Showroom von Tom79

Benutzeravatar
Tom79
Member
Beiträge: 165
Registriert: 20. Aug 2008, 21:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom79 » 21. Mär 2010, 16:30

Wieder was Neues: Ein Din A2-Konzert-Poster, das in Kneipen oder so aufgehängt werden soll. Der untere Rand ist für Ort/Zeit etc. gedacht:


Bild

Benutzeravatar
Tom79
Member
Beiträge: 165
Registriert: 20. Aug 2008, 21:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom79 » 16. Jun 2010, 16:51

Hier ein kleines Projekt: Die "Red List Series"! Ich hatte überlegt Postkarten zu drucken und wollte euch vorher nochmal drüberschauen lassen. Meine Frau hat zum Beispiel den Kopf der Antilope (gelbe Karte) als nicht so recht "lesbar" kritisiert. Was meint ihr dazu? Fällt euch sonst was auf? Sind z. Bsp. die Strukturen zu doll zu sehen?

Es handelt sich übrigens durch die Bank um Tiere, die vom Aussterben bedroht sind bzw. als gefährdet gelten.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Tom79
Member
Beiträge: 165
Registriert: 20. Aug 2008, 21:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom79 » 16. Jun 2010, 16:53

Ach so, und dann hatte ich noch die Idee eine siebte Karte mit einem Fallschirm zu machen. Ist das zu kitschig?

Benutzeravatar
Eve
Member
Beiträge: 149
Registriert: 7. Mai 2010, 17:21

Beitrag von Eve » 16. Jun 2010, 17:34

hammer... vorallem der affe und das warzenschwein :D
Dies ist nicht meine Meinung. Diese Gedanken stammen von Toni und Marcel, den 5 cm großen Aliens, die unter meinem Schreibtisch leben. Im Austausch für ihr Wissen haben sie meine Erlaubnis dort alle Staubmilben zu essen, die sie finden
http://www.facebook.com/?ref=logo#!/MalkavianxKainskind

Benutzeravatar
Tom79
Member
Beiträge: 165
Registriert: 20. Aug 2008, 21:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom79 » 20. Jul 2010, 19:52

Nachdem ich gemerkt habe, dass man oft eine Aussage erst mit mehreren Bildern so richtig schön rüberbringen kann, habe ich zur Zeit Spaß an Serien gefunden. Hier meine zweite:
Die "Wanna-be-the-boss?"-Serie...

Ich wollte ein wenig mit den neuen CS5-Pinseln spielen und kann nur sagen, sie machen echt Spaß! Auch bei mir laggt es ziemlich, sobald man die 50px-Größe überschreitet. Und wenn man es übertreibt kommt eine Fehlermeldung "nicht genug RAM" und Photoshop stürzt ohne Tschüss zu sagen ab. Fazit: strg+s, strg+s, strg+s

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Tom79
Member
Beiträge: 165
Registriert: 20. Aug 2008, 21:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom79 » 16. Aug 2010, 21:16

Kleiner Sketch:

Bild

Benutzeravatar
BurnZ08
Senior Member
Beiträge: 438
Registriert: 30. Mai 2008, 16:01
Wohnort: Nürnberger Raum

Beitrag von BurnZ08 » 17. Aug 2010, 12:24

der scetch ist cool. Der Gesichtsausdruck :D und die Farben sind gut getroffen.
Kunst und Wahnsinn liegen verdammt nah beinander!!!

Benutzeravatar
Tom79
Member
Beiträge: 165
Registriert: 20. Aug 2008, 21:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom79 » 28. Aug 2010, 14:04

Nach einem zweiwöchigen Kreativloch, wie ich es schon lange nicht mehr hatte, das sich in Symptomen wie völliger Lustlosigkeit, Orientierungslosigkeit (Was soll ich zeichnen? Wo geht es hin?), Computerspielerei und vermehrtem Bücherlesen äußerte, bin ich auf ein feines Tutorial zu zBrush4 in Kombination mit Photoshop gestoßen, wobei dieses Bildchen entstanden ist.
Jetzt habe ich Bock, mal wieder was in dieser Richtung zu machen. Das Bild ist aber eigentlich ganz böser Kitsch. Ich hätte eher Lust in eine verspieltere Richtung zu gehen. Vielleicht mal wieder was mit Tieren? Die aussehen wie Plastikspielzeug? Mir gefallen die Planar Brushes und die Zspheres sketching Bilder bei pixologic sehr gut. Damit werd ich wahrscheinlich jetzt mal rumspielen... Schaumermal

Bild

Benutzeravatar
Tom79
Member
Beiträge: 165
Registriert: 20. Aug 2008, 21:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom79 » 3. Okt 2010, 23:10

So, hier das erste vorzeigbare Ergebnis, das mit zBrush entstanden ist und in eine Richtung geht, die ich mir auch für weitere Bilder vorstellen kann. Endlich scheint sich der Umgang mit zBrush etwas zu entkrampfen. Es gibt ja doch eine anfangs unüberschaubare Menge zu lernen, allein die verschiedenen Brushes (clipping, polish, ...), das Rendern und Compositing in PS, zapplink, decimation master, spotlight, die Präsentation mit einer Timeline, ... bei einigen dieser Themen habe ich zumindest mal das Gefühl einen Fuß in die Tür bekommen zu haben. Hier also das Ergebnis und ein paar Ansichten vom Tool:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Tom79
Member
Beiträge: 165
Registriert: 20. Aug 2008, 21:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom79 » 14. Dez 2010, 03:28

Bin in den letzten Monaten verstärkt in die Welt der 3D-Programme eingetaucht. Habe diverse Bücher durchgekaut und ausgekotzt und wiedergekäut. Letzten Endes kam dieses erste Produkt bei raus.
Modeling in ZBrush; Lighting, Texturing und Rendern in Maya; ein paar Korrekturen und Texturebenen in Photoshop.
Jetzt habe ich das Gefühl, gerade einen Durchgang von einem Arbeitsablauf das erste Mal beschritten zu haben. Oftmals haben sich links und rechts interessante Abzweigungen aufgetan, die ich aber oft habe liegen lassen, um überhaupt sicher zu sein, dass ich zu einem Ende komme.
Jetzt bin ich einmal durch und sehe, es geht. Zum Beispiel war ich überhaupt nicht sicher, ob ich vernünftiges Fell erzeugen kann (in Maya) und zwar nur auf den Körperteilen, wo ich es will. Und dann sah es beschissen aus und zeigte nur in alle falschen Richtungen, bis ich mich um vernünftige UVs gekümmert habe. Dann war das Fell viel zu hell, bis man in einem winzigen Absatz eines Buches den Hinweis auf den richtigen Regler ("Intensity Multiplier") gefunden hat. Dann sahs wieder beschissen aus, bis ich halbwegs kapiert habe, wie man beleuchtet.
Was ich bis jetzt erstmal weggelassen habe: Displacement Maps oder Normal Maps, evtl Decimation Master verwenden und ganz auf Maps verzichten (?). originelleres Character Design, echtere Augen, Compsiting in Photoshop über verschiedene Render Passes. Hm, mehr fällt mir erstmal nicht ein...



Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]