Scatch's Hideout

Benutzeravatar
Scatch
Member
Beiträge: 224
Registriert: 21. Jan 2009, 13:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Scatch's Hideout

Beitrag von Scatch » 21. Jan 2009, 14:43

Tja, wie fang ich an....

Erstmal ein herzliches 'Hallo!' an euch, verehrte DAF-Gemeinde!

Nach ewigem Forengeist-Dasein hab ich mich nun endlich mal dazu aufgerafft mir einen Account anzulegen und diesen Frett hier zu gründen. Ich bin schon lange begeisterter Besucher dieses Forums und noch länger, noch begeisteterer Kritzler von Kritzeleien... :wink: In der digitalen Kunstwelt bewege ich mich allerdings noch nicht so lange. Doch der Reihe nach, erstmal ein paar Infos über mich:

Wie heißter? André T.
seit wann? Seit nunmehr 21 Jahren
Wo lebter denn? Im nicht-ganz-aber-fast-wunderschönen Gelsenkirchen
Wat machter? Ich studiere in Bochum (nichts künstlerisches)
Wat willer? Ich will mich in der digitalen bildlichen Gestaltung weiterentwickeln und Leute mit ähnlichem künstlerischem Interesse kennenlernen. Dieser Thread soll meinen Fortschritt dokumentieren und mich und andere motivieren.

Gut, damit hab ich wohl schon mehr gesagt als die meisten von euch interessiert.
Folgende Bilder geben euch nen kleinen Einblick in mein derzeitiges Schaffen:

Bild


Bild

Ich hoffe es gefällt. Kritik ist gerne erwünscht, will ja schließlich Fortschritte machen.
Ich versuche möglichst bald weitere Bilder folgen zu lassen.

Gruß, Scatch!

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 21. Jan 2009, 23:28

hi erstmal :)

also ich muss sagen dein farbgefühl ist schon mal nicht schlecht.. was noch fehlt sind grundkenntnisse über anatomie, körper, gesicht und soweiter.. ich denke mal du solltest neben deinen digitalen arbeiten auch viel an deinen basics arbeiten ;)

Benutzeravatar
Scatch
Member
Beiträge: 224
Registriert: 21. Jan 2009, 13:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Scatch » 26. Jan 2009, 14:51

Casshern: Erstmal danke für den Kommentar! Das "Anarchiesymbol" ist mir etwas peinlich, denn es is irgendwie unabsichtlich entstanden, nämlich aus nem A und nem T (meinen Initialen)...naja egal ^^
schön dass dir das Thema gefällt.

Fastart: Hab mich sehr über deinen Kommentar gefreut. Du hast wohl recht, dass ich die Basics mal wieder ordentlich auffrischen sollte. Bin schon dabei :)

Ich habe leider nicht so viel Zeit im Moment, da diverse Klausuren drohen und uploade deshalb mal ein WIP an dem ich momentan rummache. Die Fertigstellung wird also wohl etwas warten müssen :-/

Bild

Das fertige Bild soll mal den Titel "Fallen Legion" tragen, und damit der Sinn macht sollen im Hintergrund noch zahlreiche Silhouetten von aufgespießten Köppen zu sehen sein. Der "Hauptkopf" (höhö Wortspiel) im Vordergrund soll auch noch detaillierter sein, und Vorder- und Hintergrund besser aneinander angepasst.

Das alles wird noch ne ziemliche Herausforderung für mich, die aber erstmal aufgeschoben werden muss, wie gesagt.

Für Tipps bin ich aber natürlich jetzt schon sehr empfänglich :)

Grüße, Scatch

Benutzeravatar
Scatch
Member
Beiträge: 224
Registriert: 21. Jan 2009, 13:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Scatch » 30. Jan 2009, 16:32

holaaaaa!
kleines update mit undigitalem zeug.

zunächst ne portraitzeichnung die schon etwas älter ist, mir aber immernoch ganz gut gefällt, obwohl da längst nich alles stimmt. ( ist bewusst in schnellem tempo angefertigt worden, um dynamik zu fördern....naja)

Bild


und hier noch ein kleines scribble von heute, das in nem langweiligen seminar auf nem flyer entstanden ist. Ich finds toll weils 1. komplett ohne plan "einfach so" entstanden is und ich 2. noch nie was in richtung steampunk (wie ihr das nennt :D) gemacht hab. Hoffe es gefällt.

Bild
Meine bescheidene Bude hier im Forum:
http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... aae761a930

Benutzeravatar
Scatch
Member
Beiträge: 224
Registriert: 21. Jan 2009, 13:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Scatch » 30. Jan 2009, 23:23

danke für die kritik, Grapefruit!
hm, das mit der symmetrie überrascht mich ein wenig. Aber gut, ich werde verstärkt drauf achten, bin ja schließlich hier um mich zu erbessern :) werd dann auch mal den spiegeltrick ausprobieren. mich würde mal interessieren warum dadurch die fehler so herauskommen, weiß das vielleicht jemand?

(habs grad schonmal schnell probiert, is ja echt krass oO)
Meine bescheidene Bude hier im Forum:
http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... aae761a930

Benutzeravatar
Scatch
Member
Beiträge: 224
Registriert: 21. Jan 2009, 13:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Scatch » 3. Feb 2009, 02:19

hier ein kleines latenight-speedy. hab viel zu lange daran rumgeschraubt und den spiegel-test besteht es auch nicht (fiel mir erst am schluss wieder ein -.-).
naja, hatte trotzdem spaß daran und finds zu schade ums auf der platte vergammeln zu lassen.

Bild
Meine bescheidene Bude hier im Forum:
http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... aae761a930

Benutzeravatar
Scatch
Member
Beiträge: 224
Registriert: 21. Jan 2009, 13:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Scatch » 23. Feb 2009, 19:24

helau!

kleines speedy das mich in den wahnsinn getrieben hat. die proportionen wollen einfach nicht stimmen :evil: . habs immer wieder hin und hergespiegelt, aber es einfach nicht hinbekommen. naja, es ging mir darum mal was mit 2 lichtquellen zu machen, weil ich das noch nie ausprobiert hatte. was das betrifft, bin ich mit diesem ersten versuch ganz zufrieden.

Bild
Meine bescheidene Bude hier im Forum:
http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... aae761a930

Benutzeravatar
Scatch
Member
Beiträge: 224
Registriert: 21. Jan 2009, 13:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Scatch » 3. Mär 2009, 15:16

Bild
Meine bescheidene Bude hier im Forum:
http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... aae761a930

Benutzeravatar
Scatch
Member
Beiträge: 224
Registriert: 21. Jan 2009, 13:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Scatch » 12. Mär 2009, 21:52

hab mal mit einer kombination aus filsstift und kulli rumexperimentiert. mir gefällt wie man mit dem kulli die strenge kontur der filsstiftstriche auflösen kann.

als motiv hab ich mir hier ein foto von stephen king ausgesucht, angeregt von seinem buch "wahn" das ich grad schmökere. kann ich jedem wärmstens empfehlen, zumal die hauptperson auch malt (und es darum auch hauptsächlich geht)

Bild
Meine bescheidene Bude hier im Forum:
http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... aae761a930

Benutzeravatar
Scatch
Member
Beiträge: 224
Registriert: 21. Jan 2009, 13:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Scatch » 18. Mär 2009, 13:44

"Innerer (?) Schweinehund"

Bild
Meine bescheidene Bude hier im Forum:
http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... aae761a930

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 18. Mär 2009, 13:51

unbedingt weiter an den basics arbeiten.. also du solltest gerade bei so einem bild wie dem letzten viele referenzen nutzen.. nimm auf jedenfall bei den händen ein paar gute vorlagen.. einfach deine eigenen in der gewünschten pose abfotografiern und versuchen passen einzubaun.. das wird deinen bildern einiges mehr an qualität geben.. versuch mal, um mehr volumen in deine bilder zu bekommen, erstmal die lichtverhältnisse mit graustufen aus.. da kann man sich nicht so schnell vertun wie mit farben.. ;)

Benutzeravatar
Scatch
Member
Beiträge: 224
Registriert: 21. Jan 2009, 13:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Scatch » 24. Apr 2009, 09:37

ein kleines update mit nem bild an dem ich schon viel zu lange rummale. ehrlich gesagt hab ich am ende die lust verloren. ohne ref, ohne graustufenvorzeichnung, ohne es vorher geplant zu haben entstanden... schande über mich. dabei wollte ich fastarts kritik doch beherzigen... naja, nächstes mal ^^

genug gelabert:
Bild

kritik ist trotzdem wie immer erwünscht und begehrt
Meine bescheidene Bude hier im Forum:
http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... aae761a930

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 2. Jun 2009, 13:21

Hat mich sehr gefreut dass du auf meiner Ausstellung warst. Ich denk mal ich meld mich demnächst für ne kleine Zeichensession in Bochum oder so.. wird aber noch ein weilchen dauern.

Zu deiner letzten Arbeit: Das Gesicht ist sieht ordentlich aus, auch die perspektive des Gesichts ist völlig okay.. was ich auch gut finde ist deine Arbeit mit Texturen, ABER (jetzt kommt das große aber und die dicke fette Kritik die dich hoffentlich so pusht das ich beim nächsten Bild alle meine Tipps verarbeitet sehe :D )

Du solltest mal anfangen deine Bilder in Graustufen zu malen. Versuche erstmal das Licht und die Tonwerte richtig zu treffen oder einfach auch nur mal damit rumzuexperimentieren.
Die Fraben die du zum Schluss auf einer neuen Ebene mit nem Overlay effekt einfügen kannst solltest du dezenter machen und nicht ganz so gesättigt. Versuch mal alles in einem Farbton zu lassen und nur ganz leicht hier und da einen Fremden Farbton einzufügen..

ich denke mal das sollte fürs erst mal reichen.

Benutzeravatar
Scatch
Member
Beiträge: 224
Registriert: 21. Jan 2009, 13:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Scatch » 4. Jun 2009, 19:09

Dank Dir Fastart, mir hats auch sehr gefallen Sonntag (hätte noch Stunden begeistert in dein Skizzenbuch glotzen können). Bei ner Zeichenrunde in Bochum wär ich auch sofort dabei!

hier mal ein paar Vorlesungs-scribbels von mir



Bild

Bild



außerdem hab ich versucht den Tipp mit den Grautönen zu beherzigen. Leider will sich im Moment keine Kreativität einstellen bei mir, weshalb ich leider nur diese 2 unmotivierten Motive zustande gebracht habe. Allerdings hab ich selbst dabei schon gemerkt wieviel mehr Kontrolle man bei schwarz-weiß Malerei über die Tonwerte hat. Von daher wars doch nicht umsonst.



Bild
Bild


Ich hoffe dass ich demnächst mal wieder ne Idee im Kopf hab, die mich mit mehr Freude an ein Bild herangehen lässt.

so long, Scatch
Meine bescheidene Bude hier im Forum:
http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... aae761a930

Benutzeravatar
Scatch
Member
Beiträge: 224
Registriert: 21. Jan 2009, 13:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Scatch » 8. Jun 2009, 20:13

So schnell kanns gehn: Heute hab ich doch tatsächlich mal wieder richtig Spaß gehabt an diesem Speedpainting. Ihr seht, ich bleib dem schwarz-weißen erstmal treu. Bin persönlich sehr zufrieden damit, auch wenns Macken hat. (Hab eigentlich nur die Lieskeschen Pinsel ausprobieren wollen, die verleihen scheinbar kreative Flügel)



Bild
Meine bescheidene Bude hier im Forum:
http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... aae761a930

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 8. Jun 2009, 20:58

Jau.. weiter so..

Benutzeravatar
Scatch
Member
Beiträge: 224
Registriert: 21. Jan 2009, 13:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Scatch » 30. Jul 2009, 22:36

Mal wieder ein kleines Lebenszeichen von mir.

Mein Tablet hat leider den Geist aufgegeben und kohlemäßig werd ich mir wohl erst im Oktober n neues leisten können. Deshalb heißt es bis dahin für mich back to the roots und den ollen Bleistift ausgegraben. Kann sicher nicht schaden...

Handstudien

Bild


Zugfahrt-gekritzel

Bild

Bild




Quatsch :)

Bild


ich vermisse das digitale Pinseln jetzt schon...
Meine bescheidene Bude hier im Forum:
http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... aae761a930

Benutzeravatar
Scatch
Member
Beiträge: 224
Registriert: 21. Jan 2009, 13:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Scatch » 21. Sep 2009, 22:10

Mal wieder ein kleines analoges Lebenszeichen. Gott ich brauch endlich n neues Tablett...


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild




Entschuldigt die teils schlechten Scans. Das da oben auf der linken Seite is übrigens ne Skizze von meiner verpennten Wenigkeit ;)
Meine bescheidene Bude hier im Forum:
http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... aae761a930

Benutzeravatar
Scatch
Member
Beiträge: 224
Registriert: 21. Jan 2009, 13:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Scatch » 4. Okt 2009, 21:14

Und noch mehr Skizzen! (Alle ohne Ref.)

Hab übrigens schon lange kein Feedback mehr bekommen, also wenn euch irgendwas auffällt von dem ihr meint da müsste ich unbedingt mal dran arbeiten, immer raus damit! :)



Bild


Bild


Bild
Meine bescheidene Bude hier im Forum:
http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... aae761a930

Benutzeravatar
The-Student
Senior Member
Beiträge: 505
Registriert: 29. Jul 2006, 17:38
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von The-Student » 4. Okt 2009, 22:48

Hi,
endlich seh ich auch mal anderes Zeug von dir ;)
Ich glaub der wichtigste Ratschlag ist: Du musst ein ausgewogeneres Verhältnis von Studien nach Ref und Skizzen ohne Ref finden. Ausserdem wäre es sicherlich eine gute Sache nichtnur Figürlich zu arbeiten sondern auch in deiner Motivwahl eine bessere Mischug zu finden. Man lernt eine menge durch Figürliches zeichnen und Portraits zeichnen. Genausoviel lernt man aber auch durch Landschaften oder Architektur Studien. Da musst du dich auch ran trauen, sonst hast du zwar ein ordentliches Wissen und auch gute Fähigkeiten aus deinen Figürlichen Sachen, der Rest fehlt dir aber einfach. Wirklich fortschritte machst du nur wenn du von allem was lernst und dich überall gleichzeitig vorbewegst.
If today was perfect there would be no need for tomorrow!

Benutzeravatar
Scatch
Member
Beiträge: 224
Registriert: 21. Jan 2009, 13:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Scatch » 20. Okt 2009, 22:10

Danke Student, werds mir zu Herzen nehmen!


Mal was aufwändigeres auf nem A3 Block:

Bild
Meine bescheidene Bude hier im Forum:
http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... aae761a930

Benutzeravatar
Scatch
Member
Beiträge: 224
Registriert: 21. Jan 2009, 13:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Scatch » 25. Nov 2009, 18:09

Meine bescheidene Bude hier im Forum:
http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... aae761a930

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot]