Linksammlung "Leben von der Kunst"

Antworten
Tobias-M
Senior Member
Beiträge: 717
Registriert: 4. Apr 2007, 15:27
Kontaktdaten:

Linksammlung "Leben von der Kunst"

Beitrag von Tobias-M » 27. Jul 2009, 21:24

Eine kleine Studie zum Bereufseinstieg und Leben als bildender Künstler: http://www.saechsischer-kuenstlerbund.d ... uation.pdf

Die "Gewerkschaft" der Illustratoren, die Illustratoren-Organisation: http://www.io-home.org

Besonders beachtenswert: Der IO Honorarrechner http://www.io-home.org/leistungen/grund ... gene_preis

Noch einmal Gedanken zum Honorar aus anderer Quelle: http://www.akademie.de/fuehrung-organis ... ation.html

Und die Berufsumfrage 2009 IO: http://www.io-home.org/leistungen/grund ... e_2008.pdf

Ergebnis: Nur eine Minderheit der Illustratoren kann von der gestalterischen Tätigkeit leben (35%), die allermeisten krebsen so rum (45% leben von unter netto 12000 Euro/Jahr); wohl genau diese Leute sehen ihre Berufliche Zukunft auch als schwierig an (42%). 85% haben jedoch ein Studium oder sonstige Gestaltungsausbildung hinter sich.

Der Career Guide des USamerikanischen Game Developer Guides steht kostenlos online und beantwortet viele wichtige Fragen zu Berufseinstieg, Einkommen etc. Auffällig ist das deutlich niedrigere Lohnniveau in Europa im Vergleich zu den USA.
http://gamedeveloper.texterity.com/game ... /2009fall/

Die VG Bildkunst hilft freien Künstlern bei der Wahrung der Nutzungsrechte (Vergütung f. Nutzung von Bildmaterial): http://www.bildkunst.de/index.html
Zuletzt geändert von Tobias-M am 12. Okt 2009, 21:23, insgesamt 5-mal geändert.

Benutzeravatar
Triton
Artguy
Beiträge: 1482
Registriert: 31. Mai 2006, 01:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Triton » 28. Jul 2009, 17:52

Vielen dank dafür.

Informationen zu haben ist der erste Weg, Probleme beheben zu können :)

Tobias-M
Senior Member
Beiträge: 717
Registriert: 4. Apr 2007, 15:27
Kontaktdaten:

Beitrag von Tobias-M » 30. Jul 2009, 15:04

Bobby Chiu predigt über die Wichtigkeit, als Künstler auch das Geschäftliche nicht aus den Augen zu verlieren:

http://www.youtube.com/watch?v=eAaOasmgZbQ

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3601
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 11. Aug 2009, 22:35

Danke für diesen Thread. :) Der sollte öfter mal hochgeschoben werden oder eventuell in den sticky Sammelthread rein.
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
IronCalf
Artguy
Beiträge: 2042
Registriert: 29. Mai 2006, 02:52
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von IronCalf » 11. Aug 2009, 22:45

oder eventuell in den sticky Sammelthread rein
Wenn du das sagst, Hank - Dann editier ich ihn gleich mal rein.
Vergesst niemals, dass sich auch der stärkste Mann aufs Kreuz legen lässt. Diesen Fehler machte Gott, als er auf die Erde kam.

Art must be "A" work or its not art. Art won't shine your shoes, fuel your car, or feed your cat.
Therefore: ART HAS NO REASON TO EXIST, OTHER THAN THAT IT BE WELL MADE. - Stapleton Kearns
If you work to make excellent things your style will develop on its own. - Stape, again

Mein Personal Showroom: http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... 0&#a117960

Benutzeravatar
Maidith
Member
Beiträge: 121
Registriert: 4. Jul 2008, 11:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Maidith » 23. Aug 2011, 19:22

Tolles Buch, das ich neulich gefunden habe. Noch toller: Man kann das Ganze online lesen:

http://www.ratgeber-freie.de/index.php3

Benutzeravatar
WhiteLady
Senior Member
Beiträge: 833
Registriert: 30. Mai 2006, 18:59
Kontaktdaten:

Beitrag von WhiteLady » 23. Aug 2011, 19:47

Und nochmal Honorar - auch ein ganz guter Honorarrechner, man kann online alles eingeben: http://www.guru-20.info/tools/fhour/

Benutzeravatar
unl1mited
Newbie
Beiträge: 39
Registriert: 13. Mär 2011, 19:03
Kontaktdaten:

Beitrag von unl1mited » 23. Aug 2011, 23:13

Das sind wirklich sehr interessante Informationen, vielen Dank dafür!
Habe bisher mal im ersten Dokument reingeschnuppert, klingt jedenfalls nach einem sehr hohen Risiko als freiberuflicher Künstler.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder