Artbattle 2010 - R2 - Ohisa vs. Raquel

Hier findet Ihr Infos zu aktuellen und vergangenen Community-Contests jeglicher Art.
Antworten

der POLL!

Umfrage endete am 22. Jun 2010, 16:12

Ohisa (Syrus)
51
61%
Raquel (AnonymerUser)
32
39%
 
Abstimmungen insgesamt: 83

Benutzeravatar
bukKkk
Senior Member
Beiträge: 477
Registriert: 29. Mär 2007, 22:10
Kontaktdaten:

Artbattle 2010 - R2 - Ohisa vs. Raquel

Beitrag von bukKkk » 18. Jun 2010, 16:12

Bild

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


Bild

Große Version Vorhanden!

Bild
I'm in your signature watching you spam!1

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1501
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 18. Jun 2010, 16:26

Also wenn Ohisa so gekonnt mit der Schaufel umgehen kann, dürfte doch das Kopfabtrennen kein Problem sein.
Aber es gibt natürlich eine epische Gefühlsnote.
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 18. Jun 2010, 16:44

Darum gehts doch garnicht.. :?

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1501
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 18. Jun 2010, 16:58

Wie jetzt?
Also Ohisa gräbt einen Zombie aus, der Raquel tötet. Ich habe mich nur gefragt wieso Ohisa sie nicht gleich selbst köpft. Kraft hat sie ja anscheinend genug.

Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich Yuki und deren Vorgeschichte nicht kenne...
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Benutzeravatar
bukKkk
Senior Member
Beiträge: 477
Registriert: 29. Mär 2007, 22:10
Kontaktdaten:

Beitrag von bukKkk » 18. Jun 2010, 17:10

Yuki war ein alter Artbattle-Charakter. Und Zombie-Yuki noch mal, nachdem Yuki raus flog! (wenn ich mich richtig erinnere ^^)
I'm in your signature watching you spam!1

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 18. Jun 2010, 17:17

jap der Charakter der letzten 2.Battles von AnonymerUser ...und ist nun das dritte mal auf wurmigen Gliedern unterwegs ....diesmal gegen ihren Herren.

Benutzeravatar
BurnZ08
Senior Member
Beiträge: 438
Registriert: 30. Mai 2008, 16:01
Wohnort: Nürnberger Raum

Beitrag von BurnZ08 » 18. Jun 2010, 17:19

cooles comic wobei ich die einzelnen pannels etwas zu groß find
Kunst und Wahnsinn liegen verdammt nah beinander!!!

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 18. Jun 2010, 17:23

thx.. ja habs zu groß eingeschickt...sry...man sollte eigendlich immer eine seite im browser sehen ...verpeilt *shame*

Benutzeravatar
Caracan
Senior Member
Beiträge: 800
Registriert: 25. Aug 2009, 20:19

Beitrag von Caracan » 18. Jun 2010, 17:33

Ein Haiku! YAY! :)

Ana
Member
Beiträge: 164
Registriert: 29. Mai 2006, 19:48
Kontaktdaten:

Beitrag von Ana » 18. Jun 2010, 17:35

mir is der kill per zombiezombieyuki bisschen zu weit weg vom eigentlichen charakter. ponyreiten find ich wieder gut. liest sich aber echt unangenehm.
Uh! Uh! Sich über den Artbattle auch im IRC begeistern!
#digitalartforum @ Quakenet
Anleitung: http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... 01#a141001

BurningPeanut
Senior Member
Beiträge: 375
Registriert: 3. Nov 2009, 14:09
Wohnort: Konstanz am Bodensee
Kontaktdaten:

Beitrag von BurningPeanut » 18. Jun 2010, 18:20

HAHAHAHAHAHHA :lol:

Der Dildo-Wurm (?) auf dem Holzpferd :D

Benutzeravatar
Quantumstate
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 6. Jul 2009, 19:51
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Quantumstate » 18. Jun 2010, 18:54

Hey Bruder haste toll gemacht! Die Story gefällt mir und die Idee einen alten Charakter zu reanimieren. Da Yukio schon 3x wieder da war könnte das ja ein running-gag werden. :-)
Gruß Sven

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 18. Jun 2010, 19:05

Achgott ... weniger ist mehr sag ich da mal!
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Benutzeravatar
Caracan
Senior Member
Beiträge: 800
Registriert: 25. Aug 2009, 20:19

Beitrag von Caracan » 18. Jun 2010, 20:42

Die Idee mit dem wiederbelebten Eigencharakter als Gegner find ich echt gut. Nur ist die Story etwas sehr langatmig. Ich glaube das Problem besteht häufiger bei Comicbeiträgen...

Anonymer hat den Baum zum erblühen gebracht. Sehr schön. Ein gutes, prägnantes Einzelbild.

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 18. Jun 2010, 21:56

Ich schließe mich Duracel an. Aber ich habe dennoch für den ellen - nein klafterlangen Beitrag von Syrus gestimmt, weil ich den gegnerischen Beitrag nun auch nicht so dolle fand - weswegen eine Zombie-Geisha Harakiri (oder Sepukko - wann sagt man eigentlich was?) begehen soll, nur weil ihr kein Thunfisch übriggelassen wurde, kann ich nicht nachvollziehen.
Außerdem sollte Syrus' Fleiß belohnt werden. In der nächsten Runde sollte ein Drittel dieses Fleißes darauf verwendet werden, die überflüssigen Bilder rauszuschmeißen und eine besser lesbare Gesamtkomposition zu entwickeln.

Was ich davon halten soll, daß Yuki wieder ausgegraben wird, die ja in einem der vorhergehenden Battles von ArneS's Char gekillt wurde, weiß ich selbst nicht. Ich mußte ein bißchen an Kill Bill 2 denken, aber auch nur so ein bißchen - und ob das überhaupt beabsichtigt war? Wie auch immer - die ganze Geschichte ist einfach nicht konzentriert genug. Nächstes Mal pointierter, bitte! :)
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 19. Jun 2010, 12:36

Danke für Euer Feedback!

@China&Dura: Browseroptionen > Anzeige > Zoom 50% :D
...nee mal im ernst ist dann doch recht umfangreich geworden, recht habt ihr. Als ich mit der Lineart begonnen habe war mir noch garnicht klar wie das Ding ausgehen sollte...hab mich da irgendwie treiben lassen. Hab die Seiten (außer die 3 letzten) in einer Nacht b/w am Stück gezeichnet...da ist wohl der ein oder andere Gedanke an Verkürzung hinten runter gefallen. Musste da anfangs auch irgendwie an Kill Bill denken...das ging mir aber damals schon bei Arnes Beitrag so. Mich ließ der Gedanke einfach nicht los die zwei japanischen Zombietussis zu vereinen.

Ich sehe diesen, meinen überhaupt ersten Comic als gesammte Karrikatur an, bin ja schließlich nicht der einzige der dieses Jahr aufgrund der freien Möglichkeiten am rumexperimentiert ist und auch ebenfalls nicht der einzige der vom Umfang her übers Ziel hinaus geschossen hat ...was ich in manchen Fällen hier auch nicht immer als fair empfinde. Da ist doch nen alten Char ausgraben ein Tropfen auf den heißen Stein, vor allem wenn dieser auch direkt was mit dem Gegner zu tun hat.

Raquel die das Meer verseuchte mit Öl zu übergießen und anzubrennen ist keine Pointe? ..naja muss wohl noch direkter und verständlicher werden mit dem was ich kommunizieren will. Kann auch daran liegen das ich Geschichten mag in die man sich etwas hineindenken muss um sie klar durchleuchten zu können. Das nächste mal also einen noch populistischeren Beitrag mit echten Penissen, Blut und echten vergewaltigten Tieren. ;-)

Benutzeravatar
AnonymerUser
Senior Member
Beiträge: 283
Registriert: 20. Jun 2006, 21:11
Kontaktdaten:

Beitrag von AnonymerUser » 21. Jun 2010, 02:29

Saucool Syrus! Ich habs kaum glauben können dass du meine Yuki nochmal ausgräbst. War mir eine Ehre ;)

@Caracan: schön bemerkt das Haiku! :)

@China: Ich wollte thematisch mein Bild aus der ersten Runde weiterführen... nachdem die Japaner gern den Thunfisch überfischen schien mir das passend. "Der letzte Thunfisch" war auf den allerletzten Thunfisch bezogen, bevor die Art ausstirbt. Aber ich gebe zu, ich war mir nicht ganz sicher wie ich die Idee umsetzen sollte...

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 22. Jun 2010, 12:50

Besten Dank! Mal sehen wie lang es die beiden Zombietussis noch machen. :oops:

...und Danke für den guten Kampf!

Benutzeravatar
bukKkk
Senior Member
Beiträge: 477
Registriert: 29. Mär 2007, 22:10
Kontaktdaten:

Beitrag von bukKkk » 22. Jun 2010, 20:56

Ohisa's untote Armee wächst unter 51 zu 32 Stimmen auch in Runde 3 weiter.
I'm in your signature watching you spam!1

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder