Jan vs. FastArt

Hier findet Ihr Infos zu aktuellen und vergangenen Community-Contests jeglicher Art.

Wer gewinnt?

Jan
70
57%
FastArt
52
43%
 
Abstimmungen insgesamt: 122

Benutzeravatar
Ässn
Senior Member
Beiträge: 653
Registriert: 29. Mai 2006, 15:10

Beitrag von Ässn » 4. Aug 2009, 14:44

@Jan

Ich glaub da hast du mich etwas falsch verstanden. Ich sag nicht, dass ein Stilbruch grundsätzlich nicht geht. Ich hab nur gesagt, dass er hier denke ich zu krass ist. Wenn man ein oder zwei der genannten Punkte angleichen würde, hätten die grafischen Elemente einen stärkeren Bezug zum restlichen Bild, würden so weniger herausfallen, das Bild würde besser zusammen gehen und man hätte trotzdem noch einen Bruch an dieser Stelle. Aber eben nicht so einen harten. Und realistische würde es deswegen auch noch nicht wirken. Ich mein da schweben Sterne in der Luft, wie realistisch ist das bitte? Bei Asterix funktionieren solche Elemente, weil da auch der restliche Comic in einem ähnlichen Stil gehalten ist.

Kontrast ist gut und wichtig. Aber zu viel Kontrast (vorallem wenn der Rest eher kontrastarm ist (in diesem Fall stilistischer Kontrast)), fällt halt viel zu stark auf und macht sich zu wichtig und lässt das Bild so leicht unharmonisch wirken.

Das sollte wie gesagt nicht heißen, dass das grundsätzlich nicht geht. Es müsste halt nur etwas abgeschwächt werden.

Und nur weil ich mal irgendnen scheiß gemacht hab, ist das noch lange kein Argument dafür, dass es gut ist. Ich hab schon jede Menge Scheiße gemacht :D
ässn un jejässn wern

Benutzeravatar
bukKkk
Senior Member
Beiträge: 477
Registriert: 29. Mär 2007, 22:10
Kontaktdaten:

Beitrag von bukKkk » 4. Aug 2009, 15:03

Ich find es immer ein bisschen befremdent, wenn jemand so klassische cartoon-elemente wie sterne oder aufpralllinien astrein in seinen digitalen malstil einarbeitet, als wären sie ein plastischer teil des geschehens. Vorher hätte ich sie ehrlich gesagt ganz weg gelassen. Vielleicht ist das aber auch einfach eine Geschmackssache.
I'm in your signature watching you spam!1

Benutzeravatar
Jan
Artguy
Beiträge: 1563
Registriert: 29. Mai 2006, 16:58
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan » 4. Aug 2009, 15:48

@ässn
Ich fand die Sachen nicht scheiße, die du gemacht hast. ;-)

Im nächsten Bild (immmer vorausgesetzt, dass sich hier nichts mehr entscheidend am Ergebnis ändert) werde ich anders vorgehen...

Nur damit kein falscher Eindruck entsteht ich gehöre nicht zu den Leuten die nicht mit Kritik umgehen können. Im Gegenteil bin ich immer dankbar für jeden der Haare in meiner Suppe findet.
Wenn aber jemand den Witz bzw. das Zitat und den damit verbundenen Angriff auf die Orthografie von TTT nicht versteht ist das eine andere Sache.
Die große Diskussionsklatsche habe ich rausgeholt, weil ich so Aussagen wie: "Die Doppel Herz sponsered Geschichte ist fehl am Platz." nicht einfach stehen lassen kann.

Und in eine ähnliche Kerbe hat eben auch die "Sternchen" Kritik geschlagen.
Ich bin einfach kein Freund von absoluten Aussagen/Regeln. Ich möchte aber das Thema an dieser Stelle gerne beenden, weil ich das Gefühl habe es wurde eh schon viel zu viel drüber geschrieben ;-)

Deine Punkte habe ich verstanden und dankend aufgenommen. Später werde ich sie sicher nochmal vor meinem inneren Auge auf das Bild anwenden.

Xerox
Member
Beiträge: 66
Registriert: 11. Jul 2008, 17:25

Beitrag von Xerox » 4. Aug 2009, 22:11

Jan

ich glaub Ässn gings gar nicht so sehr darum, deine sterne zu zerlegen, sondern es gab ja vorher die kritik, dass die sterne nicht reinpassen.(oh ich hab den letzen thread nicht gesehn anscheind doch so halb und ihr seid schon durch damit... aber jetzt hab ich schon so einen langen beitrag geschrieben - hoffe ist ok wenn ich noch abschick, ok :)) und er versucht glaub ich einfach, gerade Aussagen, die nur aus dem Gefühl heraus sind, zu begründen. Für sich und die anderen auch. Warum sachen so empfunden werden.
Also wär das ehr die Antwort auf gewünschten Blureffekt. Bzw. woran es liegen könnte , dass man sich da einen blur wünscht. Das sind nur die Punkte, die dieses Bedürfniss hervorrufen könnten. denk ich.

ich komm gut damit zurecht, weil ich die sterne auch wie comicballoons und schrift, abstrakten zeichen zugeordnet hätte. das wär ja wie vom realitätsgrad ungefähr wie foto und comicblase.
nur das die szene gemalt ist. vielleicht hätte man das verstärken könnne mit einer direkten textblase in der die sterne drin sind. *schulterzuck* demnach funktionierten ja sonst fotocomics auch nicht. aber irgendwie vesteht man das auch. es ist ein sehr starker kontrast. nochne idee dazu wenn die sterne ncoh nen schatten hätten, flächig, könnte man sagen es ist eine ebene die draufliegt. wie ein objekt auf einem foto. und den ganzen schlamassel umgehen :D

das er ihn in den Boden rammt hab ih auch zuerst nicht gesehen. vielleicht wegen dem bogen der speedline. man denk das herz hat geschlagen, nachdem der junge mit seinem tonnenschweren anzug schon durch den boden gebrochen ist. oder so. aber das er gewinnt sieht man shon. ich glaub das war aber obstquark und keine herzmedikament ....

hat eigentlch niemand was tröstendes für fastarts Herzschmerz:
*keks geb*

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 4. Aug 2009, 22:13

Ich hab kein Herzschmerz.. nur noch puren HAAAASS





`spass´

Xerox
Member
Beiträge: 66
Registriert: 11. Jul 2008, 17:25

Beitrag von Xerox » 4. Aug 2009, 22:20

ok :)
*hackebeil geb*

B.DeKid
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 6. Mär 2008, 20:07

Beitrag von B.DeKid » 4. Aug 2009, 23:15

@ Jan

So wie es Ässn ausdrückte fand Ich das erklärend genug.

Das "Doppel Herz" passt deshalb IMO nicht, weil es zu sehr den Look ändert. Das hätte man sich sparen können weil es zum Kontext des gezeigten keine Aufwärtung des ganzen hinzu steuert.

Stilbruch darf immer dann geschehen wenn es dem Werk / der Line entsprechend gut eingesetzt geschieht.

Zu oft wird Stilbruch aber falsch eingesetzt.

...................

Fazit - Nimm es mir nicht übel aber ich hatte nur versucht gewisse Aspekte in dem Bild anzusprechen an denen man demnächst dann arbeiten kann.

Sorry aber ich komm aus der Foto/Film/3D Ecke und da fällt mir das halt in das Auge.

Also nimm es mir nicht übel, sondern sehe es als nett gemeinten Rat hier einfach beim Finishing sollche Aspekte nochmals genauer / kritischer zu betrachten.

Weniger ist oft mehr .

MfG
B.DeKid

Benutzeravatar
Jan
Artguy
Beiträge: 1563
Registriert: 29. Mai 2006, 16:58
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan » 5. Aug 2009, 08:37

Das "Doppel Herz" passt deshalb IMO nicht, weil es zu sehr den Look ändert. Das hätte man sich sparen können weil es zum Kontext des gezeigten keine Aufwärtung des ganzen hinzu steuert.
Doch! :roll: Das ist der Gag des ganzen Bildes... (s.o.)

:|

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 5. Aug 2009, 13:27

JAJA.. Die Film und Fotoheinis..

etwas umgewandelter Zitat von BDekid:
-Alter geh zurück wo du hin gehörst. Das ist hier ist ein Forum für Malkünstler und nicht für Filmschaffende ... los husch husch ab ins Körbchen - du Vogel:-) -

:D

B.DeKid
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 6. Mär 2008, 20:07

Beitrag von B.DeKid » 5. Aug 2009, 18:26

Meint der FastArt hier nun mir die Worte umdrehen zu wollen .....LOL

Naja , hast ja recht reicht wenn einer hier seinen Senf dazu gibt.....aber lesen darf ich doch , oder ?-)

MfG
B.DeKid

Benutzeravatar
Jan
Artguy
Beiträge: 1563
Registriert: 29. Mai 2006, 16:58
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan » 6. Aug 2009, 12:55

Mir fällt gerade auf, dass der Prozentrechner scheinbar kaputt ist.
100 Stimmen:
58 Stimmen = 57%
42 Stimmen = 42%

Macht 99% ???

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 6. Aug 2009, 13:14

na is normal.. war auch schon beim letzten battle so..

Benutzeravatar
JahGringoo
Artguy
Beiträge: 2337
Registriert: 22. Mär 2007, 21:05
Wohnort: Wörth am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von JahGringoo » 6. Aug 2009, 21:43

bawett

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 9. Aug 2009, 20:56

Sieger mit 65:46 Stimmen ist Jan mit dem schlagenden Herz

Herlichen Glückwunsch! :)
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder