Arbeitsgruppe "Licht & Atmosphäre"

Antworten
Benutzeravatar
digitaldecoy
Moderator
Moderator
Beiträge: 3305
Registriert: 17. Mai 2006, 11:15
Wohnort: Warendorf
Kontaktdaten:

Arbeitsgruppe "Licht & Atmosphäre"

Beitrag von digitaldecoy » 18. Aug 2008, 10:37

Durch Duras Projektstart glücklicherweise ein wenig in Zugzwang geraten, will ich dann auch Mal meinen Projektvorschlag unterbreiten. Es handelt sich bei meinem Ansatz nicht um einen ausgearbeiteten Workshop, aber ich habe mir schon ein paar Teilziele überlegt, die dann später jeder kombinieren und nach seinen eigenen Vorstellungen ausbauen kann. Ziel wäre es, dass nach den ersten grundlegenden Übungen jeder seinen eigenen Weg verfolgt und wir so am Ende vielfältiges Material haben, über das man sich unterhalten kann. Das Motto lautet:

Licht & Atmosphäre - Analyse und Synthese

Dabei soll es darum gehen, komplexe Effekte von Licht und Atmosphäre in einfachere Einzeleffekte zu zergliedern und über deren Kombination am Ende ein komplexes Ergebnis zu erzielen. Ich will sehr deutlich darauf hinweisen, dass der Vorgang des Zergliederns dabei rein analytischen Zwecken dient und nicht etwa als Arbeitsweise vorgeschlagen werden soll. Letztendliches Ziel ist es vielmehr, dass einem später bei freien Malen bei jedem einzelnen Pinselstrich klarer wird, welche kombinierten Effekte man damit eigentlich abbildet und welche nicht.

Teilziel 1

Als Grundlage für den Workshop braucht jeder eine Lineart, die wir verwenden werden, um sie zu kolorieren. Die Lineart sollte sich möglichst auf Umrisslinien beschränken und keine Schattierung beinhalten. Außerdem sollte sie eingermaßen einfach gehalten sein, damit es nicht zu aufwendig wird, die einzelnen Teilaufgaben auf ihrer Grundlage zu bearbeiten. An dieser Stelle hat jeder die Möglichkeit, den Aufwand für die Teilnahme an dieser Arbeitsgruppe für sich selbst zu skalieren. Je komplexer die Lineart, desto aufwendiger fallen alle folgenden Schritte aus. Wer sich intensiv mit den Aufgaben beschäftigen will, zeichnet eine aufwendige Lineart und wer nur wenig Zeit hat, aber trotzdem mitmachen möchte, setzt nur ein paar Würfel auf eine glatte Fläche.

Ich persönlich habe eine Lineart mittlerer Komplexität gewählt:

Bild

Desweiteren würde ich empfehlen, die Szene so anzulegen, dass der Horizont im Bild zu sehen und dass ein Teil des Himmels sichtbar ist. Die Szene sollte außerdem gewissenhaft in der Perspektive angelegt sein, ich habe dazu ein Perspektivraster verwendet. Da die Lineart die Grundlage für alle weiteren Schritte ist, lohnt es sich, hier etwas Mühe zu investieren. Dabei kommt es weniger auf Details an, als auf die Sauberkeit der Zeichnung, den Aufbau der Szene und die Korrektheit der Perspektive.

Für die Erstellung der Lineart habt Ihr eine Woche Zeit. Das nächste Teilziel wird nächsten Montag bekanntgegeben. Ihr könnt Fragen und WIPs hier in diesem Thread posten.
Besuch mich doch Mal in meinem Personal Showroom! - http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... php?t=1604

Caccaduu
Artguy
Beiträge: 1472
Registriert: 10. Mär 2007, 18:49
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Beitrag von Caccaduu » 18. Aug 2008, 15:51

he das hört sich gut an, ich glaub da kann ich folgen.
ich bin dabei.

eine frage habe ich noch:
ist es auch möglich einfach dein bild zu nehmen oder wäre das falsch, unfair, ungerecht oder was auch immer? ich habe jetzt einfach beim loslesen gedacht dass das bild für alle zur verfügung steht. was ich gut daran fände ist dass man vielleicht auch mal anders an das licht geht wenn man nicht immer eigene motive oder eigene shapes hat.

freu mich schon!

Benutzeravatar
digitaldecoy
Moderator
Moderator
Beiträge: 3305
Registriert: 17. Mai 2006, 11:15
Wohnort: Warendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von digitaldecoy » 18. Aug 2008, 16:47

@ Caccaduu:

Wenn ich es mir recht überlege, dann ist die Idee sogar sehr gut, dass andere ebenfalls meine Zeichnung verwenden. Alle Layer, die dabei entstehen, können dann schließlich untereinander ausgetauscht werden. Die Zeichnung in Originalauflösung (1600x1200) gibt es hier.

Also, das ist jetzt optional. Ihr könnt natürlich genau so gut immer noch Eure eigenen Zeichnungen anfertigen und verwenden.
Besuch mich doch Mal in meinem Personal Showroom! - http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... php?t=1604

Benutzeravatar
acapulco
Artguy
Beiträge: 1439
Registriert: 29. Mai 2006, 22:20
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von acapulco » 18. Aug 2008, 20:30

Jawoll ja! Bin dabei!

Das Thema interessiert mich sowieso! Mal sehen was ich bis nächste Woche auftreibe.

Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1497
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Kobar » 19. Aug 2008, 14:11

Wie schon angekündigt, bin ich auch dabei.
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

Benutzeravatar
ASRA
Newbie
Beiträge: 47
Registriert: 28. Feb 2007, 16:25
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von ASRA » 19. Aug 2008, 18:08

Würde gern mitmachen. Wie gehts weiter, wenn ich die Zeichnung habe?

JuliusB
Senior Member
Beiträge: 688
Registriert: 28. Mai 2006, 23:13
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von JuliusB » 19. Aug 2008, 19:52

Hört sich entspannend an.... ich glaub ich mach auch mit :) Wobei es eigentlich im Moment keine Abwechslung für mich persönlich ist. Aber es macht Spaß!

Benutzeravatar
digitaldecoy
Moderator
Moderator
Beiträge: 3305
Registriert: 17. Mai 2006, 11:15
Wohnort: Warendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von digitaldecoy » 19. Aug 2008, 20:48

Wer seine Zeichnung fertig hat, sollte sie hier im Thread zeigen. Sei es nur, um die anderen zu inspirieren oder auch, um Kritik zu seiner Zeichnung zu erhalten. Die nächsten Schritte gibt es nächsten Montag.
Besuch mich doch Mal in meinem Personal Showroom! - http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... php?t=1604

Zappelkäfer
Senior Member
Beiträge: 320
Registriert: 26. Sep 2006, 19:05
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von Zappelkäfer » 20. Aug 2008, 11:50

Kann man hier denn aktiv mitmachen, wenn man nicht bei der Con sein wird?! Wenn ja, wie weit bzw. bis zu welchem Punkt?

Benutzeravatar
digitaldecoy
Moderator
Moderator
Beiträge: 3305
Registriert: 17. Mai 2006, 11:15
Wohnort: Warendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von digitaldecoy » 20. Aug 2008, 14:19

Na ja, hier wird keiner rausgeekelt, wenn er nicht zur Convention kommt. Ich schätze Mal, dass wir auf der Convention einiges an Gesprächstoff haben mit den Sachen, die wir hier vorbereiten aber auch im Vorfeld wird sicher viel diskutiert werden. Daher lohnt sich eine Teilnahme vermutlich schon auch für Leute, die nicht zur Convention kommen. Die größere Hürde ist da sicher der Arbeitsaufwand, um mitmachen zu können.
Besuch mich doch Mal in meinem Personal Showroom! - http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... php?t=1604

Benutzeravatar
F3E
Senior Member
Beiträge: 780
Registriert: 26. Jul 2006, 21:42

Beitrag von F3E » 20. Aug 2008, 15:23

Also ich würde auch gern mitmachen, und das möglichst unter Idealen umständen also würde ich auch gern auf deine Vorlage zurückgreifen :)
Seht nur, was krabbelt denn da im Laufstall?! Seht doch mal nach! http://www.digitalartforum.de/forum/viewtopic.php?t=539

Zappelkäfer
Senior Member
Beiträge: 320
Registriert: 26. Sep 2006, 19:05
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von Zappelkäfer » 20. Aug 2008, 21:45

Dann mache ich auch mit. :)

Benutzeravatar
Tom79
Member
Beiträge: 165
Registriert: 20. Aug 2008, 21:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom79 » 20. Aug 2008, 23:03

Ich würde auch gerne mitmachen, wenns noch nicht zu viele sind...

MartinH.
Artguy
Beiträge: 3263
Registriert: 28. Mai 2006, 23:15
Kontaktdaten:

Beitrag von MartinH. » 22. Aug 2008, 10:52

wenn ichs zeitlich schaffe bin ich auch dabei. da ich gerade so furchtbar unkreativ bin nehm ich daniels zeichnung als vorlage.

Benutzeravatar
uadaET
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 28. Mär 2008, 11:36

Beitrag von uadaET » 22. Aug 2008, 13:08

hm wenn das so is mach ich auch mal mit :)

sollte das dann in farbe sein oder nur s/w?

Benutzeravatar
digitaldecoy
Moderator
Moderator
Beiträge: 3305
Registriert: 17. Mai 2006, 11:15
Wohnort: Warendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von digitaldecoy » 22. Aug 2008, 15:28

Generell gibt es eine Begrenzung für die Zahl der Teilnehmer. Ich gehe davon aus, dass die Zahl derjenigen, die Zeit für so eine Aktion haben, eh begrenzt ist.

@ uadaET:

Im ersten Schritt ist nur die Vorzeichnung gefordert. Die Spezifikationen stehen im Eingangsposting.
Besuch mich doch Mal in meinem Personal Showroom! - http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... php?t=1604

Benutzeravatar
acapulco
Artguy
Beiträge: 1439
Registriert: 29. Mai 2006, 22:20
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von acapulco » 23. Aug 2008, 23:17

So, da hier scheinbar alle zu feige sind eine eigene Zeichnung zu machen, will ich wenigstens mein eigenes Bild bearbeiten. =]

Bild

Benutzeravatar
digitaldecoy
Moderator
Moderator
Beiträge: 3305
Registriert: 17. Mai 2006, 11:15
Wohnort: Warendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von digitaldecoy » 24. Aug 2008, 11:19

Hey, endlich zeigt Mal jemand was! :)

Ich würde Dir jedoch empfehlen, Deine Zeichnung noch etwas aufzuräumen. Bestandteil der Analyse wird es sein, verschiedene Layer zu malen, die dann zu einem Gesamtbild zusammengefügt werden. Je mehr Freiraum die Zeichnung dabei läst, desto schlechter passen die Layer dann später zusammen. Also, zumindest die Bäume solltest Du in der Vorzeichnung noch stärker umreißen, damit klarer wird, wo die Bäume anfangen und der Boden aufhört.
Besuch mich doch Mal in meinem Personal Showroom! - http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... php?t=1604

Zappelkäfer
Senior Member
Beiträge: 320
Registriert: 26. Sep 2006, 19:05
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von Zappelkäfer » 24. Aug 2008, 13:41

Das wäre erstmal meine Vorzeichnung.

Bild

Benutzeravatar
digitaldecoy
Moderator
Moderator
Beiträge: 3305
Registriert: 17. Mai 2006, 11:15
Wohnort: Warendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von digitaldecoy » 24. Aug 2008, 16:12

@ Zappelkäfer:

Da hast Du Dir was vorgenommen, ist aber noch im Rahmen, denke ich.

@ Backslapper:

Sehr gut. Damit solltest Du klarkommen. Ich würde vorschlagen, dass das, was man auch als Decke des Tunnels interpretieren könnte, als offener Himmel behandelt wird. Ich könnte mir vorstellen, dass Du das auch so angedacht hast.
Besuch mich doch Mal in meinem Personal Showroom! - http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... php?t=1604

Benutzeravatar
Tom79
Member
Beiträge: 165
Registriert: 20. Aug 2008, 21:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom79 » 24. Aug 2008, 18:10

Hier wäre mein Bild. Ist das so in Ordnung?

Bild
Zuletzt geändert von Tom79 am 15. Apr 2009, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
digitaldecoy
Moderator
Moderator
Beiträge: 3305
Registriert: 17. Mai 2006, 11:15
Wohnort: Warendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von digitaldecoy » 24. Aug 2008, 18:17

@ Tom79:

Das ist Prima!
Besuch mich doch Mal in meinem Personal Showroom! - http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... php?t=1604

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder