Artbattle 2010 - R3 - Ohisa vs. Tobi

Hier findet Ihr Infos zu aktuellen und vergangenen Community-Contests jeglicher Art.
Antworten

POLL! POLL! POLL!

Umfrage endete am 7. Jul 2010, 11:18

Ohisa (Syrus)
7
8%
Tobi (Amadeus)
83
92%
 
Abstimmungen insgesamt: 90

Benutzeravatar
bukKkk
Senior Member
Beiträge: 477
Registriert: 29. Mär 2007, 22:10
Kontaktdaten:

Artbattle 2010 - R3 - Ohisa vs. Tobi

Beitrag von bukKkk » 3. Jul 2010, 11:18

Bild

Bild


Bild

Bild
I'm in your signature watching you spam!1

Benutzeravatar
hjalmar
Senior Member
Beiträge: 481
Registriert: 1. Dez 2006, 14:58

Beitrag von hjalmar » 3. Jul 2010, 11:23

visuell absolut genial tobi!!! wie du diesen japan-stil im ersten bild ganz locker ausm Ärmel schüttelst! KLASSE!

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 3. Jul 2010, 11:25

beide echt verdammt geilomatic..

Hirn! .. Ojoioioi :D

Caccaduu
Artguy
Beiträge: 1472
Registriert: 10. Mär 2007, 18:49
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Beitrag von Caccaduu » 3. Jul 2010, 11:31

alter...i love you amadey.
das ist einfach super lecker!

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 3. Jul 2010, 12:08

@Amadeus: Ich find die Konzentrations-Zunge witzig, wo er ihr die Würmer verknotet, und dann den tollen Chinesischen TOBI-Stempel am Ende! Super runde Sache, Amadeus, da hast Du so richtig schön ein Heimspiel draus gemacht!

@Syrus: Dein bester Beitrag bis hierher! Nur ist der Comic wieder etwas schwer zu lesen, Weil Du keine echten Shapes benutzen konntest aufgrund des schwarzen Hintergrundes.

[x] Tobi-sai
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
antiFog
Senior Member
Beiträge: 745
Registriert: 29. Mai 2007, 16:30
Kontaktdaten:

Beitrag von antiFog » 3. Jul 2010, 12:15

haha, amadeus, du bist und bleibst genial!!! =)
"In diesen Momenten schmeißt die Artbooks in die Ecke und stapelt Klorollen." - Daniel Lieske

Benutzeravatar
Glasmond
Member
Beiträge: 72
Registriert: 21. Mai 2010, 16:13
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Glasmond » 3. Jul 2010, 12:15

Ohisa hat mich fätt (stilistisch) überrascht, aber Tobi ist einfach nur der BURNER. Den Stempel find ich auch übelst genial, überhaupt diesen ganzen Style. Kannst du etwas Japanisch, Amadeus, dass du die Sounds so relativ genau translaten konntest?

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 3. Jul 2010, 12:17

hahaha ..amadey echt geil geworden, dein gewurml! sehr schöner stil & wie behämmert ohisa drein schaut. ^^

@China thx! ...und übrigens ist mein hintergrund nicht schwarz und es gibt shapes, mach mal die rolläden dicht beim ansehen :D ..hab es für den nokturnalen daf-user bestimmt.

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 3. Jul 2010, 12:20

Ja, reicht aber nicht, dieses Duster-Karo jetzt vom Schwarz zu unterscheiden. ;)
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 3. Jul 2010, 12:22

ach mist ich muss meinen monitor kallibrieren, bei mir ist das "schwarz" dunkelgrün und die rasterpunkte sind rot. :-P

recht hast du!

Benutzeravatar
AnonymerUser
Senior Member
Beiträge: 283
Registriert: 20. Jun 2006, 21:11
Kontaktdaten:

Beitrag von AnonymerUser » 3. Jul 2010, 12:45

zu schön der Tobi-Comic! Hat mich sehr amüsiert. Und die Transskription stimmt sogar! Wirklich authentisch ;)

Benutzeravatar
Seyreene
Artguy
Beiträge: 1439
Registriert: 14. Nov 2006, 22:12
Kontaktdaten:

Beitrag von Seyreene » 3. Jul 2010, 13:43

Das sind beides optisch sehr ansprechende Beiträge! Die guckt man sich gerne immer wieder an, herrlich.

Syrus' Comic ist jedoch ein wenig schwer zu "lesen". Ich musste ihn ein paar mal durchgehen, um auch wirklich alles zu erfassen... Das vorletzte Panel verstehe ich jedoch immer noch nicht so ganz. (Sind das zwei abgeschlagene Schädel??)

Bei Amadeus finde ich auch diese Soundwords genial. Beim übersetzten Manga ist es ja sonst umgekehrt (Katakana groß, dt. Übersetzung klein dazu), hehe. Und dieser Zeichenstil ist einfach zu herrlich. So schöne lockere Linien! Und fein koloriert. :)

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 3. Jul 2010, 17:10

Auf dem vorletzten Panel ist nur ein komplett abgeschlagener Schädel zu sehen, der von dem Nerd. Dem Footballspieler fehlt halt nur die Schädeldecke. Der kleine Intelligenzbolzen und der große grobschlächtige Quarterback-Typ ...absolute Archetypen halt...die ja normalerweise nicht miteinander kooperieren. Eigendlich sollte zuerst Jah und Amadeus drinstecken, konnte mich aber nicht entscheiden wer da wer gewesen wäre. :D

Auf jeden Fall ein verdienter Sieg Amadey und ein überaus würdiger Abgang für meinen Char.

..und danke für das spannende Voting bis zum Schluss Leute. :-P

Achso: Schlaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaand!!!!

Benutzeravatar
amadeus
Artguy
Beiträge: 1138
Registriert: 21. Jul 2009, 03:54
Wohnort: luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von amadeus » 3. Jul 2010, 22:25

@hjalmar
dankeschön. die fetten striche und der brushmässige hintergrund im ersten panel ist noch analog, der ganze rest wiederum digital.

@fastarsch
Ojoioioi!

@caccaduu
oha thx für die blumen!

@chinasky
vielen dank für das lob, freut mich sehr! der stempel ist eher spontan entstanden, aber trägt natürlich wesentlich zur autenzität mit bei.

@antifog
hui =)

@glasmond + anonymeruser
danke auch euch vielmals. ich arbeite im moment an inbetween-animationen für einem asiatischen trickfilm, eine japanischen kollegin (die mir für den trickfilm keyframes liefert) hat mir freundlicherweise die ganzen onomatopöien (gna, huu, wurmel...) für den artbattle-beitrag übersetzt :D

@seyreene
dankescheen! wusste ich gar nicht dass dies bei mangas in der regel andersrum ist, kenne mich mit dem asiatischen comicmarkt nur sehr schlecht aus.

@syrus
wow. wirklich dein mit abstand bester beitrag, der stil gefällt mir verdammt gut und jedes panel überzeugt visuell! als geübter comicleser hatte ich weniger probleme mit dem storytelling, das 2-letzte panel jedoch verwirrt tatsächlich ein bisschen indem du nun zwei charaktere in den tobi steckst xD. dass der gameboy wiederum erneut aufgegriffen wird find ich aber auch sehr cool!

vielen dank an dich für den battle und den augenschmaus und danke an alle die für mich gevotet haben. yeah :D
Zuletzt geändert von amadeus am 4. Jul 2010, 03:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 3. Jul 2010, 22:35

Amadeus, ich werde nicht ganz schlau daraus, wozu Bild 1, 2, 5 und 6 nun eigentlich gut sein sollen, ausser deinen Zeichen-Skill zu zeigen.
(bezogen auf Bild 6 hätte es gereicht, in Bild 7 das Gesicht auszudetaillieren)

Bild 1 funktioniert aus meiner Sicht überhaupt nicht ... in der unteren Hälfte passiert unheimlich viel und doch irgendwie nichts für die Story relevantes; letztendlich bleibt bei mir nur Verwirrung ... ein Establishing-Shot funktioniert anders; er dient ja gerade der Orientierung!!


Vote für Bild 3, 4 und 7
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Benutzeravatar
FroschMonster
Senior Member
Beiträge: 428
Registriert: 25. Mär 2007, 21:48
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von FroschMonster » 4. Jul 2010, 00:18

sehr geile show!!!!
und als ich zuerst syrus sein beitrag gesehen habe... und nur das eine bild von amade mal gezeigt bekommen hatte... dachte ich echt... oh fuck da is der amade gebashed!
@syrus GEILER GEILER STIL!!!! super storry und tolle details und einfach nur hammer!

muss aber leider gestehen amade hats echt rausgerissen... der asiatische stil is sooo geil eingebracht... und die geschichte is nun doch so funny... da können die mörder-zombie-bräute leider nich mithalten... wenn der stil eigentlich gewonnen hätte!

Benutzeravatar
FroschMonster
Senior Member
Beiträge: 428
Registriert: 25. Mär 2007, 21:48
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von FroschMonster » 4. Jul 2010, 00:20

f..k
omg ich seh jetzt das ergebnis... mensch so nen eindeutiger sieg obwohls echt ne hammer arbeit ist ... sorry syrus

tr4ze
Senior Member
Beiträge: 524
Registriert: 17. Okt 2006, 11:23
Kontaktdaten:

Beitrag von tr4ze » 4. Jul 2010, 02:08

Amadeus einfach nur gut, der witz und der Stil... erinnert mich an alte Cartoons aus denn 90érn,genial.

vote [x]

Benutzeravatar
amadeus
Artguy
Beiträge: 1138
Registriert: 21. Jul 2009, 03:54
Wohnort: luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von amadeus » 4. Jul 2010, 02:23

@froschmonster + tr4ze
thx leute :D

@dura
vielen dank für die kritik und natürlich deinen vote. trotzdem muss ich dir in einigen punkten wiedersprechen.

ja, die story hätte man auch in 3 bilder erzählen können, eine wesentliche eigenheit von comics ist aber der faktor der zeit, und hierzu muss man das gesamte betrachten. jedes detail auf relevante information zu reduzieren scheint etwas gesucht, deine spatzendriver-decke ist meines erachtens genauso irrelvant für das verständnis deiner geschichte, nichts desto trotz leistet sie einen wesentlichen beitrag zum stimmigen gesamtbild. ein establishing shot dient zur orientierung, er regt aber auch zum längeren verweilen an, bringt die charaktere und deren umgebung dem betrachter näher, lässt stilistische identifizierung zu und darf auch ruhig details enthalten.

mein bild 1 zeigt immerhin, dass wir uns in japan befinden und stellt den von mir überzeichneten redesignten gegner neu vor, genauer gesagt setze ich einen durchaus storyrelevanten fokus auf das wuchernde "gewurmel", das im eigentlichen original-character-design von syrus weit weniger tragend ist. bild 2 und den dabei gezeigten richtungwechsel von ohisa soll sinnbildend für ihre geistige beschränktheit und dem damit verbundenen ziellosen umherirren sein, ich definiere sie damit bewusst relativ ungefährlich für tobi. alleine schon der in bild 5 überraschende gesichtsausdruck über das eigene stolpern und das weitere versticken in das gewurmel find ich grund genug für das panel. bild 6 zeigt die wucht des aufpralls und den k.o. schlag und bricht auch aus den schranken des panels aus, was mit bild 7 (eher die nachträgliche bestätigung dass der aufprall seine wirkung zeigt, als die aktion) noch nicht erzählt ist.

zugegeben, dies sind für die eigentliche story (ohisa wurmelt sich zu tode) nicht die wirklich relevanten informationen, aber sie tragen zum storytelling bei. und das spiel mit diesem rhythmus bildet in comics mitunter eins der wichtigsten möglichkeiten des zeichners, um das selbstgewählte lesetempo des betrachters zu beeinflussen. zeichner wie nicolas mahler treiben u.a. die art des reduzierten erzählens mit immer gleichbleibenden (und damit im einzelnen betrachtet für dich wohl irrelevanten) panels auf die spitze und überzeugen voll und ganz, ich empfehle dir hierzu unbedingt sein werk "längen und kürzen".

Bild

hätte bild 6 gereicht? :wink:

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2971
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 4. Jul 2010, 10:21

Du hast wohl recht, wenn es (bei mir) so funktionieren würde wie du es gut erklärst. :)
Ich habe solche Verzögerungen ja selber in meinen letzten Runden genutzt und kann deiner Argumentation so voll und ganz beipflichten.

In deinen ersten zwei Panels sehe ich aber leider kein zielloses umherirren ... ich war vielmehr am überlegen, ob der Bär die Geisha jetzt würgt, dafür wiederum fehlten mir aber die würgenden Pranken.
Umherirren ist für mich eher planlos an der Bushaltestelle vorbeigehen und Selbstgespräche führen. ;) So schaffe ich es leider in meiner Erwartungshaltung nicht, deinen Gedanken zu folgen.
Letztenendes muß dann natürlich jeder für sich entscheiden, was genau er zeigt; die Bettwäsche in meinem Bild ist da ein guter Vergleich.
Sogesehen gibt es ja auch kein richtig oder falsch.

Summa sumarum gibt es für mich in deinem Beitrag einfach viele mißverständliche Panels, die mich davon abgelenkt haben ihn wirklich vollends zu genießen ... auf in die nächste Runde! ;)



PS: Deine kurzen Forums-Bild-Kommentare sind immer wieder herrlich gelungen! ;)
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Benutzeravatar
Triton
Artguy
Beiträge: 1482
Registriert: 31. Mai 2006, 01:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Triton » 4. Jul 2010, 13:16

Syrus: wo kommt eigentlich der Teenager mit dem Gameboy in deinem vorletzten Panel her? Oder hast du da tatsächlich die Variante von mir gegen Tobi weitergeführt, wo sich unter dem Bärenkostüm eben dieser Teenager-Tobi befindet? Wenn ja, super ^^

Jedenfalls mag ich es auch wie du den grafischen Stil von amadeus gegen ihn verwendest.
Das sieht nicht ganz so perfekt und eingespielt aus wie beim original, dafür dass ich abre sowas (meines wissens) zum ersten mal von dir sehe, siehts fantastisch aus.

Probleme hatte ich nur beim verstehen deiner Story. Also Ohisa hat ja die zombi-Yuki ausgebuddelt und kämpft seit dem halt mit der zusammen. Ok.

Warum hat nun aber Ohisa auf einmal ganz normale Finger (Panel 4) und yuki statt dessen die Wurmfinger (letztes Panel) ? Oder doch nicht (Panel 6)?

Und das man/frau/yuki scharf auf den Gameboy ist kann ich ja verstehen, aber wieso setzt sich Ohisa auch den Bären-Kopp auf?!


Wäre die Geschichte stringenter und klarer erzählt worden, ohne solche Fragen, dann wären das zwei ebenbürtige Beiträge für mich gewesen.

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 4. Jul 2010, 15:46

@Froschmonster Thx! Die eine Stimme mehr oder weniger; schließlich sind wir in einem demokratischen Forum. ;-)

@Amadeus
Besten Dank für das Lob! Ja das vorletzte Panel ist wohl etwas verwirrend...hätte vielleicht doch ein oder 2 panels mehr einbauen sollen um den Umstand mit den 2 Chars wieder in ein nachvollziehbares Licht zu rücken. Hatte aber erstens zu wenig Zeit und zweitens war ich wohl auch etwas unsicher durch die horenden Kritiken an meinem letzten Beitrag, bezüglich des Umfangs. Das waren eben auch die ersten Comics die ich gemacht hab. Reduzieren bis zum äußersten ist eben auch nicht in jedem Fall angebracht. Danke nochmal für die ausführliche Erklärung und Veranschaulichung, bezüglich deiner zusätzlichen Panels ...hat mir echt geholfen.

@Triton
Es sind 2 Chars in dem Bild zu sehen.
Auf dem vorletzten Panel ist nur ein komplett abgeschlagener Schädel zu sehen, der von dem Nerd. Dem Footballspieler fehlt halt nur die Schädeldecke. Der kleine Intelligenzbolzen und der große grobschlächtige Quarterback-Typ ...absolute Archetypen halt...die ja normalerweise nicht miteinander kooperieren.
Und ähm nein...es hatte nichts mit deinem Beitrag zu tun.

Ich verwende Amadeus grafischen Stil gegen ihn?! Achso? Ok. :D War eigendlich nur eine Notlösung so zu arbeiten denn ich hatte nur 2 Nächte um das Ding zusammen zu schustern. Habe früher ab und an auch schon so gearbeitet...mit Lasso eben, aber ehr im Bereich der Printmedien...Plakate, Flyer usw. Ist jetzt nichts wo ich sagen würde das der "Stil" irgendwem zugeordnet werden kann, ist eben eine effektive Arbeitsweise.

Blöd das man die Story nich so ganz versteht..wollte eigendlich auch noch texten, aber da hat die Zeit gegen mich gearbeitet. Obwohl wir ja "theoretisch" noch den ganzen Freitag daran hätten arbeiten können. *hüstel*

Zur Wurmfingerthematik...eigendlich sollen beide Wurmfinger haben...ist wohl auch nicht so ganz eindeutig. Genausowenig wie der Hang Ohisas nach neuartigen modischen Kopfbedeckungen.^^

Benutzeravatar
Nu-Suke
Artguy
Beiträge: 1133
Registriert: 3. Sep 2006, 04:01
Kontaktdaten:

Beitrag von Nu-Suke » 5. Jul 2010, 12:48

Einfach großartig, Amadeus.

Benutzeravatar
bukKkk
Senior Member
Beiträge: 477
Registriert: 29. Mär 2007, 22:10
Kontaktdaten:

Beitrag von bukKkk » 6. Jul 2010, 19:04

83 zu 6 Pwn für Tobi!
I'm in your signature watching you spam!1

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 7. Jul 2010, 02:04

83 zu 7 ..wenn ich bitten darf! :D

@amadeus viel Erfolg weiterhin, ich schätze du machst das!

..yay, endlich wieder zeit \o/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder