Dais kleine Bastelstube

Stellt Eure in Arbeit befindlichen oder fertigen 2D-Artworks hier aus, um sie diskutieren zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Euer Artwork in klassischen Techniken oder digital entstanden ist.
Antworten
Benutzeravatar
Kobar
Artguy
Beiträge: 1537
Registriert: 2. Feb 2008, 21:07
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Dais kleine Bastelstube

Beitrag von Kobar » 9. Mai 2020, 23:18

Hallo,
neue Hobbies sind doch immer schön. Es gibt so viel zu entdecken! :)

Du zeigst sehr methodische Skizzen, d.h. es geht schon um Details wie Nasen und Mund und weniger um die Wirkung eines ganzen Bildes. Beschränkungen sind immer gut, aber ich würde noch weiter gehen und die Farbe vorerst weglassen, wenn es dir wirklich darum geht, eine Nase oder einen Mund zu zeichnen.
Mit Farbe kommen schon wieder so viele Sachen rein, die den Blick verwirren und täuschen - Helligkeitskontraste, Farbwertkontraste, Farbauftrag...

Versuche erstmal, alle Formen zu simplifizieren und die dreidimensionale Form zu erfassen - rein zeichnerisch.
Häufig wird dabei Loomis zitiert, vielleicht ist ja das was für dich.
https://www.youtube.com/watch?v=wAOldLWIDSM
Das bezieht sich eher auf den ganzen Kopf, lässt sich aber auf alle Körperteile übertragen.

Es gibt unterschiedliche Methoden, wie man starten könnte und jede führt dich woanders hin. Der Tipp bezieht sich also nur auf das, was ich hier sehe.

Viel Spaß!
"Ratschläge erhalten sie von Mikes Großvater, der aus dem Jenseits per Hologramm mit ihnen kommuniziert."

moonly442
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 11. Mai 2020, 16:43

Beitrag von moonly442 » 11. Mai 2020, 17:23

Hallo, ich bin auch neu hier und hoffe auf gelegentliche Hilfe durch das Forum. Die Detail sind in meinen Augen (Anfängerin) bemerkenswert :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder