pronice, beetlebum

Hier findet Ihr Infos zu aktuellen und vergangenen Community-Contests jeglicher Art.

Wer gewinnt?

Umfrage endete am 25. Mai 2007, 15:38

pronice
30
22%
beetlebum
105
78%
 
Abstimmungen insgesamt: 135

Benutzeravatar
Ässn
Senior Member
Beiträge: 653
Registriert: 29. Mai 2006, 15:10
Wohnort: Halle/Saale
Kontaktdaten:

pronice, beetlebum

Beitrag von Ässn » 21. Mai 2007, 15:38

Bild
Bild


Bild
Bild
ässn un jejässn wern

Benutzeravatar
Rob
Senior Member
Beiträge: 274
Registriert: 12. Jun 2006, 12:37
Wohnort: Verden bei Bremen aber bald HH

Beitrag von Rob » 21. Mai 2007, 15:59

erste Sprechblase im ersten Panel von Bettlebum .... oh man ich hab mich gekringelt und bin eigentlich immernoch halb dabei xD
ProNice`s ist technisch zwar schon ausgereifter jedoch zu stumpf im Humor, für meinen Geschmack. Da bewährt sich der gute alte Beetlebum mit seinem guten alten Stil doch mal wieder.

Benutzeravatar
ProNice
Member
Beiträge: 174
Registriert: 28. Mär 2007, 20:58
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Beitrag von ProNice » 21. Mai 2007, 16:21

Ach du heiliger ... Beetle ich liebe dich (rein platonisch und auch nur wegen deinem Geld)-

Ich ziehe ganz offiziell meinen Hut vor dir- Man sollte sich nicht mit so alteingesessenen
Haudegen wie dich messen, da landet man am Ende nur in der Scheisse. :wink:
(vorsicht offensichtliche Anspielung)

Und im Gegensatz zu mir ziehst du deinen Stil vom Anfang bis zum Ende durch.
Wollte eigendlich nur mal ein bisschen rumprobieren und was ganz besonderes
gegen dich schmeissen. Ist am Anfang auch ganz gut gelaufen, musste dann aber
feststellen, dass ich mit der Zeit nicht hinkomme.. schade :oops:
Man könnte sagen mein Experiment ist nach hinten losgegangen.
(an alle die es wundert das zwischen den oberen Panels und den unteren Panel
inhaltlich so wie optisch kaum ein Zusammenhang besteht, fragt nicht.. )

Mal schauen ob ich mir noch eine Stufe auf dem Treppchen ergattern werde;
Wünsch mir Glück! \o/

Benutzeravatar
JanW
Senior Member
Beiträge: 563
Registriert: 6. Jun 2006, 00:27
Wohnort: Hannover

Beitrag von JanW » 21. Mai 2007, 16:51

Bwah. Ich luch mich auch noch schlapp. Aber bei mir sinds die Nasen und die Wurst-
semmel. Ich liebe solchen Slapstick, und du überträgst ihn perfekt aufs Papier!

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3568
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 21. Mai 2007, 17:26

Schwere Entscheidung. Beetlebum mit bewährter Qualität und einem Haufen guter Anspielungen auf den Gegner. Aber ProNice hat mich diesmal mehr zum Lachen gebracht. Beatle-Gum, die verbundenen Finger, die sich nach dem Brötchen bücken, die chaotisch-anarchische Stillosigkeit, die schrille Buntheit...
Hab mich bei der Wahl zwischen professionellem Können und hysterischem Wahnwitz für den Wahnwitz entschieden.
[x]ProNice
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2963
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 21. Mai 2007, 17:43

Nächstesmal ein wenig mehr Zeilenabstand bitte, Beetle. :)
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Benutzeravatar
beetlebum
Member
Beiträge: 128
Registriert: 29. Mai 2006, 07:56
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Beitrag von beetlebum » 21. Mai 2007, 17:53

@ProNice: Hab auch einen Riesenschrecken bekommen als ich deinen Opener gesehen habe :O Sieht wirklich super aus!!! Auch das Licht in den beiden Panels danach - echt stark. Der Witz kommt auch mächtig, viel und gut ;) Ich hätte vielleicht die Hintergründe der Sprechblasen etwas heller gemacht und die Abstände zwischen den Panels immer konstant gehalten (gehen unten ein wenig auseinander).

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2628
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 21. Mai 2007, 19:43

beetlebums ist ja voll Scheiße ;) (Ich meine: ich kann mich dem Lob nur anschließen, gewohnt professionell und sauber)

Aber ich habe trotzdem für ProNice gestimmt, mir ging es da genauso wie Chinasky... der Nasenbrillenbonus ist einfach zu überzeugend. :lol:
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
JahGringoo
Artguy
Beiträge: 2337
Registriert: 22. Mär 2007, 21:05
Wohnort: Wörth am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von JahGringoo » 21. Mai 2007, 20:10

jaja, die nasenbrillen, wer liebt sie nicht?
ich hätte nur eine frage und schäme mcih schon fast sie zu stellen, in der angst als einziger dumm darzustehen: muss man pronices beitrag verstehen oder ist er einfach wieder gewohnt sinnlos?

Xian
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 12. Aug 2006, 19:16
Kontaktdaten:

Beitrag von Xian » 22. Mai 2007, 06:14

Ich dachte, nachdem ich proNices Beitrag gelesen hab "Tjo, da kommt beetlebum wohl kaum drüber..."
Aber aus meiner Sicht hat er es dann doch geschafft. Echt super!

Benutzeravatar
Logan
Senior Member
Beiträge: 729
Registriert: 29. Mai 2006, 09:04

Beitrag von Logan » 22. Mai 2007, 09:49

Beetlebum hat die Zeichen der Zeit erkannt: das große Eszett kommt!
http://www.typografie.info/typowiki/ind ... _erwachsen

Aber entweder SCHMEISST auch mit Eszett oder MASSNAHME mit Doppel-S. ;-)

Benutzeravatar
Ässn
Senior Member
Beiträge: 653
Registriert: 29. Mai 2006, 15:10
Wohnort: Halle/Saale
Kontaktdaten:

Beitrag von Ässn » 22. Mai 2007, 17:58

pronice: Ich glaub diesmal bist du etwas zu weit gegangen. Also was die Sinnlosigkeit angeht, da zumindest ich dir nun überhaupt nicht mehr folgen kann. Wodurch der gesamt Humor dann leider stark leidet. Die Aufpolierung der Optik wäre da garnicht so nötig gewesen. Wirkt teilweise eher störrend, bzw. mehr wie nicht gekonnt, statt wie absichtlich reduziert.

Beetlebum: Mit deinem letzten wohl einer deiner besten Comics. Schöne Dynamik, gut erzählt, schöner Humor. Lediglich die Zeichnungen könnten hier und da noch etwas besser sein.
ässn un jejässn wern

Ana
Member
Beiträge: 164
Registriert: 29. Mai 2006, 19:48
Kontaktdaten:

Beitrag von Ana » 22. Mai 2007, 19:13

für mich ein klarer vote: beetlebum.
Uh! Uh! Sich über den Artbattle auch im IRC begeistern!
#digitalartforum @ Quakenet
Anleitung: http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... 01#a141001

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2963
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 22. Mai 2007, 23:00

@Ässn ... und der Zeilenabstand.
Das meine ich oben Übrigens ernst und bin ein wenig beleidigt, das diese Kritik so unverschämt unmittelbar ignoriert wurde - es ist eindeutig und mit Abstand(hrhr Wortspiel) die größte Schwäche in dem Beitrag.

Ich lese, wenn ich mir die Sprechblasen durchlese genaugenommen: DA PLATZT SCHNIEDELWUTZ FERTIG ARSCHGESICHTER; KRKS BAUSTELLE MANN KRKS KRKS
oder weiter unten "HERR PROFESSOR HABE KOT"

Die Wortabstände sind so dermaßen weit auseinander, dass es mir beim besten Willen unmöglich ist, nicht ständig Zeilen runterzurutschen. So muß mein Auge wie blöde rumspringen, bis ich den Text fertiggelesen bekomme.
Eine echte Zumutung, schade, wo der Rest doch so gut geworden ist - insbesondere die beiden Action-Shots vom LKW gefallen mir außerordentlich.
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

saro
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 31. Jul 2006, 15:24

Beitrag von saro » 22. Mai 2007, 23:28

weiß gar nicht was ihr alle mit den augen habt oO
ich konnte das ohne weiteres lesen, ohne mich dabei anstrengen zu müssen...
brille...fielmann

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2963
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 23. Mai 2007, 00:02

Das hat nichts mit oder ohne Brille zu tun. Das sind einfach auf dem Wahrnehmungssystem basierende logische Gegebenheiten(muß ich nicht weiter ausführen, oder?). Wenn man es "trotzdem" gut lesen kann, dann, weil man so extrem konditioniert ist aufs Zeilenlesen und das Gehirn quasi ständig mitdenkt und so ein Abgleiten in die nächste Zeile verhindert. D.h. wenn man nicht so konzentriert ist und "gemütlich" den Beitrag lesen möchte, ists schwieriger, als wenn man grade größte Aufmerksamkeit aufbieten kann.
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Andrej
Senior Member
Beiträge: 741
Registriert: 25. Jan 2007, 19:08
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Andrej » 23. Mai 2007, 07:16

beetlebum

he he,
he,
he,he...

Vince
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 13. Apr 2007, 21:36

Beitrag von Vince » 23. Mai 2007, 08:23

Duracel hat geschrieben:... und bin ein wenig beleidigt, das diese Kritik so unverschämt unmittelbar ignoriert wurde - es ist eindeutig und mit Abstand(hrhr Wortspiel) die größte Schwäche in dem Beitrag.

Ich lese, wenn ich mir die Sprechblasen durchlese genaugenommen: DA PLATZT SCHNIEDELWUTZ FERTIG ARSCHGESICHTER; KRKS BAUSTELLE MANN KRKS KRKS
oder weiter unten "HERR PROFESSOR HABE KOT"

Die Wortabstände sind so dermaßen weit auseinander, dass es mir beim besten Willen unmöglich ist, nicht ständig Zeilen runterzurutschen. So muß mein Auge wie blöde rumspringen, bis ich den Text fertiggelesen bekomme.
Eine echte Zumutung ...
Also da musste ich ehrlich gesagt herzlich lachen. Wenn man sich deine Kritik durchliest, könnte man meinen, Beetlebum hätte irgendeine total exotische Schriftart gewählt und der Zeilenabstand wäre auch noch so klein, dass sich die Buchstaben förmlich überschneiden.

Ich behaupte, dass Du der einzige bist, der "DA PLATZT SCHNIEDELWUTZ FERTIG ARSCHGESICHTER; KRKS BAUSTELLE MANN KRKS KRKS
oder weiter unten "HERR PROFESSOR HABE KOT" liest, wenn er sich nicht übermäßig konzentriert.

Versteh mich nicht falsch, Du hast Dir bei Deiner Kritik mit Sicherheit was gedacht und man hätte die Lesbarkeit mit Deinem Tipp bestimmt noch weiter steigern können, aber von einer echten "Zumutung" zu sprechen ist maßlos übertrieben. Wenn es so eine Zumutung wäre, hätten sicherlich noch mehr Leute den Abstand kritisiert. Da stehst Du bis jetzt aber alleine da.

Zu meinem Voting:
Ich hab mich diesmal für Beetlebum entschieden, weil der Zeichenstil absolut großartig und der Witz richtig gelungen ist. Pronice hat sein Anarchie-Konzept allerdings wieder sehr konsequent durchgezogen, war eine knappe Entscheidung. ;)
Zuletzt geändert von Vince am 23. Mai 2007, 10:39, insgesamt 1-mal geändert.

yooman
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 14. Aug 2006, 14:23

Beitrag von yooman » 23. Mai 2007, 08:42

Auch ich kann bei mehrmaligem Versuchen keinen Ansatz finden, hier etwas falsch zu lesen. Ich begreife es nicht und sehe eher bei groesserem Zeilenabstand das Problem der (m.E. jetzt schon) zu grossen Textblasen.

Caccaduu
Artguy
Beiträge: 1472
Registriert: 10. Mär 2007, 18:49
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Beitrag von Caccaduu » 23. Mai 2007, 09:55

und bin ein wenig beleidigt, das diese Kritik so unverschämt unmittelbar ignoriert wurde
er hat es ja wiederhohlt um es nochmal klarzustellen wie ich sehe und da stimme ich ihm zu...schließlich ist der comic ja sonst echt chick. lustige charaktere, technisch echt sauber und sehr dynamisch. nur die typo ist halt nicht so durchdacht.
lest mal nen ganzen comic der so geschrieben ist.... da flutscht es einfach nicht.
und jetzt habt ihr aufmerksam diesen diesen strip gelesen und ihr werdet merken das es in diesem fall nur aufmerksam geht.

Benutzeravatar
Artdek
Artguy
Beiträge: 2053
Registriert: 3. Jun 2006, 18:32
Kontaktdaten:

Beitrag von Artdek » 23. Mai 2007, 10:10

ich schließ mich Dura und Caccaduu an.
Beetles Typo ist zwar keine horrende Zumutung, aber angenehm ist es auch wieder nicht.
"Hundert Schafe, von einem Löwen geführt, sind gefährlicher als hundert Löwen, geführt von einem Schaf."

Henrik
Senior Member
Beiträge: 299
Registriert: 29. Mai 2006, 01:38
Wohnort: Berlin Motherfucker!
Kontaktdaten:

Beitrag von Henrik » 23. Mai 2007, 10:13

-->Beetlebum: Echt cool!

Johnny
Member
Beiträge: 154
Registriert: 24. Apr 2007, 00:46
Wohnort: Bremen

Beitrag von Johnny » 23. Mai 2007, 10:38

Also am Anfang hab ich Pronice's comic auch nicht ganz verstanden aber nach dem 2. Lesen wars mir eigentlich ziemlich klar:

Also Heinz wittert den Burger, kommt während des Bestrahlungstests in den Raum und wird deshalb zur Fliege/Käfer, übergibt sich auf dem Kopf des Professors, weil er den "leckeren" Burger gegessen hat und wird entweder erschlagen oder von dem Typen im Hintergrund gerettet, der in Heinz vielleicht ein neues Forschungsobjekt sieht.

Eigentlich stört mich nur, dass Beatle Gum falsch geschrieben is, und ich kapier nich warum dann im Kaugummi ne Spinne drin is ^^

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder