Alles Acryl

Stellt Eure in Arbeit befindlichen oder fertigen 2D-Artworks hier aus, um sie diskutieren zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Euer Artwork in klassischen Techniken oder digital entstanden ist.
Benutzeravatar
unl1mited
Newbie
Beiträge: 39
Registriert: 13. Mär 2011, 19:03
Kontaktdaten:

Beitrag von unl1mited » 29. Mär 2011, 19:08

Triton hat geschrieben:Tja, ich weiß nicht recht. Wenn dieser ultra-cleane Stil gewollt ist, ist es nicht so perfekt wie es sein müsste um gut zu wirken. Die krisseligen weißen Fugen bei dem Letzten passen z.B. nicht dazu. Oder bei der "Sol" sinds auch keine perfekten geraden Linien.

Abgesehen davon kann ich dem eigentlich relativ wenig abgewinnen, weil es das Malerische in den Bildern ja fast komplett "verdeckt".

Offenbar bist du ja ein Fan von Matisse und co. aber auch dessen Bilder hatten trotz der vereinfachten/abstrahierten Darstellungsweise ja noch einen deutlichen persönlichen Ausdruck.
Den ultra-cleanen Stil habe ich wohl deshalb noch nicht erreicht, weil ich Anfänger bin. ;)
Klar versuche ich mich davon zu lösen, aber das braucht seine Zeit.
Es gefallen mir zwar einige Bilder von Matisse, aber ich würde mich ihm direkt nicht zuordnen.
Ich habe bisher hauptsächlich die Bilder rausgepickt, die mir auf Anhieb gefallen haben und
nicht extrem schwer zu malen waren.

Übrigens finde ich es witzig :D
Das mit den Linien wurde schon mal bei einem Yin und Yang Bild bei mir angemerkt, weil das
im Endeffekt nicht 100% rund war. Kann ich verstehen. Aber bei den Speedies wird auf solche
kleinen Sachen auch nicht geachtet, denn es wird ja schließlich nicht verkauft.


Hier noch ein anderes Bild:
Bild

Auch wenn es jetzt Kritik zu den Palmen/Blättern und vermutlich zur Perspektive regnen
wird, ich bin froh darüber, dass ich mit diesem Bild endlich mal den Übergang Meer - Strand
geschafft habe.

Benutzeravatar
Seyreene
Artguy
Beiträge: 1439
Registriert: 14. Nov 2006, 22:12
Kontaktdaten:

Beitrag von Seyreene » 4. Jun 2011, 18:22

unl1imited: Schönes Wasser!

So, ich nun wieder mit einem Blumenbild nach Fotovorlage... Wie schon zu Weihnachten für meine Mutter gemalt, nur diesmal zum Geburtstag.
Das Bildformat ist 13*18cm, wenn mich nicht alles täuscht, und gemalt hab ich es ausschließlich mit Acrylfarbe.

Hier ist die Fotovorlage: http://i141.photobucket.com/albums/r69/ ... 72_eco.jpg (Selbst aufgenommen, mit der Spiegelreflex meines Vaters)

Bild

PS: Das hier ist übrigens das besagte Bild, was mich beim Artbattle, Runde 2, zeitlich etwas in Bedrängnis gebracht hatte. ^^;

Benutzeravatar
Triton
Artguy
Beiträge: 1482
Registriert: 31. Mai 2006, 01:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Triton » 5. Jun 2011, 01:31

Seyreene: sieht sehr gut aus. Ich weiß nicht in wie weit es deine Intention war, genau der Fotovorlage nahe zu kommen. Sollte es so sein, fehlen leider die gelb/bräunlicheren Töne
und die schön hellen "Peaks" auf den Blüten.

Aber das Bild hat auch so eine starke, wenn auch vom Foto abweichene Wirkung durch die auffälligen blauen Tupfer im grünen Sumpf.

Noch besser wärs gekommen, wenn du dich direkt in den Garten deiner Mutter gesetzt hättest und da die Blumen gemalt hättest :paint: :)

Pflanzen zu malen finde ich bewundernswert. Habe mich auch schon paarmal dran versucht (naja, Zeichnungen from Life waren das aber) und ziemlich schnell die Geduld verloren. Die versteckten Details darin können einen zum Wahnsinn treiben :D

Benutzeravatar
Seyreene
Artguy
Beiträge: 1439
Registriert: 14. Nov 2006, 22:12
Kontaktdaten:

Beitrag von Seyreene » 5. Jun 2011, 10:59

Triton: Dankeschön! Ich wollte die Vorlage nicht 1:1 kopieren, Abweichungen waren da schon kalkuliert. Bei so etwas Wildwüchsigem hätte ich es falsch gefunden, es zu genau zu übernehmen... Dass die Blüten an der Beleuchteten Stelle nicht ganz so grell geworden sind ist auch durchaus beabsichtigt, ich fand den Kontrast so schon recht groß. Das Experiment wollte ich dann doch nicht wagen.

Direkt in den Garten setzen ist etwas schwierig, ich war ja nur am WE zu hause und wollte das Bild in Ruhe malen. Ich habe dafür 5-6h gebraucht, und in der Zeit wäre die Sonne längst weg gewesen. ^^;
Prinzipiell ist das aber eine gute Idee.

Benutzeravatar
Jan
Artguy
Beiträge: 1563
Registriert: 29. Mai 2006, 16:58
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan » 17. Jun 2011, 12:39

Ich male gerade an einem neuen Bild. So langsam muss ich mich entscheiden, wo ich die Pupillen hinsetzen möchte. Was findet ihr besser? (...und sorry für die Qualität, ich habs schnell mit dem Handy geknipst.)

Version 01:
Bild

Version 02:
Bild

Benutzeravatar
poxel
Senior Member
Beiträge: 387
Registriert: 20. Sep 2010, 13:18
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von poxel » 17. Jun 2011, 14:06

Mein Vorschlag wäre bild eins aber mit der Änderung, dass er der hand, die aus dieser richtung kommt mit der Gabel stechen will :D

Benutzeravatar
Jan
Artguy
Beiträge: 1563
Registriert: 29. Mai 2006, 16:58
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan » 17. Jun 2011, 14:46

Im Moment tendiere ich eher zu Version 02. Kann aber auch nicht richtig sagen warum.
Wird denn eigentlich klar worum es bei dem ganzen geht?

Benutzeravatar
Jan
Artguy
Beiträge: 1563
Registriert: 29. Mai 2006, 16:58
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan » 17. Jun 2011, 16:09

Das Spiel war immer mein Lieblingsspiel auf Kindergeburtstagen. Es hat damals für regelrechte Adrenalinschübe gesorgt. Prinzip: Wer eine 6 würfelt muss sich Mütze und Handschuhe anziehen Messer und Gabel nehmen und darf so lange versuchen was von der Schokolade in den Mund zu bekommen, bis der nächste wieder eine 6 würfelt. Dann heißt es: Mütze aus, Handsschuhe aus und weitergeben. Eigentlich ist die Schokolade noch in Zeitungspapier eingepackt gewesen, aber das wäre glaube ich etwas viel fürs Bild. (und ich habe auch keine Lust eine Zeitung zu malen :) )Außerdem spielt man das Spiel auch nur mit einem Würfel.

Version 01 sagt: Oh Gott, hoffentlich würfelt keiner eine 6.

Version 02 sagt: Verdammt ich kann das Besteck kaum halten mit den dicken Handschuhen an.

Naja, wobei er ja auch auf die Würfel schielen könnte.... *grübel*

Ich glaube ich bleib bei 02.

Benutzeravatar
poxel
Senior Member
Beiträge: 387
Registriert: 20. Sep 2010, 13:18
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von poxel » 21. Jun 2011, 14:18

Aha. Also das mit den Würfeln wusste nicht. Dachte es sind2 Stücke Zucker und ein Milchglas. (kann aber auch an der schlechten Foto-Qualität liegen, dass ich die Würfel nicht als solche erkannt habe)
Für mich siehts so aus, als würden die anderen Kinder nach der Schokolade greifen, dabei sollten sie aber wahrschenlich eher nach den Würfeln greifen, oder?

Benutzeravatar
Anyora
Member
Beiträge: 155
Registriert: 6. Nov 2010, 14:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Anyora » 28. Jun 2011, 19:32

hab hier noch einen kleinen Fisch :)
Bild

Benutzeravatar
WhiteLady
Senior Member
Beiträge: 831
Registriert: 30. Mai 2006, 18:59
Kontaktdaten:

Beitrag von WhiteLady » 28. Jun 2011, 21:07

Schön! Der ist dir gut gelungen, Anyora!

Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1378
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 29. Jun 2011, 00:24

Anyora
schöner fisch! :)

Benutzeravatar
Anyora
Member
Beiträge: 155
Registriert: 6. Nov 2010, 14:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Anyora » 29. Jun 2011, 10:43

danke :)

Benutzeravatar
mathis
Member
Beiträge: 119
Registriert: 30. Mai 2006, 11:54
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von mathis » 29. Jun 2011, 20:23

sehr sehr fein, fürwahr.

Benutzeravatar
Chip
Senior Member
Beiträge: 749
Registriert: 18. Sep 2007, 23:27
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Chip » 4. Jul 2011, 17:14

Da ich endlich über einen Scanner verfüge hab ich das hier mal ausgekramt :)

Bild
Joho! Joho! Piraten habens gut !!!

Benutzeravatar
antiFog
Senior Member
Beiträge: 745
Registriert: 29. Mai 2007, 16:30
Kontaktdaten:

Beitrag von antiFog » 7. Sep 2011, 14:26

da naked man

Bild
"In diesen Momenten schmeißt die Artbooks in die Ecke und stapelt Klorollen." - Daniel Lieske

Benutzeravatar
Karthago
Senior Member
Beiträge: 413
Registriert: 29. Jan 2008, 20:31

Beitrag von Karthago » 18. Okt 2011, 14:25

@ antifog & chip: sehr phät eure beiden! gefallen mir

mein erstes fertiges bild mit acryl (auf leinwand) etwa 35 x 30 cm
geburtstagsgeschenk für großmütterchen ~ dank einiger retuschen (höhö) und zu großen pinseln für "details" etwa 8 stunden
Bild

Benutzeravatar
Anyora
Member
Beiträge: 155
Registriert: 6. Nov 2010, 14:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Anyora » 24. Nov 2011, 02:19

Stilfindungsversuch für ein Projekt in meinem Studium. Wird wohl nicht der letzte sein, bin noch nicht zufrieden!! Aber hat Spaß gemacht..
is relativ klein. etwa A5

Bild

Benutzeravatar
m00hski
Member
Beiträge: 90
Registriert: 28. Mai 2006, 23:01
Kontaktdaten:

Beitrag von m00hski » 5. Dez 2011, 21:41

Ohje, alles coole Sachen hier, da trau ich mich fast nicht mein erster Versuch überhaupt mit Acryl zu zeigen. Seit der Schule hab ich sowieso keine echten Farben mehr in die Hand genommen... und das ist nun auch schon ne Weile her...

Anyway, hier, A3, Farben sind in echt ewas heller, mit Fotoreferenz aber nach ner Weile nicht mehr drauf geschaut.

Bild

Ahja, vergessen zu sagen, hab das ganze mit so nem Minispachtel aufgetragen, ist in dem Sinne nicht wirklich gemalt. Das coole ist, dass die Farben ziemlich schnell trocknen, war in ca. 2 Stunden durch. Dachte immer traditionell braucht viel mehr Zeit.

So genug geredet. Danke für allfällige Ratschläge von erfahreneren Leuten :).
Eat wet cement and get really stoned!

Benutzeravatar
JanSOLO
Senior Member
Beiträge: 829
Registriert: 6. Dez 2007, 18:22
Wohnort: Suhl (Heimat) - Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von JanSOLO » 21. Apr 2012, 18:49

Wieder mal ein kleines Bild mit Felsen...

30x24cm

Bild

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4036
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 21. Apr 2012, 21:58

JanSOLO
Krass wie du es aussehn lässt als wärs mit Photoshop-brushes gepaintet.. Irgendwie beeinflussen sich beide Medien gegenseitig :P

Hab auch was in Acryl gewizzlet:
Bild

ca 2m hoch und breit

Benutzeravatar
Zap-b
Senior Member
Beiträge: 255
Registriert: 19. Apr 2009, 20:56
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Zap-b » 24. Apr 2012, 23:56

schöne idee den softp0rn mit gore zu zensieren Fast :D
Vor allem aber sehr sehr schönes Farbzusammenspiel!!

Benutzeravatar
Jan
Artguy
Beiträge: 1563
Registriert: 29. Mai 2006, 16:58
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan » 25. Apr 2012, 06:19

Und mal was kleines...

Bild

Bild

Andrej
Senior Member
Beiträge: 741
Registriert: 25. Jan 2007, 19:08
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Andrej » 25. Apr 2012, 14:55

FastArt hat geschrieben:ca 2m hoch und breit
Auf Wand nehm ich an,
echt großflächig

Jan- ein Geschenk?

Sollte irgendwas für eine Zahnarztpraxis machen und hab dies hier über Ostern fabriziert.
(Letztendlich ist's dem Abnehmer aber zu dunkel geworden)
90x120 cm

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder