Syrus Panoptikum

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Syrus Panoptikum

Beitrag von Syrus » 3. Jul 2008, 20:01

Hi DAF,
bin hier schon seit Wochen nahezu stummer Mitleser und Beobachter, wirklich sehr viele Tallente treiben sich hier herum, die einen auch des öfteren mal blass werden lassen. :-)
Jetzt hab ich mal all meinen Mut zusammen genommen und entschlossen einen Showroom zu eröffnen & da ich ja hier der "Neue" bin, werd ich mich auch mal kurz vorstellen: Ich heiße Dirk, wohne im grünen Herz Deutschlands dem Thüringer Wald und beschäftige mich seit früher Kindheit mit dem Zeichnen. Vor einigen Jahren hab ich dann neben den traditionellen Techniken auch angefangen digital zu arbeiten, was vor der Zeit mit dem Wacom noch ziemlich mühselig war. :-D

Ich benutze ein Graphire in Verbindung mit PS und/oder Painter, also nichts exotisches...obwohl mein Lieblingsmedium sicher ewig der gute alte Bleistift bleiben wird.

So und nun werde ich erstmal ein paar meiner neueren Bilder posten, auf das sie evtl. Zuspruch finden mögen und ich auch die ein oder andere konstruktive Kritiken erhalte.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruß
Dirk
Zuletzt geändert von Syrus am 20. Apr 2010, 00:27, insgesamt 6-mal geändert.

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 4. Jul 2008, 18:33

Und hier mal ein paar höllische Kreaturen, das erste und das letzte Bild sind auch im Demonthread vorhanden.

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Syrus am 27. Jul 2008, 00:55, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 5. Jul 2008, 13:10

...und auch mal ein bissel was älteres analog gemaltes:


-in Acryl:
Bild
(2007)


Bild
(2006)

:)
Zuletzt geändert von Syrus am 27. Jul 2008, 00:46, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 8. Jul 2008, 10:41

Vielen Dank für deine Kritik ;-) das Bild ist in Acryl verwirklicht im A3 Format. Mit dem Blutstropfen muss ich Dir recht geben...wollte es wohl nicht wahr haben das es fertig ist...hab dann aus einer Laune heraus das Ding noch gesetzt. Der Kaltwasserhahn ist auch ziemlich verkorst :D Aber egal, das alter der Arbeit macht das schon wieder legitim.

Dann stell ich auch nochmal was in Öl rein um etwas Vielfalt hineinzubringen:

Eines meiner etwas größeren Bilder (70x50cm) auch aus dem Jahr 2006...
Bild

...und die dazugehörige Kugelschreiberskizze von 2004...

Bild

...das Bild hab ich "Die Pforten der Wahrnehmung genannt" nach dem Buch von Aldous Huxley, aber auch darum weil ich damals beim Skizzen die Doors hörte. :-D
Zuletzt geändert von Syrus am 27. Jul 2008, 00:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2644
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 8. Jul 2008, 18:21

Interessante Bilder. Das erste gefällt mir am besten, es erinnert mich stilistisch so an eine bestimmte Art von Buchillustrationen... schöne Details, die haar/federlose Haut von dem Vieh sieht richtig nett aus *g*.
Das Bild mit dem schwarzen Würfel finde ich auch interessant, auch wenn ich denke, dass Du da wie auch bei den anderen Bildern mit atmosphärischerer/gezielterer Beleuchtung noch so einiges hättest rausholen können
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 10. Jul 2008, 13:13

Hey aeyol, danke für deine Kritik. Ich bin mir bewusst das meine Bilder teilweise etwas kalt wirken & würde gern mehr Atmosphäre hineinbringen. Das ist einer der Hauptgründe wesshalb ich mich hier angemeldet habe, um mit und durch andere zu lernen. Das wird sich sicher noch verbessern... üben, üben, üben, eben. ;-)

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 21. Jul 2008, 22:03

Will Euch auch mal zeigen was ich vor einiger Zeit für die Band Beehoover gemacht habe. Eine Band die sehr zu empfehlen ist wenn der geneigte Musikgeschmack in eine rockartige Richtung tendiert. Das sind nur mal ein paar der insgesammt 15 Illus. Der Titel des Albums heißt Heavy Zooo, es ging darum Waffen und Tiere zu verschmelzen.

Bild

Bild

Bild

Bild

wenn ihr noch mehr davon sehen möchtet, dann schaut doch mal auf meine Homepage... oder alternativ dazu könnt ihr auch auf http://www.beehoover.com gehen, da sind alle im Kleinformat auf einem Blick zu sehen.^^

Benutzeravatar
Calined
Member
Beiträge: 183
Registriert: 28. Aug 2007, 13:58
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Beitrag von Calined » 22. Jul 2008, 09:28

yeah ^^
ich find die kombinationsideen und die umsetzung richtig gut =)
besonders bei dem atomwal und dem bombenschwein =D
wobei die ausleuchtung beim wal am besten gelungen ist

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2644
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 22. Jul 2008, 17:54

Die waren mir schon auf Deiner Website sehr positiv aufgefallen. Schön, dass Du sie hier auch nochmal zeigst. :)
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

repap
Member
Beiträge: 85
Registriert: 22. Feb 2008, 12:04
Wohnort: Bremen

Beitrag von repap » 23. Jul 2008, 10:11

Sehr schön. Ich finde deine Bilder generell sehr ansprechend und der Ausdruck der bei mir ankommt gefällt mir. Leicht verstörend aber dennoch so interessant einen zweiten Blick zu riskieren. Besonders das erste hat diesen Eindruck bei mir geweckt! :)

Benutzeravatar
mr.old
Member
Beiträge: 230
Registriert: 8. Jan 2008, 20:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von mr.old » 23. Jul 2008, 19:38

hej,
ich muss auch sagen, dass erste haut gleich voll rein. aber auch die letzten. super ideen. das schwein mit dem glattpolierten bombenpo ^^

beehover ..lustig wie klein die welt ist. die wollten/sollten vor ein paar wochen bei uns im schulclub schleusingen ( http://www.schulclub-schleusingen.de.vu/ schleichwerbung!) spielen . haben aber dann kurzfristig abgesagt. schade! find die musik echt klasse!

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 27. Jul 2008, 00:59

Vielen Dank für das positive Feedback! Das motiviert! ;-)

...und weiter gehts:


- Sister Of Datura -
Bild

&

- Kataton -
Bild

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 15. Aug 2008, 23:04

Wolfi der sprechende und gestikulierende Werwolf:
Bild
Großansicht hier: http://www.art-earth.de/gal/big/werecusa.jpg

..und ein "ich-lauf-mal-in-die-scifi-Einöde"-Bild:
Bild
Großansicht hier: http://www.art-earth.de/gal/big/explore1.jpg

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 8. Sep 2008, 22:42


Benutzeravatar
Triton
Artguy
Beiträge: 1482
Registriert: 31. Mai 2006, 01:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Triton » 9. Sep 2008, 18:26

Du bist ein Horror-Fan, hm? :)

Jedenfalls durchweg grausig-schöne Entwürfe.

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 9. Sep 2008, 23:35

Danke!

Wie Du da nur drauf kommst?! ;-)

Nein...mal ehrlich, es gibt wenige Horrorfilme die mir wirklich gut gefallen bzw. mich vom Hocker hauen. Dann fühl ich mich in der Fantasy-Scifi-Endzeit-Ecke schon wohler. Ne gute Story & Atmosphäre ist mir echt wichtig.

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 18. Sep 2008, 19:19


Jikai
Member
Beiträge: 126
Registriert: 31. Mai 2006, 21:41

Beitrag von Jikai » 18. Sep 2008, 19:47

Wirkt vielversprechend aber unfertig. Was die Wirkung sicher ungemein verbessern würde, wären Materialtexturen auf den Röhren, Metallwänden, ... und/oder ein ausmalen mit neuen Tonwerten.
Ausserdem fällt mir beim 2. auf, daß die Lichtflecken an der vordersten Säule etwas komisch auffallen, die Säule selber ist nämlich oben komplett nicht beleuchtet und der Lichteffekt reicht sehr weit in den Schattenbereich hinein. Das herunterrieselnde Wasser macht sich übrigens gut. Kann es sein daß der Turm im 1. ein bisschen schräg ist? :wink:

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 18. Sep 2008, 20:51

Ja unfertig wirken sie alle 3 irgendwie, habe aber auch oftmals Angst mit dem ausdetailieren nicht mehr aufzuhören...meine letzten Sachen sind im allgemeinen sehr WIPig bzw Speedies. Habe zur Zeit viel Spass am rumprobieren und möchte nicht Tage an einem Bild sitzen. Experimentiere gerade mit Tonwerten, Kompositionen und Farben herum. Ich glaube ich komme so schneller vorran...hoffe ich.

Vielen Dank für deine Kritik. Werde mich mal in Richtung Struktur und Oberfläche konzentrieren.

Vielleicht noch ein paar weitere Tipps auch bzgl Herangehensweise...bei Farbe,Tonwerten und Komposition?

Jikai
Member
Beiträge: 126
Registriert: 31. Mai 2006, 21:41

Beitrag von Jikai » 19. Sep 2008, 07:11

Farbe und Tonwerte sind ziemlich einfach gehalten, aber darin sehe ich jetzt keinen Fehler, vor allem wenn die Bild weiter ausgearbeitet würden. Kompositionsmäßig finde ich auch alle ok.
Konzentrier dich ruhig auf einen Aspekt. Auf alles gleichzeitig achten zu müssen führt eher dazu, daß man sich auf nichts richtig gut konzentrieren kann und sich nicht gezielt verbessert.
Auf Material, Struktur und Oberflächen konzentrieren reicht erst mal völlig.
By the way, während dem malen immer wieder Perspektiven-Linien überprüfen, verrutschen einem öfters, besonders die in Randbereichen. (Eine oben und unten sind ausgebüchst)
Bild

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 9. Dez 2008, 22:27

So nun gehts auch hier mal weiter.

Hatte echt keine Lust mehr die letzten paar Scifi-Bilder weiter zu überarbeiten...darum hab ich erstmal nen großen imaginären WIP-Stempel draufgemacht...und mir tief eingebrannt meine Perspektivlinien nicht aus den Augen zu verlieren. ;-) ..hatte mich zwar schonmal an diese Straßenscene rangemacht; mit überarbeiten...ist aber nicht zu meiner Zufriedenheit verlaufen.

Komischerweise, finde ich das sich perspektivisches Zeichnen mit nem Bleistift auf Papier ergonomischer & schneller verwirklichen lässt als in PS. Wenn ich sowas demnächst mache gehts erstmal analog los. Kapier echt nich wie Minze sowas macht.

Bei mir ist in letzter Zeit auch mal wieder ein bissel was zusammen gekommen, was ich Euch nicht vorenthalten möchte.

Bild
Zoom: http://www.art-earth.de/gal/big/Petrarch.jpg
..ein eigenartig organisches Tryptichon, basierend auf einem Foto (nur der metallene Rahmen). Die Form erinnerte mich irgendwie an Ameiseneier oder Ähnliches....musste da unbedingt was rein malen. Hat Spaß gemacht.

Bild
Zoom: http://www.art-earth.de/gal/big/Fantomas.jpg
..irgendein Wassertierchen.

Bild
Zoom: http://www.art-earth.de/gal/big/Gorge.jpg
Happy Birthday? ^^

Bild
..und eine neue Plakatillu für Beehoover basierend auf einem Bild des CD-Booklets.

Ich bin zur Zeit extrem Farbsüchtig, wie man sieht...muss wohl an der Tristess draußen vor der Tür liegen. Who knows.

..achja und ein Akt, mal zur Abwechslung
Bild
Zoom: http://www.art-earth.de/gal/big/aktaufbett.jpg

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 3. Jan 2009, 18:50

Wünsch Euch allen ein gesundes neues Jahr 2009.

update
Bild

und in größer: http://www.art-earth.de/gal/big/vegan.jpg

^^

Benutzeravatar
Seyreene
Artguy
Beiträge: 1439
Registriert: 14. Nov 2006, 22:12
Kontaktdaten:

Beitrag von Seyreene » 3. Jan 2009, 20:50

Haha, dieses Erdbeer-Alien ist ja cool. Tolle Idee und super Ausführung!

Auch sonst hast du eine interessante Idee. Ich finde es z.B. super, dass du den Atomwal noch einmal weiter ausgearbeitet hast! :)

Benutzeravatar
mr.manders
Member
Beiträge: 56
Registriert: 8. Dez 2007, 22:33

Beitrag von mr.manders » 3. Jan 2009, 22:47

Bild
Das Bild ist genial, aber auch der Rest kann sich sehen lassen.

Gruss mr.manders

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder