Artbattle 07

Hier findet Ihr Infos zu aktuellen und vergangenen Community-Contests jeglicher Art.
Benutzeravatar
Kekstreter
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 17. Jun 2006, 22:20

Beitrag von Kekstreter » 29. Mär 2007, 21:08

ich habe den verdacht...dass dieses battle verdammt geil wird^^
niah! - Herman, Waffennarr of Detlef

Benutzeravatar
bukKkk
Senior Member
Beiträge: 477
Registriert: 29. Mär 2007, 22:10
Kontaktdaten:

Beitrag von bukKkk » 29. Mär 2007, 22:23

Inzwischen hab ich 'n Mobiltelefon mit kalender :|

Bild

Wenn du merkst, dass es nicht die Power-Leuchte deines DVD-Players war, haben deine Innereien bereits Konfetti-größe.. :)

Benutzeravatar
Kazroth
Senior Member
Beiträge: 602
Registriert: 30. Mai 2006, 19:48
Kontaktdaten:

Beitrag von Kazroth » 29. Mär 2007, 22:42

@bukKkk : Gnahahahaha okay der is witzig, der erste bei dem ich wirklich richtig grinsen musste :D
I made this half-pony half-monkey monster to please you. But I get the feeling that you don?t like it. What?s with all the screaming? You like monkeys, you like ponies. Maybe you don?t like monsters so much. Maybe I used too many monkeys. Isn?t it enough to know that I ruined a pony making a gift for you?

Caccaduu
Artguy
Beiträge: 1472
Registriert: 10. Mär 2007, 18:49
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Beitrag von Caccaduu » 29. Mär 2007, 22:48

super char!...

bis gespannt wer mein gegner sein wird...

Benutzeravatar
bukKkk
Senior Member
Beiträge: 477
Registriert: 29. Mär 2007, 22:10
Kontaktdaten:

Beitrag von bukKkk » 29. Mär 2007, 23:26

Yo ich freu mich dass mir noch rechtzeitig jemand bescheid gesagt hat. Super sachen wieder bei, schade, dass niemand das quadrat genommen hat :(
I'm in your signature watching you spam!1

Benutzeravatar
Maos
Member
Beiträge: 241
Registriert: 8. Nov 2006, 13:37
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Maos » 29. Mär 2007, 23:28

Viele dachten, er sei nur eine Legende...

Niemand hatte bisher gewagt, seinen Namen laut auszusprechen...

Kaum jemand hätte für möglich gehalten, dass er wirklich existiert...

Bis man die ein Meter großen, fürchterlichen Fußspuren fand auf verbrannter Erde...

Er war gekommen, um zu kämpfen...

man nennt ihn ORION

Bild

Er besteht hauptsächlich aus Licht und ist mit ein paar wirklich sehr brutalen Waffen ausgerüstet :wink: :

- einer Glübirne, die an seinem linken Ohr hängt

- Einem Grashalm, auf dem er ständig rumkaut, wenn er nicht gerade blöd in die Kamera grinst :o

- seinen riesigen Moonboots, mit denen er ohne Probleme an Wänden und Decken entlang laufen kann, wenn sie nicht mal wieder eine Fehlfunktion haben (Feuergefahr!)

- einer grünen Multifunktionsbrille

- sehr vielen Lichtern (bzw. sein Körper)



Zu den anderen chars: echt sehr coole Ideen dabei, bin echt auf die Kämpfe gespannt!

Benutzeravatar
redhotchili
Member
Beiträge: 160
Registriert: 18. Mär 2007, 13:17
Kontaktdaten:

Beitrag von redhotchili » 30. Mär 2007, 11:04

schönes ninja männchen.
beim orion sagt mir weniger das bild als mehr die beschreibung zu
ich bin gespannt darauf den graßhalm in aktion zu sehen

Benutzeravatar
JahGringoo
Artguy
Beiträge: 2337
Registriert: 22. Mär 2007, 21:05
Wohnort: Wörth am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von JahGringoo » 30. Mär 2007, 13:28

ach mist, ich geh mit 3 tagen verspätung ins rennen, bin übers weekend weg. Doch das wird mich nicht davon abhalten ein Bild ein zu reichen, ich will schließlich noch freunde haben

idontlivehereanymore
Senior Member
Beiträge: 653
Registriert: 29. Mai 2006, 15:10

Beitrag von idontlivehereanymore » 30. Mär 2007, 13:38

JahGringoo hat geschrieben:aaah, apropos (wird das so geschrieben!? :? ) Auslosung: falls die frage schon mal gestellt wurde, versinke ich in schande und schmach, aber nach welchen Verfahren wird denn Ausgelost?
Werden Teeblätter gefragt, Knochen geworfen und rumänische Volkstänze aufgeführt?
Oder simples schnipsel-Beschriften und Urnen-ziehen? :D
Für die erste Runde werde ich die Auslosung zunächst mit Steven vornehmen. Ich denke mal wir werden es so machen, dass wir beide die Teilnehmerliste zufällig ordnen und uns dann gegenseitig zu schicken und der erste auf meiner Liste tritt gegen den ersten auf Stevens Liste an usw. Und wenn jemand bereits vergeben ist, rutscht man halt in der Liste eins tiefer.
Ich hoffe das geht für alle in Ordnung.

Für die zweite Runde versuch ich dann eine neutrale Person aufzutreiben.

Benutzeravatar
Logan
Senior Member
Beiträge: 729
Registriert: 29. Mai 2006, 09:04

Beitrag von Logan » 30. Mär 2007, 13:51

Kannst auch einfach die Liste von einem Programm zufällig durchwurschteln lassen und dann zählst du von oben Zweierpärchen ab. :-)

Benutzeravatar
ElementZero
Senior Member
Beiträge: 372
Registriert: 29. Mai 2006, 18:01
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von ElementZero » 30. Mär 2007, 16:07

Was ich noch anmerken möchte, gerade da diesmal ein paar wirkliche ausgefallene und detailreiche Charakterbeschreibungen dabei sind:

Es ist sehr vorteilhaft, wenn man sich vor der Beurteilung eines Kampfes nochmal die Beschreibungen der beiden Charaktere durchliest. Das erleichtert zum einen den Verstehensprozess des Betrachters, sorgt zum anderen aber auch für eine gerechtere Stimmenverteilung, da Miß(und Nicht-)verständnisse vermieden werden können.

Mittlerweile haben wir ja eine hübsche Anzahl an Kombatanten erreicht. Ich will aber meeeehrr! :D

Benutzeravatar
Sunfall
Member
Beiträge: 52
Registriert: 29. Mär 2007, 14:53

Beitrag von Sunfall » 30. Mär 2007, 16:13

@ Rob: He, danke :D

@ bukKkk: Ein Ninja-Glühwürmchen! Was für eine geile (und extrem gut umgesetzte) Idee! (Die Pose! Die Pose! *immernochkichernd*)

@Ässn: Gibt es einen Grund, warum ich nicht auf der großen Liste von Seite 1 stehe? Oder kann ich einfach nur nicht richtig gucken? Sollte ich an dieser Stelle vielleicht nochmal eindeutig klarmachen, dass ich vorhabe, auf jeden Fall für jede Runde etwas abzuliefern und dass die Wendung des "einen oder anderen" Schlachtfeldes in meiner Charakter-Beschreibung für den (wahnwitzigen) Fall gedacht war, dass ich über Runde 1 hinauskomme (und weil "das eine Schlachtfeld" blöd geklungen hätte)...?

:?

Sollte ich...?
Meh, lieber nicht...
Der Ässn weiß bestimmt, was er tut...

(Mann, ich nerve bestimmt total...)

idontlivehereanymore
Senior Member
Beiträge: 653
Registriert: 29. Mai 2006, 15:10

Beitrag von idontlivehereanymore » 30. Mär 2007, 16:20

done.

Benutzeravatar
Sunfall
Member
Beiträge: 52
Registriert: 29. Mär 2007, 14:53

Beitrag von Sunfall » 30. Mär 2007, 16:30

Dankeschön! :oops:

Benutzeravatar
ProNice
Member
Beiträge: 174
Registriert: 28. Mär 2007, 20:58
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Beitrag von ProNice » 30. Mär 2007, 16:59

Ich will euch nicht mit langen Erklärungen quälen.
Man ist neu zu diesem ganzen digital Ding und .. naja.
Ich werde die Woche über mal sehen wo ich ein Bildbearbeitungsprogramm
ausser Paint und die abgelaufene Photoshop Testversion herbekomme! :D

Das ist mein Charaktär:

Dr. Aemeth Ra Cranius
Bild
Bild
In diesem Artbattle gibt es noch keinen verrückten Wissenschaftler darum, bitteschön.

Für alle die etwas mehr über seine Farben wissen wollen sollten sich das hier durchlesen:

Er trägt einen Laborkittel wie ihn alle verrückten Wissenschaftler tragen, nur in Schwarz weil man darauf nicht so leicht Flecken erkennen kann. Eine grüne Tagesdecke liegt auf seinem Schoß, die das Muster des erstbesten Schottenrocks hat den ihr im Internet findet. Solltet ihr ein paar Sadisten sein und das Publikum mit Dr. Arc in Unterwäsche überraschen wollen, könnt ihr euch etwas ausdenken. Meiner Meinung nach trägt er Knickerbocker. Wenn er einen Rollstuhl hat das Metall daran einen Messingüberzug. Das Polster ist meist rot. Wenn er an einem Tropf angeschlossen ist tropft grüne oder violette Flüssigkeit daraus, zumindest etwas das nicht gesund aussieht. Ebenso ungesund ist die Farbe seiner Haut. Leichenblässe, akzentuiert mit einem leichten Violett (Rot- oder Blau-violett ist euch überlassen). Seine Augenfarbe ist entweder rot oder gelb, such euch etwas aus. Sein Zahnfleisch ist schwarz oder dunkelrot, mit gelben unappetitlichen Zähnen. Altersflecken sowie Falten nach eigenem Ermessen über den ganzen Kerl verteilen. Seine Fingernägel sind wie die einer Leiche. Seine Haarfarbe ist hellgrau bis schlohweiß. Diese Angaben sind nicht verbindlich, ihr könnt ihn natürlich auch schweinepink anmalen, mit einem neongrünen Hemd auf einem Dreirad sitzen lassen wie er im Park herumfährt und anderen Kindern ihren Lutscher weck nimmt.

Zu seiner Hintergrundgeschichte werde ich erstmal nichts schreiben,
aber mein Gegner im Artbattle darf so viele Informationen bei mir einholen wie er will.
Per PN oder so. Für meine Gegner werde ich mir mehr Mühe geben.

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2778
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 30. Mär 2007, 17:08

@ProNice

http://www.artweaver.de und/oder http://www.wingimp.de/

Such Dir was aus und mal Deinen Charakter erstmal selbst an. :)
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
ProNice
Member
Beiträge: 174
Registriert: 28. Mär 2007, 20:58
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Beitrag von ProNice » 30. Mär 2007, 17:09

Hey cool danke!

Benutzeravatar
ProNice
Member
Beiträge: 174
Registriert: 28. Mär 2007, 20:58
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Beitrag von ProNice » 30. Mär 2007, 17:17

Xibalba wäre ne harte Nuss :!: Da müsste ich mir echt etwas einfallen lassen :)

Montana
Member
Beiträge: 122
Registriert: 1. Nov 2006, 20:49

Beitrag von Montana » 30. Mär 2007, 17:43

Bild
das is frogger. nachdem er es endlich geschafft hatte lebendig die straße zu überueren wurde er sehr berühmt. mit diesem plötzlich so großen hype kam der liebe frogger nicht zurecht und wurde drogenabhängig, weshalb sich die gesellschaft wieder von ihm abwendete. nun versucht er durch dieses neue abenteuer wieder zu altem ruhm zurück zukehren.

weiß, is nich der knüller, aber ich seh das ganze als übung denn so werd ich mich selbst dazu zwingen ma was zu machen und habe mal einen ansporn. meine chance endlch mal was zu machen und vllt lern ich dadurch ja was

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 30. Mär 2007, 18:50

geile geschichte hat dein frogger da ,haha.. und der böse dr. is ja auch mal geilo.. man ich freu mich schon aufs batteln..

Benutzeravatar
bukKkk
Senior Member
Beiträge: 477
Registriert: 29. Mär 2007, 22:10
Kontaktdaten:

Beitrag von bukKkk » 30. Mär 2007, 20:12

Juchu mein wurm wird gemocht \o
dario hat geschrieben:hoffe ich bekomme einen von euch ab. ;)
Au ja, untote zerhacken is mein digitales Hobby :D


PS: Ohmeingotteinfrosch! Zumindest drogensüchtige Frösche fressen doch auf jeden fall glühwürmer. *eek*
I'm in your signature watching you spam!1

Benutzeravatar
Kazroth
Senior Member
Beiträge: 602
Registriert: 30. Mai 2006, 19:48
Kontaktdaten:

Beitrag von Kazroth » 30. Mär 2007, 21:28

darios Char ist untot? Hmmm ich sollte die Beschreibungen genauer lesen....na werden eh zusammengefasst :D
I made this half-pony half-monkey monster to please you. But I get the feeling that you don?t like it. What?s with all the screaming? You like monkeys, you like ponies. Maybe you don?t like monsters so much. Maybe I used too many monkeys. Isn?t it enough to know that I ruined a pony making a gift for you?

Benutzeravatar
acapulco
Artguy
Beiträge: 1439
Registriert: 29. Mai 2006, 22:20
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von acapulco » 30. Mär 2007, 21:39

So, also, werd ich mich mal gescheit Anmelden und den Arbeitstitel losbekommen. Neuer Name:

Bardiel

Bardiel ist einer der 16 auserwählten Mitglieder eines geheimen Forschungsprojekt mit dem Namen 'Stigmata'. Die Mitglieder waren nicht wirklich Mitglieder, sie waren eher eine Auslese an Versuchsobjekten die man dafür vorsah eine höhere, bessere Rasse zu züchten. Bardiel selbst ist das letzte Mitglied, das 16te Versuchsobjekt. Bei ihm waren die Tinkturen und Stoffe soweit ausgereift, dass man glaubte alles zu wissen was passieren würde, doch dem war nicht so. Sein Geist starb und der Körper lag für fünf Minuten tot auf dem Operationstisch. Man holte ihn ins Leben zurück, aber im Grund nur seinen Körper. Man sperrte ihn weg und versuchte alles zu vertuschen. Die Gelder gingen zur Neige und das Projekt wurde aufgegeben. Tief unter der Erde, neben Giftmüll und atomaren Abfällen 'lagerte' man das Versuchsobjekt Bardiel. Doch Korrosion und der Wille eines einst Toten haben Bardiel wieder die Freiheit geschenkt und nun wankt er auf der Suche nach Opfern um sich zu nähren.

Bilder von Bardiel:

Bild

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder