weekly challenge #003: MOODBOARD

NRes
Member
Beiträge: 115
Registriert: 21. Dez 2006, 11:31
Wohnort: Puch bei Hallein
Kontaktdaten:

Beitrag von NRes » 2. Okt 2007, 09:16

So, hier kommt auch mal ein schnelles WIP von mir.
Ich musste bei diesem "weit weit weg" direkt in richtung ScineFiction denken.

Bild

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2665
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 2. Okt 2007, 23:48

Ich wollte eigentlich nochmal ganz von vorne anfangen... aber dann hab ich doch weitergemacht. Vielleicht probier ich aber auch nochmal was ganz anderes.

Bild
aktueller Stand
Zuletzt geändert von aeyol am 3. Okt 2007, 23:47, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
SickToy
Artguy
Beiträge: 1158
Registriert: 28. Mai 2006, 23:04
Wohnort: RuhrPott
Kontaktdaten:

Beitrag von SickToy » 3. Okt 2007, 00:29

So .. ich beteilige mich diesesmal auch endlich .. hab es davor leider nicht geschafft ... hier erstmal ein kleines Ideenfindungs WIP

Bild
He is Conan, Cimmerian, he won't cry, so I cry for him.
- Subotai .-._.-. http://www.blaettgen.com

Benutzeravatar
JohnDoe
Member
Beiträge: 197
Registriert: 22. Feb 2007, 16:36
Wohnort: LE
Kontaktdaten:

Beitrag von JohnDoe » 3. Okt 2007, 12:11

Seit dem WE seh ich ständig Highways, Wüsten, Biker ...... und jetzt auch noch hier
Through this fog they come along. Dark creatures singing a terrible song.
The rest of the bar laughed at him. Only I felt my hope grow dim.
They found him dead the very next day. "No more stories from him," I heard them say...
We blamed bad luck for his fate. Only I felt terror so great...

~ http://the-john-doe.deviantart.com ~

Benutzeravatar
oleg
Senior Member
Beiträge: 288
Registriert: 14. Jun 2006, 17:28
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von oleg » 3. Okt 2007, 12:23

Diesmal gebe ich direkt einen Final ab.
Die Rettung bietet sich dem Helden in Form einer Gelegenheit, endlich würdige Gegner zu finden und Ruhm zu sammeln.

Bild

Benutzeravatar
Herrmann
Artguy
Beiträge: 1139
Registriert: 29. Mai 2006, 01:34
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Herrmann » 3. Okt 2007, 13:41

Wow, schöne Zeichnung Oleg!

Hier mein erster Entwurf: Ich hab die Einzelteile auf Papier gescribbelt, dann mit der iSight Kamera meines MacBooks »eingescant« und arrangiert.

Bild

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2665
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 3. Okt 2007, 14:11

Ja das ist mir auch schon aufgefallen... aber da war doch mal was mit der Bildpsychologie mit den Diagonalen die von links unten nach rechts oben gehen... ;) also Protagonist links unten > "Rettung" rechts oben...
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
Herrmann
Artguy
Beiträge: 1139
Registriert: 29. Mai 2006, 01:34
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Herrmann » 3. Okt 2007, 14:20

Bild

Die Kompositionen gleichen sich wirklich sehr. In sicher ein stereotypisches Panel.

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2665
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 3. Okt 2007, 14:46

Um auch mal was zu den Beiträgen zu sagen (tut mir leid, ich kann hierzu nicht viel sagen, weil ich von Environments nicht viel verstehe :( ).


Chinasky
Wird mal wieder imposant. Ich finde es ganz schön, dass Du eine Darstellung bei Nacht gewählt hast, denn so kann man sich auch gut vorstellen, dass der Held den ganzen Tag unterwegs war und müde ist. Den bloßen Kalt-Warm-Kontrast finde ich auch nicht schlecht... das Wasser jedenfalls stelle ich mir wirklich eisig vor, und angenommen der Held wird auf dem Weg noch durch Spritzwasser vom Fluss durchnässt (oder rutscht aus oder was weiß ich)... kann er sich doch erst recht auf einen warmen Kamin da oben freuen. Hast Du vor, den Helden noch irgendwo ins Bild einzubringen?


JanW
Die Felsen sind klasse. Was ist das für ein leuchtendes o. reflektierendes Ding da rechts unten? Naja, werde erstmal weiter beobachten... die "Türsteher" finde ich schon sehr cool, die geben dem Ganzen was Episches (behaupte ich einfach mal).

NRes
Hehe, witzige Idee. An so ein Setting hätte ich nie gedacht. Momentan sieht das Ding aber noch wenig einladend aus. =)

Emm
:cry: Bild wird nicht angezeigt.

SickToy
Momentan sieht´s noch so aus, als ob er gerade von der Arbeit heimkommt :D
Wie wär´s mit ner megalangen Hängebrücke und noch irgendwas Fiesem/Unangenehmem drunter? ;)
Ich bin schon gespannt wie Du weitermachst.

Oleg
Cooler Stil und mal was ganz anderes... aber mh... die Stimmung bringts für mich irgendwie nicht so sehr rüber. Könnte auch sein dass der Held da einfach nur gerade Wache gehalten hat, als das Ding abstürzte. *grübel*

Herrmann
Oh, schön! Dazu fällt mir gar nichts ein, bin gespannt wie es weitergeht!
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

NRes
Member
Beiträge: 115
Registriert: 21. Dez 2006, 11:31
Wohnort: Puch bei Hallein
Kontaktdaten:

Beitrag von NRes » 3. Okt 2007, 15:30

@ArneS.
Ich hab das Foto gepostet, um die Haltung einer Person in dieser Lage aufzuzeigen, und vielleicht ein paar anregungen für die Umgebung zu geben.

Benutzeravatar
digitaldecoy
Moderator
Moderator
Beiträge: 3305
Registriert: 17. Mai 2006, 11:15
Wohnort: Warendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von digitaldecoy » 3. Okt 2007, 15:47

Ich habe hier noch einen Beitrag mit stereotypen Layout. Ist mein Final:

Bild

Glück gehabt, dass noch keiner eine Eiswüste gemalt hat. :)

Feedback spare ich mir Mal für die Finals auf, ich fauler Hund. ;)
Besuch mich doch Mal in meinem Personal Showroom! - http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... php?t=1604

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2665
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 3. Okt 2007, 16:08

Meh... ich wollte eigentlich auch noch ne Variante malen wo man mehr aus der Perspektive des Helden schaut... gefällt mir nämlich sehr gut. Aber das gibt´s ja nun schon in verschiedenen Varianten. :lol: (dann mach ich mein obiges auch mal final :P)

Sieht schön aus, DanieL. Ich mag die Beleuchtung und die Stille.


edit: so, auch final:
Bild
(olegs Vorschlag included)
Zuletzt geändert von aeyol am 4. Okt 2007, 01:41, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

donschi
Senior Member
Beiträge: 281
Registriert: 1. Jun 2006, 18:08

Beitrag von donschi » 3. Okt 2007, 17:44

hab mich auch mal gestern und heut n bissl dazugesetzt, hehe mein rettendes Gebäude ist aber links im Bild :D

Bild

Benutzeravatar
oleg
Senior Member
Beiträge: 288
Registriert: 14. Jun 2006, 17:28
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von oleg » 3. Okt 2007, 18:12

@ Daniel H. :
Auch ein Weg, die iSight einzusetzen...
Bin gespannt, was aus dem Bild wird.

@ Daniel L. :
Schönes Bild, sehr klassisch, eindeutig und wirksam.
Ich hätte dem Helden vielleicht noch eine kleine Atemwolke verpasst, um die Kälte fühlbar zu machen.

@ Aeyol:
Gefällt mir auch, kommuniziert den Inhalt ebenso klar und effektiv. Dennoch braucht die Oase IMO noch Arbeit - vielleicht einige wenige gezielte Schattenkanten und Akzente an den Gebäuden und/oder kleine Tupfer von hellem, gesättigtem Grün in den Baumkronen. Es geht darum, das Gebäude reduzierter und deutlicher zu gestalten.

OP-Versuch:
Bild

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2665
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 3. Okt 2007, 18:19

Hast Recht, das ist noch eklig-schwammig da hinten. :oops:
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
acapulco
Artguy
Beiträge: 1439
Registriert: 29. Mai 2006, 22:20
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von acapulco » 3. Okt 2007, 18:23

Irgendwie fehlt mir hier bei den meisten Arbeiten der Bezug zum Thema. Soll es nicht ein Moodboard werden? Also Stimmung und Atmosphäre ausdrücken. Ich weiß net, aber für mich wäre das mind. ein farbiges Bild. Evtl. hab ich ja auch ma wieder was falsch verstanden.

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2665
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 3. Okt 2007, 18:31

Öhm... :? Mach doch einfach selbst einen Beitrag, der Bezug zum Thema hat und moody ist. Zeigs uns! ;)
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
*miNze*
Senior Member
Beiträge: 831
Registriert: 3. Jul 2006, 21:25
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von *miNze* » 3. Okt 2007, 18:38

Hm ich finde in der Beschreibung das Wort unwirtlich schade . Dieses Wort führt dazu , dass in jedem Bild eine große Leere herrscht , meistens langweilige flache Wüstenlandschaften oder unlogisch spitze Felsen . Ich hatte schon angefangen bis mir das erst aufgefallen ist , da hab ichs gelassen . Ich hätte eher das Wort unwirklich gewählt , damit hätte man mehr Freiheit gehabt . Ich will net rumjammern , Ich will aber auch net die hundertste Einöde malen ... naja vielleicht krieg ich ja nochn tollen Geistesblitz .

Mir gefällt auch das stereotypische Layout nicht ... kann man ja ganz nett umsetzen aber is nicht mein Fall , vllt is auch einfach "Moodboard" net mein Fall ...

Benutzeravatar
Artdek
Artguy
Beiträge: 2053
Registriert: 3. Jun 2006, 18:32
Kontaktdaten:

Beitrag von Artdek » 3. Okt 2007, 19:24

@minze

Ich kann deine Zweifel nachvollziehen. Die Beschreibung tendiert tatsaechlich zu apokalyptischen Szenerien. Aber gerade das Wort "unwirtlich" bietet doch fantastische Moeglichkeiten zum querdenken.
Leider hab ich keine Zeit zum malen in diesen Tagen, aber hier sind ein paar ideen, um den Schalter mal in eine andere Richtung zu kippen.


Eine Maus in einer blitzsauber gereinigten Kueche auf dem Weg ins Mauseloch.

Eine Kakerlake im Badezimmer auf dem Weg in den Badezimmerteppich.

Ein Astronaut auf dem Mond auf dem Weg zur Basis.

Ein Prinz auf dem Weg durch den Dornwald zum Schloss.

Ein Kater auf dem Weg durch das Verkehrschaos von Downtown auf dem Weg in eine leckere Muelltonne.

Ein Made auf dem Weg ueber eine Stahlplatte zu einem gruenen Blatt.


Sowas eben. Darios Beschreibung vom Saufgelage evoziert zunaechst die Denke an Barbaren, aber mal ehrlich: so praezise ist es auch nicht, dass man nichts anderes machen koennte.
"Hundert Schafe, von einem Löwen geführt, sind gefährlicher als hundert Löwen, geführt von einem Schaf."

Benutzeravatar
*miNze*
Senior Member
Beiträge: 831
Registriert: 3. Jul 2006, 21:25
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von *miNze* » 3. Okt 2007, 19:26

Hm an sowas würde ich ja auch denken aber unwirtlich bedeutet ja etwas wie öde , abgelegen , leer , verlassen ... vllt scheiß ich einfach drauf ^^

donschi
Senior Member
Beiträge: 281
Registriert: 1. Jun 2006, 18:08

Beitrag von donschi » 3. Okt 2007, 19:29

update

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder