OTHER THAN THAT IT BE WELL MADE. - Stapleton Kearns
If you work to make excellent things your style will develop on its own. - Stape, again

Mein Personal Showroom: http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... 0&#a117960

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1537
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 12. Nov 2010, 15:11

Mal in den Raum geworfen:

Es gab doch einen, der erst letztes Jahr so krasse Illustrationen vom Hobbit gemacht hat. Der war hier auch im daf verlinkt und hatte traditionell gemalt/gezeichnet.
Wie hieß er gleich nochmal?


Damit der Post nicht ohne Link bleibt:
http://enriquefernandez0.blogspot.com/

http://trazosenelbloc.blogspot.com/2008 ... rique.html

Enrique Fernandez
extrem fluffig flowiger Comiczeichner.
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 15. Nov 2010, 14:05

darf natürlich nicht hier im thread fehlen ;)
FastArt hat geschrieben:...Dann noch einen Link, den der gute Chinasky mal in seinem Das-Lied-von-Eis-und-Feuer
Thema gepostet hatte, und von dem ich denke das es hier unbedingt rein muss.
Justin Gerard:
http://www.justingerard.com/gallery/index.html

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 9. Dez 2010, 20:32

So ich war schon lange nicht mehr so beeindruckt von conceptarts an sich.. aber dieses
Remake von Donkeykong ist einfach nur UUUULTRAAGEIL..

http://conceptart.org/forums/showthread.php?t=201409

Benutzeravatar
Noel
Senior Member
Beiträge: 419
Registriert: 12. Aug 2010, 18:44
Wohnort: Der Norden
Kontaktdaten:

Beitrag von Noel » 6. Feb 2011, 21:25

wer 8 bit spiele mag, und aus seiner eigenen fantasy seine eigene welt basteln möchte e
empfehle ich mal

http://www.minecraft.net/

einfach mal durch googln, is das indigame der letzten zeit~ ^^

Benutzeravatar
Artur
Member
Beiträge: 167
Registriert: 1. Sep 2007, 17:46
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Artur » 6. Feb 2011, 23:58

»Generative Gestaltung« video auf vimeo ca 50 min lang. interessant, informativ, sehenswert :)
Entwerfen, Programmieren, Visualisieren mit Processing
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Art.ful
Senior Member
Beiträge: 918
Registriert: 3. Jan 2009, 13:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Art.ful » 7. Feb 2011, 21:14

Shawn Barber

Malt nur Tattowierte Menschen bzw. das Tattoo-Werkzeug.
Sicherlich nichts herausragend geniales, aber es sind in meinen Augen sehr schöne Öl-Portraits, die teilweise recht genau dem entsprechen, wo ich hin möchte.


@Artur
Schöner Link, aber sich jetzt auch noch mit Processing zu beschäftigen ist momentan zu viel des Guten für mich. :D
Don't follow your dreams, follow my blog lol

http://juliusebert.tumblr.com/

Benutzeravatar
WhiteLady
Senior Member
Beiträge: 833
Registriert: 30. Mai 2006, 18:59
Kontaktdaten:

Beitrag von WhiteLady » 3. Aug 2011, 23:20

Kein einzelner Künstler sondern mehrere - teilweise echt abgefahrene Sachen dabei:
http://meathaus.com/

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1537
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 4. Aug 2011, 21:26

Ja, ich mag diesen Independent Kram.

Hier habe ich Mucha. Klar dass den fast jeder mag.
Ich kannte seinen slawischen Epos noch nicht:
http://www.pricejb.pwp.blueyonder.co.uk ... allery.htm

(Gut, ich hab mich jetzt auch nicht ewig mit ihm beschäftigt...)
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1537
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 30. Aug 2011, 18:23

Bin eh ein bibliophiler Typ:

http://www.alexanderkorzerrobinson.co.u ... ts-gallery

Der beschneidet ein altes Buch so lange bis es aussieht wie auf dem Foto ohne etwas rauszureißen oder einzufügen.
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1537
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 18. Dez 2011, 21:38

Triple Post!

Ih war schon immer interessiert an russischer Kunst, aber die bisherigen Bilder im Internet und die wenigen Bücher haben mir jeglichen Spaß verdorben.
Umso froher bin ich, dass ich jetzt diese Seite entdeckt habe und was andres als Bilibin, Shishkin, Levitan oder Repin sehen darf in einer abnorm guten Qualität!

Looki looki:

http://en.gallerix.ru/album/200-Russian
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Benutzeravatar
Carlos
Senior Member
Beiträge: 254
Registriert: 14. Jun 2006, 14:04
Kontaktdaten:

Beitrag von Carlos » 8. Jan 2012, 16:00

http://www.dermotpower.com/

einer der Conceptler für die neuen Starwars Filme und vieles andere.
gefällt mir richtig gut, und da gibts auch ein richtig gutes Interview mit ihm zu hören.:

http://hw.libsyn.com/p/b/7/c/b7cee3af14 ... d72fd86597

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 11. Jan 2012, 17:59

Hey, als ich in seiner Biografie das Foto sah, dachte ich: Oh nee, schon wieder so ein Youngster! Da sieht er aus wie maximal Mitte 20. Ein Blick auf sein Geburtsdatum beruhigte mich dann wieder. ;) Schöne Concept-Sachen, von dem kann man sich als concept artist eine Menge abgucken, auch was Effizienz angeht (hab mich grad mal durch die Beowulf-Sketches durchgeklickt).

@Kobar: Spät, aber umso mehr Inbrunst: DAAAANKE für diesen genialen Link! Da sind einige meiner Lieblingsrussen dabei, freut mich, daß es auch Kuindzhi Arkhip in die Sammlung geschafft hat. Bei einer Repin-Ausstellung vor wenigen Jahren hier in Wuppertal waren auch drei, vier Gemälde von ihm zu sehen. Der hat eine Maltechnik (Lasureffekte kombiniert mit deckendem Auftrag), die atemberaubend ist, von Fotos läßt sich das gar nicht richtig nachvollziehen. Ölmaltechnik-mäßig für mich einer der Allergrößten.
Und diese Sammlung lädt sehr zum Stöbern an, wenn man mal wieder Anregungen braucht.
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 13. Jan 2012, 11:07

Chinasky, das Geburtsdatum ist ja nur eine Seite der Medaille ... wesentlich prägender ist glaube ich dieses:
"My mum and Dad are retired primary school teachers and my Dad is an artist working mostly on watercolour landscapes. I have 6 brothers and sisters and I was brought up in a household where we all drew all the time."

Es ist auch typisch für den sozialen Aufstieg, für den es typischerweise zwei Generationen bedarf, und in denen Lehrer sogenannte Plattformberufe sind.

Wir können ansonsten froh sein, dass das Internet in Form von Foren wie das DAF diese klassischen Strukturen zusätzlich aufbricht und sozusagen bildungsmäßige Ersatzfamilien bildet. :)
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]