Wildes Krickel-Gelage von ArrAy

Benutzeravatar
ArrAy
Member
Beiträge: 72
Registriert: 15. Okt 2010, 09:13
Wohnort: Hamburg

Wildes Krickel-Gelage von ArrAy

Beitrag von ArrAy » 15. Okt 2010, 09:48

Moin Moin,
Bevor ich hier großartig aushole und meine mehr oder minder prickelnden Werke zum besten gebe stell ich mich mal kurz vor.
Ich komme aus Hamburg, bin 22 Jahre und könnt mich bei meinem Nick oder Flo nennen wie es euch beliebt, mir isses Jacke wie Hose.
Bin dabei mich an der HAW-Hamburg einzuschreiben (Illustration) *daumendrück*
um noch mehr ins Grafik/Design/Illustratorische/zeicherische zu tauchen.

sollte fürs erste reichen, könnt ja fragen wenn euch was unter den Fingernägeln brennt^^
Das größte Problem mit meinen Digitalen sind vorallem der Mut, Kontraste herzustellen und
die richtige Auswahl an Farben -.-
*Werkeraussuchengeh*
Achja mein Motto i-wie ist Hand und fuss kommt zum schluss (warum haben wir überhaupt hände und füsse... Da muss ich nochmal tiefer in die Materie : )
Zuletzt geändert von ArrAy am 15. Okt 2010, 12:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ArrAy
Member
Beiträge: 72
Registriert: 15. Okt 2010, 09:13
Wohnort: Hamburg

Beitrag von ArrAy » 15. Okt 2010, 10:21

So mal schaun fangen wir mal mit den "etwas" älteren an und kommen dann zum neueren
ca 1 jahr alt ...

edit:*groben schmand wegeditiert*


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich finde meine Bilder Generell eher schlechter -.- hab an einigen stellen vielleicht zuviel Selbstkritik?, lieber zuviel anstatt zu wenig oder?
Zuletzt geändert von ArrAy am 14. Feb 2011, 14:02, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Chip
Senior Member
Beiträge: 749
Registriert: 18. Sep 2007, 23:27
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Chip » 15. Okt 2010, 17:59

Sers und Willkommen im Forum!
Nach dem was du hier zeigst kann ich dir versichern, dass wenn du am Ball bleibst sehr schnelle Fortschritte machen wirst!
Ein gewisses Maß an Selbstkritik ist normal und auch sehr wichtig.
Einfach immer weiterüben.

Einen kleinen Tipp kann ich dir noch auf den Weg geben. Wenn du jemanden deine Bilder Zeigst fang mit dem, deiner meinung nach, stärkstem an.
Klar will man seinen fortschritt zeigen aber man bekommt nur einmal die chance auf einen ersten Eindruck. Und der sollte beim kunden Knallen ;)
Joho! Joho! Piraten habens gut !!!

Benutzeravatar
ArrAy
Member
Beiträge: 72
Registriert: 15. Okt 2010, 09:13
Wohnort: Hamburg

Beitrag von ArrAy » 15. Okt 2010, 18:10

Da is was drann : )
Danke, dasmuss ich mir merken ^^
- Ich bin berühmt, verdammt ....ICH BIN BERÜHMT, ICH BIN EINE ACTIONFIGUUUR! -
http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... p?p=114207 Meine Krickelage, riskiert einen kurzen Blick : )
- Während dem Zeichnen imitiere ich Soundeffekte mit dem Mund und das ist auch gut so! -

Benutzeravatar
ArrAy
Member
Beiträge: 72
Registriert: 15. Okt 2010, 09:13
Wohnort: Hamburg

Beitrag von ArrAy » 16. Okt 2010, 16:25

Mh habe mal den Kontras ein bisschen verstärkt im Himmel
und eine 2te Person dazu gemalt
Bild
- Ich bin berühmt, verdammt ....ICH BIN BERÜHMT, ICH BIN EINE ACTIONFIGUUUR! -
http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... p?p=114207 Meine Krickelage, riskiert einen kurzen Blick : )
- Während dem Zeichnen imitiere ich Soundeffekte mit dem Mund und das ist auch gut so! -

Benutzeravatar
WhiteLady
Senior Member
Beiträge: 831
Registriert: 30. Mai 2006, 18:59
Kontaktdaten:

Beitrag von WhiteLady » 16. Okt 2010, 17:01

Das ist schon besser mit dem höheren Kontrast, aber die Form dieser Fahne ist noch nicht eindeutig genug. Man erkennt nicht, wo der Stoff anfängt und wo er aufhört, Licht und Schatten ist nicht eindeutig. Die hellen Flecke mitten drauf irritieren. Im Moment wirkt sie wie ein ziemlich solides Gebilde, nicht wie flatternder Stoff.

Und pssst: Alles, was in deiner Signatur in der URL deines Showrooms ab der Session-ID ("&sid…" etc.) kommt, kannst du weglassen, dann wird der Link nicht so lang ;-)

Benutzeravatar
ArrAy
Member
Beiträge: 72
Registriert: 15. Okt 2010, 09:13
Wohnort: Hamburg

Beitrag von ArrAy » 16. Okt 2010, 17:29

oh ich setz mich gleich mal in die flagge, mal schaun was ich noch hinbekomme stofflich : )
*signaturkleinermach* :>
- Ich bin berühmt, verdammt ....ICH BIN BERÜHMT, ICH BIN EINE ACTIONFIGUUUR! -
http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... p?p=114207 Meine Krickelage, riskiert einen kurzen Blick : )
- Während dem Zeichnen imitiere ich Soundeffekte mit dem Mund und das ist auch gut so! -

Benutzeravatar
ArrAy
Member
Beiträge: 72
Registriert: 15. Okt 2010, 09:13
Wohnort: Hamburg

Beitrag von ArrAy » 16. Okt 2010, 18:47

Mhh finde so sollte es eigentlich stofflicher aussehen, aber irgendwie sieht das jetzt (sauber)aus im gegensatz zu den anderen Bildteilen oder?
Bild
- Ich bin berühmt, verdammt ....ICH BIN BERÜHMT, ICH BIN EINE ACTIONFIGUUUR! -
http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... p?p=114207 Meine Krickelage, riskiert einen kurzen Blick : )
- Während dem Zeichnen imitiere ich Soundeffekte mit dem Mund und das ist auch gut so! -

Benutzeravatar
Stoneblub
Member
Beiträge: 228
Registriert: 4. Mai 2009, 18:59
Wohnort: Köln

Beitrag von Stoneblub » 16. Okt 2010, 20:58

Dir fehlt aufjedenfall an Tonwerte und Composition. Das Bild kann aufjdenfall mehr! Ich finde wenn du die Flagge etwas länger machst wird es aufjdenfall besser aussehen als jetzt ;) poste mehr bitte^^

Benutzeravatar
ArrAy
Member
Beiträge: 72
Registriert: 15. Okt 2010, 09:13
Wohnort: Hamburg

Beitrag von ArrAy » 16. Okt 2010, 23:09

Stoneblub meinste die Stange oder den Flaggenstoff ? : )
Bissl schüchtern Farbvariationen reingemixt, muss sagen... es hat irgendwie mehr tiefe bekommen ?
Bild
- Ich bin berühmt, verdammt ....ICH BIN BERÜHMT, ICH BIN EINE ACTIONFIGUUUR! -
http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... p?p=114207 Meine Krickelage, riskiert einen kurzen Blick : )
- Während dem Zeichnen imitiere ich Soundeffekte mit dem Mund und das ist auch gut so! -

Benutzeravatar
Stoneblub
Member
Beiträge: 228
Registriert: 4. Mai 2009, 18:59
Wohnort: Köln

Beitrag von Stoneblub » 17. Okt 2010, 00:48

Doch, so hat es aufjdenfall mehr Tiefe bekommen das kann man sehr leicht erkennen. Eine Frage bleibt mir dennoch.... sind die Soldaten im Wasser oder ist das nur Eis?

Benutzeravatar
ArrAy
Member
Beiträge: 72
Registriert: 15. Okt 2010, 09:13
Wohnort: Hamburg

Beitrag von ArrAy » 17. Okt 2010, 01:05

lol jetzt wo das sagst sieht das nach wasser aus wo der 2te drinne steht, eigentlich hatte ich nur an ice gedacht^^
- Ich bin berühmt, verdammt ....ICH BIN BERÜHMT, ICH BIN EINE ACTIONFIGUUUR! -
http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... p?p=114207 Meine Krickelage, riskiert einen kurzen Blick : )
- Während dem Zeichnen imitiere ich Soundeffekte mit dem Mund und das ist auch gut so! -

Benutzeravatar
WhiteLady
Senior Member
Beiträge: 831
Registriert: 30. Mai 2006, 18:59
Kontaktdaten:

Beitrag von WhiteLady » 17. Okt 2010, 01:06

Schon richtig, die Fahne sieht jetzt recht glatt aus. Die hervortretenden Stellen mit nem Verlauf zu machen, ist auch ne schlechte Idee, das wird immer sehr künstlich, weil zu glatt. Am Besten per Hand malen.
Ich hab jetzt zwar kein konkretes Beispiel von ner Fahne zur Hand, aber hier gibts auch flatternden Stoff, der nicht so künstlich aussieht:
http://liquid-skin.deviantart.com/art/3 ... t-51352650
Oder hier:
http://artgerm.deviantart.com/gallery/#/d2i0jb4
Vielleicht helfen auch ein paar simple Fotoreferenzen zu flatternden Fahnen... ;-)

Benutzeravatar
ArrAy
Member
Beiträge: 72
Registriert: 15. Okt 2010, 09:13
Wohnort: Hamburg

Beitrag von ArrAy » 17. Okt 2010, 10:09

Ein wenig gröber mit der Fahne umgesprungen : D
By the way der Flaggenstoff ist nich so dünn wie der normale
Bild
Zuletzt geändert von ArrAy am 17. Okt 2010, 18:37, insgesamt 1-mal geändert.
- Ich bin berühmt, verdammt ....ICH BIN BERÜHMT, ICH BIN EINE ACTIONFIGUUUR! -
http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... p?p=114207 Meine Krickelage, riskiert einen kurzen Blick : )
- Während dem Zeichnen imitiere ich Soundeffekte mit dem Mund und das ist auch gut so! -

peter
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 13. Okt 2010, 19:34
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von peter » 17. Okt 2010, 16:38

Mein Vorschlag wäre der Flagge und den Schals eine subtile Farbe zu geben. Beispielsweise ein entsättigtes dunkelrot.

Um die stürmische Atmosphäre zu verstärken könnte man im Vordergrund noch ein paar Schneeflocken mit Motion Blur hinzufügen.

Benutzeravatar
ArrAy
Member
Beiträge: 72
Registriert: 15. Okt 2010, 09:13
Wohnort: Hamburg

Beitrag von ArrAy » 17. Okt 2010, 18:12

Werd ich gleich mal ausprobieren mal schaun, die "flocken" sind eigentlich schon drinne hab aber mit deiner erwähnung gemerkt das ich die ebene davon ausgestellt hab ...
sehr praktisch
*edit: Bild im Post über mir aktualisiert*
- Ich bin berühmt, verdammt ....ICH BIN BERÜHMT, ICH BIN EINE ACTIONFIGUUUR! -
http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... p?p=114207 Meine Krickelage, riskiert einen kurzen Blick : )
- Während dem Zeichnen imitiere ich Soundeffekte mit dem Mund und das ist auch gut so! -

Benutzeravatar
ArrAy
Member
Beiträge: 72
Registriert: 15. Okt 2010, 09:13
Wohnort: Hamburg

Beitrag von ArrAy » 19. Okt 2010, 12:36

Ich dacht mir werde wieder anfangen täglich Posen zu zeichnen um wieder ein wenig mehr gefühl dafür zu entwickeln die sind schnell gemacht und machen sogar laune.
Irgendwie kann man das hirn abschalten, und die Hand führen lassen : D
Bild
- Ich bin berühmt, verdammt ....ICH BIN BERÜHMT, ICH BIN EINE ACTIONFIGUUUR! -
http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... p?p=114207 Meine Krickelage, riskiert einen kurzen Blick : )
- Während dem Zeichnen imitiere ich Soundeffekte mit dem Mund und das ist auch gut so! -

Benutzeravatar
kriD
Member
Beiträge: 125
Registriert: 24. Sep 2009, 23:50

Beitrag von kriD » 19. Okt 2010, 15:15

Ohne Vorlage?! Respekt!

Weiter so!

(dieses blutige Gebiss finde ich btw richtig stark..)


lg kriD
Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich.

Benutzeravatar
ArrAy
Member
Beiträge: 72
Registriert: 15. Okt 2010, 09:13
Wohnort: Hamburg

Beitrag von ArrAy » 19. Okt 2010, 23:10

Ich arbeite lieber ohne Vorlage, versuche erst mein Hirn bissl mit der Fantasie/Erinnerungsvermögen spielen und nur in äußersten Notfällen zur vorlage zu greifen , studien sind natürlich davon ausgenommen : )
- Ich bin berühmt, verdammt ....ICH BIN BERÜHMT, ICH BIN EINE ACTIONFIGUUUR! -
http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... p?p=114207 Meine Krickelage, riskiert einen kurzen Blick : )
- Während dem Zeichnen imitiere ich Soundeffekte mit dem Mund und das ist auch gut so! -

Benutzeravatar
GodRage
Member
Beiträge: 88
Registriert: 25. Jun 2008, 17:32
Kontaktdaten:

Beitrag von GodRage » 20. Okt 2010, 12:32

mir gefallen die posen

und am coolsten find ich die skizzen von dem/den roboter/n im 2ten post
deine digitalen sachen sind sehr nice, die blutigen zähne sprechen mich am meisten an ;D
Everything now is just for money or profit, no true or authentic creativity.

Benutzeravatar
ArrAy
Member
Beiträge: 72
Registriert: 15. Okt 2010, 09:13
Wohnort: Hamburg

Beitrag von ArrAy » 23. Okt 2010, 23:02

Freut mich : D
Hier nochn Pic was ich eben fix gemacht habe, passend zur stimmung, grad Brief vonner HAW bekommen. :x
Bild
Naja war größtenteils meine Schuld, wie so immer : /
- Ich bin berühmt, verdammt ....ICH BIN BERÜHMT, ICH BIN EINE ACTIONFIGUUUR! -
http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... p?p=114207 Meine Krickelage, riskiert einen kurzen Blick : )
- Während dem Zeichnen imitiere ich Soundeffekte mit dem Mund und das ist auch gut so! -

Benutzeravatar
ArrAy
Member
Beiträge: 72
Registriert: 15. Okt 2010, 09:13
Wohnort: Hamburg

Beitrag von ArrAy » 25. Okt 2010, 20:50

Bild
- Ich bin berühmt, verdammt ....ICH BIN BERÜHMT, ICH BIN EINE ACTIONFIGUUUR! -
http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... p?p=114207 Meine Krickelage, riskiert einen kurzen Blick : )
- Während dem Zeichnen imitiere ich Soundeffekte mit dem Mund und das ist auch gut so! -

Benutzeravatar
ArrAy
Member
Beiträge: 72
Registriert: 15. Okt 2010, 09:13
Wohnort: Hamburg

Beitrag von ArrAy » 29. Okt 2010, 06:17

Ein Anfang von einer Szene (Nebelig, Dschungel, Südamerikanisch wie aus einigen IndianerJones filmen). Mit dem Hintergrund bin ich eigentlich ganz zufrieden, bis auf den Vordergrund.
Bild
- Ich bin berühmt, verdammt ....ICH BIN BERÜHMT, ICH BIN EINE ACTIONFIGUUUR! -
http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... p?p=114207 Meine Krickelage, riskiert einen kurzen Blick : )
- Während dem Zeichnen imitiere ich Soundeffekte mit dem Mund und das ist auch gut so! -

Benutzeravatar
ArrAy
Member
Beiträge: 72
Registriert: 15. Okt 2010, 09:13
Wohnort: Hamburg

Beitrag von ArrAy » 31. Okt 2010, 21:48

Farbiges Update :
Ich muss mir noch was mit dem Nebel über legen so wie es grad is nicht so wie ich es haben wollte eben so mit den details an den hinteren gebäuden, mal nach referenzen aus dem gebiet suchen.
Bild
Ebenso wie die Farbe des himmels glaub ich werde ihm ein ungesättigten braunton geben, im Moment scheint meine Muse im Gehirn Pause zu machen -.-
- Ich bin berühmt, verdammt ....ICH BIN BERÜHMT, ICH BIN EINE ACTIONFIGUUUR! -
http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... p?p=114207 Meine Krickelage, riskiert einen kurzen Blick : )
- Während dem Zeichnen imitiere ich Soundeffekte mit dem Mund und das ist auch gut so! -

Benutzeravatar
Art.ful
Senior Member
Beiträge: 918
Registriert: 3. Jan 2009, 13:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Art.ful » 31. Okt 2010, 23:37

Dem Bild fehlt der Fokus, etwas was das Bild spannend macht. Das einzige, was etwas Farbe hat, ist die Hütte/ Tempel/ Felsbrocken links der Mitte, doch auch da gibt es keine klaren Formen, die den Betrachter fesseln könnten. Man erkennt kaum was es sein soll und verliert so schnell das Interesse.
Don't follow your dreams, follow my blog lol

http://juliusebert.tumblr.com/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder