Poxels Showroom

Benutzeravatar
schlummi
Artguy
Beiträge: 1438
Registriert: 2. Sep 2008, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von schlummi » 5. Sep 2016, 12:31

Hi Poxel,
Hmmm... Ich frage mich gerade wo du eine leere Eiswaffel und einen Rock siehst... hmmmm, oh! Meinst du das Schneckenhaus neben der Muschel? Soviel zur Eindeutigkeit von Icons
Haha! In der Tat! könnten wirklich die Muscheln sein... :oops: :D

das Bild zu Rumpelstilzchen find ich sehr gut! Schöne dynamik drin. Voll "rund" das ganze. :)
Hätte ich noch vllt mit der Blickrichtung bissl experimentiert... vllt das Monster anguggen und nicht seine leere Hand? :?

Wowbagger
Member
Beiträge: 100
Registriert: 14. Nov 2009, 23:14
Wohnort: Hessen

Beitrag von Wowbagger » 26. Sep 2016, 19:56

Hallo Poxel,

Die letzten Seiten an Kinder-Illustrationen sind super niedlich.
Das Bild dem vorlesenden Jungen und den Monstern gefällt mir von den Bleistifskizzen und der Idee her sehr gut. Auch die ersten groben Ausarbeitungen in Farbe fangen noch die Stimmung gut ein. Ich weiß nicht genau was es ist, aber bei der letzten Version (9.Mai) wirkt es auf mich nicht mehr so sympathisch leicht. Vielleicht liegt es daran, dass die Monster durch die Schattenso hart begrenzt sind (so wohl richtig in der Nacht) und alle einen ähnlichen glanz haben. Vielleicht könnten man das noch irgendwie auflockern oder in einem anderen Stil Schattieren (mehr so wie die letzten?)
Ist natürlich mein persönlicher Eindruck und vielleicht auch Vorlieben...

Gruß,
Wowbagger

BestGuess
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 8. Okt 2016, 13:51

Beitrag von BestGuess » 8. Okt 2016, 13:58

Ich Liebe deine Illustrationen! Baba Jaga ist eine meiner Lieblinge :D

Danke, dass du deine Arbeit so öffentlich teilst. Ich als NichtKünstler genieße es sehr mich durch diese Art Forum zu blättern!!!

Gruß

Benutzeravatar
poxel
Senior Member
Beiträge: 428
Registriert: 20. Sep 2010, 13:18
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von poxel » 8. Mai 2017, 17:27

Hui! Hier hat sich ja so einiges getan im Forum!!! :shock: :o :drool: Da muss ich mich ranhalten, um wieder aktiver am DAF teilzunehmen und fange mal an meinen Showroom hier wieder zu Pflegen.

@schlummi: Danke, danke für deine Worte voll des Lobes :oops: Die Blickrichtung stört mich garnicht so sehr. Es war so gedacht, dass das Monster nach dem Kind greift und sie daher auf die Hand guckt. Aber vielleicht kommt das nicht so ganz rüber :?

@wowbagger: Mir gefällt die letzt Version auch nicht mehr so recht und ich denke, du hast das mit den zu scharfen Schatten und Lichtern richtig erkannt. Man, hoffentlich finde ich bald wieder etwas Zeit, um daran weiterzuarbeiten...

@BestGuess Danke! Es freut mich sehr, dass du Spaß an meinen Bildern hast! Ich zeige meine Bilder immer wieder gern her und freue mich, wenn Andere diese teilen (mit Quellenangabe, versteht sich) Das ist ja immerhin auch Werbung für mich :wink:

Benutzeravatar
poxel
Senior Member
Beiträge: 428
Registriert: 20. Sep 2010, 13:18
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von poxel » 9. Mai 2017, 17:09

Ich war auch die letzten Monate wieder fleißig, und denke so langsam werde ich immer sicherer (und vor allem SCHNELLER!!!) was Bildaufbau und Farben und sowas angeht :D Es wird, es wird! Sogar mit den Hintergründen werde ich solangsam richtig warm und ich merke, dass es sogar Spaß macht, Hintergründe zu malen :lol:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Aber ich muss doch auch feststellen, dass meine Figuren in letzter Zeit etwas steif wirken. Ich muss wohl auch mal wieder mehr lockere Skizzen und sowas machen :?

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2754
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 9. Mai 2017, 17:41

Immer wieder unterhaltsam, deine Bilder! Stilistisch find ich die einfach toll. In welchem Zusammenhang sind die denn so entstanden, hast du die einfach so gemalt oder sind es Illustrationen zu konkreten Geschichten, Spielen, whatever-Aufträgen? :)


Diese haarige Hexe. :D
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
poxel
Senior Member
Beiträge: 428
Registriert: 20. Sep 2010, 13:18
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von poxel » 10. Mai 2017, 10:18

Hi aeyol, find ich toll, dass dir der Stil gefällt. Die meisten Bilder sind für mein Portfolio entstanden. Meine Agentin war der Meinung, ich hätte zu viele tierische und zu wenig menschliche Charaktere in meinem Portfolio und hat mir daher ein paar Themen mitgegeben. So sind dann z.B. das untere Bild, sowie das mit dem Jungen und mit den Strandkindern entstanden.
Ansonsten nehme ich (letztes Jahr regelmäßiger) an einer Twitter-Gruppe teil, die jede Woche eine Farbe vorgibt und man malt dann irgendwas dazu. So sind z.B. die haarige Hexe (Auch einer meiner absoluten Favoriten) und die Füchse entstanden (die sind übrigends ein alter Inktober).

Wenn ich gerade dabei bin zeige ich an dieser Stelle auch noch ein anderes Bild, das zum Thema "Erster Schultag" entstanden ist. Ich hab sehr lang an diesem Bild herum überlegt, da ich eigentlich was pup normales mit kleinen Schulkinderlein machen wollte, bin dann aber doch wieder zu süßen Waldtierchen abgedriftet... naja ;)

Bild

Wowbagger
Member
Beiträge: 100
Registriert: 14. Nov 2009, 23:14
Wohnort: Hessen

Beitrag von Wowbagger » 21. Mai 2017, 20:08

Danke für die Updates.
Offtopic: Interessant, das du das mit der Agentin schreibst. Von meiner Illustration-als-Hobby-Warte hatte gedacht, dass Illustration ein so hartes Pflaster ist, dass man sich von Auftrag zu Auftrag hangelt, ohne jemanden zusätzlich beschäftigen zu können. Jetzt wo ich darüber nachdenke, ist es natürlich sehr davon abhängig, wie viele Aufträge man bekommt, oder welche Projekte man so bearbeitet. Sind Agenten/innen im Illustrationsbereich eigentlich ungewöhnlich?
Zurück zu den Bildern ;) Die ganze Seite gefällt mir hier sehr gut. Einzig das Bild mit den Füchsen und dem Teleskop schein mir nicht ganz konsistent vom Stil zu sein. Hoffe ich lehn mich hier nicht zu weit aus dem Fenster, aber habe das Gefühl, dass die Steiflichter und die Schattierung im allgemeine der Füchse/des Hauses nicht zum Himmel passen.
Bei dem Hexenbild zerstört für mich das digital-verwischte der Bewegungsunschärfe den an sich schönen fast analog anmutenden Stil deiner Bilder. Die Bewegung wird so effektiv transportiert, aber vielleicht fällt dir ncoh eine alternative Möglichkeit ein (mir gerade nicht)

Liebe Grüße,
Wowbagger

Benutzeravatar
poxel
Senior Member
Beiträge: 428
Registriert: 20. Sep 2010, 13:18
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von poxel » 29. Mai 2017, 13:06

Du erstaunst mich immer wieder, Wowbagger, denn du scheinst ein gutes Auge zu haben! Das Bild mit den Füchsen unterm Sternenhimmel ist nämlich tatsächlich auch anders entstanden, als alle anderen Bilder hier. Ich habe nämlich versucht eine etwas ältere Tintenzeichnung zu colorieren. Mit der Beleuchtung der Füchse bin ich auch nicht mehr so zufrieden. In der Tuschezeichnung sah das alles irgendwie stimmiger aus ;) Und mit der Hexe hast du recht. Ich war wohl gerade etwas faul und habe da in einem Moment der Trägheit auf den Wischfinger zurückgegriffen. Das hätte ich auch Eleganter lösen können, hätte ich noch die Muse dazu gehabt :/

Achso, das mit der Agentin läuft leider nicht ganz so, wie du es dir vorstellst. Es ist nicht so, dass ICH eine zusätzliche Arbeitskraft beschäftige :D Zumal ich gerade erst anfange mit Illustrationen mein tägliches Brot zu verdienen. Es ist eher so, dass ich durch eine Agentur, die noch X andere Illustratoren gelistet hat, vertreten werde, und ab und an kommt durch diese Agentur ein Auftrag von anderen Firmen/Verlagen etc. für mich rein. Sie vermitteln also "nur" ;) Das hat aber den schönen Nebeneffekt, dass ich mich nicht um so viel Papierkram, Werbung, etc. kümmern muss. Das finde ich gerade in der Anfangszeit sehr angenehme. Ob es sich auf Dauer auch (finanziell) lohnt, muss ich sehen.

Benutzeravatar
Sungravy
Senior Member
Beiträge: 999
Registriert: 15. Jun 2006, 10:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Sungravy » 30. Mai 2017, 11:07

Welche Agnetur soll das denn sein?
Schenkt mir Donuts!
Website: http://www.zirkon777.de/ --- Tumblr: http://zirkon777.tumblr.com/

Benutzeravatar
poxel
Senior Member
Beiträge: 428
Registriert: 20. Sep 2010, 13:18
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von poxel » 30. Mai 2017, 13:41

Ich bin bei dieser Agentur, Sungravy: www.thebrightagency.com :)

Es gibt viele solcher Agenturen. In Deutschland weiß ich nur noch von https://www.illustratoren.de/Default.aspx ... Aber es gibt bestimmt noch sehr viel mehr.

Benutzeravatar
Sungravy
Senior Member
Beiträge: 999
Registriert: 15. Jun 2006, 10:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Sungravy » 30. Mai 2017, 20:42

Ah, ok. Ich kannte auch nur letztere. Deine ist ja dann schon etwas mehr spezifisch.
Lohnt es sich denn so im allgemeinen?

Und danke für die Einladung! ;)
Schenkt mir Donuts!
Website: http://www.zirkon777.de/ --- Tumblr: http://zirkon777.tumblr.com/

Benutzeravatar
poxel
Senior Member
Beiträge: 428
Registriert: 20. Sep 2010, 13:18
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von poxel » 31. Mai 2017, 08:38

Ob es sich auf Dauer vor allem finanziell lohnt, kann ich bisher noch nicht sagen. Ich fange erst an mich im Hauptberuf selbständig zu machen. Bisher habe ich Illustrationsaufträge immer nur neben meiner Festanstellung gemacht. Was ich aber bisher sagen kann ist, dass es sich vor allem als Anfänger zu lohnen scheint, wenn man noch nicht viele Kunden hat. So habe ich bisher immer mal wieder gute Aufträge bekommen und kann damit dann später auch mein Portfolio etwas ausbauen. Und da ich noch nicht so die Ahnung habe, wie ich was und wann machen und verlangen kann habe ich so auch einige erfahrene Ansprechpartner, die auch für mich Vermitteln und Verhandeln. Bisher finde ich die Zusammenarbeit also sehr angenehm.

Benutzeravatar
poxel
Senior Member
Beiträge: 428
Registriert: 20. Sep 2010, 13:18
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von poxel » 19. Jun 2017, 09:33

Ich habe die letzte Zeit mal wieder ein bisschen was malen können (Was ich auch zeigen kann :D)

Väterchen Frost:
Bild

Möwen (Meins! MEINS! MEINS!)
Bild

Kleiner Fuchs:
Bild
An den kann sich vielleicht noch der ein oder andere erinnern. Ich habe mich vor ein paar Jahren (?) schonmal an so einem Bild versucht und danach einen wundervollen Exkurs in die Farblehre von euch bekommen! (Wen es interessiert, kann es hier nachlesen: viewtopic.php?p=156837#p156837)

Bonbon Hexe
Bild

Und zum Schluss noch ein paar Skizzen. Eigentlich wollte ich ja Piraten malen, habe aber keinen gescheiten Piratenhut hinbekommen, daher sind es alles Cowboys geworden ;)
Bild

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2754
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 19. Jun 2017, 20:10

Tolle Charaktere! :D Die Piraten holst du aber bestimmt noch nach, oder? ;)
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
Sungravy
Senior Member
Beiträge: 999
Registriert: 15. Jun 2006, 10:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Sungravy » 19. Jun 2017, 23:08

Ha, ich wußte doch, dass mir der Fuchs irgendwie bekannt vorkommt :)

Die Bonbon Hexe (schon die Bezeichnung finde ich super) gefällt mir am besten, wobei ihr Zauberkessel für meinen Geschmack doch etwas hart abstrahiert ist.

Niiiccce! :D
Schenkt mir Donuts!
Website: http://www.zirkon777.de/ --- Tumblr: http://zirkon777.tumblr.com/

Benutzeravatar
poxel
Senior Member
Beiträge: 428
Registriert: 20. Sep 2010, 13:18
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von poxel » 20. Jun 2017, 09:18

Arrrr! Da soll mich doch der Klabautermann holen komm, wenn ich die Piraten nicht demnächst nachgeholt, aeyol! :-D

Mit dem Kessel bin ich auch nicht so zufrieden, Sungravy. Ich find mittlerweile, dass die Formen nicht mehr so recht zusammenpassen. Die Hexe ist so schön rund und geschmeidig und der Kessel fast schon eckig. Wie schon im Charakter-Thread erwähnt bin ich gerade stark am überlegen, die Illustration noch mal etwas anzupacken! :cool:

Schmutzfink
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 25. Apr 2017, 13:26

Beitrag von Schmutzfink » 12. Jul 2017, 11:29

Wow! Bin wirklich sehr begeistert von dem was du hier so ablieferst :)

Der Hexenkessel sieht ein bisschen aus wie ein dreibeiniger Roboter, der drauf und dran ist loszurennen, finde ich

Benutzeravatar
poxel
Senior Member
Beiträge: 428
Registriert: 20. Sep 2010, 13:18
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von poxel » 13. Jul 2017, 09:16

Hm, das wär auch 'ne witzige Idee, Schmutzfink. So ähnlich wie die Truhe mit den Beinen aus den Scheibenwelt-Geschichten :D

Ich habe am Wochenende mal meine Piraten nachgeholt:
Bild
Bild

Den Kaptain und den Piraten im Krehennest find ich am besten und denke, die werden irgendwann noch mal Bunt gemacht :)

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2754
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 13. Jul 2017, 10:15

LOL, pult der eine sich Fussel aus dem Bauchnabel? :D Den mit dem Besen find ich auch sehr witzig, weil das nicht so das übliche Klischee-Piratenbild ist. :)

Bei Kapitän und Ausguck finde ich allerdings die Mimik überzeugender. Total niedlich, wie die Möwe auch in die Ferne schaut. :D
Beim Kapitän find ich witzig, dass sein Haken ein bisschen so aussieht als würde er sich einrollen. Also eher öhm, defensiv. ;)
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
poxel
Senior Member
Beiträge: 428
Registriert: 20. Sep 2010, 13:18
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von poxel » 2. Aug 2017, 16:46

Einer der Piraten wie angekündigt nun in Bunt :) Ist es bei euch von den Farben her auch zu knallig? Irgendwie ist das Blau nun super gesättigt in dem jpg. Das war in Photoshop vorher nicht so :?

Bild

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2754
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 2. Aug 2017, 17:46

Bah, das Photoshop-Problem habe ich auch. :P Aber ich finde es überhaupt nicht zu knallig. Ein kräftiges Blau passt doch gut für so ein lustiges Bild, und es ist jetzt auch nicht schrill/grell oder so. :)
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

glutamat
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 8. Feb 2011, 10:16
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von glutamat » 2. Aug 2017, 22:08

Kurz gesagt: Auf den ersten Blick gefallen mir deine Arbeiten auch sehr gut :) Werde deinen showroom im auge behalten - arrgh

Benutzeravatar
Chra
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 23. Dez 2010, 00:45
Wohnort: Bremen

Beitrag von Chra » 3. Aug 2017, 09:10

Der Colorationsstil hat auf jeden Fall den Charme der Skizzen erhalten, was ja auch eher selten ist, und das obwohl es keine einzige Linie mehr davon gibt. Richtig gut!!

Thorsten
Member
Beiträge: 248
Registriert: 8. Jun 2007, 07:30
Wohnort: Neandertal

Beitrag von Thorsten » 3. Aug 2017, 20:55

Ich finde Dein Piratenbild wunderschön. Und was die Sättigung betrifft, ist das Blau alles andere als zu knallig. Ganz im Gegenteil. Meiner Meinung nach hätte der Rotanteil noch eine Schippe vertragen können. Ich dachte erst, die Haare und der Schal-oder-was-auch-immer-da-um-den-Hals-ist wären braun, aber dann fiel mir die Zunge ins Auge.
Sei's drum. Für mich ist das ein richtig schönes Gute-Laune-Bild.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder