The Wormworld Saga - Fan Art Thread

Stellt Eure in Arbeit befindlichen oder fertigen 2D-Artworks hier aus, um sie diskutieren zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Euer Artwork in klassischen Techniken oder digital entstanden ist.
Benutzeravatar
weasel
Senior Member
Beiträge: 308
Registriert: 3. Aug 2006, 13:12

Beitrag von weasel » 24. Jan 2011, 21:31

Ah ok. Naja. Ich weiß eigentlich nicht wie ich weiter machen soll. Oder neu anfangen? Hm nuja.

Ich meinte, bezogen auf die Vorbereitung, vor allem die Ausarbeitung der Geschichte. Die Beziehung der einzelnen Personen zueinander, ihren Hintergrund, ihre Vorlieben, ihre Maken. Wie die Geschichte erzählt wird. Wieviel Bilder eine Szene bekommt... etc.

Benutzeravatar
acapulco
Artguy
Beiträge: 1439
Registriert: 29. Mai 2006, 22:20
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von acapulco » 24. Jan 2011, 22:15

So, nun bin ich auch fertig. Muss man ja mitmachen wenns hier schon um selbstmarketing geht. Ich hab mal wieder einiges gelernt und danke Daniel, für diese Gelegenheit mich mal wieder hinzusetzen und was richtig großes aufzuziehen. Ganz großes Lob hier an alle die was gemacht haben. Schön mal wieder richtig Qualität zu sehen! Alle mal selbst auf die Schulter klopfen!

The Rescue
Simon Kopp
www.SimonKopp.de

Bild

Klick für groß!

aca

Benutzeravatar
FastArt
Artbattle 08 - Gewinner
Artbattle 08 - Gewinner
Beiträge: 4042
Registriert: 9. Mär 2007, 15:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von FastArt » 24. Jan 2011, 22:22

Wunderschön.. Noch so ein geniales Meisterwerk!

Benutzeravatar
Noel
Senior Member
Beiträge: 419
Registriert: 12. Aug 2010, 18:44
Wohnort: Der Norden
Kontaktdaten:

Beitrag von Noel » 24. Jan 2011, 22:22

acapulco
meine hoch achtung ist ein echt tolles bild~
hab das gefühl sie nehmen ein jungen mit der ein hasen kostüm anhat~
ich mag besonders diese zerbrochene brücke und die steine hinter dem jungen~

digitaldecoy
ich weis ich frage sehr viel
aber mir is grad in den sinn gekommen, muss es den ein bild mit dem jungen sein ?
hatte grad so nen schönes motiv im kopf, wo die kleine katze gegen eine kaus kämpft oder so~ ? gibts da irgend etwas was man deiner meinung noch beachten sollte ? bei so einer motiv auswahl *wenn man mich versteht xD *

Benutzeravatar
JanSOLO
Senior Member
Beiträge: 829
Registriert: 6. Dez 2007, 18:22
Wohnort: Suhl (Heimat) - Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von JanSOLO » 25. Jan 2011, 01:10

Oh, dieser kleine Feigling lässt einfach zu, dass seine Freundin entführt wird. ":P"

Wahnsinn, was für tolle Arbeiten hier landen ... schön schön

Noren
Senior Member
Beiträge: 472
Registriert: 29. Mai 2006, 00:20

Beitrag von Noren » 25. Jan 2011, 01:33

Sehr schoen! :)
Da jagt echt eine tolle Idee und Umsetzung die naechste.

Benutzeravatar
oGerei
Senior Member
Beiträge: 595
Registriert: 1. Jun 2006, 15:28
Wohnort: Herne
Kontaktdaten:

Beitrag von oGerei » 25. Jan 2011, 01:42

Boah Simon, ich war ja schon immer am Staunen wie du dich gerade bei den Tonwerten immer wieder steigerst, aber dieses Bild finde ich echt verdammt schick!
Toll :)

Da muss ich meinen "Scheiß" auch nomma komplett neumachen, möchte ja nicht als einziger abstinken :D

Benutzeravatar
rocko
Artguy
Beiträge: 1116
Registriert: 29. Mai 2006, 20:48
Wohnort: Berlin

Beitrag von rocko » 25. Jan 2011, 03:00

Wunderschön Simon!
ick bin der hieronymus bosch des rap, ick male euch bilder die keener checkt

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 25. Jan 2011, 09:29

Großartig!

Benutzeravatar
digitaldecoy
Moderator
Moderator
Beiträge: 3306
Registriert: 17. Mai 2006, 11:15
Wohnort: Warendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von digitaldecoy » 25. Jan 2011, 10:13

Wow, das ist wirklich ein sehr geiles Bild, acapulco! Mensch, vielleicht sollte man alle weiteren Kapitel wirklich im Coop machen. ;)

Tolle Lichtgestaltung, tolles Storytelling und auch wieder dieser filmische Look. Hach, das weckt wirklich Fantasien!

@ weasel:

Du, ich will Dich nicht unter Druck setzen. Du sollst Spaß an der Sache haben und wenn Du Dein Motiv für fertig hälst, dann schreib halt Deine Daten drunter und dann ist das eben Dein Beitrag. Hätte ich kein Problem mit. Mir geht es auch gar nicht darum, nur Top-Qualität zu präsentieren. Ich finde, jedes Fan Artwork drückt auf jeden Fall etwas aus.

Was die Prozesse im Hintergrund/in der Vorbereitung angeht: deren Bedeutung kann ich selbst gar nicht einschätzen, muss ich sagen. Beim ersten Kapitel hatte ich irgendwie von Anfang an klar vor Augen, was ich zeigen wollte. Ich weiß nicht, woher das kam und wie ich mich darauf vorbereitet habe. Ich denke nicht, dass man sowas bemessen kann. Da kamen sicher Sachen aus meinem ganzen Leben zusammen.

@ Noel:

Du kannst malen, was Du willst. Ist doch schön, wenn die Geschichte Dich dazu inspiriert, die Nebencharaktere stärker zu beleuchten. Und den Fans wird es sicher auch gefallen.
Besuch mich doch Mal in meinem Personal Showroom! - http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... php?t=1604

Benutzeravatar
Artdek
Artguy
Beiträge: 2053
Registriert: 3. Jun 2006, 18:32
Kontaktdaten:

Beitrag von Artdek » 25. Jan 2011, 10:56

wenn ich die Bilder sehe, bekomme ich immer mehr Lust auf ein spannendes und witziges Point and Click Adventure. Da werden Kindheitsgefühle wach.
"Hundert Schafe, von einem Löwen geführt, sind gefährlicher als hundert Löwen, geführt von einem Schaf."

Benutzeravatar
Scatch
Member
Beiträge: 224
Registriert: 21. Jan 2009, 13:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Scatch » 25. Jan 2011, 11:18

wie ihr abgeht oO

Acapulco:
Wunderschöne Details mit dem roten Seil und dem staubigen Lichteinfall!

Verrätst du mir in welcher Auflösung du das bearbeitet hast?
Meine bescheidene Bude hier im Forum:
http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... aae761a930

Benutzeravatar
Jan
Artguy
Beiträge: 1563
Registriert: 29. Mai 2006, 16:58
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan » 25. Jan 2011, 11:20

@acapulco: Hattest du bei dem Bild Plato und sein Höhlengleichnis im Kopf. Das war jedenfalls direkt das erste woran ich gedacht habe. Interessant, wie die Schule einen dann doch prägt.

Benutzeravatar
acapulco
Artguy
Beiträge: 1439
Registriert: 29. Mai 2006, 22:20
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von acapulco » 25. Jan 2011, 11:51

Wow, mit so einem Feedback hätte ich im Leben nicht gerechnet. Danke für die tollen Worte.

Fastart
Alter Schleimer, bald brauchst du neue Superlative =P Danke!

Noel
Ein Hase, das hab ich noch nicht gesehen in meinem Bild. Danke für das Lob

starscream
Ja, ich glaub ich bin an dem Bild gewachsen. Freut mich, dass es dir gefällt!

JanSOLO
Seine Freundin wurde ihm entrissen! Er verfolgt sie doch voller Eifer... versteckt... ^^

Noren
Danke =)

Ogereye
Danke dir! Ich mag irgendwie einfach Licht und male es gern. Raum zum besser werden bleibt aber noch genug!
Zeig doch mal was du machst!

rocko
Danke dir, deins is aber auch wirklich nicht von schlechten Eltern!

Syrus
Danke =]

Backslapper
Danke dir!

Digitaldecoy
Danke für das Lob Daniel! Besonders dir soll es ja gefallen! Ich weiß garnichtmehr wie ich auf seine Freundin kam. Kam das auf der Con mal auf?! Ich weiß es nicht mehr, auf jeden Fall wollte ich mit ihr was machen.

Artdek
Hehe, passen aber auch, haste Recht!

Scatch
Ich hab in 6000px Breite gearbeitet. Sonst arbeite ich eigentlich immer geringer, aber ich fand es angemessen für ein Bild solchen Ausmaßes. Schön dass es dir gefällt.

Jan
Erstmal nein, musste erstmal nachschaun was du meinst. Wikipedia ist ja ein großer Helfer in solchen Fällen, aber ich kann es verstehen! Ich hab mich dann beim durchlesen aber auch erinnert es schonmal gehört zu haben. Vielleicht unterbewust, wenn, dann aber sehr unterbewusst. =)


Und zu guter letzt geht noch ein großer Dank an Nusuke und Lucy die mir mit Kritik geholfen haben. Und an meine Eltern, die mich in meiner Kindheit so gut aufgezogen haben und an... ^^
Mit Nusuke und Lucy mein ich ernst!

aca

Benutzeravatar
WhiteLady
Senior Member
Beiträge: 831
Registriert: 30. Mai 2006, 18:59
Kontaktdaten:

Beitrag von WhiteLady » 25. Jan 2011, 12:06

Noel hat aber Recht... das mit dem Hasenkostüm hab ich auch so gesehen...

Benutzeravatar
Syrus
Artguy
Beiträge: 1587
Registriert: 24. Jun 2008, 13:33
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Syrus » 25. Jan 2011, 12:12

Ich fühlte mich an Sadwick aus A Whispered World erinnert, auch so von der Umgebung her. :) Die Bommel fehlt dann eben, aber für ein vernünftiges Hasenkostüm würde ja auch der Puschelschwanz fehlen.

Benutzeravatar
WhiteLady
Senior Member
Beiträge: 831
Registriert: 30. Mai 2006, 18:59
Kontaktdaten:

Beitrag von WhiteLady » 25. Jan 2011, 12:21

Sorry, es war konstruktiv gemeint... ich denk mir mal, wenn dieser Bildeindruck mit dem Hasenkostüm bei noch mehr Leuten entstanden ist, und acapulco es noch gar nicht so gesehen hatte, dann ist das eventuell ein Punkt im Bild, an den man nochmal ran müsste. Auch wenn das Bild der Hammer ist - finde ich ja auch!

Benutzeravatar
amadeus
Artguy
Beiträge: 1140
Registriert: 21. Jul 2009, 03:54
Wohnort: luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von amadeus » 25. Jan 2011, 17:54

wirklich wunderbare sachen die hier entstehen und extrem motivierend auch was zu basteln... leider versinke ich momentan in arbeit und finde kaum zeit was zu machen... irgendwann dann...

Bild

Benutzeravatar
Seyreene
Artguy
Beiträge: 1439
Registriert: 14. Nov 2006, 22:12
Kontaktdaten:

Beitrag von Seyreene » 25. Jan 2011, 20:19

acapulco: Mir gefallen insbesondere die sanften, ungesättigten Farbtöne im Bild. Das Licht und die Verzerrung der Schatten schafft eine unverwechselbare Atmosphäre! Schön auch die Räumlichkeit mit den unterschiedlichen Raumebenen. :)
Zum Hasenproblem: Möglicherweise könnte es helfen, wenn du einen leichten Windstoß durch den Pferdeschwanz des Mädchenschattens schickst, damit die Haarstruktur deutlicher rauskommt.

amadeus: Entschlossen genug ist der Gesichtsausdruck des Jungen auf jeden Fall schon mal! (Als wenn er dir ein "Mal mich!" in den Kopf pflanzen wollte... ;) )
Zuletzt geändert von Seyreene am 25. Jan 2011, 23:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
WhiteLady
Senior Member
Beiträge: 831
Registriert: 30. Mai 2006, 18:59
Kontaktdaten:

Beitrag von WhiteLady » 25. Jan 2011, 21:26

Oder die Form nochmal ändern - Pferdeschwänze sind ja normalerweise spitzer zulaufend, wie Pinsel, nicht so stumpf zulaufend. Auch wenn es ein Schatten ist und der dann wieder weichzeichnet.

artvandeley
Senior Member
Beiträge: 463
Registriert: 29. Mai 2006, 15:50
Wohnort: Kölle
Kontaktdaten:

Beitrag von artvandeley » 27. Jan 2011, 10:16

Sind ja wohl beide der Hammer, die Sachen von Acapulco und NuSuke.
Daniel, Danke für dieses tolle, inspirierende Projekt.
Ganz ehrlich, ich freu mich über so was wie ein Kind :-)

Benutzeravatar
Tom79
Member
Beiträge: 165
Registriert: 20. Aug 2008, 21:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom79 » 2. Feb 2011, 11:24

Wow! Kompliment an alle für die beeindruckenden Bilder und danke, Daniel, für dieses Highlight in Sachen Webcomics. Habe ganz viel Werbung über Facebook gemacht! Frage mich, ob die Leute nach dem ersten Hype auch die Geduld aufbringen, auf die kommenden Kapitel zu warten und du alle bei der Stange halten kannst. Vielleicht solltest du dich tatsächlich mit Simon zusammentun!

Benutzeravatar
digitaldecoy
Moderator
Moderator
Beiträge: 3306
Registriert: 17. Mai 2006, 11:15
Wohnort: Warendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von digitaldecoy » 2. Feb 2011, 17:02

@ Tom79:

Alle Leser (mittlerweile über 300.000) werde ich sicher nicht direkt erreichen, wenn das zweite Kapitel online gehen wird. Was mir allerdings auch nach dem Hype erhalten bleibt, sind die Subscriber meines Blogs, der Facebook Fanpage und die Follower auf Twitter. Das sind zusammen immerhin schon über 5000 Leute, Tendenz steigend. Und das ist eine sehr ordentliche Ausgangsbasis, um für das nächste Kapitel wieder einen Hype zu starten, wenn es denn soweit ist. :)

Natürlich hilft es sehr, den Leuten zwischendurch immer wieder mal was bieten zu können und da kommt ja auch Eure Fan Art ins Spiel. Seit der Veröffentlichung des ersten Schwungs wurde der Blog 4000 Mal gelesen und auf der Facebook-Fanseite dürften auch so um die 5000 Impressions rumgekommen sein (leider gibt es keine Statistiken für die Fotoalben und ich muss das aus den übrigen Statistiken ableiten). Das erste Kapitel wurde seitdem 40.000 Mal gelesen. Je nachdem, wie viele bis in die Credits gescrollt haben, kann sich Nu Suke also über einige Aufmerksamkeit freuen. Würde mich mal interessieren, ob er selbst Statistiken darüber hat, wie viele Leute auf seinen Link in den Credits geklickt haben.

Bleibt eigentlich nur zu sagen, dass ich mich weiterhin über Fan Artworks freue und gerne noch mindestens eine zweite Ladung Bilder veröffentlichen würde. Bis zum nächsten Bild in den Credits wird es wohl noch eine Weile dauern - nach dem ersten Hype trudeln die Donations jetzt doch deutlich moderater ein und es sind noch 49 Slots zu füllen bis zum nächsen Artwork. Dieses wird übrigens dann aus ALLEN eingereichten Artworks ausgewählt.
Besuch mich doch Mal in meinem Personal Showroom! - http://www.digitalartforum.de/forum/vie ... php?t=1604

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder