Duracel vs. Nu-Suke

Hier findet Ihr Infos zu aktuellen und vergangenen Community-Contests jeglicher Art.

Wer gewinnt?

Duracel
52
40%
Nu-Suke
78
60%
 
Abstimmungen insgesamt: 130

Benutzeravatar
digitaldecoy
Moderator
Moderator
Beiträge: 3305
Registriert: 17. Mai 2006, 11:15
Wohnort: Warendorf
Kontaktdaten:

Duracel vs. Nu-Suke

Beitrag von digitaldecoy » 2. Aug 2009, 17:12

Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von digitaldecoy am 3. Aug 2009, 09:02, insgesamt 1-mal geändert.
Besuch mich doch Mal in meinem Personal Showroom! - http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... php?t=1604

Benutzeravatar
IronCalf
Artguy
Beiträge: 2042
Registriert: 29. Mai 2006, 02:52
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von IronCalf » 3. Aug 2009, 08:17

Duracels Char mit dem Telefon und der Abrissbirne aus dem Nichts quasi erinnert mich irgendwie an Eden of the East - falls es irgendwer kennt...
Vergesst niemals, dass sich auch der stärkste Mann aufs Kreuz legen lässt. Diesen Fehler machte Gott, als er auf die Erde kam.

Art must be "A" work or its not art. Art won't shine your shoes, fuel your car, or feed your cat.
Therefore: ART HAS NO REASON TO EXIST, OTHER THAN THAT IT BE WELL MADE. - Stapleton Kearns
If you work to make excellent things your style will develop on its own. - Stape, again

Mein Personal Showroom: http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... 0&#a117960

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 3. Aug 2009, 10:39

hm.. schwierige Entscheidung.. Bei Duracels Beitrag komm ich einfach nicht drauf wie dieser Typ diesen grünen Kelr mit dieser Kugel plattgemacht haben könnte.. Dann find ich ist der Horizont etwas zu weit oben..
Ansonstn find ich die Farben und Pinselführung recht anrsprechend..
Nu-Suke hat auch ne schöne Atmosphäre doch irgendwie find ich es schade das mein so wenig von den Characteren sieht.. Und irgendwie kommt mir das nicht so vor als ob dein Gegner das irgendwie auch nur jucken könnte wenn du eins seiner Werbeschildchen bekritzelst..

Also ich werd noch etwas abwarten und die Bilder noch ne weile auf mich wirken lassen bevor ich hier vote..

Benutzeravatar
acapulco
Artguy
Beiträge: 1439
Registriert: 29. Mai 2006, 22:20
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von acapulco » 3. Aug 2009, 10:40

Find NuSukes besser, nich so flach (inhaltlich) wie duras.

Benutzeravatar
Shorty
Senior Member
Beiträge: 615
Registriert: 23. Apr 2008, 08:40
Kontaktdaten:

Beitrag von Shorty » 3. Aug 2009, 11:36

auch hier wieder bei nusuke nen lustiges fahnenmännchen ^^

Benutzeravatar
SunDance_Kid
Senior Member
Beiträge: 265
Registriert: 21. Jan 2008, 23:03

Beitrag von SunDance_Kid » 3. Aug 2009, 11:42

die atmosphäre von nusuke ist wirklich klasse...jetzt sieht man auch endlich ma ne größen-referenz!

Benutzeravatar
aeyol
Artguy
Beiträge: 2668
Registriert: 29. Mai 2006, 06:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von aeyol » 3. Aug 2009, 11:45

Duracels ist schön bedacht gemalt, wie immer... aber bei Nu-Suke gefällt mir das Storytelling und die Atmosphäre besser. :)
Wenn ich kein Frosch wär´, könnten Vögel fliegen.

Chinasky
Artguy
Beiträge: 3595
Registriert: 29. Mai 2006, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Chinasky » 3. Aug 2009, 11:51

[x] für Dura. Aber hier war die Entscheidung nicht einfach, da beide eine ähnlich reduzierte Herangehensweise gewählt haben. Letztlich hat mir der etwas subtilere Witz bei Dura ebenso überzeugt wie die ausgewogenere Komposition. Dura hat seinen Gegner sich genaugenommen selbst besiegen lassen - abschüssige Straßen sind nix für Leute mit schweren Eisenkugeln im Gepäck. Wie er da jetzt auf der Kugel (Globus - Weltherrschaft?! :D ) thront und ganz in Ruhe beim ADAC anruft, das hat relaxten Style.

Bei NuSuke stören mich vor allem kompositorische Aspekte, die freilich immer subjektiv sind. Diese Werbetafel - oder was immer es auch sein mag - hat einfach kein "schönes" Verhältnis zu der riesigen Himmelsfläche. Zwar mag ich den extrem niedrig gesetzten Horizont und die Gnomengruppe neben den Stromleitungspfosten gern - dieser Abgang hat was Western-mäßiges. Aber die geblurrten Gräser im Vordergrund sehen einfach nur verschwommen aus - den Tiefeneffekt verstärken sie nicht.

Dennoch für mich einer der spannendsten Kämpfe in dieser Runde!
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
IronCalf
Artguy
Beiträge: 2042
Registriert: 29. Mai 2006, 02:52
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von IronCalf » 3. Aug 2009, 12:53

nach Hanks Kommentar musste ich glatt nochmal in den Charakterthread blättern... tatsächlich, da kam die Eisenkugel her...
Vergesst niemals, dass sich auch der stärkste Mann aufs Kreuz legen lässt. Diesen Fehler machte Gott, als er auf die Erde kam.

Art must be "A" work or its not art. Art won't shine your shoes, fuel your car, or feed your cat.
Therefore: ART HAS NO REASON TO EXIST, OTHER THAN THAT IT BE WELL MADE. - Stapleton Kearns
If you work to make excellent things your style will develop on its own. - Stape, again

Mein Personal Showroom: http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... 0&#a117960

Benutzeravatar
Art.ful
Senior Member
Beiträge: 918
Registriert: 3. Jan 2009, 13:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Art.ful » 3. Aug 2009, 13:06

Zwei sehr starke Beiträge!
Die extrem coole Pose hat mich dann aber zu einem Vote für Duracel hingezogen.

Benutzeravatar
Ässn
Senior Member
Beiträge: 653
Registriert: 29. Mai 2006, 15:10
Wohnort: Halle/Saale
Kontaktdaten:

Beitrag von Ässn » 3. Aug 2009, 13:57

Bitte die Hinweise zu dieser Kritik beachte, die ich hier nochmal zusammengefasst habe.

Duracel
Zwar ist hier nicht ganz klar, was nun passiert ist, aber in diesem Fall, zieht das Bild seine spannung eben daraus. Die Straße im Hintergrund hätte es gar nicht gebraucht, da mir der Bezug jetzt nicht so recht klar ist, und die Shapes der Figuren gegen den blauen Himmel noch viel stärker wirken würden. Außerdem würde das Bild ohne die Straße auch nicht so ins Format gequetscht aussehen. Der Horizont sieht auch etwas zu hoch aus, für die Perspektive im Vordergrund. Der Kopf Troll/Kobolt klemmt etwas in der Ecke, der hätte etwas mehr Luft noch vertragen können. Die Farben sind stimmig. Guter Wechsel zwischen klaren Flächen und Strukturen.

Nu-Suke
Technisch sehr gute Bild. Gute Farben, gute Perspektive. Schöne Stimmung. Format ist gut ausgenutzt, höchstens das Schild könnte links noch etwas mehr Platz haben. Leider ist mir die Handlung nicht so ganz hundertprozentig klar. Ich würde schätzen, dass das garnicht Duras Charakter ist, sondern nur ein Bild von ihm. Jedoch ist das wie gesagt nicht so ganz genau zu erkennen, was bei so einem „komplexen Zusammenhang“ ungünstig ist.
Die Papyrus auf dem Schild geht garnicht :D
ässn un jejässn wern

Benutzeravatar
bukKkk
Senior Member
Beiträge: 477
Registriert: 29. Mär 2007, 22:10
Kontaktdaten:

Beitrag von bukKkk » 3. Aug 2009, 15:18

Zwei sehr coole Bilder die irgendwie beide ein wenig das Gefühl zurücklassen, dass sie vergessen haben, den Gegner zu besiegen. Bei Nu-Suke kommts wohl noch und bei Dura isser schon zu spät.

Mir gefällt das von Nu-Suke n bisschen besser.
I'm in your signature watching you spam!1

Benutzeravatar
Ässn
Senior Member
Beiträge: 653
Registriert: 29. Mai 2006, 15:10
Wohnort: Halle/Saale
Kontaktdaten:

Beitrag von Ässn » 3. Aug 2009, 15:20

Ich werd das Gefühl nicht los, der posten des Artbattle organisators ist verflucht :D
ässn un jejässn wern

Benutzeravatar
Nu-Suke
Artguy
Beiträge: 1133
Registriert: 3. Sep 2006, 04:01
Kontaktdaten:

Beitrag von Nu-Suke » 3. Aug 2009, 15:33

Ok, meins muss ich wohl ein bisschen erklären.
Duras Charakter war ja von Anfang an "unknown" , deswegen hab ich ihn einfach zu einer persönlichkeitslosen , unbekannten Figur auf einer Reklametafel für einen Secound-Hand Smokingausverkauf degradiert. Diese Figur wird von meinen Goblins auf verschiedene Weisen verunstaltet... einfach so... weils Goblins sind. Der Morgen (Artbattle) bricht an und sie machen sich auf den Weg sich den 'richtigen' Herausforderungen zu stellen.
edit:
Ässn, Papyrus... ja sry, passiert mir öfter in letzter Zeit ... :dumb:

Duracell:
Seinen Charakter find ich sehr gut in Szene gesetzt, den Rest aber nicht so spannend. Mich mit meinen eigenen Waffen zu schlagen find ich nen guten Ansatz aber etwas aufgesetzt und schlecht nachzuvollziehbar. Wenn die Kugel die Straße runterrollt legt der Große seinen Kopf doch nicht in den Weg!
Zuletzt geändert von Nu-Suke am 3. Aug 2009, 15:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Art.ful
Senior Member
Beiträge: 918
Registriert: 3. Jan 2009, 13:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Art.ful » 3. Aug 2009, 15:39

Nu-Suke hat geschrieben:Wenn die Kugel die Straße runterrollt legt der Große seinen Kopf doch nicht in den Weg!
Vielleicht ja doch,
Nu-Suke hat geschrieben:... einfach so... weils Goblins sind.
:lol:

Benutzeravatar
deen
Member
Beiträge: 103
Registriert: 27. Jun 2006, 10:30
Wohnort: Berlin

Beitrag von deen » 3. Aug 2009, 16:17

Bei Nu Suke war mir sofort klar, das es sich nur um 'Vandalismus' handelt und das finde ich kommt auch sehr geil zu den Gobos. Klasse :)

Bei Dura finde ich den plattgerollten Goblin irgendwie cool. Dieser angehauchte Bevel-Effekt am Goblin ist ulkig, besonders der Bauchnabel

Benutzeravatar
JahGringoo
Artguy
Beiträge: 2337
Registriert: 22. Mär 2007, 21:05
Wohnort: Wörth am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von JahGringoo » 3. Aug 2009, 17:17

Nu Suke ich liebe dich, schon allein wegen dem Penis auf der Tafel, wunderbar. Dann is die Stimmung wieder mal nusukeriös schön und mir persönlich gefällt die Idee ganz gut, den Gegner zu besiegen, indem man ihn auf ner Tafel zerkritzelt, vorallem weil Duras Char ja wirklich so unglaublich unknown ist, dass man keine Personenspezifischen Elemente hat, auf denen man aufbauen könnte. Am Besten gefällt mir aber, dass dieses Bild deutlich als Auftakt zu einer Geschichte verstanden werden kann, die sich üebr das Battle hinweg zieht.

Dura: wunderschöne Komposition. Das Dreieck, dass der Himmel bildet ist exakt gegen den Kreis der Kugel abgewogen, auch die Farben sind klasse. Inhaltlich aber ehrlich gesagt unfassbar lahm. ich mein... was ist da passiert? Willst du deinen Charakter das ganze Artbattle über nur in aussagslosen Posen ohne jede Erkennbare Eigenschaft rumsitzen lassen? Optisch sehr schön, aber inhaltlich gefällts mir nicht.

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2968
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 4. Aug 2009, 18:33

Hrhr ... mir ist das Artbattleglück wohl nicht hold ... :D
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Ana
Member
Beiträge: 164
Registriert: 29. Mai 2006, 19:48
Kontaktdaten:

Beitrag von Ana » 4. Aug 2009, 21:34

das hat vermutlich weniger mit glück als der zeit zu tun, die du nich wirklich hattest.
Uh! Uh! Sich über den Artbattle auch im IRC begeistern!
#digitalartforum @ Quakenet
Anleitung: http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... 01#a141001

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2968
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 5. Aug 2009, 09:53

Ich bezweifel, das Nu-Suke mehr Zeit investiert hat als ich.
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

beazet
Member
Beiträge: 132
Registriert: 22. Apr 2007, 14:45
Kontaktdaten:

Beitrag von beazet » 5. Aug 2009, 10:29

Wieviel Zeit hast du denn investiert?
Reine Neugier ... :)

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2968
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 5. Aug 2009, 10:52

JahGringoo hat geschrieben:Nu Suke ich liebe dich, schon allein wegen dem Penis auf der Tafel, wunderbar

(Dura) Inhaltlich aber ehrlich gesagt unfassbar lahm. ich mein... was ist da passiert? Willst du deinen Charakter das ganze Artbattle über nur in aussagslosen Posen ohne jede Erkennbare Eigenschaft rumsitzen lassen?
Chinasky hat geschrieben:der etwas subtilere Witz
Wie er da jetzt auf der Kugel (Globus - Weltherrschaft?! :D ) thront und ganz in Ruhe beim ADAC anruft, das hat relaxten Style.
;)
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Benutzeravatar
lucy
Senior Member
Beiträge: 742
Registriert: 28. Mai 2006, 23:15
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag von lucy » 5. Aug 2009, 13:19

naja, subtiler witz gut und schön, aber der typ bleibt hier ebenso flach und charakterlos wie er zuvor war.

das kann man beim vorstellen machen, dann hat man viel freiheiten und
überaschungspotential... aber gegen einen starken gegner muss das dann auch genutzt werden.

artbattle entscheidet sich bestimmt zur hälfte über den char, behaupte ich mal,
und da wird man hier enttäuscht.

technisch tut sich da nicht viel bei den bildern, aber bei mir kommt bei nusuke die neugier auf:
wie gehts weiter mit den goblins.. daher vote !

Benutzeravatar
Ionflux
Senior Member
Beiträge: 820
Registriert: 5. Jun 2006, 22:12
Kontaktdaten:

Beitrag von Ionflux » 5. Aug 2009, 14:38

Beides sehr schöne Bilder. Duracels finde ich allerdings eine Spur witziger. :)
"The multiverse doesn't make sense, and it ain't supposed to."
Website: http://ionflux.org/
Showroom: http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... php?t=2975
deviantART: http://ionfluxda.deviantart.com/

Benutzeravatar
Duracel
Beiträge: 2968
Registriert: 29. Mai 2006, 10:35
Wohnort: Greven
Kontaktdaten:

Beitrag von Duracel » 6. Aug 2009, 00:14

Ich kann das ja schon nachvollziehen, wie viele hier grüne Goblins spannender finden können; das Voting(zwischen)ergebnis hat ja seine Berechtigung. Zustimmen kann ich allerdings nicht, dass mein Charakter im Vergleich besonders flach sein soll - nur weil er telefoniert statt Phalli auf Werbeplakate zu kritzeln!? ;) Kann ich jetzt zumindest nicht logisch nachvollziehen, wo da der entscheidene Unterschied sein soll in der Charaktertiefe.
Demnach ist vielleicht deine(bzw. vieler) Erwartungshaltung enttäuscht worden, aber allgemein 'man' kannst du nicht behaupten.

Ich hätte es umgekehrt ziemlich 'platt' gefunden, hätte mein Charakter aufmal sein 'Versteckspiel' beendet und gestanden dass er Superman mit Bartattrappe sei, oder sonstige Asse aus dem Ärmel gezogen. Stattdessen habe ich dem Charakter Tiefe verliehen, indem ich ihm eine unterkühlte Reaktion habe zeigen lassen.

Viele fanden das durchaus überzeugend, die Mehrheit hat es hier nicht für sich gewinnen können. Das ist fair, so läuft das Spiel. :)

Und genau das wollte ich durch die beiden Zitate zum Ausdruck bringen: offenbar gibt es da ganz gegensätzliche Wertschätzungen.


Meine persönliche Ansicht ist dabei nochmal eine ganz andere Geschichte ... natürlich gefällt mir meine Idee, sonst hätte ich sie nicht so dargestellt.
Und NuSukes Bild kann ich unter ganz unterschiedlichen Gesichtspunkten ganz unterschiedlich bewerten: Ein gelungenes Artbattlebild aufjedenfall!
Mein Ding ist es zugegeben nicht; ich sehe meine persönlichen Vorlieben allerdings auch nicht als repräsentativ an und werde sie hier auch nicht ellenlang ausbreiten.

Insgesamt sehe ich die beiden Beiträge in den bereits geschriebenen Ausführungen der Leute hier als recht treffend umrissen.
Abschließend wünsche ich allen hier noch viel Spaß mit NuSukes Bildern. :)
Ziel ist, woran kein Weg vorbeiführt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder