Whois.net

Antworten
Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Whois.net

Beitrag von FastArt » 27. Apr 2011, 21:16

Ich hatte gestern Abend auf einer Downloadpage meine Artworks gefunden, die dort angeboten werden. Mir wurde nun geraten den entweder zu verklagen oder ihm eine Unterlassungsmail zu schicken! Ich bin da erstmal für die zweite Variante. Aber das Problem lag nun darin, dass ich keine Kontaktdaten auf den Seiten gefunden hab.

( Hier übrigens die Links; http://www.softseat.net/graphics-design ... -fast.html http://unlimited-downloads.biz/download ... tur%20Fast Auch sehr schön wie die da überall mein Bild verkürzt haben um die Unterschrift wegzuschneiden )

Also da ich dachte, dass sicher der ein oder andre hier auch mal solche Probleme hatte oder vielleicht irgendwann mal haben wird, wollte ich euch diese Page nicht vorenthalten; http://www.whois.net
Da gebt ihr einfach die Adresse ein und schon spuckt euch die Seite ganz viele Infos über Betreiber und sonstwas aus. Ob diese User jetzt auch richtige Daten angegeben haben sei mal dahingestellt. Aber wenigstens hab ich jetzt schonmal Adresse und E-mail von dem Burschen und kann zumindest später sagen, dass ichs versucht hab :P





Vielleicht hilft dieser Thread ja irgendwann irgendjemanden. :)

Peace and out!!

MartinH.
Artguy
Beiträge: 3263
Registriert: 28. Mai 2006, 23:15
Kontaktdaten:

Beitrag von MartinH. » 27. Apr 2011, 21:49

interessant. ich schätze mal du bist einer der ersten aus dem daf dessen bilder auf ner warez seite landen. immerhin werden sie auch wirklich als artwork von dir mit deinem namen beworben. da bist du eigentlich noch ganz gut weggekommen denke ich. könnte ja auch komplett anonym oder unter fremdem namen da stehen.
ich würd mir keine zu großen hoffnungen machen das du die da wegbekommst, denn auf der seite ist so viel illegales zeug verlinkt, das wird die so gar nicht jucken wenn sich da einer beschwert denke ich. was du machen kannst ist bei den filehosts beschwerden einreichen, die müssen die downloads dann sperren. also bei depositfiles usw.. und nach ein paar mal dürfte den leuten von dieser warez seite das zu doof werden das neu hochzuladen. lohnt sich für die ja nicht richtig.
ich denk mal du kannst schon ein bisschen stolz drauf sein das man deine arbeiten für klauenswert hält. also, siehs positiv ;).
berichte mal wies weitergeht mit der geschichte. und schau mal obs dieses paket auch schon ales torrent oder sowas gibt. vielleicht wirst du ja so berühmt :D.

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 27. Apr 2011, 22:47

Das war kein Aufruf um den Link zu nutzen um meine Arbeiten schön runterzuladen. :D :D :D (Nee, die Dafler könnens ja machen ;) )
Tatsächlich war ich hin- und hergerissen zwischen `Woaaa die Penner´ und `Ui, die mögen meinen Kram wohl sehr´ :D

Werd euch auf dem laufenden halten was da alles noch passiert.

Benutzeravatar
Gwinna
Senior Member
Beiträge: 654
Registriert: 30. Aug 2008, 12:15
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Gwinna » 28. Apr 2011, 08:18

Aus dem Disclaimer:
"Let us respect each other [...]" *lol*

Aber ich denke auch, dass du hier gut weg gekommen bist. Eine Userin bei Deviantart hat ihr Artwork irgendwann mal auf einem russischen Buchcover gefunden ;)
Unterlassung fordern ist aber immer gut, dass keiner behaupten kann, du seist untätig geblieben.

Vermeiden kann man sowas wohl nur durch kleine, niedrig aufgelöste Bilder im Netz.

Benutzeravatar
WhiteLady
Senior Member
Beiträge: 831
Registriert: 30. Mai 2006, 18:59
Kontaktdaten:

Beitrag von WhiteLady » 28. Apr 2011, 09:21

Ich kann diese Sichweise von wegen stolz drauf sein schon verstehen, aber sowas geht gar nicht. No way.

Ich weiß aber nicht, ob ich per Mail reagieren würde, denn Mails sind meines Wissens nach immer noch nicht rechtsverbindlich.

Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1438
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 28. Apr 2011, 11:18

ich bin böse. ich hab das ding runtergeladen. mit einpaar ausnahmen sind alle sachen von hier. inklusiv weekly challenge. ist das putzig! :D
ich finde, du übertreibst bissl. bin da Martin's meinung.

also, ich hatte mal was mit ner browser-game firma zu tun. denen wollte ich paar illus verkaufen. auf der startseite hatten sie nen hässlichen krieger ausm poser. da habe ich (als demo quasi) mal schnell drüber gegangen. licht, farben, details. die haben sich nie wieder gemeldet. ne woche später wurde startbildchar generalüberholt. strikts nach meinem op. DAS nenne ich geklaut. :D
btw. rechtlich war nix zu machen. zitat: "jaja, neues artwork war gewissermassen von Ihnnen inspiriert. danke schön!" ;)
Eine Userin bei Deviantart hat ihr Artwork irgendwann mal auf einem russischen Buchcover gefunden
ärgerlich so was. sch... russen! :D

Benutzeravatar
digitaldecoy
Moderator
Moderator
Beiträge: 3306
Registriert: 17. Mai 2006, 11:15
Wohnort: Warendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von digitaldecoy » 28. Apr 2011, 13:25

Ich frage mich, ob man den Betreibern dieser Bild-Downloads überhaupt etwas vorwerfen kann. Sie haben Bilder, die vermutlich frei von Copyrighthinweisen im Netz herumgeflogen sind (war auf den Bildern jeweils ein Hinweis, dass sie ohne Zustimmung des Künstlers nicht verbreitet werden dürfen?), zu einem Paket geschnürt und bieten dieses zum kostenlosen Download an, richtig? Und sie haben sogar den Namen des Künstlers angegeben. Also, natürlich kann man sich fragen, was der Quatsch soll (für die ist es wohl einfach Content, der zum Konsum der Werbung auf der Seite anreizt) aber einen wirklichen Schaden richten sie ja nicht damit an. Blöd ist allerdings, dass wenn die Bilder durch mehrere solcher Kreisläufe gehen, irgendwann keiner mehr weiß, von wem sie sind und selbst wenn dann jemand ein Nutzungsrecht erwerben wollen würde, findet er den Urheber nicht mehr.
Besuch mich doch Mal in meinem Personal Showroom! - http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... php?t=1604

MartinH.
Artguy
Beiträge: 3263
Registriert: 28. Mai 2006, 23:15
Kontaktdaten:

Beitrag von MartinH. » 28. Apr 2011, 14:41

@daniel: ist bestimmt die frage nach welchem landesrecht man da geht. nach deutschem recht dürfte man afaik nichtmal deine foren-posts in so einem paket anbieten weil das deine urheberrechte als autor verletzen würde.

Benutzeravatar
coodle
Senior Member
Beiträge: 303
Registriert: 5. Sep 2007, 08:40

Beitrag von coodle » 28. Apr 2011, 14:49

das würde ja bedeuten, dass ich in diesem forum oder in einem blog keine bilder (unter namensangabe) von fremden künstlern posten darf? Der fall ist klar, wenn man die bilder verkauft oder in einem kommerziellen projekt verwendet, aber so?
@fastart: du hast es geschafft :) wer träumt nicht davon :D
Zuletzt geändert von coodle am 28. Apr 2011, 15:18, insgesamt 1-mal geändert.

MartinH.
Artguy
Beiträge: 3263
Registriert: 28. Mai 2006, 23:15
Kontaktdaten:

Beitrag von MartinH. » 28. Apr 2011, 14:54

es gibt sowas wie ein bildzitat und abzugrenzen wo/wie man diese grenze überschreitet ist schwer. ich schau mal ob ich den vortrag von nem anwalt dazu wiederfinde.

Benutzeravatar
coodle
Senior Member
Beiträge: 303
Registriert: 5. Sep 2007, 08:40

Beitrag von coodle » 28. Apr 2011, 15:21

In diesem Fall ist es insofern wahrscheinlich nicht rechtmäßig, weil die Bilder bearbeitet wurden (Signatur abgeschnitten laut FastArt). Vielleicht auch, weil die Warezseite über Werbung Geld verdient, oder?

@martinh: danke :) musst dir jetzt aber nicht extra arbeit antun

@fastart: du musst dich mit deinen ansprüchen wohl wirklich an die Sharehoster wenden, die warezseite wird ziemlich sicher in einem Land betrieben werden, wo du wenig ausrichten kannst.
Zuletzt geändert von coodle am 28. Apr 2011, 15:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
WhiteLady
Senior Member
Beiträge: 831
Registriert: 30. Mai 2006, 18:59
Kontaktdaten:

Beitrag von WhiteLady » 28. Apr 2011, 15:22

coodle hat geschrieben:das würde ja bedeuten, dass ich in diesem forum oder in einem blog keine bilder (unter namensangabe) von fremden künstlern posten darf?
Das scheint so zu sein, es gibt Forenbetreiber, die davor Angst haben, dass sie dann abgemahnt werden könnten und keine direkte Verlinkung (so, dass das Bild im Forum zu sehen ist) mehr zulassen. Im selben Forum darf man nicht mal Avatarbilder von urheberrechtlich geschützten Bildern haben, unter Bezugnahme auf diesen Artikel:
http://www.netzeitung.de/internet/935297.html

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 28. Apr 2011, 15:36

coodle
Japp!! Tel Aviv Israel

MartinH.
Artguy
Beiträge: 3263
Registriert: 28. Mai 2006, 23:15
Kontaktdaten:

Beitrag von MartinH. » 28. Apr 2011, 16:08

coodle hat geschrieben:@martinh: danke :) musst dir jetzt aber nicht extra arbeit antun.
ok, dann mach ichs jetzt auch nicht. ich glaub es war in diesem vortrag:
http://www.youtube.com/watch?v=sfiQCq42Q_E

so oder so ist das aber ganz interessant im bezug auf recht im internet.

Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1438
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 29. Apr 2011, 01:13

MartinH.
hab jetzt das video nicht geguckt. was mir erzählt wurde (von nem anwalt) hab ich so verstanden. urheberrechte kann man verletzen nur wenn der urheber nicht genannt wird. die tauschbörsen&co verletzen in erster linie nutzungsrechte, die sie sich unentgeltlich aneignen. also, wenn ich FastArt's bild verkaufe, wo drauf sein name steht, ist sein urheberrecht nicht angetastet, nur nutzungs/verbreitungsrechte hätt ich mir davor besorgen sollen. wenn ich sein bild mit MEINEM unterschrift verkaufe, oder ein op mach ohne's als "op von FastArt" zu beschriften, verletze ich seine urheberrechte. das bezieht sich jetzt auf reallife. ob fürs internet was extra gemacht wurde, mag sein. vllt. als anwältefutter. ;) :D

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 1. Mai 2011, 16:18

digitaldecoy

Stimmt schon. Haste wohl auch wieder mal recht :)
Hab jetzt auch etwa 20 weiterer Seiten gefunden die meine Artworks anbieten. Irgendwie ists halt echt krass viel Werbung. Vor allem wenn man sowas hier mit meinen Sachen macht;
http://allday.ru/index.php?newsid=447379
Unschön nur das die ihr Dreckslogo über meine Unterschrift gepackt haben.

Im Endeffeckt werd ich ab nun mehr drauf achten, dass meine Artworks auf Deviantart alle mit dem Wasserzeichen versehn sind. Find sowas zwar unschön aber was solls.

Benutzeravatar
digitaldecoy
Moderator
Moderator
Beiträge: 3306
Registriert: 17. Mai 2006, 11:15
Wohnort: Warendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von digitaldecoy » 2. Mai 2011, 09:47

@ FastArt:

Du musst es mal so sehen:

Du stellst Deine Bilder ins Netz, damit viele Leute sie sehen. Darum sind sie auf Deinen Webseiten und auf DA und hier im Forum u.s.w. Es macht echt Arbeit, seine Bilder auf all diesen Plattformen einzustellen und aktuell zu halten. Von einem gewissen Standpunkt aus nehmen Dir diese Leute also sogar Arbeit ab, denn sie verbreiten Deine Bilder, ohne dass Du Arbeit damit hast. Die Sache hat eben nur den Schönheitsfehler, dass auf den Bildern selbst kein direkter Bezug zu Dir existiert. Es ist schon gar nicht so schlecht, dass wenigstens im HTML-Code um Deine Bilder herum Dein Name auftaucht aber ideal wäre es, wenn Deine URL in den Bildern wäre. Daher habe ich z.B. auf den Bildern auf meinen Webseiten immer die URL mit in der Grafik. Übrigens, ich mache keinen Copyright-Hinweis mehr in die Bilder, denn das animiert die Leute dazu, den Hinweis rauszuschneiden. Die URL reicht und ich mache sie so unauffällig, dass sie das Bild nicht allzu sehr stören. Alles mit dem Ziel, dass wenn jemand das Bild verbreitet, er sich nicht die Mühe macht, die URL rauszuschneiden. Wenn ein Bild von Dir kursiert, welches eine URL trägt, ist das der Idealfall. Es ist, als würde Deine Visitenkarte rumgehen. Irgendjemand wird drüber stolpern und Dich kontaktieren. So funktioniert das Internet - Maximierung der Chancen durch maximale Streuung.

Daher, man kann das tatsächlich als Auszeichnung empfinden, wenn die eigenen Arbeiten rumgereicht werden. Und man sollte sich nur drüber ärgern, wenn der Urheber nicht mehr zurückverfolgt werden kann. Ist dies jedoch der Fall, sollte man sich über jede Form der Verbreitung freuen. Ich habe schon Drucke an Leute verkauft, die "The Journey Begins" nur als YouTube-Videos kannten, wo jemand das Bild nämlich als Hintergrund für eine schnulzige Musikaufnahme eingesetzt hatte.
Besuch mich doch Mal in meinem Personal Showroom! - http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... php?t=1604

Benutzeravatar
buki
Artguy
Beiträge: 1217
Registriert: 29. Mai 2006, 00:17
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von buki » 26. Mai 2011, 03:38

schlummi hat geschrieben:
Eine Userin bei Deviantart hat ihr Artwork irgendwann mal auf einem russischen Buchcover gefunden
ärgerlich so was. sch... russen! :D
O.o

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 24. Aug 2011, 00:07

kabuki hat geschrieben:
schlummi hat geschrieben:
Eine Userin bei Deviantart hat ihr Artwork irgendwann mal auf einem russischen Buchcover gefunden
ärgerlich so was. sch... russen! :D
O.o
Böse Burschis gibts überal! Genauso wie gute..
(Ich fühl mich jetzt auch ganz ehrlich nicht angepisst auch wenn ich in Kasachstan geboren bin, nee nee) ;)



Aber jetzt hab ich den Oberknaller gefunden.. dieser Typ `theOmarsar´ hat nen Screenshot von meinem Halloween-pumpkin-speedpaintingvideo gemacht und es bei deviantart als sein eigenes Artwork reingesetellt. Drauf gestoßen bin ich durch ein Kommentar unter meinem Video von jemanden dem sein Artwork auch geklaut wurde. Und anscheinend ist er nicht der einzige. Im Netz findet man viele lustige Beiträge über diesen Typen und alle regen sich auf.

Und SCHEI+´#E was man nicht alles findet wenn man nach solchen Leuten sucht. Ich fand jetzt ne Seite Namens tvclip.biz auf der meine ganzen youtube profile drin sind. Anscheinend werden die profile einfach dort rüberkopiert oder sowas. Auf jedenfall sind alle zwei meiner Profile dort mit allen Videos vertreten. Da gibt sich natürlich keiner für aus die selber gemacht zu haben aber ist trotzdem irgendwie krass seinen Kram so verstreut im Netz zu finden..

ne direkte Frage hab ich jetzt auch gar nicht .. wollte das nur mal gesagt haben :P

Benutzeravatar
Gwinna
Senior Member
Beiträge: 654
Registriert: 30. Aug 2008, 12:15
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Gwinna » 24. Aug 2011, 10:48

Das ist ja heftig. Schlimm finde ich, dass man kaum Chancen hat, sowas zu finden. Ich frage mich nur, was solche Leute davon haben, andere Artworks als eigene auszugeben. Bei ner kommerziellen Nutzung kann ichs ja noch nachvollziehen ...

Benutzeravatar
MrKoRnitallic
Senior Member
Beiträge: 492
Registriert: 2. Feb 2008, 18:29
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von MrKoRnitallic » 24. Aug 2011, 14:13

Artur, kommst du echt aus Kasachstan?!

Sorry für OT :D

MartinH.
Artguy
Beiträge: 3263
Registriert: 28. Mai 2006, 23:15
Kontaktdaten:

Beitrag von MartinH. » 24. Aug 2011, 16:32

http://www.tineye.com/

damit könnt ihr nach euren bildern suchen. ich war immer skeptisch da ein bild hochzuladen, aber was man eh online hat haben die vermutlich sowieso schon in ihrer datenbank gespeichert. außerdem kann man jetzt über bild urls suchen, dann muss man gar nix mehr uploaden und kann bequem mal den bestand der eigenen website durchchecken.

edit: gibts als firefox plugin, dann ists ne option beim rechtsklick :D.

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 25. Aug 2011, 15:53

Gwinna
Ich glaube das ist pure Langeweile und eine Art `keinen Plan was man mit sich anfangen soll´..anders kann ichs mir nicht erklären..

MrKoRnitallic
Jaup.. Bin da geboren. Bin aber ein schlechter Russe.. kann kaum noch ein Wort und schreiben schon gar nicht.. :P

MartinH.
Jau kannte ich bereits. Kann es sein das wirklich alle Suchergebnisse erst auftauchen wenn man die volle 'Version kauft? Bilder in Foren und sowas findet der nämlich kaum.

MartinH.
Artguy
Beiträge: 3263
Registriert: 28. Mai 2006, 23:15
Kontaktdaten:

Beitrag von MartinH. » 25. Aug 2011, 17:11

keine ahnung, ich hab das nie ernsthaft benutzt.

Benutzeravatar
MrKoRnitallic
Senior Member
Beiträge: 492
Registriert: 2. Feb 2008, 18:29
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von MrKoRnitallic » 25. Aug 2011, 23:53

Ja, du bist mir schon immer etwas russisch vorgekommen, hehe – und dann bist du auch noch mein Landsmann :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder