Artbattle 2010 - Runde 1 - Hans & Emma vs. Tettleff

Hier findet Ihr Infos zu aktuellen und vergangenen Community-Contests jeglicher Art.
Antworten

der POLL!

Umfrage endete am 8. Jun 2010, 18:24

Hans & Emma (rockforce)
15
18%
Tettleff (Chinasky)
70
82%
 
Abstimmungen insgesamt: 85

Benutzeravatar
bukKkk
Senior Member
Beiträge: 477
Registriert: 29. Mär 2007, 22:10
Kontaktdaten:

Artbattle 2010 - Runde 1 - Hans & Emma vs. Tettleff

Beitrag von bukKkk » 4. Jun 2010, 18:24

Bild

Bild


Bild

Bild

rockforce
Senior Member
Beiträge: 498
Registriert: 17. Sep 2006, 21:20
Kontaktdaten:

Beitrag von rockforce » 4. Jun 2010, 18:30

Boah Chinasky, das Warten hat sich ja gelohnt. Könnte man den weißen Rand vielleicht einfach bei Gelegenheit wegeditieren. Der sieht ja echt bitter aus. Hab das mit transparentem Hintergrund abgeschickt.

Benutzeravatar
Seyreene
Artguy
Beiträge: 1439
Registriert: 14. Nov 2006, 22:12
Kontaktdaten:

Beitrag von Seyreene » 4. Jun 2010, 18:50

Wow, beides Comics... Ich bin begeistert! Besonders Chinaskys Comic ist ja fast episch. O_O

Benutzeravatar
Triton
Artguy
Beiträge: 1482
Registriert: 31. Mai 2006, 01:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Triton » 4. Jun 2010, 19:17

rockforces Bildqualität braucht sich nicht vor Chinas zu verstecken - eine Riesenüberraschung!
Und auch die Comic-Optik bei Chinasky hat man glaube ich noch nie gesehen.
Und die Story...boa, da habt ihr beide ja unglaublich viel reingesteckt.

Also meine Stimme überleg ich mir noch..

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2761
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 4. Jun 2010, 20:01

Chinaskys Beitrag ist für mich jetzt auch eine echte Überraschung.
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Abufari
Member
Beiträge: 73
Registriert: 31. Mär 2009, 17:24
Kontaktdaten:

Beitrag von Abufari » 4. Jun 2010, 21:03

Da ging uns irgendwie letztes Jahr beim Artbattle schon was ab, als Comics verboten waren.
Schwierige Entscheidung, aber Chinasky hat einfach eine sehr ausgefeilte Story.

Benutzeravatar
antiFog
Senior Member
Beiträge: 745
Registriert: 29. Mai 2007, 16:30
Kontaktdaten:

Beitrag von antiFog » 4. Jun 2010, 21:53

wow chinasky, stilistisch hätte ich nicht mit sowas gerechnet, aber es sieht klasse aus und ist echt lustig!!! :D
"In diesen Momenten schmeißt die Artbooks in die Ecke und stapelt Klorollen." - Daniel Lieske

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 4. Jun 2010, 22:02

Chinasky - stilistisch gefällt mir das sehr gut; ja eigentlich besser noch als dein malerischer Ansatz. Der Erzählung dagegen wäre mit "unrund" dagegen noch geschmeichelt.

Rockforce - "kommt die Analyse vor der Synthese" <- genial!
Der Umsetzung gefällt mir noch nicht 100%, aber gut genug.
Zuletzt geändert von Duracel am 5. Jun 2010, 08:31, insgesamt 1-mal geändert.
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Caccaduu
Artguy
Beiträge: 1472
Registriert: 10. Mär 2007, 18:49
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Beitrag von Caccaduu » 5. Jun 2010, 01:16

boooaah china!

das ist der oberhammer. finds zwar auch etwas holprig erzählt...aber der gesamte vibe der da rüberkommt... einfach WOW!
ich fühl mich wie ein kleines kind in ein bilderbuch vertieft wenn ich das anschaue und freu mich auf mehr!

flu
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 23. Mai 2010, 01:52
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von flu » 5. Jun 2010, 08:34

Alter, ich würd am liebsten für beide voten, aaaahhhhh....

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 5. Jun 2010, 09:15

Danke an alle, die gelobt haben! :) @Dura und Caccaduu: Ja, die Holprigkeit hat mich selbst schon gestört. Irgendwie hab ich den Hang, zuviel erklären zu wollen, ebenso, wie es mir immer schwer fällt, fertig Gestelltes rauszustreichen, wenn's eigentlich überflüssig ist. Außerdem war das, was ich erzählen wollte, schlicht zu kompliziert: Erst Tettleff bringt durch das Füttern von Hans' Gans jenen wiederum auf die Idee, er könne sich Snoop gegenüber dafür revanchieren - in der irrigen Ansicht, der beste Freund von Tettleff sei dieser Hund. Um ein Stück von seiner Stulle abbrechen zu können, muß er Emmas Leine/Kette loslassen, sodaß diese unbeaufsichtigt und unersättlich nach weiterem Futter suchen kann. Währenddessen mußte dann ja noch der "Handlungsstrang" mit dem Rattengift, daß Rammi über Worpy ausschüttet, untergebracht werden. Und das sollte alles irgendwie nachvollziehbar sein: Auch die Frage, wie Rammi an das Rattengift kommt, schien mir wichtig zu sein und durch den ersten Panel noch nicht mal ausreichend erklärt: Wie kriegt die Ratte das Gift da den Berg hoch zum "Tatort"? Welchen Weg kriecht der Wurm? Wo genau steht die Gans, als sie den Wurm frißt, und warum kann Hans überhaupt sehen, daß seine Gans stirbt, obwohl das doch eigentlich hinter seinem Rücken stattfinden müßte?
Eigentlich hätte Tettleff Rammi ja noch genaue Anweisungen geben müssen bezüglich des Rattengiftes, oder zumindest heimliche Handsignale...
Kurz: Meine Tendenz, immer alles auszuerzählen, nervt mich selbst, ich bräuchte eine Art Lektor, der mir gnadenlos alles Unnötige rausstreicht.
Freut mich aber, daß Euch der Comicstil gefällt. War eigentlich eher eine aus der Not geborene Idee, weil ich hier am PC meiner Eltern sitze, einer sechs, sieben Jahre alten Aldi-Kiste mit gerade mal 1 GB RAM (schon nachgerüstet! :D ) und ich meinte, Schwarzweiß wäre vielleicht das Beste, um die Arbeitsgeschwindigkeit halbwegs flott halten zu können. Erst, als ich dann hier auf dem Boden ein paar "Fünf Freunde"-Bücher von Blyton fand, die schon ziemlich vergilbt waren (auch die Cover), kam ich auf die Idee, da so eine altmodisch-vergilbte Colorierung drüberzulegen. Weil mir die Bräunlichen Töne auch irgendwie zu dem ländlich-staubig-alten Setting zu passen schienen, in welchem Tettleff in meiner Vorstellung angesiedelt ist. Der Bauer Hans paßte dafür freilich gut dazu.

@rockforce: Alter Schwede, sauberer Beitrag! Erst nach mehrmaligem durchlesen hab ich den Wortwitz am Ende überhaupt mitgekriegt. Er kehrte nie wieder. LOL! :D Gut gefällt mir der Lichtdurchbruch, bzw. die Art, wie Du im ersten Panel Tettleff da von einem (einzelnen?) Scheinwerfer ins Gegenlicht setzt, das ist 'ne tolle grafische Idee - insbesondere, da ich selbst häufig Gegenlicht-Einstellungen ausprobiere. Da kommt es mir vor, als wärest Du sogar auf meine gestalterischen Vorlieben eingegangen. :) Und die fiese Art, wie Du ihn da am Ende mit Kleinmädchenzöpfen rumstehen läßt - das ist schon echte seelische Grausamkeit!
War mir also eine Ehre, gegen Dich batteln zu dürfen und Du hast mir einen wirklich harten Fight geliefert!
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

rockforce
Senior Member
Beiträge: 498
Registriert: 17. Sep 2006, 21:20
Kontaktdaten:

Beitrag von rockforce » 5. Jun 2010, 10:27

@Chinasky: Ich war echt platt, als ich deine Arbeit gesehen habe. Als ich überlegte, was genau mein Beitrag zum Battle werden soll und wie die Chancen für mich am besten stehen, um nicht hinten runter zu fallen, kam mir das Comic in den Sinn. Das habe ich von dir noch nie gesehen (aber von mir halt auch nicht ^^). Mir fiel als Lösungen deinerseits ein eher ausgefeiltes Monumentalwerke im klassischen Tschinaski Stil ein. Deswegen wollte ich mit etwas völlig anderem hier ankommen...:D.
Aber ich muss sagen, dein Comic ist deutlich ausgefuchster. Ich hab mich erst gefragt was das Brot soll und welche Bedeutung es haben könnte, dass du dafür ein extra Panel machst.
Jetzt wo du es sagst, klar, der muss ja mal irgendwann die Leine loslassen.
Auch die Umsetzung von allen Charakteren gefällt mir total gut, weil sie einfach jeweils von ihrem ursprünglichen Stil losgelöst wurden und auf einer stilistisch ganz anderen Ebene wieder zusammenkommen. Mimik ist super, genau so, wie ich mir deinen Tetleff und meinen Bauer inclusive Gans vorgestellt habe.
Deswegen ist das einfach ein überaus verdienter Sieg für dich, da gibts nichts. Mein Vote an Chinaksy!
Btw. ich hab bei dem Wortwitz lange überlegt, ob ich das bringen kann und ob nicht jeder diesen, zugegebener Maßen, blöden Witz kennt. Also: Was steht auf dem Grabstein einer Putzfrau?.....

Nichts desto trotz, das ist ein Artbattle, schluss mit dem Weichgespühle. Hier wird gekämpft, bis auf die Knochen und noch viel weiter ;). Deswegen freue ich mich natürlich über all die Stimmen, die an mich gingen. Bei der Konkurrenz habe ich mit weniger gerechnet. Bei 20% der Stimmen würden bei der FDP in NRW die Korken knallen.

Edit: Das Mit dem Gegenlicht sollte nur teilweise durch den Scheinwerfer, aber hauptsächlich durch das Licht, das zwischen den Rädern durchkommt erzeugt werden. ^^

unkraut
Senior Member
Beiträge: 288
Registriert: 3. Mai 2009, 18:34
Kontaktdaten:

Beitrag von unkraut » 5. Jun 2010, 21:35

hui, schwere entscheidung! beide tolle coole ideen und tolle umsetzung!

Benutzeravatar
JahGringoo
Artguy
Beiträge: 2337
Registriert: 22. Mär 2007, 21:05
Wohnort: Wörth am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von JahGringoo » 5. Jun 2010, 21:55

@china: der wahnsinn!

Benutzeravatar
Sunfall
Member
Beiträge: 52
Registriert: 29. Mär 2007, 14:53

Beitrag von Sunfall » 6. Jun 2010, 13:19

Ich mag mich nichtentscheiden - ich finde beide gelungen! Rockforce' surrealistischer Stil und die Wortspielereien sind toll und entziehen sich eigentlich jeder Bewertung.

Chinasky hat den vergilbten Farbton alter Kinderbücher hervorragend getroffen - selbst ohne Erklärung fühlte ich mich gleich an einige der sozialistischeren Geschichtenbücher aus meiner Kindheit erinnert :wink: Und es stimmt: Die Bilddramaturgie hätte ein bisschen mehr Liebe vertragen können, aber folgen kann man dem Ganzen ja gut, auch wenn hier und da eine Gelegenheit zur spannenden Straffung verschenkt wird.

Benutzeravatar
Marsupilama
Senior Member
Beiträge: 392
Registriert: 8. Jun 2007, 21:56

Beitrag von Marsupilama » 7. Jun 2010, 06:40

jeah china, ich liebe diesen stil, zwar ueberhaupt nicht das was ich jetzt von dir erwartet haette, aber vlt. auch grade deshalb.

Benutzeravatar
Stoneblub
Member
Beiträge: 228
Registriert: 4. Mai 2009, 18:59
Wohnort: Köln

Beitrag von Stoneblub » 7. Jun 2010, 17:35

Beste battle bis jetzt :D

Benutzeravatar
bukKkk
Senior Member
Beiträge: 477
Registriert: 29. Mär 2007, 22:10
Kontaktdaten:

Beitrag von bukKkk » 7. Jun 2010, 18:31

Tettleff macht 70 zu 14 Stimmen klar und fragt sich jetzt wohin damit.
I'm in your signature watching you spam!1

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 11. Jun 2010, 18:18

Ich danke allen, die mich gelobt haben und verschicke Anthrax-Sporen an alle, die kritisiert haben! Danke an rockforce für den schönen Battle - ich mußte hier nochmal reingucken und bissi Mut tanken, weil ich grad mit meinem Fight gegen Element Zero so gar nicht zurecht komme... :( Vielleicht, weil rockforce mich bis an die konditionellen Grenzen gefordert hat.
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

rockforce
Senior Member
Beiträge: 498
Registriert: 17. Sep 2006, 21:20
Kontaktdaten:

Beitrag von rockforce » 12. Jun 2010, 00:05

Natüüürlich, bis an die Grenzen. Die Äußersten ;).
Ach komm, du wärst auch mit halbem Aufwand durch die Tür gekommen. 70 zu 15 ist ja kein wirklich knappes Ding ^^.
Aber trotzdem, Spaß gemacht hat es auf jeden Fall. Und ist ja auch schön zu sehen, dass jemand sich richtig reinhängt, wenn man gegen ihn antritt. :)

Ich führ im Moment auch so ein battle...mit dem Schlappen in der Hand, gegen die Schnakeninversion.

Benutzeravatar
ElementZero
Senior Member
Beiträge: 372
Registriert: 29. Mai 2006, 18:01
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von ElementZero » 12. Jun 2010, 16:08

Werd ich hier mit Schnaken gleichgestellt :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder