Artbattle 2010 - R2 - Furchtlurch vs. Galenka Popowa

Hier findet Ihr Infos zu aktuellen und vergangenen Community-Contests jeglicher Art.
Antworten

der POLL!

Umfrage endete am 22. Jun 2010, 16:05

Furchtlurch (Kobar)
26
28%
Galenka Popowa (Duracel)
67
72%
 
Abstimmungen insgesamt: 93

Benutzeravatar
bukKkk
Senior Member
Beiträge: 477
Registriert: 29. Mär 2007, 22:10
Kontaktdaten:

Artbattle 2010 - R2 - Furchtlurch vs. Galenka Popowa

Beitrag von bukKkk » 18. Jun 2010, 16:05

Bild

Bild


Bild

Bild
I'm in your signature watching you spam!1

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1507
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 18. Jun 2010, 16:13

boah fies.
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Benutzeravatar
antiFog
Senior Member
Beiträge: 745
Registriert: 29. Mai 2007, 16:30
Kontaktdaten:

Beitrag von antiFog » 18. Jun 2010, 18:05

haha, sehr geil dura. ich dachte erst so: "was, ist der stil sein ernst?" und dann am ende ... ;)
"In diesen Momenten schmeißt die Artbooks in die Ecke und stapelt Klorollen." - Daniel Lieske

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 18. Jun 2010, 18:22

Also das mit dem Stilmischmasch scheint ja ne richtige Welle geschlagen zu haben .. find ich klasse..
Dura du hast da wirklich ne geile Wand gestaltet..
hättest du jetzt noch Ahnung von schönen Graffiti-schriften
und Stilen hättest du sicher noch was geileres rausholen können..
zum Beispiel wäre ein Streetart-element sehr schön gekommen,
dass diese Haufen Graffiti-Schmierfink-typo etwas aufgelockert hätte..
Und es ist unglaublich wieviele Pimmels DU gemalt hast :D

Kobar;
Ein-zwei Panels mehr wären vielleicht ganz gut gewesen um diese kurze Story
noch ein wenig auszulegen.. kommt mir einfach unkomplett vor.. als würde noch was
passieren müssen...

BurningPeanut
Senior Member
Beiträge: 375
Registriert: 3. Nov 2009, 14:09
Wohnort: Konstanz am Bodensee
Kontaktdaten:

Beitrag von BurningPeanut » 18. Jun 2010, 18:27

Duras letztes Panel haut mich um ....

Benutzeravatar
BurnZ08
Senior Member
Beiträge: 438
Registriert: 30. Mai 2008, 16:01
Wohnort: Nürnberger Raum

Beitrag von BurnZ08 » 18. Jun 2010, 18:35

haha beide echt gut :) muss noch drüber brüten
Kunst und Wahnsinn liegen verdammt nah beinander!!!

tr4ze
Senior Member
Beiträge: 524
Registriert: 17. Okt 2006, 11:23
Kontaktdaten:

Beitrag von tr4ze » 18. Jun 2010, 19:13

Boooah Duras letztes is ja nur ein Bild, das hab ich erst gar nicht gescheckt, dachte das sind zwei :?

Benutzeravatar
Glasmond
Member
Beiträge: 72
Registriert: 21. Mai 2010, 16:13
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Glasmond » 18. Jun 2010, 19:40

Duras Bild ist echt heavy und herablassend, aber ich kann nicht leugnen dass ich den Beitrag besser finde ...

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 18. Jun 2010, 22:37

Dura: grandioses Schlußpanel, ich bin begeistert! Vor allem diese schmissige Darstellung des gelblich-brackigen Wassers, des Überblendeffekts dort, wo die Sonne unter die Brücke strahlt, sowie der schnittigen Lady in ihrem schnittigen Außenborder. Sogar an die Bewegungsunschärfe hast Du diesmal gedacht! Zwei, drei Pimmel weniger in dem Bild und ich hätte Dir 'nen Heiratsantrag gemacht. :D

@Kobar: Das Bessere ist des Guten Feind. Will sagen: Dein Beitrag ist gut und ich kann da an dem gar nicht so viel bemängeln. Insbesondere ist er klar erzählt und kompositorisch rund. Nur halt nicht so spektakulär wie der von Dura. Deswegen konnte ich leider nicht für Dich voten, obwohl mir Dein Furchtilurch als Char von allen im Battle am besten gefällt.
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
mr.pitz
Member
Beiträge: 91
Registriert: 27. Jan 2010, 18:51
Kontaktdaten:

Beitrag von mr.pitz » 19. Jun 2010, 10:46

Premiere für Fräulein Popowa. auch wenn sie nur aus dem bild zischt. sehr schicke sache. und die graffitti-wand is super, mit sovielen coolen sachen. mein highlight: "I believe I spider!" zu geil!

Caccaduu
Artguy
Beiträge: 1472
Registriert: 10. Mär 2007, 18:49
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Beitrag von Caccaduu » 19. Jun 2010, 11:24

sehr stark dura!

ein cooler kampf hier!

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 19. Jun 2010, 11:49

Erstmal Danke an alle! :)


@MrPitz: Wie war - ich bin ja mal gespannt, wann der erste Gegner meine Figur darstellt.

Aus meiner Sicht ist es eigentliche ein ungeschriebenes Artbattle-Gesetz, den gegnerischen Charakter darzustellen, weil man ja eigentlich gerade gespannt ist auf diese Umsetzung.
Also an alle die da kommen - ich will nicht rausfliegen, ohne das meine Figur von jemandem gemalt wurde ... notfalls werde ich wohl den Artbattle gewinnen müssen. :D :D :D


Desweiteren möchte ich mich nochmal für meine doch sehr harte Geschichte entschuldigen.
Ich hatte zugegebenermaßen Schwierigkeiten mit diesem extremen "Nonsene-Charakter" bei dem ich nichtmal weiß, was das jetzt eigentlich sein soll.
Etwas undefiniertes klar und deutlich zu besiegen ist nicht so leicht ... vielleicht denk ich dafür aber auch zu logisch.


@Bewegungsunschärfe ... die hätte ich fast wieder vergessen. ^^
@letztes Panel sieht aus wie zwei Panel -> das ist gewollt um dieses überhohe Bild für eine leserliche Betrachtung klar zu strukturieren.
@Antifog ... cool, dass dieser Überraschungseffekt tatsächlich so funktioniert hat. *G*
@Fastart/Graffiti ... ja, garnicht so leicht; wichtig war mir, dass es wirklich vollgeschmirt wirkt, und dass es einläd zum genauer anschauen was sich so finden lässt.
Ich habe vorher extra Graffitis recherchiert, aber da gibts auch einfach alles; und die richtig coolen Graffities sind dann auch wieder 'ne Kunst für sich.

Es hat mir aber tatsächlich viel Spaß gemacht diese Wand zu gestalten ... wenn mal "wirre unklare Komposition" zum Konzept gehört. :D
Und Penisse gehören da ja wohl dazu. :P



@Kobar
Bei den vielen übermäßig langen Comics diesen Artbattle ist dieser reduzierte Comic schon fast eine wohltat. :)
Stimme Chinasky zu, wirkt insich stimmig. Wobei ich den trashigen Papier-Stil aus der letzten Runde eigentlich noch etwas cooler fand.
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

MartinH.
Artguy
Beiträge: 3263
Registriert: 28. Mai 2006, 23:15
Kontaktdaten:

Beitrag von MartinH. » 19. Jun 2010, 17:56

@dura: von mir ein klarer vote für deinen beitrag. nicht nur für den gekonnten stilmix mit der "täuschung" und dem übergang über die den maximal reduzierten strich stil. nein, vor allem auch dafür, das du es geschafft hast dich mal auf den üblichen artbattle humor einzulassen, statt etwas zu machen, dass wieder keiner versteht. ich hab noch in etwa im kopf, wie du dich damals über den penis-humor im letzten artbattle finale aufgeregt hast. gerade deshalb musste ich doch sehr über dein letztes panel lachen.
das einzige was ich nicht genau verstehe ist, was genau die kugel getroffen hat, und was das rote vor deinem toten gegner ist. ist das das geplatzte rote gummitier? oder ist das alles blut? oder teils teils?

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2699
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 19. Jun 2010, 18:16

Das rote Hundeding wurde doch gerettet und sitzt jetzt mit im Boot, oder nicht?

Ich habe das Rote eher nur als Blut interpretiert. Ein überraschender Beitrag jedenfalls, Duracel. Der erste Teil trifft nicht so meinen Humor, aber das letzte Panel finde ich einfach schön umgesetzt.

Bei Kobar gefällt mir das Fahrzeugdesign, das genauso knubbelig wirkt wie Furchtlurchs Gestalt und Hände.

Duracels Werk hat mich dann aber mehr überzeugt. :)
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 19. Jun 2010, 21:46

@Martin: Also wenn man den Flug der Kugel genau verfolgt, dann weiß man, wo der böse Hundepopper getroffen wurde... Sagen wir mal so: ein Penis weniger im Bild... :twisted:
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
antiFog
Senior Member
Beiträge: 745
Registriert: 29. Mai 2007, 16:30
Kontaktdaten:

Beitrag von antiFog » 20. Jun 2010, 12:18

"daniel lieske was here" hahaha :D
"In diesen Momenten schmeißt die Artbooks in die Ecke und stapelt Klorollen." - Daniel Lieske

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1507
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 21. Jun 2010, 18:50

Soso, also wirklich. Da muss ich dir auch noch mal etwas Sirup um den Mund schmieren Duracel. Deine Sequenz ist experimentell und trotzdem gelungen dargestellt und du hast auch versucht, meinem Charakter einen für dich brauchbaren Sinn zu geben.
Ebenfalls gefällt mir die Lichtgestaltung und diese realistisch wirkende Graffitiwand.

Allerdings
Ich hoffe, dass ich das falsch interpretiere bin, aber ich spüre bei deinem Beitrag auch etwas persönliche Kritik (oder Erhabenheit) an meinem angeblichen "niederen Penishumor" (dessen Vertreter ich eigentlich nie gewesen bin). Ich meine, diese tausend Schwengel und die "Liebesszene" findest du in der Materie ja selbst nicht lustig?!

Naja, höchstwahrscheinlich bin ich etwas zimperlich und so eine Graffitimauer kann man bei langer Betrachtung vielerlei deuten.
Ich wollte es nur loswerden und keine hundertprozentige neutrale Antwort liefern, während mich diese Mauer innerlich zerstört :(
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Benutzeravatar
cap
Senior Member
Beiträge: 458
Registriert: 24. Mär 2007, 22:03
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von cap » 21. Jun 2010, 19:38

Dura:
Dein Schlussbild hat mich wirklich richtig umgehaun!! Bin von der realistisch wirkenden Wand, dem Wasser, dem Licht-Schattenspiel und überhaupt allem total fasziniert! Was für ein Beitrag :)

Kobar:
Das Gefährt von Furchti scheint mir recht statisch auf einem Fleck zu stehen. Sonst hab ich an deinem Beitrag nichts auszusetzen. Gefällt mir auch gut!

[x] Vote für Dura, wegen dem Wow-Effekt, als ich nach eingehender Observation gecheckt hab, dass die Wand kein Foto ist

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 21. Jun 2010, 20:26

Äh, Kobar, nein, also da is jetzt nichts auf dich bezogen. Wenn das ein wenig so rüberkommt, tut mir das leid.

Die genitale Geschichte ist mit allem drum und dran wirklich an den Haaren herbeigezogen und soll darüber hinaus wirklich nix bedeuten.
Außer natürlich, wie es Martin schon bemerkte, nehme ich damit meine letztjährigen Aussagen in gewisserweise selbst aufs Korn.


@Martin und was du nicht ganz verstehst:
Aeyol hats ja schon erklärt. Es ist für mich aber interessant(und definitiv nicht gewollt), dass es mit dem Verständnis an der Stelle doch kritisch wird.


@alle weiteren
nochmal vielen Dank für die Statements. :)
Ich hoffe, dass im laufe des Artbattles noch ein paar weitere schöne Arbeiten entstehen! ;)
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1507
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 21. Jun 2010, 22:00

Jau, das hoffe ich auch. Danke für die Beruhigung Duracel : P
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

MartinH.
Artguy
Beiträge: 3263
Registriert: 28. Mai 2006, 23:15
Kontaktdaten:

Beitrag von MartinH. » 22. Jun 2010, 20:46

@dura: ich denke das mit der "lesbarkeit" an der stelle hängt damit zusammen das du super realistisches licht gegen reduzierte cartoonige formsprache setzt. ich hätte erwartet in der roten fläche im schritt noch eine präziese formaussage zu lesen. da ich dort keine sah, hab ich das als glatte plastikoberfläche gedeutet. wenn galenka dem typen den pimmel weggeschossen hat, hätte ich dort ein schlabbriges klaffendes loch erwartet. oder wenigstens ein loch in der hose und dann nen zerlaufenen blutfleck der aber noch die hose deutlich erkennen lässt. naja in der nächsten runde kannst du ja zeigen mit was für verletungen galenkas nächstes opfer sich rumschlagen muss :)

Benutzeravatar
bukKkk
Senior Member
Beiträge: 477
Registriert: 29. Mär 2007, 22:10
Kontaktdaten:

Beitrag von bukKkk » 22. Jun 2010, 20:57

Galenka bekämpft Penisneid mit 67 zu 26 Stimmen. Hihihi, "Penis".
I'm in your signature watching you spam!1

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder